PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : umbau schaltung



zerberos
05.01.2005, 18:59
hallo,

ich hab momentan die starre nabe auf meinen rad...

da ich etwas geld sparen will (rad händler kostet umbau 12 euro jedesmal) will ich das wieder selbst umbauen

Also was gemacht werden muss

- schaltzüge wieder befästigen
- umwerfer befästigen
- kette abmachen und normale draufmachen (kettenieter hab ich)
- schlatwerk dranmachen und schlatzüge befästigen

Jetzt mein Problem. Hab das noch nie gemacht und wollte mal Fragen, wo ich gute Info's herbekomme wie das geht...

Da das mein altes Winterrad ist, ist das glaubich ideal zum üben. Da ist es nicht so schlimm wenn was kaputt geht
:rolleyes:

ritzeldompteur
05.01.2005, 19:03
es gibt im delius klasing verlag 2 bücher, einmal "die rennradwerkstatt" und zum anderen "das rennrad im selbstaufbau" ... find ich recht gut für den einstieg, mit viel bilder und so.
die beiden bücher ergänzen sich ziemlich ... also z.b. über züge glaub ich steht im einen fast gar nix dafür im anderen und so.
die beiden sind jedenfalls als schrauber-anfänger eine ganz gute grundlage.


andere möglichkeit eben das internet durchforsten, gibt auch gute seiten (das forum zum beispiel ;) ) ... ich fands aber recht praktisch, das buch direkt neben dem rad liegen zu haben bei den "ersten malen" ...

arrakis
05.01.2005, 19:11
12 € find ich jetzt aber net teuer für einen kompletten Schaltungsumbau. Und Du weisst wenigstens, dass es funzt.

daniel001
05.01.2005, 19:20
baust du die teile jedesmal im winter ab? wärs da nich einfacher sich en winterrad aus alten teilen zurechtzuzimmern?

zerberos
05.01.2005, 20:03
wenn man alte teile hat schon....

ja. 12 euro ist nicht teuer. aber ich möchte das halt auch mal selbst lernen