PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Time Pedale



Knalltuete
24.12.2004, 16:27
Hallo
Habe vor mir in nächster Zeit Time Pedale RXS Carbonevtl. mit Titan zu leisten, hat jemand Erfahrung mit den Pedalen und zu welchem Preis gekauft

Zegger
24.12.2004, 16:56
viele Erfahrungen wird es noch nicht geben, die Teile sind ja brandneu.

Ich finde die neuen Pedale von Time prima, da bekommt man die alten impact nachgeworfen, ImpactS ebay 42€ :)

roadbiker
25.12.2004, 10:39
ich habe vom Time-Vertreter (!!!) gehört, dass man die Finger von den Titan lassen soll, weil diese (wegen der Achsen) bei rennmäßigem Einsatz nach einer Saison für den Müll sind. Die normalen Carbon reichen völlig aus und sind auch noch bezahlbar und die paar Gramm Mehrgewicht sind verschmerzbar.
roadbiker

Orchid
25.12.2004, 12:43
Ich habe die RXS Carbon seit letzter Woche an meinem neuen Rad, gefahren bin ich sie jedoch noch nicht.
Habe sie bei OCCP gekauft, der bietet sie für 109 Euro an.
Realgewicht Pro Pedal ist 129 Gramm, selbst nachgewogen.
Verarbeitung sowie Bauhöhe sind genial!!!

NoWin
26.12.2004, 13:37
War gestern das erst Mal mit den RXS Carbon unterwegs - aber die normalen, nicht die mit Titanachse - Kosten 109 Euro, selbstgewogene 259 Gramm und traumhaft zu fahren, noch besser als die Impact S

Crossfahrer1
26.12.2004, 14:29
ich habe vom Time-Vertreter (!!!) gehört, dass man die Finger von den Titan lassen soll, weil diese (wegen der Achsen) bei rennmäßigem Einsatz nach einer Saison für den Müll sind. Die normalen Carbon reichen völlig aus und sind auch noch bezahlbar und die paar Gramm Mehrgewicht sind verschmerzbar.
roadbiker

Wenn das ein Time-Vertreter gesagt hat dann hehört er entlassen!
Das ist absoluter Quatsch!
Ich habe die Impact Pedale mit Titan-Achse über 30.000 km gefahren ohne Probleme.
Time gibt auch bei den RXS Pedalen keine Gewichtsbeschränkung an.D.h.volle Garantie bei JEDEM Gewicht.
O-Ton Time Chef auf der EuroBike ;)

roadbiker
27.12.2004, 08:33
Wenn das ein Time-Vertreter gesagt hat dann hehört er entlassen!
Das ist absoluter Quatsch!
Ich habe die Impact Pedale mit Titan-Achse über 30.000 km gefahren ohne Probleme.
Time gibt auch bei den RXS Pedalen keine Gewichtsbeschränkung an.D.h.volle Garantie bei JEDEM Gewicht.
O-Ton Time Chef auf der EuroBike ;)

Über die Impacts (Titan) hat er ja geschwärmt. Die sind genial. Jetzt wo endlich die Kinderkrankheiten behoben sind. Ihm war übrigens auch nicht ganz verständlich warum nach nicht mal 3 Jahren schon wieder völlig neue Pedale entwickelt wurden (bei dem Erfolg der Impacts).

Nur die RXS Carbon Titan sollen "Schrott" sein. Ein "Durchschnittfahrer" wird das vielleicht nicht merken, aber für den Renneinsatz sind die eher nichts, weil die Achsen der Schwachpunkt sind.

GFOLJ
27.12.2004, 08:36
Wie wäre es mit LOOK Kéo Ti pro Pedal 95 Gramm, ich glaube leichter geht es nicht.

Crossfahrer1
27.12.2004, 08:47
Über die Impacts (Titan) hat er ja geschwärmt. Die sind genial. Jetzt wo endlich die Kinderkrankheiten behoben sind. Ihm war übrigens auch nicht ganz verständlich warum nach nicht mal 3 Jahren schon wieder völlig neue Pedale entwickelt wurden (bei dem Erfolg der Impacts).

Nur die RXS Carbon Titan sollen "Schrott" sein. Ein "Durchschnittfahrer" wird das vielleicht nicht merken, aber für den Renneinsatz sind die eher nichts, weil die Achsen der Schwachpunkt sind.


Ganz einfach.............Look kam mit Pedalen mit Composit Pedalkörper und da mußte man bei Time mitziehen als einer der drei größten Pedalhersteller.
Außerdem sind die RXSgegenüber den Impacts dadurch günstiger geworden.
Was die Titan-Achse bei den RXS betrifft kann ich die Meinung des Herrn Vertreters nicht teilen ,da die Achse im Aufbau mit der der Impacts so gut wie identisch ist ;)
Außerdem..............wie will er das denn überhaupt wissen? Meines Wissens nach haben noch nicht einmal die Pro-Teams die von Time ausgerüset werden Pedale vor der Presentation zum fahren gehabt bzw.ist noch gar kein Pro in 2004 mit diesen Pedalen unterwegs gewesen................ ;)
Wie gesagt.............wenn er Time vertritt, dann sollte er sich mal intensiver informieren oder aber einen anderen Arbeitgeber suchen,anstatt Dinge in die Welt zu setzen von denen er,glaube ich zumindest,nicht viel Ahnung hat :ä

gregor74
27.12.2004, 09:28
Ich habe mal eine allgemeine Frage.

Habe mir zu Weihnachten einen Satz RXS Carbon geschenkt. Hatte vorher Impact Mag, die jetzt ans Winterrad wandern.
Muß ich jetzt unbedingt die "neuen" Platten an die Schuhe montieren oder kann ich die alten erst mal weiterfahren.

diddlmaedchen
27.12.2004, 09:35
Nein, laut Centurion kann man die Impact Platten benutzen.

gregor74
27.12.2004, 15:48
Das beide passen weiß ich.
Bin heute zum ersten mal damit gefahren und hatte recht viel Spiel. Werde wohl doch die neuen Platten montieren.