PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freilauf "aktualisieren" Citec 300 plus



downunder
02.10.2017, 15:28
Hallo,

ich habe noch einen sehr alten Satz Citec aus der Zeit als sie noch 3000 plus und nicht aero hießen zuhause. Nun würde ich den gerne jemandem vermachen, der eine 5800er Gruppe fährt. Naben müssten Hügi/DT 240 sein, wahrscheinlich nur für 8/9-fach. Kann man den gegen einen 11-fach kompatiblen tauschen?

Danke Euch
Christian

magicman
02.10.2017, 19:34
der sollte passen
https://www.bike-components.de/en/DT-Swiss/Freilaufkoerper-Aluminium-Huegi-240s-350-FR-440-Shimano-p7844/

würde aber vorher mal Citec bzw BC anrufen

Lucky Look
03.10.2017, 07:37
Mein Problem war ,

Hallo ,

besitze die Lafräder CITEC 3000 Classic aus dem Jahre 2013.

Kann ich bedenkenlos den 8/9/10fach Shimano Rotor auf 11 fach umbauen ?

Ist ja der DT 240 S Rotor , oder ?

Vielen Dank für Ihre Hilfe .

Mit freundlichen Grüßen


Antwort von Citec

Hallo Hr. XXXXX ,



leider nicht. Für diese LRS gibt es leider keine passenden 11sp Rotoren. Sie können nur 10sp gefahren werden.



Mit freundlichen Grüßen

Thomas Claus



cid:image001.png@01CCD9DB.03D1FB60

CITEC GmbH

Im Schäwe 17

Gewerbegebiet Süd

14547 Beelitz

HeFra
03.10.2017, 08:01
Wenn es wirklich ein 240s Freilauf ist, passt ein 11-fach Freilauf.
Die Einbaubreite erhöht sich allerdings und das Rad steht minimal aus der Mitte. Vielleicht ist das der Grund für die Antwort von Citec.
Lightweight gibt das so frei. Ist wohl völlig unproblematisch.

downunder
03.10.2017, 08:46
... vielen Dank schon mal für die Rückmeldungen. Bei Citec hate ich am Sonntag angefragt, schätze aber, dass es da auch brückentagbedingt zu Verzögerungen kommt, was das Feedback betrifft. Bis jetzt habe ich noch ich's gehört. Aber wenn selbst neuere Räder "angeblich" nicht umrüstbar sind, wäre es meine wahrscheinlich erst recht. Werde mal nachhaken, ob es eventuell nur daran hängt, dass das Rad nicht mehr exakt mittig steht.

Eine schönen Feiertag :-)

downunder
07.10.2017, 08:35
... inzwischen habe ich ein Feedback von Citec. Leider kein positives. Für das alte Dt Innenleben der Nabe gibt es keinen passenden 11-fach Freilauf. Lösung wäre eine neue Kassette von Shimano, die wohl auch auf 10-fach Freiläufe passt. Ob das bei meinem wohl eher 8-/9-fach Freilauf auch geht - keine Ahnung. Weiß jemand, ob diese alten Freilaufe schmaler sind als die für 10-fach?

PAYE
07.10.2017, 08:58
... inzwischen habe ich ein Feedback von Citec. Leider kein positives. Für das alte Dt Innenleben der Nabe gibt es keinen passenden 11-fach Freilauf. Lösung wäre eine neue Kassette von Shimano, die wohl auch auf 10-fach Freiläufe passt. Ob das bei meinem wohl eher 8-/9-fach Freilauf auch geht - keine Ahnung. Weiß jemand, ob diese alten Freilaufe schmaler sind als die für 10-fach?

Die 8/9fach Freiläufe sind 1 mm breiter(!!) als es für die 10fach Kassette nötig ist. Darum muss für die 10fach Kassette auch dahinter ein zusätzlicher 1mm Spacer eingelegt werden.
11fach Kassetten benötigen 1,85 mm mehr Platz auf dem Rotor als 8/9fach Kassetten.

=> dir fehlen also 1,85 mm Platz auf dem Rotor für die 11fach Kassette. Man kann auch Ultegra 11fach Kassetten auf der Drehbank abdrehen, damit sie auf den 8/9fach Rotor passen. Wurde hier schon oft gemacht im Forum. Gibt theads und user dafür die das können.

downunder
07.10.2017, 13:55
... dank Dir für das Feedback. Den "Trick" mit dem Abdrehen kenne ich. Aber das ist mir zu sehr Bastellösung, zumal dann noch vom Rahmen abhängig ist ob es passt.

Habe gesehen, dass es von Shimano eine neue 11-fach Kassette gibt, die auf 10-Fach Freiläufe passt. Ist zwar etwas über mit 11-34, wäre aber eine saubere Lösung. Die müsste dann ja funktionieren.

PAYE
07.10.2017, 14:00
...
Habe gesehen, dass es von Shimano eine neue 11-fach Kassette gibt, die auf 10-Fach Freiläufe passt. Ist zwar etwas über mit 11-34, wäre aber eine saubere Lösung. Die müsste dann ja funktionieren.

Das Schaltwerk sollte dann aber die 34 Z mitmachen.
Ein Ultegra RD-8000 GS kann das zuverlässig.

magicman
07.10.2017, 16:52
bei mir hat eine abgedrehte Kassette perfekt funktioniert.

downunder
07.10.2017, 17:56
Das Schaltwerk sollte dann aber die 34 Z mitmachen.
Ein Ultegra RD-8000 GS kann das zuverlässig.

... stimmt natürlich. Das käme dann noch dazu.