PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HK statt KK - wieviele Kettenglieder zusätzlich?



greyscale
24.08.2017, 20:58
Nachdem mich die CD-Gallerie-Taliban zum Tausch der Kurbel an meiner SuSi genötigt haben, kommt jetzt eine 52/39-Heldenkurbel anstatt der 50/36-Kompaktkurbel ans Rad.

Frage: Wieviele Glieder braucht die Kette zusätzlich? Ich würde auf zwei tippen. Liege ich da richtig?

g.

Dreamdeep
24.08.2017, 21:02
Ich würde die neue Kurbel erstmal montieren und schauen ob du bei groß/groß noch etwas Luft am Käfig hast.je nachdem wie lang die Kette vorher war, passt das ggf.

prince67
24.08.2017, 21:08
52 statt 50 KB macht rechnerisch 1 Glied mehr. Es geht aber nur 0 oder 2.
Wenn die Kette jetzt eher lang ist, wird sie trotzdem noch passen
Wenn die Kette jetzt schon an der Grenze ist, muss sie länger werden

PAYE
25.08.2017, 14:24
52 statt 50 KB macht rechnerisch 1 Glied mehr. Es geht aber nur 0 oder 2.
Wenn die Kette jetzt eher lang ist, wird sie trotzdem noch passen
Wenn die Kette jetzt schon an der Grenze ist, muss sie länger werden

Genau.
Vorne liegt ja etwa das halbe Kettenblatt im Ketteneingriff, also ca. 1 Zahn mehr bei 52Z als bei 50Z.
Hinten ist es in beiden Fällen gleich.

Vorgehensweise also wie oben beschrieben, damit die Kette auch bei groß-groß nicht das Schaltwerk/-auge abreisst, aber auch nicht unnötig lang ist.