PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abdichtungsprobleme Shutter Precision?



Stevens Stelvio
19.07.2017, 13:18
Moin

Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit hat mich ein Auto vom Rad geholt.
Mir ist nix passiert aber u.a. ist das Hinterrad im Eimer.
Ich hatte eh schon überlegt mir nen Laufradsatz mit Nabendynamo zu gönnen, Also idealer Zeitpunkt wenn man eh nen neues Laufrad braucht.

Ich dachte an einen Shutter Precision im Vorderrad und eine Novatec-Nabe im Hinterrad.
Die Forumssuche ergab das die S.P. anscheinend tw. Probleme mit der Abdichtung hätten. Leider steht dazu nichts konkretes.

Kann mir jemand dazu genaueres sagen.
Mit Shimano bin ich immer problemlos gefahren, aber die S.P. und SON sind halt hübscher und ich mag kein Centerlock.

Danke im vorraus
Gruß
matthias

MonsieurF
19.07.2017, 13:52
Ich kann nach über 10.000km über keine Mängel am SP Nabendyanmo berichten.

SON hat für mich keinen Mehrwert, der den Aufpreis rechtfertigt.

sickgirl
19.07.2017, 14:06
Mein SP war nach 5000 km hinüber, Laufgeräusche und keine Stromabgabe mehr.

Im Reiseradforum gibt es auch ein paar Berichte von Problemen, der SON, den ich jetzt verbaut habe hat jedenfalls die 5000 km Marke ohne Probleme geknackt.

Ein Shimano bin ich auch 26 000 km ohne Ausfall gefahren, ist halt recht schwer

lowrider01
19.07.2017, 18:31
Kann bislang nichts negatives vom SP Dynamo berichten. Läuft gut, leise und bringt bringt ab 18 km/h genug Leistung um die Ladefunktion des Luxos U voll nutzen zu können.
Allerdings hat der (wie die älteren SON auch) kein Druckausgleichsystem. D.h. wenn das Rad im Warmen steht und es draußen kalt + naß ist, kann beim Abkühlen Wasser durch die Dichtungen nach innen gesaugt werden.

Oposum
19.07.2017, 21:10
Kann bislang nichts negatives vom SP Dynamo berichten. Läuft gut, leise und bringt bringt ab 18 km/h genug Leistung um die Ladefunktion des Luxos U voll nutzen zu können.
Allerdings hat der (wie die älteren SON auch) kein Druckausgleichsystem. D.h. wenn das Rad im Warmen steht und es draußen kalt + naß ist, kann beim Abkühlen Wasser durch die Dichtungen nach innen gesaugt werden.

ja, sowas wollte ich auch schreiben.

Habe mal einen LRS mit DH3N80 im Herbst direkt von draußen unter die Dusche gestellt und mit warmem Wasser....

Dabei ist ne Menge Fett an der Achse rausgequollen.
Wenn ich mir vorstelle das jemand im Sommer den kalten Gartenschlauch drauf hält wandert das Fett nach innen :eek:

MonsieurF
20.07.2017, 06:50
Wenn man das eine Defizit kennt, kann man sich darauf einrichten.

Stevens Stelvio
20.07.2017, 08:25
Moin

Danke erstmal.
Das Rad steht Nachts im freistehenden Radschuppen und tagsüber, bei der Arbeit draussen (im Regen). Also kriegt es keine schnellen Temperaturwechsel. Das wäre also kein Problem, aber schon ne Menge Mistwetter.

Muss mal genau Preise vergleichen und fragen die Schrauber vor Ort für nen Aufbau haben wollen, bzw. ob da überhaupt einer Bock drauf hat. (Wenn nicht dann halt online.)
Speichen und zentrieren mag ich nämlich nicht tun.

Gruß
matthias

schmadde
20.07.2017, 08:29
Meinen SP habe ich vor einem Jahr montiert und bisher keine Probleme. Ich höre allerdings immer wieder von sterbenden SP Dynamos. Würde vermutlich bei Neuanschaffung doch zum SON tendieren, die sind unverwüstlich.

MonsieurF
20.07.2017, 08:47
Ich habe meine Vorderrad von Rose mit SP Nabendynamo und DTSwiss R460 db Felge für einen guten Preis bauen lassen. Kann ich weiterempfehlen.

fahrrad_pimp
20.07.2017, 09:49
Der SP-Dynamo scheint also keine gute Wahl zu sein, wenn das Rad Nachts in der Wohnung steht? Gerade im Winter fände dann ja ein nachteiliger Temperaturwechsel statt.