PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assos Tiburu Shorts



é-racing
14.09.2017, 16:07
Hallo

Fährt jemand von Euch die Assos Tiburu Shorts ?
Ist das ein sinnvolles Teil jetzt im Herbst ?

tesi
14.09.2017, 17:00
Oh ja, die sind hier sehr beliebt; sind äußerst kuschelig am Geläuf :ä
Also ich kann sie Dir wärmstens empfehlen

Gruß
tesi

J.H.
14.09.2017, 17:43
+1

mit Knie- oder Beinlingen für mich perfekt bis ca. +3 Grad tragbar. Ich finde, dass die Kombi aus tiburu und Beinlingen besser sitzt als eine reine Winterhose.

é-racing
14.09.2017, 19:09
Dank Euch !

Welche Größe könnt Ihr mir empfehlen ?
185 cm / 86 KG

Der_Fortunist
14.09.2017, 22:02
Ich finde die Produktnamen derartig irreführend und verstehe überhaupt nicht die Unterschiede bei ASSOS-Produkten.
Hat da irgendwer hier eine schlüssige Erklärung zur Hand, wie sich deren Produkte kategorisieren lassen und was sozusagen Upper und Lower End Produkte sind?
Ich suche aktuell eine Hose, die ich jetzt im Herbst und rheinischen Winter tragen kann (rheinischer Winter = Nicht unter -5 Grad bei Ausfahrten), da dachte ich an die tiburu, die es dann aber als tiburuknickersmille S7 und zB als tiburunickers gibt, 50 € Preisdifferenz inklusive.

Also, ich freue mich über jeden Hinweis, gerne auch als Link zu einem anderen Thread hier im Forum. Die SuFu war leider nicht hilfreich.

Idee: Vielleicht könnte man das Forum Technik / Teile etc. noch mehr "kategorisieren", sodass zB Bekleidung in einem eigenen Bereich zu finden ist und nicht vermischt mit Fragen zu Schaltungen, Rahmenbau, Kaufberatungen etc.?

schwarzerpeter
14.09.2017, 22:26
...Also ich fahre die t.Tiburu mit den Assos Beinlingen und komme bis 0° gut damit zurecht - bin allerdings Oberfranke und da bist abgehärtet....
Die Hose ist Assos typisch gut bis sehr gut.
Bei den Beinlingen habe ich mir diesen "Oberschenkellappen" kürzen lassen, sehe keinen Sinn in dem Teil und ist schlecht
faltenfrei in die Hose zu bekommen. Ich bin 178 und brauche die XL - kommt halt auf die Beine an. Bin ein Langbeiner mit
kräftigen Oberschenkeln - unbedingt anprobieren.

kleinerblaumann
15.09.2017, 00:23
Von der Funktion der tiburu bin ich - wie es bei allen meinen Assos Hosen der Fall ist - begeistert. Die Tiburu wurde aber bisher am wenigsten von mir gefahren, weist aber im Schritt, unterm Polster, schon die deutlichsten Abnutzungsspuren auf. Jedenfalls ist da deutlich etwas zu sehen. Ob sie trotzdem noch lange hält, bleibt abzuwarten.

Kettenhemd
15.09.2017, 07:45
Dank Euch !

Welche Größe könnt Ihr mir empfehlen ?
185 cm / 86 KG

185cm/ 82kg
Habe die Hose in L, sitzt schön knackig, perfekt.

schwarzerpeter
15.09.2017, 08:46
..Bei meiner Tiburu ging, bereits nach 3maligem Tragen, die Naht unter dem Sitzposter auf.
Die Hose wurde vom Händler zu ASSOS eingeschickt - die Retoure brauchte geschlagene 10 Wochen :eek:
Das gleiche Problem ist auch bei meinen 2 anderen ASSOS T-Equipe Hosen aufgetreten, da habe ich allerdings gleich
selbst zu Nadel und Faden gegriffen...

skogsjan
15.09.2017, 09:46
...ich schicke in solchen Fällen die Sachen direkt zu Assos in die Schweiz; dauerte nie länger als 2 Wochen. Habe gerade den Reisverschluss einer Tiburu Jacke reparieren lassen. Ergebnis 1a.....