PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervelo R2



Die Rakete
18.12.2017, 12:56
Hallo,

war ist generell von Cervelo R2 zu halten, konkret von diesem hier?

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=256317;menu=1000,173,157;m id%5B943%5D=1;pgc%5B132%5D=469;pgc%5B14%5D=471;pgc %5B13597%5D=13601

Die Lackierung finde ich dezent und gelungen, überall die bewährte 105, diesmal auch die Kurbel. Nur die Laufräder tauschen und fertig ist das neue Rad.
(Bin jetzt über 10 Jahre lang Cannondale gefahren.)
danke schon mal für die Tipps.

accattone
18.12.2017, 14:01
Kurbel ist zwar Shimano, aber leider keine 105er.
Das neue Unterrohr wäre mir etwas zu wuchtig, sieht fast aus wie bei den neuen E-Rennrädern.

Voreifelradler
18.12.2017, 14:08
Warum nicht das für 1000 weniger?
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=203688;menu=1000,173,157;m id%5B943%5D=1;pgc%5B132%5D=469;pgc%5B14%5D=471;pgc %5B13597%5D=13601;page=2

Ich habe mir auch schon die Frage gestellt. Es scheinen doch nur vom Carbon zu unterscheiden.

kunda1
18.12.2017, 14:45
die Geo scheint aber leicht anders zu sein. Zumindest in "meiner" Rahmengröße ist das Steuerrohr beim 2017er länger

Voreifelradler
18.12.2017, 14:48
die Geo scheint aber leicht anders zu sein. Zumindest in "meiner" Rahmengröße ist das Steuerrohr beim 2017er länger

2017 schon?
http://www.tour-magazin.de/raeder/rennraeder/neuheiten-2018-cervlo-mit-neuer-geometrie/a45151.html

Die Rakete
18.12.2017, 15:05
Kurbel ist zwar Shimano, aber leider keine 105er.
Das neue Unterrohr wäre mir etwas zu wuchtig, sieht fast aus wie bei den neuen E-Rennrädern.

Oh Mann. :rolleyes: Das ist mir nicht einmal aufgefallen. Für 2,5 Riesen nicht einmal eine 105-Kubel und dann dieser Billigst-Laufradsatz.

Die Rakete
18.12.2017, 15:06
Warum nicht das für 1000 weniger?
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=203688;menu=1000,173,157;m id%5B943%5D=1;pgc%5B132%5D=469;pgc%5B14%5D=471;pgc %5B13597%5D=13601;page=2

Ich habe mir auch schon die Frage gestellt. Es scheinen doch nur vom Carbon zu unterscheiden.
Lackierung und die Kurbel sind nicht mein Geschmack.

Grifoncino
18.12.2017, 15:11
Lackierung und die Kurbel sind nicht mein Geschmack.

Für 1000€, die du dir sparst, würde es schon eine Kurbel geben....Mit Lackierung ist es halt was anderes.
Zu bedenken wäre auch: Beim 2017er Modell ist das R2 noch ein R3 Rahmen mit anderer Gabel. Beim 2018er ist das offensichtlich nicht mehr der Fall.

kleinerblaumann
18.12.2017, 18:56
die Geo scheint aber leicht anders zu sein. Zumindest in "meiner" Rahmengröße ist das Steuerrohr beim 2017er länger

Soweit ich weiß hat sich bei der Überarbeitung der R-Serie die Geometrie nur beim R5 geändert. R2 und R3 sind gleich geblieben. Ich hab jetzt nicht alles verglichen, aber in Gr. 54 sind die relevanten Maße (Reach und Stack) gleich geblieben.

Die Rakete
18.12.2017, 19:16
Heutzutage kann man besser ein komplettes Rad statt einem Rahmen kaufen. Vorgebaute Teile. Aber irgendwas ist immer (daneben).

Designalized
18.12.2017, 21:37
Reach und Stack sind identisch geblieben. Die Geo wurde aber leicht verändert, damit breitere Reifen gefahren werden können > Gabel hat ne längere Einbauhöhe etc. - ich würde trotzdem die 1000€ sparen und mir dafür lieber noch ein gravel/crosser hinstellen wenn´s wirklich mal holperig werden soll...

Wenn es kein Neurad sein muss schau nach guten gebrauchten R3 ab 2012. Die haben identische Geo (gleicher Rahmen, bessere Gabel) und sind meist besser ausgestattet um mit Glück für um die 1000€ zu haben. Welche RH brauchst Du?

kaeptnepo
19.12.2017, 17:52
Die Farbschemen von Cervelo sind einfach nur noch voll daneben finde ich. Überall ist irgendein nerviges grün oder rot drin.
Aber dann finde ich das 2017 R2 noch zehnmal klassischer und eleganter

Die Rakete
19.12.2017, 21:13
Ich leider nicht. Rot habe ich schon in meiner Sammlung

kaeptnepo
19.12.2017, 21:57
jo ist sicherlich geschmackssache. Aber das Unterrohr sieht echt etwas massiver aus als von 2017 oder täuscht das ?

Die Rakete
19.12.2017, 23:48
Auf einmal scheint die ganze Generation auf Kies unterwegs zu sein. Hier kommt ein preisgegebenes Geheimnis: Es gibt Straßen. Das Wort „Gravel“ kann ich nicht mehr hören.
Das dicke Unterrohr stört mich „Null“.
Die am R2 2018 ab Werk verbaute Kurbel wiegt „im Alleingang“ schon fast ein Kilo.
:kweetnie:

serottasepp
20.12.2017, 07:53
Auf einmal scheint die ganze Generation auf Kies unterwegs zu sein. Hier kommt ein preisgegebenes Geheimnis: Es gibt Straßen. Das Wort „Gravel“ kann ich nicht mehr hören.
Das dicke Unterrohr stört mich „Null“.
Die am R2 2018 ab Werk verbaute Kurbel wiegt „im Alleingang“ schon fast ein Kilo.
:kweetnie:

:D :gut:

Denke technisch machst mit den Rahmen/Rädern nichts falsch.

105er ist ja auch in Ordnung, und bei den Preise ist vielleich auch noch Budget für ein paar Tuningmassnahmen (Kurbel).

Warum nicht. :)

Pedalierer
20.12.2017, 08:39
Ich finde die neuen R-Modell optisch einfach grausam. Da wurde eine CFK-Klassiker verschandelt.

kaeptnepo
20.12.2017, 08:48
Ich finde die neuen R-Modell optisch einfach grausam. Da wurde eine CFK-Klassiker verschandelt.
leider ja, der Ausstieg von Vroomen und der Verkauf der Firma brachten nichts gutes

Die Rakete
20.12.2017, 09:38
Ihr seid ja Stimmungsmacher.:D
Ja, mal kucken.

Voreifelradler
20.12.2017, 09:41
Ihr seid ja Stimmungsmacher.:D
Ja, mal kucken.

Machen wir uns mal nix vor. Cervelos sind einfach zu teuer. Gerade beim S2 bekommst du von anderen Marken bessere Räder für fast nen Tausender weniger.

accattone
20.12.2017, 09:47
Meine Alternativen bevor ich im Adventskalender beim R2 zugeschlagen habe:

https://www.bikes2race.de/GIANT-TCR-Advanced-2-mit-Shimano-105-2x11-Schaltung-Modell-2017.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=8895&p=4
oder wenns unbedingt über 2mille kosten soll
https://www.bikes2race.de/GIANT-TCR-Advanced-Pro-1-Carbon-Rennrad-mit-Ultegra-2x11-Schaltung-Modell-2017.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=8976&p=4
da haste dann einen Toprahmen und auch eine angemessene Ausstattung...

Ansonsten als langjähriger Cannondalefahrer kommste sicherlich auch hiermit zurecht:
https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/1046/cannondale-supersix-evo-ultegra-2017-in-replica

Cervelo zum UVP ist halt nicht gerade der Megaburner...


Das 2017er R2 in schwarz gefällt mir ausgesprochen gut, klassisch-sportlich-elegant...
Kanns kaum erwarten bis endlich der Asphalt mal wieder richtig abtrocknet...

kleinerblaumann
20.12.2017, 10:31
Meine Alternativen bevor ich im Adventskalender beim R2 zugeschlagen habe:

https://www.bikes2race.de/GIANT-TCR-Advanced-2-mit-Shimano-105-2x11-Schaltung-Modell-2017.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=8895&p=4
oder wenns unbedingt über 2mille kosten soll
https://www.bikes2race.de/GIANT-TCR-Advanced-Pro-1-Carbon-Rennrad-mit-Ultegra-2x11-Schaltung-Modell-2017.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=8976&p=4
da haste dann einen Toprahmen und auch eine angemessene Ausstattung...

Ansonsten als langjähriger Cannondalefahrer kommste sicherlich auch hiermit zurecht:
https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/1046/cannondale-supersix-evo-ultegra-2017-in-replica


Diese Räder kann man als Alternative zum Cervelo aber nur nehmen, wenn einem die Geometrie eher egal ist. Denn da gibts schon große Unterschiede. Das Giant hat bei gleichem Reach 26mm weniger Stack als das Cervelo, bei Cannondale ist es ähnlich.

Die Rakete
20.12.2017, 12:51
Ganz ehrlich:

Mich stört mittlerweile bei einem meiner Cannondales die Hollowgram, dieses penetrante Geknarze. Am Anfang war alles OK, gar keine Probleme während der ersten 15000 km. Jetzt kannst du die Lager fast von Hand "reintun".
Ein gutes Angebot ist ein CAAD12 von 2017 mit Ultegra zu knapp 1500 bei bike24 oder bei meinem Händler. Aber schon wieder ein C'D? :rolleyes: (Zumal mir das von 2018 optisch besser gefällt.)
Wer sagt, dass BB-Right besser ist als BB30? Da habe ich meine Bedenken.
Ja, Cervelo als Komplettrad ist einfach zu teuer. Leider.

Voreifelradler
20.12.2017, 12:59
Wechsel doch die Lager:rolleyes:

Die Rakete
20.12.2017, 13:02
Wechsel doch die Lager:rolleyes:

Pfff. Hast du ein C'D? Ich habe die Lager nach 15000 gewechselt. Dann nach 10000. Dann nach 5000.

Voreifelradler
20.12.2017, 13:38
Pfff. Hast du ein C'D? Ich habe die Lager nach 15000 gewechselt. Dann nach 10000. Dann nach 5000.

Okay :D

Das alte Problem mit den PF Lagern.
Welche Kurbel fährst du? Bei einer Shimano würde ich eine Rotor BB30 To 24 einbauen.

Die Rakete
20.12.2017, 14:07
Bei einem C'D läuft die Hollow unauffällig, da der Rahmen relativ neu ist. Beim anderen gibt es nur Geknirsche. Ich gehe davon aus, dass der Lagersitz nach vielen Wechsel ausgeleiert ist. Komischerweise hört das Geknarze bei feuchtem Wetter auf.
Ich denke, ich werde demnächst eine Adapterhülse einpressen oder so ein Ding einbauen lassen:

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=229141;menu=1000,4,23;mid% 5B1109%5D=1

(Oder mir doch ein R2 kaufen, die Kurbel, den Sattel und die LRS wechseln. :D)

accattone
20.12.2017, 14:18
Wegen der Geofrage weiter oben:

Das TCR und auch das SUSI sind racelastiger als das R2 ; aber wer 10 Jahre Cannondale gefahren ist müsste das in den Griff kriegen...
Das R2 kann man evtl.ohne Spacer fahren, ich bin da nicht so empfindlich, habe alles von 53 bis 60 im Keller stehen , die passen mir alle, das Eine wird halt eher für kürzere Touren genommen und das Andere für längere.
Hauptsache geil und billig...mit Spacern und Vorbau lässt sich ja viel anstellen.

Ich wollte schon immer ein Cervelo und bis jetzt bin ich sehr, sehr zufrieden(bin aber auch noch nicht gefahren)...:D

Die Rakete
20.12.2017, 22:12
Es ist kein PressFit, es ist der alte BB30-Standard.

Die Rakete
20.12.2017, 22:18
In #27 oben hat der „relativ neue“ Rahmen PressFit, der andere mit Geknarze hat den alten BB30-Standard.
Ich muss mich entschuldigen, dass ich vom Thema abweiche. :D

Designalized
20.12.2017, 22:18
Welche Rahmengröße suchst du?

Die Rakete
20.12.2017, 22:28
Na, 56 natürlich.

Designalized
20.12.2017, 22:43
http://shop.edelrad.de/de/r-series/2458-cervelo-r3-rahmenset-20162017.html

https://www.mantel.com/de/shimano-fixed-ultegra-6800-gruppe?spec%5B%5D=10754&spec%5B%5D=10751&utm_source=google&utm_medium=shopping&gclid=EAIaIQobChMI-Zf8zseZ2AIVqL3tCh22YgDfEAQYASABEgLRuPD_BwE



Ne neue Ultegra Komplettgruppe dazu und ein leichter Alu LRS und fertig ist die Laube. Da kommst du locker mit 2.5k€ hin :ü

Casul
21.12.2017, 06:04
http://shop.edelrad.de/de/r-series/2458-cervelo-r3-rahmenset-20162017.html

https://www.mantel.com/de/shimano-fixed-ultegra-6800-gruppe?spec%5B%5D=10754&spec%5B%5D=10751&utm_source=google&utm_medium=shopping&gclid=EAIaIQobChMI-Zf8zseZ2AIVqL3tCh22YgDfEAQYASABEgLRuPD_BwE



Ne neue Ultegra Komplettgruppe dazu und ein leichter Alu LRS und fertig ist die Laube. Da kommst du locker mit 2.5k€ hin :ü

vom Mechaniker meines Vertrauens weiß ich: Du brauchst das Oberrohr nur anschauen, und schon hat es einen Fleck. Und der soll schlecht zu entfernen sein. Angeblich ist es unmöglich, dass Rad normal anzufassen, ohne dass das Oberrohr gleich beschmiert aussieht.
Ist aber nur die Aussage von ihm, ich selbst hatte es nicht in der Hand.

kaeptnepo
21.12.2017, 09:33
vom Mechaniker meines Vertrauens weiß ich: Du brauchst das Oberrohr nur anschauen, und schon hat es einen Fleck. Und der soll schlecht zu entfernen sein. Angeblich ist es unmöglich, dass Rad normal anzufassen, ohne dass das Oberrohr gleich beschmiert aussieht.
Ist aber nur die Aussage von ihm, ich selbst hatte es nicht in der Hand.

ist bei allen mattlackierten der Fall. Besonders in weiss. Hat nix mit Cervelo zu tun

Die Rakete
21.12.2017, 09:53
ich finde die Lackierungen von 2018 einfach viel schöner. Ich bin gespannt, wie z.B. der knallgelbe R3 in Natura aussieht.

Casul
21.12.2017, 11:59
ist bei allen mattlackierten der Fall. Besonders in weiss. Hat nix mit Cervelo zu tun

hat ich auch nicht behauptet.
Der Mechaniker meines Vertrauens hatte aber schon viele weiße Rahmen und sagte, dass gerade "dieses" besonders schlimm sei

kaeptnepo
21.12.2017, 12:21
glaube ich nicht. Ich habe ein mattweiss von Scott, da sieht man auch alles und bekommt es nicht weg.
Cervelo hat sehr gut Lackierungen, leider liegt es in der Struktur des mattweiss Lack dass sich da alles reinsetzt

Pedalierer
21.12.2017, 12:23
Liegt in der Natur der Sache das matte Lackierung Mist sind. Matt = rauhe Oberfläche = Fett und Dreck der drin sitzen bleibt.

Die Rakete
21.12.2017, 13:16
Ich hatte ein SuSi in Schwarz-Weiß-Matt. Klar wurden die weißen matten Stellen leicht schmutzig, was ich immer mit Waschbenzin oder WD40 wieder locker sauber bekommen habe.
Das Cervelo oben mit dem weißen Obertohr finde ich, wie gesagt, einfach unglücklich gestaltet. Schlimm.

Bergandal
26.01.2018, 09:49
Hallo,

wollte den Thread nochmal hochholen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich hätte ebenfalls Interesse an dem folgenden Rahmen.

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=203688;menu=1000,173,157;m id%5B943%5D=1;pgc%5B132%5D=469;pgc%5B14%5D=471;pgc %5B13597%5D=13601

Habe überlegt, meine Ultegra Gruppe, LR, Anbauteile etc. vom Stevens Aspin an den Cervelo Rahmen zu montieren.

Im Gegenzug würde ich dann die 105er Gruppe, die LR und Anbauteile an den Aspin Rahmen verbauen und dieses Rennrad dann evtl verkaufen.... Was haltet ihr für einen realistischen Wert? Rahmen ist von 2016, ohne Kratzer, kein Sturz, Umfaller etc.

Ich bin mir unsicher bezüglich Innenlager. Würde meine aktuelle Shimano Ultegra FC-6800 Kurbel in den Cervelo Rahmen passen? Brauche ich evtl. Adapter? Oder eine andere Kurbel? etc.


Innenlager müsste beim Stevens BB86 Pressfit sein.

Vielen Dank schonmal
Gruß Andi





Würde

Voreifelradler
26.01.2018, 10:01
Hallo,

wollte den Thread nochmal hochholen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich hätte ebenfalls Interesse an dem folgenden Rahmen.

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=203688;menu=1000,173,157;m id%5B943%5D=1;pgc%5B132%5D=469;pgc%5B14%5D=471;pgc %5B13597%5D=13601

Habe überlegt, meine Ultegra Gruppe, LR, Anbauteile etc. vom Stevens Aspin an den Cervelo Rahmen zu montieren.

Im Gegenzug würde ich dann die 105er Gruppe, die LR und Anbauteile an den Aspin Rahmen verbauen und dieses Rennrad dann evtl verkaufen.... Was haltet ihr für einen realistischen Wert? Rahmen ist von 2016, ohne Kratzer, kein Sturz, Umfaller etc.

Ich bin mir unsicher bezüglich Innenlager. Würde meine aktuelle Shimano Ultegra FC-6800 Kurbel in den Cervelo Rahmen passen? Brauche ich evtl. Adapter? Oder eine andere Kurbel? etc.


Innenlager müsste beim Stevens BB86 Pressfit sein.

Vielen Dank schonmal
Gruß Andi





Würde

Zur Innenlagerfrage:
Hier unter Q: http://www.bbright.net/faq.aspx

Zur Gebrauchtradfrage:
Weniger als du denkst. Diese Erfahrung habe ich kürzlich machen müssen.

Bergandal
26.01.2018, 10:06
Danke für den Link

Bergandal
26.01.2018, 12:44
was für eine Summe haltet ihr denn ungefähr realistisch für den Verkauf des Stevens?

Die Rakete
04.04.2018, 09:42
Mal eine ganz krasse Wende:

Was ist denn von dem Rad als Gesamtpaket zu halten? - :

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=244271;menu=1000,173,157;m id%5B1033%5D=1;page=3

Es scheint auch ganz passable Laufräder zu haben. Die Lackierung ist dezent (außer, dass man etwas Werbung spazieren fährt).

Voreifelradler
04.04.2018, 09:59
Mal eine ganz krasse Wende:

Was ist denn von dem Rad als Gesamtpacket zu halten? - :

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=244271;menu=1000,173,157;m id%5B1033%5D=1;page=3

Es scheint auch ganz passable Laufräder zu haben. Die Lackierung ist dezent (außer, dass man etwas Werbung spazieren fährt).

Ohne Sunweb Lackierung noch mal runde 100€ günstiger. Im Gegensatz zum R2 eine reine Rennmaschine. DasP/L Verhältnis ist unschlagbar und beim Händler um die Ecke sind 10-15% immer drin.

Kurz gesagt bei Giant machst du nie was falsch.... wenn die Geo passt.

Die Rakete
04.04.2018, 10:02
Ohne Sunweb Lackierung noch mal runde 100€ günstiger. Im Gegensatz zum R2 eine reine Rennmaschine. DasP/L Verhältnis ist unschlagbar und beim Händler um die Ecke sind 10-15% immer drin.

Kurz gesagt bei Giant machst du nie was falsch.... wenn die Geo passt.

Das wären auch meine Überlegungen.

luke1976
05.04.2018, 15:40
Im grossen Tour Spezial Test (03/18) hat das Giant den Tipp für Preis/Leistung bekommen. Da gab es eigentlich nur Lob, die Aerodynamik wurde als mäßig eingestuft. Aber ich denke das geht aus der Optik hervor dass dieses Rad eher als guter Allrounder eingestuft ist. Hätte ich nicht schon ein gutes Rad, das Giant wäre sicher eine gute Alternative.