PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bei THM kann man nichts kaufen



Mfrog
31.07.2017, 09:54
Ich wollte bei meinem neuen Rad eine Clavicula, eine Fibula und einen Tibia Stem verbauen.

Mein Händler wollte die Teile bei THM Deutschlsnd bestellen, bekam aber die Auskunft dass Bestellungen nur mehr über 3T Italien zu machen sind.

Mein Händler bestellt in Italien. Keinerlei Rückmeldung.
Urgenz nach zwei Wochen. Wieder nichts.

Anruf bei THM Deutschland, Mitarbeiter sichert zu mit 3t zu sprechen und alles Notwendige zu veranlassen.

Wieder nichts innerhalb von 2 Wochen

Anruf von mir persönlich bei THM Deutschland, Mitarbeiter sichert mir zu dass er sofort bei 3T urgieren wird und ich bis zum nächsten Tag eine Auftragsbestätigung mit Lieferzeit bekommen werde.

Wieder nichts innerhalb einer Woche

Mein Höndler storniert die Bestellung bei 3T, keinerlei Rückmeldung.

Schade, sind sicher gute Teile aber offensichtlich will 3T nicht verkaufen.

Habe jetzt andere Teile bestellt, andere Mütter haben auch schöne Töchter :)

141p
31.07.2017, 10:33
Ähnliches Thema habe ich bzw. der Händler gerade mit Enve Felgen durch, mit gleichem bzw. schlimmerem Ergebnis (bereits eingespeichte VR Felge wird wieder ausgespeicht, da HR Felge selbst nach 5 Monaten, trotz Zusagen, nicht lieferbar).
Auch hier wurde die Firma ja von anderer übernommen. Scheint dann immer sehr problematisch zu werden.

felixthewolf
31.07.2017, 11:04
Es scheint in der Tat gerade Mode zu sein, Stecker zu ziehen, obwohl noch keine neuen Leitungen liegen.
Wir wurden mit unserem Enve-Bezug auch von OEM direkt aus dem USA zu Mavic-OEM gelegt und dort ist noch gar nichts so recht auf Lager. Das ist dann sehr ärgerlich, wenn man jede Woche einen LRS verkaufen könnte, aber Lieferzeiten nennen muss, die jeden Verkauf vereiteln. Wir arbeiten gerade dran, wieder direkt aus den USA beziehen zu können.
Besonders interessant ist es dann, wenn man Geschäftberichte ließt, aus denen hevorgeht, dass Amer mit Enve nicht das gewünschte Ergebisse einfährt - ja woran das wohl liegt.
Eine Hoffnung bleibt: wenn man sieht wie die Kollegen von/bei Mavic arbeiten, dann gehts getreu dem Motto: wenns einmal läuft, dann läufts - denn das geht reibungslos, schnell und übersichtlich.

Gruss, Felix

hate_your_enemy
31.07.2017, 11:08
oft macht mans sich selbst kompliziert – THM lässt seine Website in Italien programmieren ... als obs hier keine Programmierer gäb :rolleyes:

im Webshop steht die Bremse auf available, 0€ – aber man kann sie nciht bestellen ...

R0cketb0Y
31.07.2017, 12:37
Ähnliches Thema habe ich bzw. der Händler gerade mit Enve Felgen durch, mit gleichem bzw. schlimmerem Ergebnis (bereits eingespeichte VR Felge wird wieder ausgespeicht, da HR Felge selbst nach 5 Monaten, trotz Zusagen, nicht lieferbar).
Auch hier wurde die Firma ja von anderer übernommen. Scheint dann immer sehr problematisch zu werden.

Dann bin ich sehr gespannt, wie es mit meiner neuen VR Felge laufen wird. Mein Unfall-Laufrad wurde vor drei Wochen zu Mavic geschickt, um die geschrottete 60er Felge gegen eine 48er zu tauschen. Bislang habe ich von meinem Händler auch nur gehört, dass das Modell nicht vorrätig sei und erst aus den USA kommen müsse. Ich hatte erwartet, dass es sich um einen absoluten Standardartikel handeln würde, der quasi immer vorrätig sei.

Marin
31.07.2017, 13:46
Ich gerade was ähnliches mit einer 450€-Whisky-Gabel: Whisky sagt, Cosmic importiert - bc gebeten bei Cosmic zu fragen, Cosmic meint sie haben nur Felgen und das ändert sich in den kommenden Monaten auch nicht.

In UK bestellt, Gabel lagernd.

felixthewolf
31.07.2017, 14:29
Dann bin ich sehr gespannt, wie es mit meiner neuen VR Felge laufen wird. Mein Unfall-Laufrad wurde vor drei Wochen zu Mavic geschickt, um die geschrottete 60er Felge gegen eine 48er zu tauschen. Bislang habe ich von meinem Händler auch nur gehört, dass das Modell nicht vorrätig sei und erst aus den USA kommen müsse. Ich hatte erwartet, dass es sich um einen absoluten Standardartikel handeln würde, der quasi immer vorrätig sei.

Gefühlt kümmern sich bei Mavic gerade 4 Mann um 2-3 Felgen, die dort jeden Monat geleifert werden.
Speziell beim Service ist das sehr schade, da Enve hier vorher absoluter Spitzenreiter war.

Felix

141p
31.07.2017, 16:44
Dann bin ich sehr gespannt, wie es mit meiner neuen VR Felge laufen wird. Mein Unfall-Laufrad wurde vor drei Wochen zu Mavic geschickt, um die geschrottete 60er Felge gegen eine 48er zu tauschen. Bislang habe ich von meinem Händler auch nur gehört, dass das Modell nicht vorrätig sei und erst aus den USA kommen müsse. Ich hatte erwartet, dass es sich um einen absoluten Standardartikel handeln würde, der quasi immer vorrätig sei.

Bei mir war ja der Oberhammer, dass der Händler nach Monaten endlich ein Paket erhalten hat. War nur leider eine MTB Felge. Meine Felge sollte gleich auf den Weg gehen. Auf Nachfrage war dann die Aussage Ende August (1/2 Jahr nach Bestellung). Und wer weiß, was sie dann geliefert hätten. Da niemand mit sowas gerechnet hatte, war zu dem Zeitpunkt das VR schon längst aufgebaut.
Wenn sie definitiv was auf Lager haben, sehe ich kein Problem. Erst wenn es nicht auf Lager ist, beginnt die Zitterpartie (sie konnten noch nicht mal ein komplett fertiges LR mit der Felge auftreiben). War wahrscheinlich alles beim gesponsorten Rennteam :mad: .

schwarzerpeter
31.07.2017, 18:22
...Zu dem Thema: Ich habe über Delta Bike eine T-Tiburu Hose bei ASSOS reklamiert, weil eine Naht unter dem Poster aufgeht.
Das war vor ca. 3 Monaten - bisher zweimal bei Delta interveniert, die Hose ist zu ASSOS eingeschickt....Delta kann da nichts dafür.
Das gleiche Problem, an der gleichen Stelle, habe ich auch bei zwei T-Equipe Hosen - die hat eine Bekannte jetzt in
20 Minuten per Hand ausgebessert.
Was da abläuft ist schon erbärmlich, hauptsache teuer verkaufen, was hinterher passiert ist denen egal.
Riesen Reklame mit irgendwelchem unrealistischen Getönse, aber null Service...:(