PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad Qual der Wahl



Inserial
08.10.2017, 15:43
Hey Leute,
brauch mal eure Hilfe bei der Entscheidung welche laufräder ich für mein rr Aufbau nehme. Gruppe wird campa chorus und Rahmen ist ein cinelli.

Zur Auswahl stehen:
Campagnolo Zonda
Campagnolo Scirocco
Veltec Speed Al
Citec 3000 aero
Mavic Cosmic Elite
Für andere Vorschläge in dem Preissegment bin ich natürlich auch offen.

Hab schon viel gelesen und kann mich überhaupt nicht entscheiden, vom Design her sind die veltec schon geil.........
Gruß Lars und schönen Sonntag noch :Applaus:

Holger70
08.10.2017, 16:12
Um welches Cinelli handelt es sich denn ?

Veltec sind einfach nur laut.Aber dafür sauschwer.

Von den genannten kämen für mich nur Zondas in Frage.Ist einfach ein haltbarer LRS mit relativ geringem Gewicht.
Evtl. noch die Scirocco,wenn es sich um die C17 handelt.

peru73
08.10.2017, 16:20
Also bei DER Auswahl würde ich auch die Zondas wählen.

VG
peru


Um welches Cinelli handelt es sich denn ?

Veltec sind einfach nur laut.Aber dafür sauschwer.

Von den genannten kämen für mich nur Zondas in Frage.Ist einfach ein haltbarer LRS mit relativ geringem Gewicht.
Evtl. noch die Scirocco,wenn es sich um die C17 handelt.

Inserial
08.10.2017, 16:26
Rahmen ist ein einfacher cinelli xperience, den ich relativ günstig bekommen hab.
Farbe weiß schwarz.
Teurerer Lrs Wäre nur drin wenn ich statt der chorus eine potenza oder centaur nehmen würde.

C.Umbot
08.10.2017, 16:33
ggf. nochmal fulcrum in betracht ziehen?

Inserial
08.10.2017, 16:52
Fulcrum ist doch eigentlich das gleiche wie die campa Räder.

VO2Max
08.10.2017, 17:12
Teurerer Lrs Wäre nur drin wenn ich statt der chorus eine potenza oder centaur nehmen würde.Würde ich nicht machen. Dann Chorus + Zonda. Das gibt ein gutes Duo ab.

Inserial
08.10.2017, 17:36
ZONDA wäre auch mein Fav. gewesen. Bin übrigens 80kg schwer und mehr der Sprinter Typ. Berge sind nicht so meins.

Inserial
08.10.2017, 18:30
Sonst noch irgendwelche Ideen oder Vorschläge.

götterbote
08.10.2017, 19:54
nein, alles gesagt.

Hauptquartier
09.10.2017, 20:53
Bin mit denen sehr zufrieden, sind aber fast überall ausverkauft bzw. nicht lieferbar...

https://www.probikeshop.com/de/de/laufradsatz-dt-swiss-r32-spline-clincher-2016/114265.html

VO2Max
10.10.2017, 20:32
Bin mit denen sehr zufrieden, sind aber fast überall ausverkauft bzw. nicht lieferbar...

https://www.probikeshop.com/de/de/laufradsatz-dt-swiss-r32-spline-clincher-2016/114265.htmlDer TO hat Campa. Wenn er da einen Campa Rotor dazu kauft, ist der LRS preislich nicht mehr zu empfehlen.

Inserial
10.10.2017, 22:09
Ja das neue Radl soll campa bekommen. Aber ich denke ich werde die Zondas nehmen.
Ist der freilauf von den Zondas eigentlich eher laut oder leise?

Montesodi
10.10.2017, 22:14
Kommt bei Campagnolo/Fulcrum immer drauf an wieviel Fett im Freilauf drin ist.

Bei meinen Laufräder sieht es betreffend Lautstärke so aus (von oben nach unten abnehmend):
Campagnolo Neutron Ultra
Fulcrum Racing 3
Campagnolo Neutron
DT Swiss RR 21 Dicut (2017)
DT Swiss RR 21 Dicut (2015)

VO2Max
11.10.2017, 15:46
Die aktuellen Zondas kenne ich nicht, aber der Zonda 2013 Freilauf ist bei mir nahezu lautlos.

los vannos
11.10.2017, 15:57
Der TO hat Campa. Wenn er da einen Campa Rotor dazu kauft, ist der LRS preislich nicht mehr zu empfehlen.

Wenn es ne 11 Fach Schaltung wird (was ich jetzt mal annehme, wenn von Centaur/Chorus die Rede ist), dann ist es egal welcher Freilauf. Sogar im Gegenteil, die meisten 11 Fach Shimano Kassetten sind dann noch günstiger.

Aber mal davon ab, ich würde auch die Zondas nehmen. Sehr gute und stabile LR, die absolut ihr Geld wert sind.
Bei DT Swiss (zumal die vom TE ja gar nicht in der Auswahl waren), bin ich zwiegespalten.
Hab auch viel schlechte Erfahrungen mit denen gemacht - auch wenn es nicht unbedingt die aktuellsten Modelle betrifft.

Pedalierer
11.10.2017, 17:33
Ich würde schon den Campa Rotor bevorzugen, einfach weil sich da die Ritzel nicht in den Alu-Freilauf fressen wie bei der HG-Fehlkonstruktion.

Montesodi
11.10.2017, 18:49
Nach aktuellen Erfahrungen würde ich auch einen Shimano Freilauf nehmen und das Laufrad mit einer Ultegra Kassette bestücken. Die Campagnolo Kette läuft auf der Ultegra Kassette ruhiger als auf der Chorus.

VO2Max
12.10.2017, 18:53
Ich würde schon den Campa Rotor bevorzugen, einfach weil sich da die Ritzel nicht in den Alu-Freilauf fressen wie bei der HG-Fehlkonstruktion.Weil die Nuten bei Campa tiefer sind oder woran liegt das?

Pedalierer
12.10.2017, 20:07
Weil die Nuten bei Campa tiefer sind oder woran liegt das?

ja genau, ist ungefähr doppelt so tief profiliert. Halt materialgerecht für Alu.

TeamSL
13.10.2017, 01:26
Hab auch lange zwischen den Veltec und Zondas überlegt. Letzte Woche dann Zonda gekauft und die dinger sind preis leistungsmäßig absolut unschlagbar was Beschleunigung, Gewicht und Seitensteifigkeit angeht

Inserial
14.10.2017, 19:39
Werde die Zondas nehmen. Das mit der ultegra Kassette hört sich interessant an.