PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenkerflattern 2017



principia-1
23.07.2017, 21:16
Servus,
seit ich die letzten Tage in den Bergen mal etwas schneller abfahre flattert mir die Kiste, heute sogar schon bei 60km/h.
Das ganze Rad hab ich mir erst im Winter aufgebaut, also alles ist neu. Das Flattern fängt immer beim anbremsen auf, Bremsen Dura Ace. Die hatte ich beim alten Rad auch schon, die werden es nicht sein. Rahmen Scott Addict Team Issue, glaub ich auch nicht.
Steuersatz ist fest, der ist es schon mal nicht.
Ich tippe auf die Laufräder oder die Reifen, die wären Mavic ? Exalith (komme grade nicht auf den genauen Typ ) und Schwalbe Ultremo one Reifen.
Kann das jemand bestätigen ?
Reifen werde ich wieder auf Conti wechseln, aber wegen den Laufrädern hab ich gerade so meine Bedenken.

QuickNik
23.07.2017, 21:22
Ich geh davon aus das Du die Beläge schräg angestellt hast ?

Hast Du das Flattern nur beim Bremsen oder auch ohne ?

principia-1
23.07.2017, 21:25
Ich geh davon aus das Du die Beläge schräg angestellt hast ?

Hast Du das Flattern nur beim Bremsen oder auch ohne ?

Ich glaube immer nachdem ich angebremst hab. Schräg anstellen hab ich auch mal gelesen,aber nur in Bezug aufd quietschen.

principia-1
23.07.2017, 21:27
Ich glaube immer nachdem ich angebremst hab. Schräg anstellen hab ich auch mal gelesen,aber nur in Bezug aufd quietschen.

Die Gabel schau icb mir zu Hause mal noch ganz genau an.

powergel
23.07.2017, 22:37
Steck einfach mal andere Laufräder rein und probier aus, ob das mit einem anderen LRS auch auftritt.

855
23.07.2017, 22:44
Reifen mal checken bzgl. Unwucht, ansonsten mal die Laufräder ausbalancieren. häng mal das Rad in den Montageständer und dreh die Kurbel und schau, wie sehr sich das ganze Rad aufschwingt...

vanillefresser
24.07.2017, 09:36
Ich hatte die gleiche Problematik, wobei das Flattern schon ab ca.50km/h begann.

Nach langen Tauschereien, Probefahrten, Beratung durch kompetente Schrauber etc. fand ich dann die Ursache:

Ich hatte beim Aufbau einen FSA Kompressor (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=4550;menu=1000,4,28;page=2 7)verbaut, der in seiner Klemmhöhe kürzer war als der Vorbau. Die eigentliche Klemmung des Kompressor im Gabelschaft lag genau zwischen den beiden Klemmschrauben des Vorbau.

Ich habe dann den Kompressor gegen ein Modell mit doppelter Klemmhöhe (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=125558;menu=1000,4,40)des FSA Modells montiert und fahre seitdem auch über 60km/h ohne das irgendein Flattern auftritt.

principia-1
24.07.2017, 11:23
Ich hatte die gleiche Problematik, wobei das Flattern schon ab ca.50km/h begann.

Nach langen Tauschereien, Probefahrten, Beratung durch kompetente Schrauber etc. fand ich dann die Ursache:

Ich hatte beim Aufbau einen FSA Kompressor (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=4550;menu=1000,4,28;page=2 7)verbaut, der in seiner Klemmhöhe kürzer war als der Vorbau. Die eigentliche Klemmung des Kompressor im Gabelschaft lag genau zwischen den beiden Klemmschrauben des Vorbau.

Ich habe dann den Kompressor gegen ein Modell mit doppelter Klemmhöhe (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=125558;menu=1000,4,40)des FSA Modells montiert und fahre seitdem auch über 60km/h ohne das irgendein Flattern auftritt.

Den ich jetzt drin hab habe ich auch noch im Visier. Wenn ich wieder zu Hause bin werd ich einen vom anderen Rad dran stecken. Der ist schwerer und massiver,besser als der filigrane der jetzt drin steckt. Nächsten Sonntag am Arlberg werde ich wissen ob es das war 😑

supertester
24.07.2017, 14:09
Ich hatte die gleiche Problematik, wobei das Flattern schon ab ca.50km/h begann.

Nach langen Tauschereien, Probefahrten, Beratung durch kompetente Schrauber etc. fand ich dann die Ursache:

Ich hatte beim Aufbau einen FSA Kompressor (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=4550;menu=1000,4,28;page=2 7)verbaut, der in seiner Klemmhöhe kürzer war als der Vorbau. Die eigentliche Klemmung des Kompressor im Gabelschaft lag genau zwischen den beiden Klemmschrauben des Vorbau.

Ich habe dann den Kompressor gegen ein Modell mit doppelter Klemmhöhe (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=125558;menu=1000,4,40)des FSA Modells montiert und fahre seitdem auch über 60km/h ohne das irgendein Flattern auftritt.

Interessant.
Ich hatte mal so etwas an Cervelo S3, das von mir absolut gewissenhaft aufgebaut worden war. Allerdings war die Hülse im Gabelschaft lose, was sich erst nach und nach zeigte. (Eingeklebt von Mechaniker, nicht von mir.)
Nachdem ich das gerichtet hatte, ist nun auch Ruhe. Dachte schon, dass es Einbildung sei, da ich mir nicht erklären kann wie das zu Flattern geführt haben soll. Spiel im steuersatz trat erst langsam latent auf. Aber direkt nahe leigt die Ursache beim FSA Kompressor auch nicht.