PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : STI RS-685 - Schraube tauschen erlaubt?



greyscale
30.07.2017, 09:40
Verdammter neumodischer Technikkram.

Es geht um ein Problem an einem ST-RS685 (das sind die "Ultegra"-Hydro-STI zur 6800).


619068

Ich habe am rechten STI die Griffweiten-Einstellschraube (s. Bild) 'rundgedreht und würde sie jetzt mit einem passenden Torx oder Ausdreher ausbauen und gegen eine neue Schraube tauschen wollen.

Darf die Schraube entfernt werden? Oder fliegt einem dann gleich der halbe STI um die Ohren?

Danke vorab

g.

tacoma
30.07.2017, 15:03
Du hast an der falschen Schraube gedreht! ;)
Das auf dem Bild ist nicht die Einstellschraube für die Griffweite sondern für den Druckpunkt!
Die Griffweite wird hier eingestellt :eek:

619122

Um die Ohren fliegen wird dir nichts! Problem wird sein, dass du so eine Schraube bekommst!
Frag an bei PAUL LANGE:https://www.paul-lange.de/shop/de/sys/?func=htmlserv&tmpl=static/shop_kontaktformular.html

Du kannst aber alles so lassen wie es ist und an der richtigen Schraube drehen ;)

greyscale
30.07.2017, 18:06
Du hast an der falschen Schraube gedreht! ;)
Das auf dem Bild ist nicht die Einstellschraube für die Griffweite sondern für den Druckpunkt!
Die Griffweite wird hier eingestellt :eek:



Verdammt. Aber vielleicht reicht es schon, an der Schraube auch noch etwas 'rumzudrehen;). Unfassbar, was in den STIs alles steckt. Allerdings finde ich, dass darin vieles zu filigran und verwinkelt für die doch recht großen Drehmomente gehalten ist. Und ich habe schon wirklich gutes Werkzeug benutzt.



Um die Ohren fliegen wird dir nichts! Problem wird sein, dass du so eine Schraube bekommst!
[...]

Wir haben hier vor Ort den weltbesten Eisenwaren-Laden (https://willers24.de/). Was der nicht hat, gibt es nicht:D.

Danke dir!

Edit: Eine halbe Umdrehung an der Griffweitenschraube und alles ist super. Problem gelöst!

Danke nochmal;)!

Vielleicht noch als Memo für User dieser STI: Allgemein wird da ja der späte Druckpunkt bemängelt. Shimano lässt anscheinend werksseitig etwas Luft nach vorne in der Griffweiten-Einstellung, was sich natürlich auch auf den Druckpunkt auswirkt.

g.