PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano Di2 Ultegra 6770 rechst Schaltaussetzer



Woko
29.07.2017, 17:38
Ich hab am STI rechst nur beim schalten auf kleinere Ritzel neuerdings öfters Schaltaussetzer, Schalter klickt aber manchmal passiert nix. Kann man die Schalter tauschen oder anders motivieren wieder zuverlässig zu schalten?
Oder gleich neue STIs falls es die noch gibt?
viele Grüsse
Woko

Cubeteam
29.07.2017, 18:03
weiß nicht, ob man es reparieren kann. Aber du kannst auch die 6870er Hebel verwenden. Sind kompatibel.

norman68
29.07.2017, 18:23
Um sicher zu gehen das es wirklich am Schalter liegt kannst ja mal Testweise durch Zuhilfenahme von Etube die Schalterbelegung umstellen und so herausfinden ob es wirklich am Schalter oder doch eher an der Zuleitung liegt.
Und ja die STIs der 6870, 9070, 9150 könntest du auch verwenden wenn du keine 6770 mehr findest oder die einfach zu teuer verkauft werden. Eventuell hätte ich sogar noch 6770 hier im Schub liegen. Kannst dich ja mal melden wenn du möchtest.

Woko
29.07.2017, 19:30
Ich muss den kleinen Hebel gefühlt weiter mit Nachdruck reindrücken, das war "früher" anders. Bei Rose für 135.- gerade 6770er gesehen, die anderen sind deutlich teurer.

Was ist etube?
Edit, gegoogelt, geht das bei jeder Di2?

norman68
30.07.2017, 01:26
Ja Etube geht bei jeder DI2 außer der aller ersten Dura Ace 7970.

Jetzt kommt es aber darauf an was bei dir verbaut ist um sagen zu können wie es bei dir funktioniert.
Hast du einen externen oder internen Akku?
Wenn extern ist mit Sicherheit noch der EW67 an einer Aussenhülle vorne am Lenker befestigt. Sollte das der Fall sein brauchst du das Diagnosegerät PCE1 um da Software seitig was ändern zu können.
Wenn du aber einen internen Akku verbaut hast ist ja meist auch der EW90 verbaut. Dann kannst du mit dem Ladegerät für den internen Akku das ganze auch machen.

DaPhreak
31.07.2017, 11:21
Ich würde erst mal vom STI bis zum SW alle Stecker ziehen, und neu einstecken. Manchmal ist es ja auch nur ein simpler Wackler.

Woko
31.07.2017, 17:11
Ja bin heute abend dran, aber wär dann nicht die andere Schaltrichtung rechts auch betroffen (auf grössere Ritzel schalten geht problemlos), deshalb hab ich den einen Schalter im Verdacht.

Es ist die Version mit externem Akku am Unterrohr.

DaPhreak
31.07.2017, 17:30
Ja bin heute abend dran, aber wär dann nicht die andere Schaltrichtung rechts auch betroffen (auf grössere Ritzel schalten geht problemlos), deshalb hab ich den einen Schalter im Verdacht.

Es ist die Version mit externem Akku am Unterrohr.

Jo, stimmt, bei den ETube Versionen ist es ja für beide Richtungen (und Schalter) dasselbe Kabel bzw. die gleiche Ader.
Hatte das so explizit nicht gelesen, dass es nur eine Richtung betrifft.

Bei der ganz alten 7970 hatten die Schalter mWn noch eigene Pins in den Steckern und damit auch eigene Adern. War ja auch damals noch kein Bus-System.