PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM Red 10er Kurbel mit 11er Kette



Sui77
23.07.2017, 14:16
Das Thema gab es ja schon einige Male und bist gestern war ich auch der Ansicht, dass das kein Problem ist, wobei ich meine Meinung nun geändert habe.

Aktuell habe ich eine 11er GXP-Kurbel mit 10er Kettenblat (50Z, 110mm) verbaut und musste feststellen, dass die Kette ab und an nicht gleich vom 50er auf das 34er fällt, sondern erst einmal dazwischen.

Wie ich das sehe ist das 50er etwas zu weit nach aussen gekröpft, so dass die schmale 11er Kette nicht gleich die Zähne trifft.

Hat das jemand ähnlich erfahren?

Beaver
23.07.2017, 14:44
Original Kettenblätter? Was für eine Kette genau?

Also ich fahre 11fach Ketten mit 10fach Kettenblättern ohne Probleme (FSA SL-K Kurbel, 50er Ultegra SL/34er Dura Ace 7900 Kettenblatt und Dura Ace CN-900-HG 11 Kette).

Die RED Kettenblätter bauen ja etwas schmaler, so ein Problem könnte ich mir nur mit einem "breiten" Kettenblatt vorstellen, aber der Millimeter ist eigentlich egal. :confused:

Sui77
23.07.2017, 22:31
11er Red Kurbel mit 10er Red Blättern und Ultegra 11er Kette

Werde nächste Woche mal andere Blätter testem