PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Peugeot PE 200 Tourmalet restaurieren



ThomasE
21.08.2017, 17:43
Hallo meine lieben,
ich bin neu hier im Forum und suche Hilfe und tipps bei meinem Vorhaben mein altes Rennrad zu restaurieren. Erstmal ein paar Fotos:

62192962193062193162193262193362193462193562193662 1937621938

Dazu habe ich jetzt auch noch ein Paar Fragen:

1. Mir ist es wichtig dass es so Original wie möglich ist daher könnt ihr irgendetwas erkennen das dort nicht hin gehört?

2. Wenn ja kann man irgendwo noch Originalteile her bekommen?

3. Leider fehlt einer meiner Lenkerstopfen.. gibt es da originale von Peugeot oder welche sind in den Originalen Peugeot PE 200 Tourmalet verbaut?

4. Das Lenkerband ist alt und verrutscht. Muss ich das austauschen (wenn ja gibt es da originale von Peugeot oder ist das egal?) oder kann man das putzen und wieder verwenden?

5. wie bekomme ich den Sattel sauber/wieder weiß? :D

6. Das Hinterrad hat eine kleine Verbiegung (beeinträchtigt nicht das Fahrren, es quietscht nur ab und zu weil es an der bremse vorbei schleift) wie könnte ich das wieder gerade bekommen?

7. wie würdet ihr den wert des Fahrrads einschätzen?

Vielen Dank schonmal im Voraus! Gruß Thomas aus Stuttgart

PAYE
21.08.2017, 18:02
Zuallererst willkommen hier im Forum.

Anhand deiner Fragen scheint es aber doch stark so dass du weder Ahnung noch Erfahrung von der Materie hast.
Damit dürfte es überaus schwierig werden mittels Fernhilfe dein Rad wieder hübsch aufzuarbeiten bzw. zu restaurieren. :ü

ThomasE
21.08.2017, 18:17
Nein ein Profi bin ich nicht ein bisschen kenn ich mich jedoch schon aus. Ich weiß nur nicht ob an meinem Rennrad noch alles original ist und wie ich meinen Sattel wieder hin bekomme:D das auseinandernehmen, sauber machen, polieren und wieder zusammensetzen bekomme ich schon hin:)
grüß Thomas

Hans_Beimer
21.08.2017, 18:18
Marktwert zwischen 50 und 100 Euro, knapp über Bahnhofsrad. Da aber komplett Shimano lohnt es sich sich noch einen Cinelli Plastikstopfen zu besorgen. Das Rad einmal richtig gründlich zu reinigen und viel Spaß damit zu haben. Fahren müsste das Rad sehr gut...

PAYE
21.08.2017, 18:21
Zum Reinigen des weissen Sattels könntest du mal Zahnpasta antesten. Mit etwas Glück sollten die kleinen Schleifkörperchen darin auch den Sattel wieder aufhellen, evt. klappt das auch beim Lenkerband...
Den Tipp las ich mal zum Reinigen von weißen Turnschuhen - mit dem Sattel dürfte das ähnlich funktionieren.

Eine Felge instand zu setzen steht auf einem anderen Blatt!

Tom
21.08.2017, 18:29
Hallo Thomas,

zunächst mal: Ich will Dir Dein Rad nicht schlechtreden. Aber Rahmen und Anbauteile sind eher sehr einfach.
Aber der Reihe nach:

1.) Die Reifen dürften mal günstig ausgetauscht worden sein. Der REst ist in sich stimmig und war so wahrscheinlich von Anfang an am Rad (ausser Rüückstrahler).
2.)/3.) und 4.) Lenkerband ist nichtvoon Peugeot, sondern eventuell von Cinelli. Solches Lenkerband bekommst Du heute (mit neuen Endstopfen) z.B. von Ambrosio: http://www.smi-radsport.de/Fahrradteile/Lenker-Lenkerbaender/Lenkerband/AMBROSIO-PROFESSIONAL-Lenkerband-aus-Kunststoff-gelb.html
Cinelli Endstopgen gibt es dort: https://www.bike-discount.de/de/kaufen/cinelli-endstopfen-milano-aluminium-eloxiert-silber-164085/wg_id-1319
5.) Sattel würde ich zunächst versuchen, mit Shampoo zu schrubben. Etwas schärfer wäre Scheuermilch, aber das greift das Leder an. Die letzte Instanz wäre Lederfarbe (das soll funktionieren, ich habe es selbst noch nicht ausprobiert)
6.) Speichenräder kann man zentieren (lassen)

radeltgern
21.08.2017, 18:57
. Die letzte Instanz wäre Lederfarbe (das soll funktionieren, ich habe es selbst noch nicht ausprobiert)


Weiße Schuhcreme dürfte auch gehen. Allerdings muss man dann auch damit rechnen eine weiße Hose zu bekommen.

Beim Lenkerband würde ich nicht viel Aufwand betreiben und dem Rad ein neues spendieren.

ThomasE
21.08.2017, 20:34
Super danke für die schnellen antworten dann Probier ich das mal mit zahncreme das hab ich bei Schuhen auch schon gehört dass das gut klappt.

derpuma
21.08.2017, 21:07
Zum Reinigen des weissen Sattels könntest du mal Zahnpasta antesten. Mit etwas Glück sollten die kleinen Schleifkörperchen darin auch den Sattel wieder aufhellen, evt. klappt das auch beim Lenkerband...
Den Tipp las ich mal zum Reinigen von weißen Turnschuhen - mit dem Sattel dürfte das ähnlich funktionieren.


Schmutzradierer von DM wäre hier meine erste Wahl!

https://www.dm.de/profissimo-schmutzradierer-p4010355084835.html

Hier im Anfang vom Video:
https://www.youtube.com/watch?v=FkE_9EbfEys

powergel
21.08.2017, 21:22
Mischung aus Spüli, Backpulver und etwas Wasser soll auch gehen.