PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verbindungsprobleme Tacx NEO Smart mit Imac



orchinidis
30.12.2017, 19:00
Hallo,

habe folgendes „Problem“ und vielleicht kann mir einer der Zwiftexperten hier im Forum helfen!

Habe folgende Hardware:

Tacx NEO Smart,Samsung Galaxy S8 ,IPad 3,iMac (BLE fähig)!

Würde nun gern damit auf Zwift fahren!

Habe versucht den Tacx per BLE mit dem IMac zu verbinden,er erkennt ihn auch,aber er Zwift lässt mich dann nicht nach dem Tacx suchen?!?!?

Hab mal ein Bild angehängt,wie der Bildschirm aussieht!

derpuma
30.12.2017, 20:11
Hallo,

habe folgendes „Problem“ und vielleicht kann mir einer der Zwiftexperten hier im Forum helfen!

Habe folgende Hardware:

Tacx NEO Smart,Samsung Galaxy S8 ,IPad 3,iMac (BLE fähig)!

Würde nun gern damit auf Zwift fahren!

Habe versucht den Tacx per BLE mit dem IMac zu verbinden,er erkennt ihn auch,aber er Zwift lässt mich dann nicht nach dem Tacx suchen?!?!?

Hab mal ein Bild angehängt,wie der Bildschirm aussieht!

Hundert mal erwähnt... Der Trainer hat in den Bluetooth Einstellungen des Systems nix zu suchen.
Nur in der Software (hier Zwift) adhoc Verbinden geht nur wenn er im System nicht erscheint.

orchinidis
30.12.2017, 21:14
Hundert mal erwähnt... Der Trainer hat in den Bluetooth Einstellungen des Systems nix zu suchen.
Nur in der Software (hier Zwift) adhoc Verbinden geht nur wenn er im System nicht erscheint.


Und wie funktioniert es dann?!?!?

orchinidis
30.12.2017, 21:27
Hab mich eigentlich an die Anleitung gehalten!https://support.zwift.com/hc/en-us/articles/206576683-Pairing-to-Zwift-with-Bluetooth-LE-BLE-?mobile_site=true

derpuma
30.12.2017, 21:55
Hab mich eigentlich an die Anleitung gehalten!https://support.zwift.com/hc/en-us/articles/206576683-Pairing-to-Zwift-with-Bluetooth-LE-BLE-?mobile_site=true

Wie ich geschrieben hab. Wenn du den Trainer auch im Betriebssystem eingebunden hast, dann findet er ihn unter Zwift nicht.

Sprich hier gehört er nicht hin:
636475

Auf dem iPhone oder iPad auch aus der Bluetooth Geräteliste löschen, falls vorhanden! NUR in der Software Zwift verbinden.

Alternativ schauen wie alt Dein iMac ist. Wenn dieser nicht mindestens BT4.0 unterstützt, geht ein Verbinden über Bluetooth auch nicht.

Über diesen Mac > Systembericht > Bluetooth
HCI und LMP müssen mindestens Version 4 haben!


636476

Noch eine Sache, auch mehrmals erwähnt: Dein Trainer kann sich nur mit einem Gerät verbinden. Sprich ist er im Hintergrund mit iPhone oder iPad verbunden, ohne das du das merkst, dann geht auch keine Verbindung mit dem iMac. Gilt umgekehrt genauso.

orchinidis
30.12.2017, 22:02
Vielen Dank,damit kann ich das Problem beheben!!

Guten Rutsch und vielen Dank!

derpuma
30.12.2017, 22:04
Vielen Dank,damit kann ich das Problem beheben!!

Guten Rutsch und vielen Dank!

:drinken2:

orchinidis
31.12.2017, 13:38
:drinken2:

Komisch,der Mac ist ein 13.1(Late 2012),also schon der dünne!Der müsste doch Bluetooth 4.0 haben?!?

derpuma
31.12.2017, 17:12
Komisch,der Mac ist ein 13.1(Late 2012),also schon der dünne!Der müsste doch Bluetooth 4.0 haben?!?

Broadcom 20702 hat sicher BT 4.0 > 0x6 steht für 4.0