PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche sportliches Tourenrad/MTB für meine Frau



Storckie
25.09.2017, 18:46
Hallo,
ich habe gerade ein etwas spezielles Problem. Meine Frau, 1,78 groß hat bald den 30. Geburtstag und ich möchte sie etwas zu ihrem Fahrrad-Glück "zwingen" - ihr also ein Rad schenken. Grundsätzlich fährt sie gerne Rad, ihr altes ist aber diesen Sommer kaputt gegangen. Wenn ich mit ihr in nen Radladen gehe dann rennt sie sofort auf so üble Oma Fahrräder mit Gepäckträger, Schutzblechen und fester Beleuchtung, Ständer, Korb usw. von den Firmen 0815 zu... Sie darf ja ruhig ein Alltagsrad haben, nur hätte ich es gerne ein wenig sportlicher für sie. Bin jetzt am überlegen ob ich ihr ein MTB kaufe und das etwas umbaue oder eher in Richtung Fitneßbike gehen soll. Hat jemand eine Empfehlung für mich? Evtl schon ein ausgerüstetes Rad. Um Schutzbleche und nen Gepäckträger komme ich nicht drum rum. Bei der Beleuchtung würde ich gerne auf Akku gehen.

Voreifelradler
25.09.2017, 19:15
Wäre mein Favorit, wenn es Richtung MTB gehen sollte
https://www.giant-bicycles.com/de/toughroad-slr-ex

Oder Richtung Rennrad:
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/cube-sl-road-pro-lady-grey-n-flashyellow-557661/wg_id-918

dacrazy1
25.09.2017, 19:17
Bin in der gleichen Situation: Das neue Speci Diverge mit 30mm Frontfederung anschauen.

Storckie
25.09.2017, 20:32
Danke für die Tipps. In Richtung des Giant soll es gehen. Die Ausstattung ist ja eher so Mittel und die Halterungen für Satteltaschen bräuchte ich nicht unbedingt.
Gibt es von anderen Herstellern vergleichbare Räder?

Montesodi
25.09.2017, 20:39
Wie wäre es mit sowas?
https://www.bmc-switzerland.com/ch-de/bikes/lifestyle/mountainroad-alpenchallenge-ac01-two/
https://www.bmc-switzerland.com/ch-de/bikes/lifestyle/mountainroad-alpenchallenge-ac02-two/

Keita
25.09.2017, 21:15
Wie wär's mit Stevens City Cross (http://www.stevensbikes.de/2018/index.php?cat_id=521&cou=DE&lang=de_DE) oder Gudereit Sportline (http://www.gudereit.de/2017/fahrraeder/sportline.html)?

Snowwhite311
26.09.2017, 08:49
Ich habe mir letztes Jahr zum rumkullern dieses hier gekauft:

https://www.merida-bikes.com/de_de/bikes/road-fitness-gravel/fitness/2018/speeder-300-8991.html

Es hat Vorrichtungen für Gepäckträger und Schutzbleche, kann also problemlos nachgerüstet werden.

frankblack
26.09.2017, 10:57
http://www.genesisbikes.co.uk/bikes/urban/urban-and-cross-utility/skyline/skyline-30

the_brain_mave
26.09.2017, 15:27
http://www.konaworld.com/platform_dew.cfm Bei der Dew-Serie sollte etwas dabei sein. Steht auch nicht an jeder Ecke so ein Rad und alles sehr erschwinglich, also noch Budget für Anpassungen übrig.

Storckie
27.09.2017, 14:25
Das Canyon roadlite finde ich ziemlich interessant. Was haltet ihr von dem?

Keita
27.09.2017, 16:31
Wenn Du Deiner Frau verklickern kannst, dass Schutzbleche und Gepäckträger überflüssiger Schnickschnack sind: top. Gleiches gilt bspw. auch für die Multiroad Pro SL von Rose, Strada von Stevens etc. Aber als Alltagsrad bzw. -tauglich sehe ich diese Räder nicht.

Voreifelradler
27.09.2017, 18:57
Das Canyon roadlite finde ich ziemlich interessant. Was haltet ihr von dem?

Tolles Rad für ne flotte Runde durch den Wald, Feldwege und über Land.
Ich habe mir letztens so etwas aufgebaut:
- Rahmen Votec VRd, SRAM Level T Bremsen und DT Swiss 1900, Sattel aus der Börse
- SRAM Apex 1x11
- Lenker, Sattelstütze, Vorbau aus dem Keller
- Reifen, Bremsscheiben neu gekauft

Schutzblech- und Gepäckträgerösen sind nicht dran, aber es macht Spaß :):Applaus:
https://farm5.staticflickr.com/4367/37354524181_9d9c739afc_b.jpg

3Gang Muli
27.09.2017, 19:06
Meine Frau war früher aktive Radsportlerin und wurde ohne Rennlenker nicht froh, deswegen habe ich ihr das hier gekauft. Seitdem fahre ich deutlich öfter in netter Gesellschaft :)
https://www.bike-components.de/de/Scott/Addict-CX-20-Disc-Komplettrad-Modell-2016-p45574/

DaCube
27.09.2017, 19:13
Hab mich am Samstag in ein Trek Superfly verliebt :xdate: , hab es für 1499 bekommen :Applaus:
http://www.hardys.tv/trek-superfly-9-2015.html


Läuft ganz anders als der 26er-normal-Schnellspanner-Cube-Reaction-Müll


Und dass kommt von einem bis dato erklärten 29er-Hasser :ü

Storckie
27.09.2017, 20:34
Canyon bietet doch Schutzbleche und Gepäckträger dafür an.

Es wird jetzt entweder das da:
https://www.canyon.com/fitness/roadlite/roadlite-al-7-wmn.html


Oder das da:
https://www.canyon.com/road/endurace/2016/endurace-al-7-0.html


Wenn Du Deiner Frau verklickern kannst, dass Schutzbleche und Gepäckträger überflüssiger Schnickschnack sind: top. Gleiches gilt bspw. auch für die Multiroad Pro SL von Rose, Strada von Stevens etc. Aber als Alltagsrad bzw. -tauglich sehe ich diese Räder nicht.

leisure17
28.09.2017, 09:03
Meine hatte sich in das Koga Sportslady verguckt und ist seit 3 Jahren völlig happy damit.
Als meine Schwester das Rad sah, hat das auch bei ihr einen spontanen Kaufreflex ausgelöst.
Beide fahren viel damit, ist auf der einen Seite ein Damenrad, aber mit RR-Gruppe und nicht allzu schwer.
Geändert haben wir die Übersetzung auf 11-32, wir haben doch ein paar Berge. Einen leichteren Laufradsatz hab ich letztes Jahr spendiert.
Das Ergebnis: Dolomitenpässe erfolgreich bezwungen, 100km Touren gerne und oft!