PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage an die Campaexperten - Kompatibilität Innenlagerschalen bis 2014 und ab 2015



stolle12
18.03.2018, 20:54
Hallo zusammen,

passen die Innenlagerschalen bis 2014 für die aktuellen Ultra-Torque Kurbeln ab 2015?
Insbesondere geht es mir um die Super Record Variante.
Laut Campa müssen die Lagerschalen für die Kurbeln ab 2015 die Kennzeichnung A haben.

Ich habe eine PF 86 Variante (Chorus, Record) mit A Kennzeichunung und eine SR Variante bis 2014 da.
Die SR Schalen passen problemlos auf eine aktuelle Chorus Kurbel.
Die Maße beider Varianten sind (laut Messschieber) ebenfalls identisch.

Weiß jemand von euch mehr über die Hintergründe für das ominöse "A"?

Besten Dank!!

Marco Gios
18.03.2018, 21:05
Nee, von Unterschieden aufgrund des Jahrgangs weiß ich nichts. Es gibt Unterschiede zwischen den ganz alten Schalen und denen mit EPS-Zeichen - dort lässt sich noch eine Plastikhülse als Abstandhalter für die Kabel montieren.
Imho gibt es jetzt aber eine Kurbelvariante für eine andere Kettenlinie wg. breiterer Disc-Hinterbauten -aber ich wüsste nicht dass es dafür evtl. andere Schalen gibt.

stolle12
18.03.2018, 21:11
Nee, von Unterschieden aufgrund des Jahrgangs weiß ich nichts. Es gibt Unterschiede zwischen den ganz alten Schalen und denen mit EPS-Zeichen - dort lässt sich noch eine Plastikhülse als Abstandhalter für die Kabel montieren.
Imho gibt es jetzt aber eine Kurbelvariante für eine andere Kettenlinie wg. breiterer Disc-Hinterbauten -aber ich wüsste nicht dass es dafür evtl. andere Schalen gibt.

Danke!
Es geht nur um die ganz profane Felgenbremsversion.
Die Campa-Heinis schreiben halt, dass nur Komponenten mit "A" Kennzeichnung kompatibel sind. Wahrscheinlich haben die auf die Schalen einfach nur das A draufgedruckt um ein paar Neue zu verkaufen....

mcwipf
18.03.2018, 21:19
"A" bei Lagerschalen ist nur Marketing, alle UT-Kurbeln passen bei allen UT-Lagerschalen, anders natürlich bei den Schaltkomponenten.
Es gab lediglich mal eine Änderung bei den OS-Fit Cups, da bekamen die Lagerschalen einen längeren Kragen für die Einpresstiefe und passten somit etwas satter im TL-Gehäuse.

stolle12
18.03.2018, 21:28
👍super, danke!

vascal
18.03.2018, 22:10
"A" bei Lagerschalen ist nur Marketing, alle UT-Kurbeln passen bei allen UT-Lagerschalen, anders natürlich bei den Schaltkomponenten.
Es gab lediglich mal eine Änderung bei den OS-Fit Cups, da bekamen die Lagerschalen einen längeren Kragen für die Einpresstiefe und passten somit etwas satter im TL-Gehäuse.

bedeutet dieses, dass grundsätzlich OS-Kurbeln auch in UT-Lagerschalen passen würden ? Denn es ist doch eigentlich egal wie weit der "Kragen"in das Tretlager hereingeht für das einpassen der Kurbel ?

Pedalierer
19.03.2018, 07:58
Nein OS hat ein dickere Wellen und damit andere Lagermaße.

Lemone
19.03.2018, 10:40
"A" bei Lagerschalen ist nur Marketing, alle UT-Kurbeln passen bei allen UT-Lagerschalen, anders natürlich bei den Schaltkomponenten.
So ist auch meine Erfahrung, fahr zur Zeit eine neue Record-Kurbel (4-Arme) mit alten Lagerschalen - funktioniert einwandfrei.