PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Edge 1000 display problem



frenchmen
07.09.2017, 19:09
Habe seit Drei Monaten ein Garmin Edge 1000 in betrieb das seit kurzem im display orange farbige flecken aufweisen tut, es ist nicht auf die Scheibe sondern direkt darunter, kann man sowas reklamieren? oder ist unter euch vielleicht jemand der so ein ähnliches Problem kennt oder vielleicht hatte?


623766

derpuma
07.09.2017, 19:18
Habe seit Drei Monaten ein Garmin Edge 1000 in betrieb das seit kurzem im display orange farbige flecken aufweisen tut, es ist nicht auf die Scheibe sondern direkt darunter, kann man sowas reklamieren? oder ist unter euch vielleicht jemand der so ein ähnliches Problem kennt oder vielleicht hatte?


623766

Sieht ganz danach aus, als hätte das Display mal zu viel Druck abbekommen, obwohl die Touchscreen-Scheibe es eigentlich davor Schützen sollte. Das ist ein typisches Problem von Flüssigkristalldisplays, da an deiner Displayscheibe nichts gebrochen ist wirst du mit aller vorausicht ein Ersatzgerät erhalten. Schick es im Winter ein, wenn du draussen nicht mehr fahren kannst!

prince67
07.09.2017, 19:18
Hier hatte jemand das gleiche Problem
https://www.rennrad-news.de/forum/threads/edge-1000.126764/page-182#post-4024087
Edge wurde von Garmin getauscht.

frenchmen
07.09.2017, 19:27
Hier hatte jemand das gleiche Problem
https://www.rennrad-news.de/forum/threads/edge-1000.126764/page-182#post-4024087
Edge wurde von Garmin getauscht.

Habe für zwei Wochen ein Reset gemacht weil das Teil anfing zu spinnen, wollte keine Sensoren mehr richtig finden und das Teil wurde auch relativ warm, dann wird es wohl damit zu tun haben.

Winner1234
07.09.2017, 19:56
Ja, in Garantie kannst du ihn austauschen lassen. Hatte ich auch (aber eher lila)