PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Navi?



Leinad
22.07.2017, 14:47
Hallo zusammen?
Da mein Edge 800 in die Jahre gekommen ist, möchte ich mir ein neues Navi zulegen.
Da ich recht unentschlossen bin, welches es sein soll bitte ich euch mal ein Pro/Contra zu den einzelnen Geräten zu geben.
Garmin Edge 1000
Garmin Edge 820
Wahoo Elenent

Danke euch schon mal für die Antworten

Grüße Daniel

kleinerblaumann
22.07.2017, 15:04
Das Display vom Edge 1000 ist größer als das vom 820er. Das Gerät als Ganzes ist natürlich auch größer. Ich mag das große Display gerne. Es gibt da auch genug Auswahl an Halterungen.

MrBurns
22.07.2017, 17:41
Hallo zusammen?
Da mein Edge 800 in die Jahre gekommen ist, möchte ich mir ein neues Navi zulegen.
Da ich recht unentschlossen bin, welches es sein soll bitte ich euch mal ein Pro/Contra zu den einzelnen Geräten zu geben.
Garmin Edge 1000
Garmin Edge 820
Wahoo Elenent

Danke euch schon mal für die Antworten

Grüße Daniel

wie wäre es, wenn du mal selbst etwas Mühe investieren und einfach mal selbst recherchieren würdest? Im Internet gibt`s doch so viele Info - Quellen zu deinen Fragen ... und ja, auch hier im TOUR Forum ...

seankelly
22.07.2017, 18:44
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?366643-Wahoo-Elemnt-Elemnt-Bolt&highlight=Elemnt

soares
22.07.2017, 18:57
Was die Navigation anlangt, liegen die Garmins vorne.

Der Edge 1000 ist größer. Wenn das nicht relevant ist, hat der 820 mehr Features und ist billiger.

flori1994
22.07.2017, 20:08
Ich habe den Edge 1000 und bin mit dem Teil zufrieden. Das Ding kann alles was ich brauche (und mehr). Das große Display ist für mich Blindschleiche sehr gut. Nur die Navigation bringt mich von Zeit zu Zeit zum verzweifeln. (Lotst mich zB. über eine Umgehungsstraße mit Tempo 100 (Bundesstraße ohne Seitenstreifen) anstatt durch den nahen Ort und eine 1 oder 2km lange 15% Rampe hoch, nur weil die Bundesstraße bissel schneller geht. )

christof_s
22.07.2017, 20:22
Ich bin auch auf der Suche - wie schaut es mit dem 520er aus. Ist ein bißchen kleiner wie das 820er

seankelly
22.07.2017, 20:28
Ich bin auch auf der Suche - wie schaut es mit dem 520er aus. Ist ein bißchen kleiner wie das 820er

Der 520 hat keine Navi-Funktion. Du kannst "nur" einen track nachfahren. Dieser track wird über einer Karte angezeigt.

Flashy
22.07.2017, 20:37
zu teuer
zu teuer
fetzt nicht

Vordrängler
23.07.2017, 00:35
520er, super, aber zu kleiner Speicherplatz für die Karten.
1000er ist halt sehr groß, hatte ich aber noch nie.
820er habe ich derzeit. Nie mehr wieder, das Teil ist ne Katastrophe. Touchscreen ist Lottospielen, Standzeit des Akkus oft kleiner 6h. Meiner fiel aus 30cm Höhe auf Holzboden und das Display ist kpl gerissen. Kein Ersatz von Garmin. Routing oft langsamer als mein Rad, musst an der Kreuzung warten bis er sich entschieden hat wo es lang geht. Zoomen katastrophal langsam.
Mein Liebling ist der alte 705er, der ist aber sehr klobig und kein BT und WLAN

enasnI
23.07.2017, 06:52
Meiner fiel aus 30cm Höhe auf Holzboden und das Display ist kpl gerissen. Kein Ersatz von Garmin.

Leute, in welcher Traumwelt lebt ihr bitte manchmal? :)

Mifri
23.07.2017, 07:31
Wenn dein Edge 800 noch ohne Probleme funktioniert und der Akku noch ausreichend lange hält, bleibe beim 800er.

Wollte auch erst 520er, 820er oder Elment Bolt, bin dem 800er dann aber treu geblieben. Das Teil macht was es soll, auch bei Regen, Schmodder und das bis zu -10 Grad.

Mag ja sein, dass die bisher negativen Erfahrungen der 520er oder 820er nur Ausreißer sind, aber bisher Grund genug, diese Geräte nicht zu kaufen. Der 1000er wäre mir persönlich zu groß und beim Elment Bolt müsste ich alle Halterungen tauschen.

soares
23.07.2017, 11:44
und beim Elment Bolt müsste ich alle Halterungen tauschen.

Zwei Halterungen werden übrigens mitgeliefert.

Timbox
23.07.2017, 12:17
Leute, in welcher Traumwelt lebt ihr bitte manchmal? :)

Müssen solche Geräte nicht einen Sturz aus 1,x Meter aushalten?

Zu den Leuten, die ein Gerät suchen:

Warum nutzt ihr nicht euer Handy mit der App aus meiner Signatur?

Die ist die ersten 2133km (1 Mio Radumdrehungen) kostenlos, danach einmalig 6,99€.

Ich biete hier im Forum Support dafür an.

Man kann nicht navigieren, aber Routen nachfahren.

Das ist natürlich Geschmackssache. Ich habe Garmin und Falk getestet und fand die Navigation total schlecht.
Rundkurse (ich fahre meist am gleichen Ort los, am dem ich auch wieder ankommen will), kann man nicht navigieren, weil man sieht am Ziel ist.
Gibt man Zwischenziele ein, rechnet das System ab dem ersten Zwischenziel neu.
Ist dieses Ziel in einer Stadt, dann ist man 5 Kreuzungen weiter, bis das Navi fertig gerechnet hat. Dann checkt es, dass man woanders ist, rechnet neu...

Zwischenziel heißt also automatisch, dass man eine Pause machen muss.

Ich plane meine Touren schon länger mit gpsies. Die Routen kann man mit der App laden.

Handy hat man sowieso dabei. Display ist viel besser, Touch ist besser, es gibt noch viel mehr Apps...

GelbSchwarz
23.07.2017, 12:35
Handy hat man sowieso dabei. Display ist viel besser, Touch ist besser, es gibt noch viel mehr Apps...
1) Akkulaufzeit mit aktiviertem GPS (+ entweder geht das Display ständig aus, oder der akku noch schneller leer)
2) Helligkeit bei Sonne - wo ist da das Display besser?
3) Halterung fand ich recht klobig (speziell in Aero Zeiten)

Das waren die Gründe warum ich ein Smartphone nach ein paar Versuchen wieder aufgegeben habe.
Und nein, Handy habe ich z.B. nicht sowieso dabei.

Und @OP was spricht für dich denn gegen den 800er? Nur die Jahre? Ich bin froh den 800er noch zu haben - wenn ich lese was die danach teilweise für Probleme haben sollen, war mein Wunsch auf "state of the art" gesättigt.

Timbox
23.07.2017, 12:55
Ich habe deutlich über 4 Stunden Laufzeit. Mit 100% Helligkeit, Display immer an, GPS immer an, BT und an.

Mit Sonne habe ich keine Probleme. Überhaupt nicht.

Das Display von meinem Handy hat fullHD. Und nicht 240*400 Pixel.
Also mehr als 20mal so viele Pixel und dementsprechend schärfer.
Größer ist es auch. Das finden mache ja besser (siehe oben).

Timbox
23.07.2017, 12:58
Geil ist auch, dass man bei einem Handy von "klobig" spricht und einen 2,0 cm dicken Trümmer a la Edge 1000 besser findet :-)

seankelly
23.07.2017, 13:02
Hab auch alles durch. Handy kommt für mich nicht in Frage. Aus den genannten Gründen (Akkulaufzeit/Display) - da sind Radnavis um Welten besser.

flori1994
23.07.2017, 13:50
Geil ist auch, dass man bei einem Handy von "klobig" spricht und einen 2,0 cm dicken Trümmer a la Edge 1000 besser findet :-)

Gegenüber meinen Edge 1000 ist mein Handy extrem klobig. Ich habe ein Galaxy K Zoom. Das ist ein 13,7cm hoher, 2cm dicker und 7cm breiter Ziegelstein mit einem Gewicht von rund 200g. Wasserdicht ist es auch nicht, da ich die Rückseite abnehmen kann und der Akku wechselbar ist. Achso GPS verliert es nach etwa 30min Fahrtzeit. An deiner App stört mich zB. dass man nicht navigieren kann. Das wäre für mich ein enormer Minuspunkt, da ich meine Touren meist spontan unterwegs "aufbaue" ala " oh nur noch 20km bis Stadthagen. Komm dann fahre ich mal nach Stadthagen". Dann doch lieber einen Edge 1000.

Ziggi Piff Paff
23.07.2017, 15:51
Leute, in welcher Traumwelt lebt ihr bitte manchmal? :)

Ja sehe ich auch so, aber den 820er würde ich auch nicht noch einmal kaufen. Bei Regen ist das mit dem Touch screen eine arge Plage.
Manchmal verstellt sich das Display alleine durch die Regentropfen. Beim Wegwischen derselben verstellt manauch den Bildschirm. Das Gerät kann dann auch nicht mehr so recht zwischen Regentropfen und Fingerkuppe unterscheiden.
Bei normalem Wetter ist alles ok. Navigation geht so einigermassen. Ist aber kein Vergleich zur Autonavigation.

Akku hält so ca 6 - 8 Stunden. Aber der Betrieb mit einer Powerbank fuktioniert einwandfrei.

Es ist ein schön kleines Gerät, ohne Touch screen wäre es gut.

csteenbe
23.07.2017, 16:02
Ich habe jetzt der Bolt, prima gerat aber nicht für navigieren. Es ist nicht der display oder so aber mehr die Funktionen die es nicht gibt, bzw:

- Panning, du kannst die karte nicht scrollen so wie bei Garmin. Wenn da ein Strasse sperre oder so ist es schwierig deinem weg wieder zu finden wo do weiter kannst.
- Kein "Go to start" von route.
- Du hasst immer dein Handy nötig, und der Companion App so heist der App ist langsam...
- Der GPS ist weniger gut dan ein Garmin.
- Garmin Connect oder ein web platform gibt es nicht, persönlich bin ich recht zufrieden mit Garmin Connect und der App von Garmin. Es gibt viele daten und ist gratis !
- Support ist richtig sch**sse.

Vorteilen der Bolt:

- Laden von route ist sehr leicht ist bei Garmin ein bisschen komisch aber geht auch ohne kabel.
- Anstatt ein touch screen wie der Garmin 820/1000 hat ist die Knopf Bedienung besser von der Bolt.

Fuer eind Rad computer ist der Bolt gut aber nicht zum Navigieren ich wurde mir ein Garmin 1000 kaufen.

GelbSchwarz
23.07.2017, 17:44
Geil ist auch, dass man bei einem Handy von "klobig" spricht und einen 2,0 cm dicken Trümmer a la Edge 1000 besser findet :-)
Du musst schon vernünftig zuordnen - der, der von "klobig" sprach, sprach nie von Edge 1000.

Mein Handy mit Halterung hatte ~ 15cm*9cm - mein Edge800 ~ 5cm*9cm - also in etwas 3 mal so groß - nuff said.
Und sorry - 4 Stunden reicht zwar oft, aber oft genug auch nicht - vor allem weil man nie so genau weiß wie lange man hat, weil das Handy plötzlich mal wieder mehr Akku schluckt.

Aber ja -rein für Routing ist das Display zweifelsfrei besser.

mgabri
23.07.2017, 20:08
Nur die Navigation bringt mich von Zeit zu Zeit zum verzweifeln. (Lotst mich zB. über eine Umgehungsstraße mit Tempo 100 (Bundesstraße ohne Seitenstreifen) anstatt durch den nahen Ort und eine 1 oder 2km lange 15% Rampe hoch, nur weil die Bundesstraße bissel schneller geht. )
Laß mich raten: Du hast die Einstellung 'Schnellesten Weg wählen'. Wühl dich mal durch die Untermenüs durch, gerade Garmins kann man recht brauchbar parametrieren.

kaeptnepo
23.07.2017, 20:21
Ich habe jetzt der Bolt, prima gerat aber nicht für navigieren. Es ist nicht der display oder so aber mehr die Funktionen die es nicht gibt, bzw:

- Panning, du kannst die karte nicht scrollen so wie bei Garmin. Wenn da ein Strasse sperre oder so ist es schwierig deinem weg wieder zu finden wo do weiter kannst.
- Kein "Go to start" von route.
- Du hasst immer dein Handy nötig, und der Companion App so heist der App ist langsam...
- Der GPS ist weniger gut dan ein Garmin.
- Garmin Connect oder ein web platform gibt es nicht, persönlich bin ich recht zufrieden mit Garmin Connect und der App von Garmin. Es gibt viele daten und ist gratis !
- Support ist richtig sch**sse.

Vorteilen der Bolt:

- Laden von route ist sehr leicht ist bei Garmin ein bisschen komisch aber geht auch ohne kabel.
- Anstatt ein touch screen wie der Garmin 820/1000 hat ist die Knopf Bedienung besser von der Bolt.

Fuer eind Rad computer ist der Bolt gut aber nicht zum Navigieren ich wurde mir ein Garmin 1000 kaufen.

zurück zu start geht. die app ist superschnell wenn man gutes Internet hat. das gps ist sehr gut. verliert so gut wie nie das signal . sogar in wald beim mtb auf kleinen trails .was das Gerät kann macht es ausgezeichnet. leider kein routing ohne Internet. das ist der einzige nachteil. aber das kann kommoot auch nicht und damit plane ich die routen...

Timbox
23.07.2017, 22:19
Gegenüber meinen Edge 1000 ist mein Handy extrem klobig. Ich habe ein Galaxy K Zoom. Das ist ein 13,7cm hoher, 2cm dicker und 7cm breiter Ziegelstein mit einem Gewicht von rund 200g. Wasserdicht ist es auch nicht, da ich die Rückseite abnehmen kann und der Akku wechselbar ist. Achso GPS verliert es nach etwa 30min Fahrtzeit. An deiner App stört mich zB. dass man nicht navigieren kann. Das wäre für mich ein enormer Minuspunkt, da ich meine Touren meist spontan unterwegs "aufbaue" ala " oh nur noch 20km bis Stadthagen. Komm dann fahre ich mal nach Stadthagen". Dann doch lieber einen Edge 1000.

Du hast ein ****** Handy. Es ist aber trotzdem nur 1,7cm dick, zum Navigieren stehen dir zig aber Apps parat und es ist nicht nicht wasserdicht, will du die Rückseite abnehmen und den Akku wechseln kannst.
Mein Radhandy hat auch eine abnehmbare Rückseite, Wechselakku und ist wasserdicht.

Mit dem Edge Mal wegen nach Stadthagen navigieren geht nicht.
Eingabe: Katastrophe
Weg: oft Katastrophe
Zeit bis die Route errechnet ist: sehr lang, Route ist dann hinfällig.

Handy: Google Navigation an, per Spracheingabe Stadthagen und fertig.

Kauft ein Edge, wenn ihr wollt. Die App ist nur ein günstiger und wesentlich mächtiger Vorschlag.