PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervelo R5 Innenlager-Kurbel?



apfelbeisser
28.09.2017, 13:33
Hallo,
habe da so meine Probleme bei der Findung einer passenden Kurbel für den Rahmen. Im Rahmen ist ein FSA-Lager verbaut mit Innendurchmesser 30mm.
Ich dachte erst da könnte auch meine SRAM Red BB 30 passen, aber Achse zu kurz. Was nun?

Was passt in das Lager bzw. welches Innenlager brauche ich für eine vergleichbare Carbon-Kurbel?

danke im voraus...

Gruß

apfelbeisser
28.09.2017, 14:54
Was ist mit dem BB 386 Standart? Ginge das?

pasta basta
28.09.2017, 14:58
Das ist BBRight-Standard und hierfür gibt es Rotor 3D+ (oder Flow oder 3D30)

asah
28.09.2017, 15:18
Ich habe mich auch mal dafür interessiert und meine mich zu erinnern, das neuere bb30 sram kurbeln genau für den zweck eine länge welle haben.

apfelbeisser
28.09.2017, 15:34
Habe hier ne neue SRAM, im Frühjahr gekauft, passt nicht.

Wenn EVO 386 auch passt gibt es bestimmt noch Alternativen.

Keita
28.09.2017, 16:40
Hast du eine BB30 Red-Garnitur oder eine BB386 Red-Garnitur gekauft? Die sind nämlich unterschiedlich: die BB386er Version ist eine Force-Kurbel in Red-Optik.

apfelbeisser
28.09.2017, 16:51
Hast du eine BB30 Red-Garnitur oder eine BB386 Red-Garnitur gekauft? Die sind nämlich unterschiedlich: die BB386er Version ist eine Force-Kurbel in Red-Optik.


Ist eine RED BB30.

Sehe ich das jetzt so richtig, die BB386 kaufen und das vorhandene Lager paßt.
Oder.
GXP-Kurbel plus GXP Innenlager kaufen.

Casul
28.09.2017, 17:12
Ist eine RED BB30.

Sehe ich das jetzt so richtig, die BB386 kaufen und das vorhandene Lager paßt.
Oder.
GXP-Kurbel plus GXP Innenlager kaufen.

hm,
wie willst du da ein GXP-Innenlager hineinbekommen? Da bräuchtest du dann ein Adapter-Innenlager, gibt es mWn auch von Rotor

apfelbeisser
28.09.2017, 20:45
@Casul
Da dachte ich, daß da einer einen guten Rad dafür hat.

karuzo
28.09.2017, 21:50
wheels mfg bietet ein passendes bbright - gxp lager an, genau wie token.
von token hätte ich noch eins rumliegen, dabei handelt es sich aber leider nur um ein "normales" 30mm lager mit dichtringen in form der adapter.

apfelbeisser
28.09.2017, 22:10
wheels mfg bietet ein passendes bbright - gxp lager an, genau wie token.
von token hätte ich noch eins rumliegen, dabei handelt es sich aber leider nur um ein "normales" 30mm lager mit dichtringen in form der adapter.

Ein 30er von FSA ist ja gerade drin. Dachte da passt das 386EVO rein.
Für dein Tokken bräuchte ich dann eine GXP Kurbel?
Gibts auch Adapter von 30mm Lager auf GXP-Welle? Wollte nicht unbedingt das neue FSA entsorgen.

Designalized
28.09.2017, 23:36
Hast du eine BB30 Red-Garnitur oder eine BB386 Red-Garnitur gekauft? Die sind nämlich unterschiedlich: die BB386er Version ist eine Force-Kurbel in Red-Optik.

Das ist quatsch. Ich habe beide Kurbeln hier. Die Red-Kurbel ist einiges leichter. Und ja - die Sram Kurbeln mit breiter Achse (zu erkennen am demontierbaren Spider) passen in den BBRight Standard. Man benötigt halt noch ein paar Spacer für die Antriebsseite. Hab aktuell die breite Sram Red Kurbel am Cervelo R3 verbaut. Eine Evo386 würde auch passen - mit Spacern.

karuzo
29.09.2017, 00:02
Ein 30er von FSA ist ja gerade drin. Dachte da passt das 386EVO rein.
Für dein Tokken bräuchte ich dann eine GXP Kurbel?
Gibts auch Adapter von 30mm Lager auf GXP-Welle? Wollte nicht unbedingt das neue FSA entsorgen.

Klaro
https://r2-bike.com/Wheels-MFG-Adapter-BBRight-SRAM-GXP

kleinerblaumann
29.09.2017, 01:04
Klaro
https://r2-bike.com/Wheels-MFG-Adapter-BBRight-SRAM-GXP

Für den Preis würde ich mir lieber eine Lösung ohne Adapter kaufen.

apfelbeisser
29.09.2017, 08:23
Das ist quatsch. Ich habe beide Kurbeln hier. Die Red-Kurbel ist einiges leichter. Und ja - die Sram Kurbeln mit breiter Achse (zu erkennen am demontierbaren Spider) passen in den BBRight Standard. Man benötigt halt noch ein paar Spacer für die Antriebsseite. Hab aktuell die breite Sram Red Kurbel am Cervelo R3 verbaut. Eine Evo386 würde auch passen - mit Spacern.

Danke.
Welches Modell wäre dann eine breite Sram Red, doch GXP? Da müsste ich den Achsdurchmesser anpassen durch Adapter. Bei der EVO passt dem zufolge der Achsdurchmesser, der Spacer ist für die Kettenlinie?

Designalized
29.09.2017, 23:52
http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop/Antrieb-Schaltung/Rennrad-Komponenten/Sram-Rennrad/Sram-Red-22/Sram-Red-22-Kurbel/Sram-Red-22-eTap-Kurbel-BB386-Exogram-50-34-Zaehne-175-mm-black--40886.html?gclid=EAIaIQobChMI74LTprDL1gIVDZkbCh1jW wvoEAQYASABEgJNFPD_BwE

oder eben die Force - wie gesagt, beide am demontierbaren spider zu erkennen. prinzipiell passt an beiden dann auch leistungsmesser. die älteren haben die 3-schrauben befestigung für alte Quark oder P2M. Die neue RED/Force haben schon die 8fach Schraubensicherung für die Quarq Dzero Modelle. P2M wird es für die 8-Schrauben Version nicht geben denke ich (Lizenzthema).

Die ältere Force bekommt man oft günstig bei Ebay oder eben die baugleiche Sram S-950. Die neue Force ist baugleich zur S-952. Wenn da auch in 130mm Lochkreis kann man den Kompaktspider einzeln kaufen.

Zum Spacer:

Der ist hier unten im Bild rechts zu sehen und eigentlich bei einer neuen Kurbel mit dabei, um diese auch in ein normales BB30 Lager einzubauen - der Spacer kommt auf die Antriebsseite. Damit die Kurbeln in ein BBright Gehäuse passen, muss dann der graue Vorspannring auf der Nicht-Antriebsseite komplett runter von der Achse!!! Zum vorspannen wir dann eine Waver-Scheibe genommen, die eigentlich auch beiliegen müsste.

https://www.amazon.com/SRAM-Force-Crankset-172-5mm-110BCD/dp/B00JZIRYVG

Designalized
30.09.2017, 00:09
Danke.
Welches Modell wäre dann eine breite Sram Red, doch GXP? Da müsste ich den Achsdurchmesser anpassen durch Adapter. Bei der EVO passt dem zufolge der Achsdurchmesser, der Spacer ist für die Kettenlinie?

Informier dich einfach mal über die Gehäusebreiten:
BB30 - 68mm
BBright - 79mm
BB386 - 86mm

BB30 + links und rechts 9mm = BB386
BBright hat nur auf der nicht Antriebsseite die Breite eines BB368 - mal einfach erläutert. Ist also asymetrisch breiter. Deswegen braucht es auf der Antriebsseite den breiten Spacer um zum BB386 auszugleichen.

http://www.slowtwitch.com/articles/images/2/42112-work-bbstandards_revised.jpg

apfelbeisser
01.10.2017, 20:09
Informier dich einfach mal über die Gehäusebreiten:
BB30 - 68mm
BBright - 79mm
BB386 - 86mm

BB30 + links und rechts 9mm = BB386
BBright hat nur auf der nicht Antriebsseite die Breite eines BB368 - mal einfach erläutert. Ist also asymetrisch breiter. Deswegen braucht es auf der Antriebsseite den breiten Spacer um zum BB386 auszugleichen.

http://www.slowtwitch.com/articles/images/2/42112-work-bbstandards_revised.jpg


Danke,
hab auch viel im Netz zusammen gesucht. Die 30er Achse sollte schon bleiben. Hab viel bei GXP gesucht.
Bin noch nicht sicher ob ich das FSA (mit Spacer re.) drinlassen soll, oder ich ein anderes mit äußerem rechten Lager neu verbaue.

Designalized
01.10.2017, 22:01
Danke,
hab auch viel im Netz zusammen gesucht. Die 30er Achse sollte schon bleiben. Hab viel bei GXP gesucht.
Bin noch nicht sicher ob ich das FSA (mit Spacer re.) drinlassen soll, oder ich ein anderes mit äußerem rechten Lager neu verbaue.

Mach mal bitte Fotos vom Lager (rechts+links). Normal sitzen die Spacer immer auf der Welle der Kurbel, nicht auf dem Lager. Besorg dir einfach irgend eine BB386 Kurbel - die wird passen. Der Wellenspacer ist meist bei der Kurbel direkt dabei.

Markus B.
02.10.2017, 01:26
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?342131-Knowledge-sharing-Analyse-Tretlager-Kurbel-L%F6sungen&p=5107962#post5107962

http://www.laktatexpress.de/posts/tech-talk-mit-dem-reverend-ein-essay-ueber-die-kompatibilitaet-von-rahmen-tretlager-und-kurbel

apfelbeisser
02.10.2017, 09:37
Mach mal bitte Fotos vom Lager (rechts+links). Normal sitzen die Spacer immer auf der Welle der Kurbel, nicht auf dem Lager. Besorg dir einfach irgend eine BB386 Kurbel - die wird passen. Der Wellenspacer ist meist bei der Kurbel direkt dabei.

Danke, so wird es wohl werden. Bin unterwegs, Bild könnte ich nachreichen.

oder hier:
https://www.bike-components.de/de/FSA/PF30-Road-Innenlager-46-x-68-86-5-mm-p35729/schwarz-Standard-o201499/

Gruß

apfelbeisser
02.10.2017, 09:40
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?342131-Knowledge-sharing-Analyse-Tretlager-Kurbel-L%F6sungen&p=5107962#post5107962

http://www.laktatexpress.de/posts/tech-talk-mit-dem-reverend-ein-essay-ueber-die-kompatibilitaet-von-rahmen-tretlager-und-kurbel

Danke, interessant.

Gruß

Designalized
02.10.2017, 11:20
Danke, so wird es wohl werden. Bin unterwegs, Bild könnte ich nachreichen.

oder hier:
https://www.bike-components.de/de/FSA/PF30-Road-Innenlager-46-x-68-86-5-mm-p35729/schwarz-Standard-o201499/

Gruß

gut - ganz normales Pressfit Lager. Dann sollte jede BB386 Kurbel mit entsprechenden Spacern auf der Antriebsseite für die Welle passen.

apfelbeisser
02.10.2017, 13:49
gut - ganz normales Pressfit Lager. Dann sollte jede BB386 Kurbel mit entsprechenden Spacern auf der Antriebsseite für die Welle passen.

Diese sollte passen.

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=202168;menu=1000,4,29;pgc% 5B9976%5D=9978;pgc%5B16869%5D=16870;page=2

Eventuell finde ich noch was schönes aus Alu.....

apfelbeisser
02.10.2017, 15:29
Finde die Konstruktion nicht schlecht, würde der Spacer rechts wegfallen.
Passt das wirklich nur bei Rotor? Wer macht noch so etwas?

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=187043;menu=1000,4,23;mid% 5B235%5D=1;pgc%5B9%5D=10617

mcwipf
02.10.2017, 15:48
FYI
Campagnolo ist vermutlich keine Option, aber Campa UT-Kurbeln passen bei BBright ohne zusätzliche Spacer oder Adapter mit den entsprechenden Lagerschalen.

Designalized
02.10.2017, 20:25
FYI
Campagnolo ist vermutlich keine Option, aber Campa UT-Kurbeln passen bei BBright ohne zusätzliche Spacer oder Adapter mit den entsprechenden Lagerschalen.

Nur leider halten die Campa-Lagerschalen nicht wenn man sie nicht einklebt oder gleich das Praxiswork Innenlager für Campa nimmt.

Warum tut sich der Threadersteller so schwer mit dem Spacer? den sieht man hinter dem Kurbelstern der Antriebsseite eh nicht?! Ich lad gleich mal Bilder hoch...hab heute die FSA Grossamer BBright durch eine Sram S950 ersetzt die ich noch da hatte. Da hab ich schnell Fotos gemacht wo was hinkommt auf die Achse.

Designalized
02.10.2017, 20:47
Auf dem linken Kurbelarm sieht man schon, dass die original FSA Kurbel auf einer BB386 Einbaubreite basiert
626598

Hier sieht man gut, wie direkt an der Achse der Kurbelstern so gearbeitet ist, dass der Sitz deutlich über die Linie der Kettenblätter hinausragt
626597

Hier liegt der Sitz deutlich Tiefer. Die Achse ist bei Sram (entgegen zu FSA) fest auf der Nichtantriebsseite montiert
626596

Der Spacer um den Sitz auszugleichen
626593

Hier nochmal zum Vergleich die Seitenperspektive
626595
626594

Auf der Nichtantriebseite nimmt man die dünnen Ausgleichs-Scheiben (im Bild Grau) um die Vorspannung auszugleichen
626599

Lagerdichtung - Ausgleichsscheibe - Wellenring
626590

Die Anzahl der Ausgleichsscheiben (keine bis max. 3) muss so gewählt werden, dass der Wellenring beim anziehen der Kurbel zu ca. 50% komprimiert wird
626592

Auf der Anriebsseite nur Lagerdichtung - Spacer - Kurbelarm....Fertig
626591

apfelbeisser
03.10.2017, 12:39
Auf dem linken Kurbelarm sieht man schon, dass die original FSA Kurbel auf einer BB386 Einbaubreite basiert
626598

Hier sieht man gut, wie direkt an der Achse der Kurbelstern so gearbeitet ist, dass der Sitz deutlich über die Linie der Kettenblätter hinausragt
626597

Hier liegt der Sitz deutlich Tiefer. Die Achse ist bei Sram (entgegen zu FSA) fest auf der Nichtantriebsseite montiert
626596

Der Spacer um den Sitz auszugleichen
626593

Hier nochmal zum Vergleich die Seitenperspektive
626595
626594

Auf der Nichtantriebseite nimmt man die dünnen Ausgleichs-Scheiben (im Bild Grau) um die Vorspannung auszugleichen
626599

Lagerdichtung - Ausgleichsscheibe - Wellenring
626590

Die Anzahl der Ausgleichsscheiben (keine bis max. 3) muss so gewählt werden, dass der Wellenring beim anziehen der Kurbel zu ca. 50% komprimiert wird
626592

Auf der Anriebsseite nur Lagerdichtung - Spacer - Kurbelarm....Fertig
626591

Hallo, vielen Dank für die Mühe. So wird es wohl werden, eine SRAM Red 386er werden.
Ich schaue da immer dreimal hin bevor ich etwas zusammenschraube.

Gruß

apfelbeisser
03.10.2017, 18:29
Ginge das nicht auch mit diesem Innenlager. Könnte man die Hülse rechts eventuell weglassen?


https://www.thm.bike/en/accessories/bbright-press-fit-bearings-road-38.html

Gruß

Designalized
03.10.2017, 19:22
Lass das FSA LAger einfach drin wenn es noch gut ist. Als Austausch kann ich dann das BBinfinite empfehlen. Seit dem hab ich Ruhe...

apfelbeisser
07.10.2017, 17:24
Hallo,

falls ich mich doch für ROTOR entscheiden sollte. Die SRAM RED mit EVO386 ist echt "schwer" gegenüber der BB30 Version.
Welche Spacer sind da nötig bei meinem FSA?

2x 0,5mm
1x 11,5mm

Ist das richtig?

Gruß

kleinerblaumann
07.10.2017, 18:41
Hallo,

falls ich mich doch für ROTOR entscheiden sollte. Die SRAM RED mit EVO386 ist echt "schwer" gegenüber der BB30 Version.
Welche Spacer sind da nötig bei meinem FSA?

2x 0,5mm
1x 11,5mm

Ist das richtig?

Gruß

Die sind auf jeden Fall falsch, sieht man hier:
http://cyclepathpdx.com/wp-uploads/2014/01/Cervelo-S3-Bottom-Bracket-SHell.jpg
(E ist der 0,5mm Spacer)

edit: hab mich verlesen, natürlich ist nur der 11,5er falsch.

Laut dieser Tabelle:
https://www.bike24.de/i/p/4/6/59564_01_d.jpg
brauchst du für bbright nur je einen 0,5mm Spacer. Etwas breiteres ist bei meiner Kombi aus R5-Rahmen, FSA-Lager und 3D+Kurbel auch nicht drauf.

apfelbeisser
07.10.2017, 19:20
Dachte ich brauche den 11,5er damit genug Abstand zur Kettenstrebe ist, wie bei einer 386er Kurbel. Das Lager sitzt ja etwas im Rahmen drin.....
Im Bild steht doch 1x D bei Ds.

kleinerblaumann
07.10.2017, 19:32
Tatsächlich, schon wieder was übersehen. Ich werde langsam alt... Ich kann bei mir nicht sehen, was an der Antriebseite ist. Aber bei mir waren die Spacer eh bei der Kurbel dabei. Da habe ich dann einfach das genommen, was in der Tabelle stand - die ich damals wohl richtig gelesen habe, jedenfalls funktionierts heute.

Designalized
07.10.2017, 21:09
Bei einer Rotor aus dem Shop sind alle Spacer für alle Lagerkombinationen dabei. Die Rotor hat zudem eine Vorspannschraube mit der man sich die 0.5mm Spacer sparen kann. Bei der Rotor muss ein dicker Rotor Spacer auf die Antriebsseite - für BBright

Es gab auch mal spezielle Rotor Spider für OEM BBright Kurbeln - ähnlich der FSA BBright Lösung. Das waren aber nur die Rotor Kurbeln mit dem Cervelo Aufdruck

apfelbeisser
11.10.2017, 22:01
Auf dem linken Kurbelarm sieht man schon, dass die original FSA Kurbel auf einer BB386 Einbaubreite basiert
626598

Hier sieht man gut, wie direkt an der Achse der Kurbelstern so gearbeitet ist, dass der Sitz deutlich über die Linie der Kettenblätter hinausragt
626597

Hier liegt der Sitz deutlich Tiefer. Die Achse ist bei Sram (entgegen zu FSA) fest auf der Nichtantriebsseite montiert
626596

Der Spacer um den Sitz auszugleichen
626593

Hier nochmal zum Vergleich die Seitenperspektive
626595
626594

Auf der Nichtantriebseite nimmt man die dünnen Ausgleichs-Scheiben (im Bild Grau) um die Vorspannung auszugleichen
626599

Lagerdichtung - Ausgleichsscheibe - Wellenring
626590

Die Anzahl der Ausgleichsscheiben (keine bis max. 3) muss so gewählt werden, dass der Wellenring beim anziehen der Kurbel zu ca. 50% komprimiert wird
626592

Auf der Anriebsseite nur Lagerdichtung - Spacer - Kurbelarm....Fertig
626591


Hallo,
ich habe das jetzt mal versucht mit einer SRAM EVO 386 Kurbel.
Wenn ich das jetzt montiere habe ich zu viel Spiel an der Achse. Hatte mir den Adapter von FSA bestellt, ca. 9mm dick.
Bei der Kurbel war noch ein Beutel mit vielen dünnen durchsichtigen Scheiben und einer schwarzen dickeren dabei. Muss ich die schwarze mit verbauen?
Danke.

Gruß