PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kauberatung Laufradsatz



sir-florian
18.02.2018, 13:57
Servus, ich surfe jetzt hier schon stundenlang rum, aber den richtigen LRS für mich konnte ich noch nicht finden.
Vielleicht könnt Ihr mir helfen:


Disc only
min. 30mm aeroprofil, lieber 40-50mm
Unter 1500g sollte es sein
Für 10 fach Shimano
28mm Reifen.
500 Euro max
Gebraucht bin ich nicht abgeneigt

Ist für den RR-Einsatz an meinem Croix de Fer.
Wenn ich Gepäckt(Träger) montiere, fahre ich einen anderen LRS.
Wiege 80 Kilo.

Den hier finde ich ganz interessant:
https://www.aerycs-shop.de/disc-scheibenbremsen/Carbon-Clincher-DISC/Alu-disc/a-30-sl-c-disc-22.html


Hat da jemand Erfahrungen mit?
Oder andere Empfehlungen?

sir-florian
18.02.2018, 14:23
Macht es nicht leichter: gerade gelesen dass das Croix de fer hinten Einbaumaß von 135mm hat.

Machen die 5mm bei nem Stahlrahmen was aus?

cadoham
18.02.2018, 14:27
Disc Lrs 6-Loch

Shimano, Sram und Campagnolo bringen ihre aktuellen RR/CX Bremsscheiben fast ausschliesslich
nur noch für Centerlock auf den Markt.

Dagegen lassen sich mit einem Adapter auch fast alle 6-Loch Scheiben mit Centerlock fahren.

sir-florian
18.02.2018, 14:33
Okay, meine Bremse (TRP Spyre) wird serienmäßig mit 6 loch ausgeliefert.
Kann ich dann einfach einen Laufradsatz mit Centerlock Scheiben fahren?
Oder anders: Die Position der Scheibe ist bei 6 loch und Centerlock die selbe?

cadoham
18.02.2018, 14:42
Kann ich dann einfach einen Laufradsatz mit Centerlock Scheiben fahren?

Ja.

Es spielt für die Bremse keine Rolle, wie die Bremsscheibe an der Nabe montiert wird.



Oder anders: Die Position der Scheibe ist bei 6 loch und Centerlock die selbe?

Nein.

Sobald ein anderes Laufrad (egal ob 6-Loch oder Centerlock) eingebaut wird,
muss man damit rechnen, das sich die axiale Position der Bremsscheibe wenigstens um 0.x mm verändert.

Das lässt sich aber einfach korrigieren, indem man beide Schrauben des Bremssattel löst
und diesen einfach auf die neue Bremsscheibe ausrichtet.

sir-florian
18.02.2018, 14:46
Top. Dann kommen auch Centerlock Laufradsätze in Frage.

immerflach
19.02.2018, 13:04
Hochprofil Disc LR unter 1500gr und unter 500€ nehm ich auch :D

captain hook
19.02.2018, 14:12
1500gr bei >30mm Felge und Disc... Da wird man vermutlich zu AM Classic Argent Felgen greifen müssen oder zu Carbon. Ob man mit beidem bei 500€ rauskommt dürfte da wohl die Frage sein. Bei AM Classic vielleicht noch eher.

Ne DT 511 Felge wiegt knappe 500gr, da wird die Luft schon eng mit 1500gr Setgewicht wenn man keine richtig leichten Naben nimmt.

In Carbon für knapp unter 700€.

http://eu.acebike.com/carbon-wheels/350d-disc-brake-wheels/pro-high-end-350s-road-disc-brake-carbon-wheelset

German Lightness hatte letztens was auf FB mit Pacific Rims und guten Angeboten. Da würde sich vielleicht man ne Frage lohnen. Wobei man realitisch bleiben sollte.

Steht denn die Aerooptik oder das Gewicht oder der Preis an erster Stelle der Wunschliste? Der verlinkte Satz von Aerycs hat zwar vom Preis und Gewicht was mit der Frage zu tun, mit Aero aber garnix.

Anonsten Hoch-Leicht-Günstig .... Eins wird man immer streichen müssen.

NorCer
19.02.2018, 15:53
@captian hook: kennst du diese Firma (acebike)? So wie ich das verstehe, fallen da keine weiteren Gebühren (Zoll etc.) an, da die eine Tochterfirma in Deutschland haben? Oder habe ich da etwas überlesen. Danke für deine Hilfe.

Speiche
19.02.2018, 16:26
z.B. https://www.aerycs-shop.de/disc-scheibenbremsen/Carbon-Clincher-DISC/Alu-disc/a-30-sl-c-disc-22.html

knapp 30mm, Disc und unter 1500 gr.

hatte ich auch mal gesucht.

captain hook
19.02.2018, 18:16
z.B. https://www.aerycs-shop.de/disc-scheibenbremsen/Carbon-Clincher-DISC/Alu-disc/a-30-sl-c-disc-22.html

knapp 30mm, Disc und unter 1500 gr.

hatte ich auch mal gesucht.

Klassische Aerofelge. Optimiert für 28er Reifen. Also genau das, was er gerne haben würde.

"Felgen: Aluminium,28mm hoch, Felgenbreite aussen 21,5mm, Maulweite 17mm, 430gr"

captain hook
19.02.2018, 18:38
https://dream-bikes.com/de/rennrad/1917-american-classic-argent-30-tubeless-disc-felge-24-loch-stealth-black.html

30mm hoch, 19mm innen, 390gr.

Bei Disc muss man ja keine Sorgen haben wegen zu zarter Bremsflanken. Da kann man bestimmt was schönes draus bauen. Keine Ahnung zu welchen die EK LR Bauer sowas bekommen.

Aber damit würde man die 1500gr auch ohne Plastik schaffen. aber die Felge kostet wie auch die Easton (ähnliche Dimensionen, bissl schwerer) oder Hed Belgium auch schon fast das Geld von China Carbon.

Wenn es leicht werden soll in erster Linie könne man ja auch ne Ryde Comp nehmen. Flacher aber nochmal leichter.

captain hook
19.02.2018, 18:42
@captian hook: kennst du diese Firma (acebike)? So wie ich das verstehe, fallen da keine weiteren Gebühren (Zoll etc.) an, da die eine Tochterfirma in Deutschland haben? Oder habe ich da etwas überlesen. Danke für deine Hilfe.

Da hat AsienCycles einen europäischen Ableger gegründet, damit man bei einem Shop aus der EU bestellen kann und sich nicht immer mit dem Zoll rumschlagen muss. So hab ich das zumindest verstanden. Ist auch außerhalb der Fahrradbranche nicht so ganz unüblich. Kenn ich von einem Fotokollegen auch so.

ArneL
20.02.2018, 01:39
min. 30mm aeroprofil, lieber 40-50mm
Unter 1500g sollte es sein
500 Euro max
Gebraucht bin ich nicht abgeneigt
Ist für den RR-Einsatz an meinem Croix de Fer.

Korrigiert mich, aber irgendwie haut das schon mit der Fragestellung nicht richtig hin:

Eine Felge mit tiefem Profil aus Alu wiegt etwas, dann wird es mit den 1500g knapp; aus Carbon kostet nicht wenig, das schöpft gewaltig das Budget aus. Bleibt also nur ein irgendein lauer Kompromiss und es bewahrheitet sich der Satz von Keith Bontrager: „Strong, light, cheap – pick any two.“

Ich würde die Frage nach dem passenden Laufradsatz anders angehen: Das Croix der Fer ist ein sehr schönes Rad, aber nicht außergewöhnlich aerodynamisch oder auch leicht. Was bedeutet „Rennrad-Einsatz“, wie wichtig sind also die Faktoren Aeroprofil und Gewicht tatsächlich? Wie wichtig ist Dauerhaltbarkeit und Servicefreundlichkeit?

immerflach
20.02.2018, 09:00
Wäre generell schön, bei Laufrad/Felgentips mehr Erfahrungswerte zu bekommen, nicht nur Links. Bei Felgen ist z.B. die Reifenmontage wichtig, jeder hat sicher schon Felgen erlebt, auf die Reifen selbst von erfahrenen Schraubern nur mit Gewalt montiert werden konnten.

terthommy
20.02.2018, 13:05
Hallo,

zwar nicht 1500g, abe auch kein 500EUR.
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?370628-BIETE-Gunsha-World-Cup-Series-Disc-Laufradsatz
Ist hinten 135mm.

Gruß Thomas

m4k1
20.02.2018, 13:20
Meiner einschätzung nach ungenießbar, glaube kaum dass da eine kauberatung weiterhelfen kann

sir-florian
23.02.2018, 16:21
Hey, danke euch, sehe ein dass ich da nachjustieren muss


Gravel Disc only
Für Schnellspanner 100mm/135mm
zwischen 30 und 50mm Felgenhöhe
bis rund 1700g
Für 10 fach Shimano
28-45mm Reifen
Alu oder Carbon Felge
500 Euro max

lauter Freilauf wäre geil :-)

Gebraucht bin ich nicht abgeneigt

Was haltet Ihr von dem Angebot?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/dt-swiss-rr-511-laufradsatz-sapim-cx-ray-cyclocross-gravel-disc/711616143-217-7438

Danke euch

sir-florian
23.02.2018, 16:30
Hallo,

zwar nicht 1500g, abe auch kein 500EUR.
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?370628-BIETE-Gunsha-World-Cup-Series-Disc-Laufradsatz
Ist hinten 135mm.

Gruß Thomas

Bis zu welcher Reifenbreite kann ich da gehen?
Falls ich mal Crossschlappen/Tourenreifen draufziehen will?

sir-florian
24.02.2018, 10:32
dt 350 und 511rrdb scheint ne gute Option zu sein. Liegt laut Verkäufer bei rd 1700 g. Was denkt ihr? Preis okay?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...16143-217-7438

NorCer
24.02.2018, 13:02
Gibt es neu für 400 Euro bei slowbuild. Da musst du selbst entscheiden, ob der Preis für dich ok ist.

sir-florian
27.02.2018, 16:56
Habe heute bei Slowbuild geordert.
Werde berichten.

captain hook
27.02.2018, 17:21
Habe heute bei Slowbuild geordert.
Werde berichten.

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?350414-Slowbuild-fast-ride!&p=5677255#post5677255

Mal sehen wann/ob Du Laufräder bekommst. :eek:

sir-florian
27.02.2018, 23:01
Ich bin da erstmal ganz entspannt. 😅

sir-florian
01.03.2018, 16:48
Also, zumindest war der LRS ein Tag nach Bezahlung bei DHL abgegeben.

Das ist wohl schon mal etwas :D


(Gibt nichts geileres als auf Fahrradteile zu warten...)

sir-florian
02.03.2018, 09:58
So, zwei Tage nach Bestellung war er da. Bin noch auf Novatec Naben umgeschwenkt. Gewicht mit Felgenband 1530g.

Auf den ersten Blick alles gut, nur die GP4000 saßen extrem stramm.
Werde mal ein Foto einstellen wenn das Teil aufgebaut ist.

Gibt es Empfehlungen für nen 30mm Slick? Ohne Profil?