PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DA STI 9000 passt nicht auf 3T Ergosum carbon



Falbrecht
24.02.2018, 20:59
Hallo zusammen,

ich bin ratlos: ich baue mir gerade ein schickes Rennrad auf und wollte noch schnell die STIs (DA 9001) am Lenker (3T Ergosum carbon) befestigen um dann alles auszurichten.

Dann kam die Überraschung: Keine Chance die Schellen am Lenker an die richtige Stelle zu bekommen. Der Ergosum hat ja bekanntlich einige enge Biegungen, aber bereits an der ganz leichten Biegung am Unterlenker (etwa Mitte Unterlenker) klemmt die Schelle bereits. Habe dann alles demontiert und versucht nur die Schelle, also ohne STI an die richtige Stelle zu bekommen, aber auch hier keine Chance. Die Schelle ist zu eng. Auf der Schelle steht 23,8 - 24.2 mm. Gibt es hier größere Durchmesser? Im Netz finde ich nichts und ich bin immer davon ausgegangen, dass diese Schellen an jeden Lenker passen müssten...

Theoretisch wäre es ja möglich die Schelle zu öffnen, aber dann weiß ich nicht wie ich die schwarze Schraube wieder an ihren Platz bringen soll, die muss ja von der Innenseite her durchgesteckt werden, was ja nicht mehr geht, wenn die Schelle schon am lenker ist.

Kennt jemand von euch das und weiß Abhilfe?

pfalzbube
24.02.2018, 21:19
War bei meinem genau so, Mein Händler hat dann sogar mit 3T oder dem Importeur telefoniert und die meinten mit draufruckeln gehts, so lange der Lack nicht richtig tief eingekerbt wird, würde das gehen. Hat an den Stellen auch Lack verlassen ren, aber Beschädigungen des Carbon kann ich nicht erkennen...

OCLV
24.02.2018, 22:16
Die Stellen am Lenker und unter der Schelle mit Fensterreiniger einsprühen, dann gleitet die Schelle deutlich besser hoch.
Durch den Alkohol im Reiniger verfliegt dieser später, sodass man den STI später auch wider fest bekommt.