PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vergleich aktueller Hydr.Disc-Systeme: Dura Ace 9100 und Sram Red HRD



Alpenbiker
17.09.2017, 20:50
Wer hat Erfahrung mit beiden Systemen?
Wie machen sich die beiden Systeme im täglichen Fahrbetrieb?

- Einstellmöglichkeiten (Druckpunkt)
- Leistung und Dosierbarkeit
- Wartung (Entlüftung)
- Geräuschentwicklung (Quietschen oder Schleifen)

Marsz
17.09.2017, 21:13
Ich fahre die aktuelle Sram Red HRD.

Entlüftet habe ich nur bei der Montage, vor ca. 9000km.
Die Montage war recht einfach, das Entlüften ging auch schnell.
Wobei ich da vom Motorrad genug Erfahrung habe was hydraulische Bremssysteme angeht.

Warum Dot? Weil der Druckpunkt sehr direkt ist, etwas anders als mit Öl.
Dosierbarkeit ist ein Traum, man kann sehr schön bis kurz vor das Blockieren der Räder rumbalancieren.
Sehr geringe Handkräfte.

Quietschen hatte ich am Anfang mit den Sram Bremsscheiben, seit ich Shimano Scheiben fahre ist Ruhe.
Auch bei Nässe.