PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurze Frage zur Montage Rotor Innenlager



Tomson
21.11.2017, 09:59
Guten Tag
habe mir für einen BB386 Rahmen das passende Innenlager von Rotor bestellt
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=108249;menu=1000,4,23

Habe ich auch erfolgreich eingepresst.
Soweit so gut, es soll eine Shimano 24mm HT2 Kurbel montiert werden.
Dem Innenlager liegen 4 Ringe bei.
2x Gummiring
2x Metallring (1,5mm Dick/ INnnendurchmesser 25mm).

Wie muss ich die Ringe verbauen, bzw. muss ich die überhaupt alle verbauen?

Der Gummiring kommt mir von meiner Rotor3d24 Kurbel bekannt vor, hier habe ich diesen auf der Nichtantriebsseite verbaut.

Soll ich das bei der Shimanokurbel genau so handhaben?
In der beigefügten Anleitung habe ich diesbezüglich nichts in Erfahrung bringen können.

Dankeschön.

El-Fatta
21.11.2017, 13:40
Finde da ist es schon einleuchtend erklärt:
http://rotorbike.com/catalog/german/downloads/dl/file/id/45/product/81/p95_004_00021_000_multi_pf4624_road.pdf

Ganz links steht es für Shimano Kurbeln

Tomson
21.11.2017, 21:20
Finde das jetzt nicht so hilfreich.
Hier steht zwar zwei mal die O-Ringe, also sowohl auf der Antriebs als auch Nicht-AS.
Aber ich weiß immer nicht ob ich die Gummiringe oder die Metallringe verwenden soll.

El-Fatta
22.11.2017, 08:06
Die Aluscheiben sind für die Montage an MTB's gedacht (siehe Beschreibung Montage 4624 an MTB auf der Rotor homepage).
Von daher nur die beiden Gummiringe montieren.

El-Fatta
24.11.2017, 11:20
......und hat's geklappt?

Tomson
26.11.2017, 18:04
Hat jetzt etwas gedauert da ich dienstlich unterwegs war und keine Zeit zum schrauben hatte.

Ja - hat geklappt.
Vielen Dank