PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbon Clincher 33-38mm leichte, günstige empfehlenswerte Felge?



supa66
07.03.2018, 15:00
Ein neuer LRS ist in Planung. Bislang habe ich Carbon gescheut und ausschließlich Aluclincher gefahren. In Erinnerung abgespeichert:"wenn Carbon, dann tubular". Ist das noch so, oder macht es Sinn, sich einen Carbon Clincher Satz aufzubauen und in das Maschinchen zu klemmen?
Optisch möchte ich nicht höher als 38mm, gerne auch 33 oder 35mm.
Ich würde mich sehr über Erfahrungen und Empfehlungen freuen.
Bei meinen zarten 65-67Kg dürfte 20/24 reichen, mit ca. 200gSpeichen und z.b. Bitex 10/9 ca.260g wäre mit einem Felgengewicht von ca.420g ja ein LRS um die 1300g denkbar.

OCLV
07.03.2018, 18:18
Nur mal so zur Orientierung:
Heute hab ich einen 30x23mm Carbon-Clincher Laufradsatz mit Chris King R45 Naben und 20/24Sapim CX-Ray aufgebaut. Liegt bei exakt 1394g. Die Farsports-Felgen wiegen 433/419g.

Viel leichter wird da ein 38mm LRS nicht werden. ;)
Schick ist er aber dennoch der Satz. Und die Naben natürlich ein Gedicht!

Herr Sondermann
07.03.2018, 18:21
Nur mal so zur Orientierung:
Heute hab ich einen 30x23mm Carbon-Clincher Laufradsatz mit Chris King R45 Naben und 20/24Sapim CX-Ray aufgebaut. Liegt bei exakt 1394g. Die Farsports-Felgen wiegen 433/419g.

Viel leichter wird da ein 38mm LRS nicht werden. ;)
Schick ist er aber dennoch der Satz. Und die Naben natürlich ein Gedicht!
Cool, wann schickst du mir den? :Angel::D


Könnt ich auch brauchen...:drinken2:

supa66
07.03.2018, 18:34
hört sich gewohnt gut an :)
nur 750€+- möchte ich nicht für die Naben einplanen.:D
Könntest du mir einen empfehlenswerten Link zu den farsports zukommen lassen?
Die Höhe ist auch interessant, höher als 35mm will ich nicht, eher 33mm, mehr gefällt mir an einem SuSi nicht.
Darf ich mal unbedarft Fragen, was die Carbon Clincher Felge für Vorteile einer Alu gegenüber hat? Ganz klar die schwatte Optik. Ist die steifer?

Rhönschaf
07.03.2018, 21:25
Farsports 30 x 25 mm, mit EDHub (wie Bitex RAF10/RAR9) 1330 g: https://www.aliexpress.com/store/product/FSC30CM-25T-Road-30Cx25mm-clincher-wheelset-Farsports-bike-carbon-wheels-hand-build-cycling-wheel-20-24H/103713_32755037412.html?spm=2114.12010612.0.0.39b8 4eccQnTVms

38 x 25 mm, Mit EDHub 1430 g: https://www.aliexpress.com/store/product/FSC38CM-25T-700C-Road-38Cx25mm-carbon-wheels-U-shape-Farsports-full-carbon-fiber-bike-cycling-clincher/103713_32759043894.html?spm=2114.12010612.0.0.1e1e 6419Fw3YV2

Ich habe seit Kurzem einen Satz 50 x 25 mm, der mit diesen Naben und CX-Ray laut Hersteller 1510 g wiegt; meiner ist sogar 20 g leichter. Insgesamt habe ich ca. 514 € gezahlt. Vor Inbetriebnahme waren kleine Korrekturen der Speichenspannung notwendig. Bislang ist der Satz gut 600 km gelaufen und hält soweit trotz einiger Schlaglöcher meinen 67 kg ohne Fehl und Tadel stand.
Mehr dazu hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?299409-Kaufberatung-Carbon-Laufr%E4der-aus-China!-!/page74) ab Beitrag 1480.

Alumini
08.03.2018, 09:06
Leeze CC38?
https://www.leeze.de/road/drahtreifen/47/leeze-cc-38-continental-grand-prix-4000-s-ii?c=10

Rhönschaf
08.03.2018, 10:10
Das wäre fast der gleiche Laufradsatz wie von Farsports, mit geringen Unterschieden (Einspeichung), in Deutschland aufgebaut und ca. zum doppelten Preis.

supa66
08.03.2018, 10:25
ich finde auf deren Seite auch keine Angaben zu den Naben, gold sieht mir allerdings nach Bitex aus.

supa66
08.03.2018, 10:27
Das wäre fast der gleiche Laufradsatz wie von Farsports, mit geringen Unterschieden (Einspeichung), in Deutschland aufgebaut und ca. zum doppelten Preis.

Kann man die Felgen eigentlich auch mit den alten 22/24 Attack/Force besohlen, oder verschwinden die in der breiten Felge?

Sui77
08.03.2018, 10:33
Mir ist die vordere Felge von meinem Shimano WH-7850 kaputt gegangen (1x 24er, 1x35er)
Hat jemand eine Ahnung, wo ich einen Ersatz gleicher Art bekomme?
Tubular und 16 Loch

Onkel Hotte
08.03.2018, 12:39
Kennst du wahrscheinlich schon aus der Galerie: Giant SLR 1 Climbing.

http://up.picr.de/31852093ui.jpg

Etwas niedriger (30 mm) und etwas schwerer (1425 g inkl. Felgenband stimmen), aber DT Swiss Naben. Passen mit 17C perfekt mit 23 bis 25 mm Reifen in ein altes Susi HM.

699 € (http://524630-bike.e-vendo.de/Teile-Komponenten/Laufraeder-Einzelteile/Laufraeder/GIANT-SLR-1-CLIMBING-Carbon-Clincher-Laufradsatz.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=GIASLR1CLIMB%5FLRS&p=93)

Einfach mal anfragen, bei ebay haben sie den Satz 100 € teurer drin. Bei mir war er sofort lieferbar. Kommt wohl darauf an je nach dem wie Spenderräder da sind.

supa66
08.03.2018, 13:18
Einfach mal anfragen, bei ebay haben sie den Satz 100 € teurer drin. Bei mir war er sofort lieferbar. Kommt wohl darauf an je nach dem wie Spenderräder da sind.

Hi Hotte, nein, kannte ich nicht.Danke für deinen Vorschlag, momentan anscheinend nicht lieferbar. Die Höhe ist gut, du bist zufrieden? Steifigkeit wohl auch mit der übersichtlichen Speichenanzahl gut.

Onkel Hotte
08.03.2018, 13:36
Hi Hotte, nein, kannte ich nicht.Danke für deinen Vorschlag, momentan anscheinend nicht lieferbar. Die Höhe ist gut, du bist zufrieden? Steifigkeit wohl auch mit der übersichtlichen Speichenanzahl gut.

Ich bin noch nicht super viel damit gefahren, weil Wetter... Aber sie bremsen ruckelfrei trocken wie nass. Steifigkeit ist sehr gut für mich. Ich habe nackt 68 kg und FTP ~300W. Das Heftigste, was ich ihnen bisher zugemutet habe: 1,5 Minuten Anstieg mit 510 W All Out, teilweise im Wiegetritt. Da hat nichts geschliffen. Sind hinten 2:1 eingespeicht.

Wenn man auf der Suche nach einem soliden und schönen Satz für jeden Tag und nicht zu teuer ist, würde ich ihn Stand jetzt wieder kaufen. Langzeiterfahrung außen vor, waren für mich die Punkte Sapim Speichen, sinnhaftes Einspeichmuster und DT Swiss Naben sowie als Gesamtmarke Giant bei dem Preis das Kaufargument. Ich wollte entweder selbst bauen (aufgrund Einzelpreise von Felgen/Naben/Speichen wirtschaftlich schnell unattraktiv) oder eine fertige Lösung, Wundertüte fertiger Importsatz außen vor.

Es gibt die Giant mit identischen Felgen auch als SLR0 mit Ratchet Freilauf und CX-Ray, dann bist du aber schon wieder vierstellig. Für den Kurs lebe ich gerne mit Sapim Race und Sperrklinken bei DT Swiss Lagerung/Dichtung.

Beim Laufradbauer hätte ich auch tolle Sachen bekommen, aber da ist man dann schnell wieder in der Preisklasse 1000 bis 1500 €, was mir in diesem Fall für den angedachten Hauptverwendungszweck Zweitrad/Arbeitsrad zu viel war.

captain hook
08.03.2018, 13:38
Willst Du selber bauen oder bauen lassen? Brauchst Du nur Felgen oder alles?

supa66
08.03.2018, 13:43
Willst Du selber bauen oder bauen lassen? Brauchst Du nur Felgen oder alles?

ich brauche alles :D
also einen LRS, ich kann sowas nicht zusammenklöppeln daher kommt entweder ein fertiger oder halt in Teilen in Frage, ich habe hier auch einen Bekannten der wohl des Aufbaus mächtig ist.

supa66
08.03.2018, 13:52
eine 30mm farsports mit Sapim CX Ray und DT240s beim Chinesen wohl um die 790$ also ca.640€. Aber ist die Felge dann gut und sind das tatsächlich Dt240s Naben
https://www.wheelsfar.com/road-wheels/clincher/30c/30mm-x-25mm-ushape-dt-clincher-wheelset.html

captain hook
08.03.2018, 14:10
eine 30mm farsports mit Sapim CX Ray und DT240s beim Chinesen wohl um die 790$ also ca.640€. Aber ist die Felge dann gut und sind das tatsächlich Dt240s Naben
https://www.wheelsfar.com/road-wheels/clincher/30c/30mm-x-25mm-ushape-dt-clincher-wheelset.html

Zoll? Steuern? Porto? Wartezeit?

supa66
08.03.2018, 14:43
Zoll? Steuern? Porto? Wartezeit?

richtig, darf man nicht vergessen, auch wenn die Chinesen auf den Seiten suggerieren, das wäre kein Thema.
Ansonsten wird es teuer.
Ich hatte neulich einen kleinen Kelim aus der Türkei für meine Frau kaufen dürfen, da kamen auf die 200$ Kaufpreis nochmal 100€ von TNT für Einfuhrzoll, Steuer hier und Steuer da & Bearbeitung.
Versand ist im obigen Beispiel drin.

Kalli.Flicker
08.03.2018, 14:47
Fulcrum Zero Carbon, sind zwar nur 30 hoch aber sicherlich etwas gescheites.

http://www.wigglesport.de/fulcrum-racing-zero-carbon-laufradsatz-drahtreifen-1/?utm_source=2864de-10-thu&utm_medium=email&utm_campaign=mar&utm_content=high-end-wheels-solus-fulcrum-racing-zero

Laut Test ist das Nassbremsverhalten nicht so der Knaller. Aber ansonsten wohl richtig gut.

supa66
08.03.2018, 15:53
Thema durch. Ich mach den Hotte :D .

Herr Sondermann
08.03.2018, 17:31
Thema durch. Ich mach den Hotte :D .
Gute Wahl!!!
Den hat ein Kumpel mit seinem Giant ausgeliefert bekommen und er meint, die LR wären wirkloich gut. Vor allem von der Bremsperformance ist er überzeugt.


Darf ich mich, wenn ide Frage für dich geklärt ist, hier mal rein hängen? :Angel:

Ich suche:

Felgen oder LRS
38mm Höhe
Clincher
3K Carbon
glänzend
dezente oder keine Decals (oder halt entfernbar)
Wenn Komplettsatz: schwarze Speichen und Naben


Schmolke und Corima haben da was, passen aber grad nicht ins Budget. :ü Gibts sonst noch was?

141p
08.03.2018, 18:35
Von Lightbycicle gibt es 35mm oder 45mm, die Felgen sollen nicht schlecht sein. Haben eine ziemliche Konfigurationsmöglichkeit. Ob es mit Zoll etc. noch preislich passt? https://www.lightbicycle.com/U-shape-35mm-depth-Hand-built-700C-carbon-25mm-wide-clincher-road-bicycle-wheels-for-tubeless-compatible.html

Edit. Die Felgen einzeln https://www.lightbicycle.com/carbon-road-bike/carbon-road-cyclocross-bike-rim

Hansi.Bierdo
08.03.2018, 19:12
Gute Wahl!!!
Den hat ein Kumpel mit seinem Giant ausgeliefert bekommen und er meint, die LR wären wirkloich gut. Vor allem von der Bremsperformance ist er überzeugt.


Darf ich mich, wenn ide Frage für dich geklärt ist, hier mal rein hängen? :Angel:

Ich suche:

Felgen oder LRS
38mm Höhe
Clincher
3K Carbon
glänzend
dezente oder keine Decals (oder halt entfernbar)
Wenn Komplettsatz: schwarze Speichen und Naben


Schmolke und Corima haben da was, passen aber grad nicht ins Budget. :ü Gibts sonst noch was?

Oben die Farsports bei Aliexpress erfüllen das alles. Gibts auch in 3k.

OCLV
08.03.2018, 21:25
Oben die Farsports bei Aliexpress erfüllen das alles. Gibts auch in 3k.

Weiß er jetzt von mir auch schon. ;)

Beaver
09.03.2018, 08:55
Die Light Bicycle würde ich auch empfehlen - wenn echte 28mm Breite in den Rahmen passen, dann auch in der Variante mit 21mm innen und 25mm Reifen (die dann auf 28mm aufgehen). Dann ist der Satz nicht nur leicht, sondern rollt auch gut, besonders auf schlechteren Straßen.

Mit diesen Felgen und CarbonTI X-Hubs/CX-Ray Speichen landet man genau bei 1.300g:

https://www.lightbicycle.com/Road-bicycle-rims-28mm-wide-36mm-deep-aero-clincher-road-disc-brake-available.html

Zu bekommen über r2bike: https://r2-bike.com/Laufradsatz-28-Carbon-Ti-Naben-Carbon-Felge-U-shape-Road-Clincher-Sapim-CX-Ray-RR-CX

Falls die Naben zu teuer sind, kannst Du dort ja mal nach Alternativen fragen.

Bedi
10.03.2018, 19:05
Die Felge bei R2 ist aber leider "nur" eine C19mm. :confused:
Die finde ich bei Road bicycle gar nicht.
Sind die Felgen bei R2 wirklich die besagten von Road bicycle?
Bedi

OCLV
10.03.2018, 20:01
Ich verstehe immer noch nicht, wozu man eine Felge mit Innenweite 19 oder 21mm bei einem 25mm Reifen braucht. :confused:
Bei den Felgen mit 16 oder 17mm Innenweite, die ich in der letzten Zeit aufgebaut habe, sitzt der 25er satt drauf und es rollt gut. Bei einigen Rahmen passen so breite Felgen (28mm o.ä.) schwer durch den Rahmen bzw. man hat an den Seiten relativ wenig Platz für Dreck, seitlichen Flex des HR o.ä.

Herr Sondermann
10.03.2018, 20:31
Weil jeder meint, man könne mit solchen Laufrädern unmöglich fahren. Genausowenig wie mit 23mm breiten Reifen.
:rolleyes:

Verstehen tu ich´s auch nicht...

didi
11.03.2018, 07:35
LEEZE😎❗️👍

Pedalierer
11.03.2018, 09:03
Nur C19 – ich lach mich schlapp.:rolleyes:

Herr Sondermann
11.03.2018, 10:25
Nur C19 – ich lach mich schlapp.:rolleyes:

Tjahaaaaa....wenn der dann mit maximalem Komfort wie auf Wolken mit 5km/h Überschuß um die Ecken schwebt, während du mit deinen 19C Oldtimer Felgen Mühe hast, oben zu bleiben - dann lachste nich mehr! :jaaaaaa:



:smileknik:smileknik:smileknik

OCLV
11.03.2018, 10:30
Ich bin zu Jugendzeiten 19mm DRAHTreifen gefahren. Die schönen Contis mit brauner Flanke.
Wie konnte ich nur überleben. :rolleyes:

Herr Sondermann
11.03.2018, 10:48
Ich bin zu Jugendzeiten 19mm DRAHTreifen gefahren. Die schönen Contis mit brauner Flanke.
Wie konnte ich nur überleben. :rolleyes:Überleben ist das eine - aber wir bildeten uns ja sogar noch ein, Spaß zu haben!!! :eek::duh2::gettingnu

Hansi.Bierdo
11.03.2018, 11:01
Überleben ist das eine - aber wir bildeten uns ja sogar noch ein, Spaß zu haben!!! :eek::duh2::gettingnu

Und das mit den damaligen Dackelschneidern Wolber W20 (http://velobase.com/ViewComponent.aspx?ID=b0e32e80-c724-4b71-85da-a44fe66c16b5&Enum=120) und Michelin Elan (http://velobase.com/ViewComponent.aspx?ID=0f071f1d-d055-4fb2-90c3-27b0be518ff3&Enum=120). :heulend:

Aber wenn nicht laufend was neues kommt, könnte man sein Material doch einfach lange fahren. Jetzt passen die Felgen/Reifen nicht mehr in die "alten" Rahmen, also muss was neues her. Und nachdem die Disc am Renner doch immer noch polarisiert und nicht in den ProSport Einzug erhält, kann man doch Treckingfelgen nehmen. Rollen ja quasi von alleine. :nonono:

Ich mein die Trends gehen ja eindeutig vom eigentlichen Rennrad weg: Scheibenbremsen, Treckingfelgen, gefederte Sattelstützen. Was kommt als nächstes? Federgabeln?! :eek:

Herr Sondermann
11.03.2018, 12:14
Federgabeln?! Könnte man fast drauf wetten. :ü

Ich mein...jetzt fährt man ja schon "Rennrad" mit Megacomfort am Popo und dann tun einem irgendwann die Handgelenke weh!!! Mimimi...unhaltbarer Zustand, das muss anders!

J_B
11.03.2018, 17:45
Aero-Federgabeln. Überhaupt gedämpferfederte Aeroräder UND TT-Räder. Weil dann die ZF beim Giro über die Strade Bianche und bei der Tour über Kopfsteinpflaster führen können.

Zum Thema:

LEEZE��❗️�� CC38 fahre ich gerade testweise. Rollen ganz gut, Beschleunigung auch, Seitenwindanfälligkeit so la la, schwerer als angegeben. UVP würde ich nicht dafür zahlen.

Zudem habe ich 38er von Yishun, allerdings tubular. Immer wieder eine Freude die zu fahren. OCLV weiß mehr über die Felgen. ;-)

supa66
05.06.2018, 16:41
Dank einem ganz feinen Forumskollegen habe ich jetzt meinen frisch aufgebauten 30mm Satz :)
Punktlandung 1300g (588g/712g Felge vorne 415g, hinten 413g, Sapim / Tune MIG170/MAG270 gesamt 252g)
Heute kam das Tesa 4289 und ich habe es 2x raufgepackt (je Felge ca. 10g), dazu AttackII (176g)/ForceII (187g) und vorne Conti Racelight (77g) hinten Supersonic (52g)
Mein Eimer sieht dank der Sonntagsfahrt noch etwas zugesaut aus und muss erstmal gewaschen werden, bevor ich das Ergebnis ablichte.
LRS ohne Eimer:
http://fs1.directupload.net/images/180605/m875s9ww.jpg (http://www.directupload.net)

jetzt wird das Rad gewaschen

trunnion
05.06.2018, 20:56
Und welche Felgen sind das jetzt?

supa66
06.06.2018, 07:15
Und welche Felgen sind das jetzt?

farsports 30mm 23mm

Hansi.Bierdo
10.06.2018, 18:18
Schöne Laufräder! Viel Spaß damit! :Applaus:

Da ich mal annehme, dass es sich um den gleichen feinen Forumskollegen handelt, der auch mir was gebaut hat, und das auch aus diesem Thread entstanden ist, bin ich mal so frei und vermelde ein neues Hinterrad in meiner Streetmachine. Jetzt ist die mal richtig auf Krawall gebürstet. :Applaus:

650994

Ist aber eine Tubularfelge mit 25mm Sprinter.