PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alé Kleidung - Erfahrungen



Lux_biker
15.03.2018, 07:00
Hallo,

Bin im Netz auf die Marke Alé gestossen. Hat jemand Erfahrung mit der Marke was Qualität und Passform angeht. Habe die Suchfunktion bemüht, aber nicht wirklich viel gefunden.

Mir gefällt insbesondere die Kollektion Graphics PRR. Sitzpolster der Hose ist 4H.

Kann jemand was zu diesem Sitzpolster sagen? Wie fallen die Gössen der Trikots und Hosen aus? Laut Alé-Tabelle würde ich (181, 73kg) M benötigen, was ich auch tatsächlich bei anderen Marken (Gore, Northwave, Craft) trage. Habe aber in englischen Foren gelesen, dass die Alé wie oft üblich bei italienischen Marken sehr klein ausfallen und man mindestens eine Nummer grösser kaufen müsste.

Vielen Dank im Voraus für eure wertvollen Tips

Mr.MuluGulu
15.03.2018, 07:37
Moin,

Mein ganzer Schrank ist quasi voll mit Ale Klamotten...bin voll zufrieden damit
Habe auch einiges aus der PRR Kollektion, Sitzpolster sind sehr gut...finde ich auf jeden Fall!
Ich bin 1,75m groß und wiege zwischen 74-78kg:eek:....trage bei allen Sachen Größe M.
Wenn Du bei wiggle in UK bestellst, dann kannst Du auf Rechnung bezahlen und bestellst dir eine Auswahl...Rose hat auch was im Angebot...

Viele Grüße
Der Mr.

Campanutzer
15.03.2018, 07:55
Eigentlich bin ich ja ein Castelli-Jünger, aber letztes Jahr habe ich am Gardasee günstig Trikot und passende Hose von Ale bekommen (PRR-Kollektion). Ich bin sehr angetan von Design und Qualität. Ale-Sachen liegen m.E. auf einem Niveau mit Castelli-Sachen. Ich trage bei 181 cm und ca. 67 kg bei Castelli S. Bei Ale habe ich M genommen. S war leider nicht mehr vorrätig, hätte aber m.E. mir auch gepasst. Ich muss dazu sagen, dass ich die Radklamotten eher enger trage.

BOW82
15.03.2018, 08:03
fahr seit letztem Jahr 3 Garnituren von ALE
sehr zufrieden und optisch echt gelungen !
Tragekomfort ausgezeichnet

thigh
15.03.2018, 08:27
Bin auch von Alé überzeugt. Überraschenderweise taugen auch die Winter/Herbstklamotten wirklich gut.

Mit FDJ, Quickstep und Lotto-Soudal statten sie ja auch einige Pro Teams aus.

Hohiro
15.03.2018, 09:12
Ich bin fast komplett auf Klamotten von Alé umgestiegen.
Das 4H und 8H Polster sind meiner Ansicht nach Klasse und passen mir perfekt an den Hintern.
Das 2H ist ein bißchen dünn und labberig...

Die PRR und PRR 2.0 sind tatsächlich recht klein (wie hier ja schon beschrieben), die "einfacheren" (ehemals PLUS) sind von der Größe und Passform etwas entspannter.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung :)

vanillefresser
15.03.2018, 10:55
Bin auch von Alé überzeugt. Überraschenderweise taugen auch die Winter/Herbstklamotten wirklich gut.

Mit FDJ, Quickstep und Lotto-Soudal statten sie ja auch einige Pro Teams aus.

Lotto Soudal und QuickStep fahren Vermarc

http://www.vermarcsport.com/en

B115
15.03.2018, 11:04
Die Sitzpolster könnte eine Tick besser sein (Jammern auf hohem Niveau).

thigh
15.03.2018, 11:12
Lotto Soudal und QuickStep fahren Vermarc

http://www.vermarcsport.com/en

Vermarc lässt mehr als 80% ihrer Sachen bei Alé bzw APG (Alé, Cippolini, DMT) fertigen. Auch die Kits von QS und LS.

Fabianinduplo
15.03.2018, 11:27
Kann ich unterschreiben. Das PRR Zeug ist klasse.

Lux_biker
15.03.2018, 12:02
Ich bin so langsam überzeugt. Vor allem die Sachen in Camouflage haben es mir angetan. Ich weiss nicht jedermanns Sache.

Nach allem was ich gelesen habe, werde ich mich wohl für M entscheiden (bei 181 und 73/74 kg) und hoffen dass es passt

waldfrucht
17.03.2018, 07:35
Naja du Must halt ein schmaler Type sein. Je größer die Trikos je länger die Arme aber sonst ändert sich nicht wirklich was an der Größe.

snowmaxx
17.03.2018, 09:21
Ich fahre hauptsächlich nur noch Alé. Gerade ist wieder eine neue Garnitur für den Sommer eingetroffen (PRR). Ich fahre bei 1,81 m und 73 kg Größe M. Die Sachen aus der PRR-Linie sind recht sportlich geschnitten, für mich top.

Das 4H-Polster finde ich ebenfalls perfekt.

marathonisti
17.03.2018, 09:59
Naja du Must halt ein schmaler Type sein. Je größer die Trikos je länger die Arme aber sonst ändert sich nicht wirklich was an der Größe.

Kann ich so bestätigen sehr viel breiter werden die Trikots nicht über die Größen hinweg nur immer einen Tick länger:D

powergel
17.03.2018, 10:15
Habe auch einiges von ALE und finde die Passform und die Sitzpolser klasse. "M" wird straff sitzen, aber passen. Nicht ganz so super finde ich die Stoffqualität und Polsternähte in der Haltbarkeit. Da habe ich schon 2 PRR in einer Saison "durchgefahren". P/L stimmt aber für mich trotzdem noch.

Exil-Schwabe
17.03.2018, 10:54
wo kauft ihr euren Ale-Klamotten?

Die größte Auswahl, die ich bisher entdeckt habe hat all4cycling. Allerdings ist der Rückversand nach Italien nicht gerade günstig.

thigh
17.03.2018, 10:59
fahrrad.de hat viel Auswahl. Decke mich aber meist im Trainingslager am Gardasee ein. Da gibts die Sachen zu guten Preisen in jedem Shop.

Lux_biker
19.05.2018, 08:30
Nach einer Verzögerung bei der Lieferung, konnte ich gestern endlich meine neue Alé Kleidung ausprobieren. Gekauft habe ich die Graphics PRR Camo (Hose und Trikot). Erster Eindruch vom Material und Verarbeitung ist sehr gut. Habe schliesslich M bestellt. Passform ist super. Hose trägt sich sehr angenehm, bisher vom tragegefühl her meine beste. Trikot liegt sehr eng an, aber ist ok. Um auszusehen wie C. Froome fehlen noch 2 kg :-)). Der Look ist in meinen Augen der Hammer.

Nun kommt leider das aber: schon beim auspacken ist mir das dünne und weiche Sitzpolster aufgefallen. Und leider scheint dieses so gar nicht zu meinem Hintern zu passen. Schon nach 15-20 Minuten hatte ich Druckspitzen die geschmerzt haben. Wurde dann etwas besser, aber nach 1.30 Stunden hatte ich doch ziemliche Schmerzen. Werde der Hose natürlich noch ne Chance geben, aber fürchte dass ich mit der nicht glücklich werde. Sehr schade wäre das, denn wie gesagt überzeugt der Rest (auf den ersten Blick jedenfalls).

B115
19.05.2018, 08:57
Nach einer Verzögerung bei der Lieferung, konnte ich gestern endlich meine neue Alé Kleidung ausprobieren. Gekauft habe ich die Graphics PRR Camo (Hose und Trikot). Erster Eindruch vom Material und Verarbeitung ist sehr gut. Habe schliesslich M bestellt. Passform ist super. Hose trägt sich sehr angenehm, bisher vom tragegefühl her meine beste. Trikot liegt sehr eng an, aber ist ok. Um auszusehen wie C. Froome fehlen noch 2 kg :-)). Der Look ist in meinen Augen der Hammer.

Nun kommt leider das aber: schon beim auspacken ist mir das dünne und weiche Sitzpolster aufgefallen. Und leider scheint dieses so gar nicht zu meinem Hintern zu passen. Schon nach 15-20 Minuten hatte ich Druckspitzen die geschmerzt haben. Wurde dann etwas besser, aber nach 1.30 Stunden hatte ich doch ziemliche Schmerzen. Werde der Hose natürlich noch ne Chance geben, aber fürchte dass ich mit der nicht glücklich werde. Sehr schade wäre das, denn wie gesagt überzeugt der Rest (auf den ersten Blick jedenfalls).

siehe Posting #8 ;)

Ich habe 2 Garnituren von Ale darunter auch das Camo. Das Sitzpolster ist wirklich nicht das Beste. Das können die Kolleggen von Sportful oder Castelli deutlich besser. Lange Einheiten mag ich damit gar nicht fahren weil´s eben immer irgendwo zwickt oder scheuert, schade weil von der Optik her gefallen sie mir am besten.