PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Specialized S-Works 6 Road Schuh Alternative



Titan Freund
21.03.2018, 20:33
Moin,
habe hier gerade ein kleines Schuhlager stehen. Hintergrund ist das meine äußeren Zehen auf der linken Seite nach etwa 20 km beginnen einzuschlafen. Shimano, Mavic, Gaerne gehen gar nicht, Scott schon etwas besser. Heute die Offenbarung mit dem o.g. Speci Schuh, keine Probleme mehr im Vorderfussbereich. Allerdings leichte Knieschmerzen, vermute wegen der abkippenden Sohle. Mir ist auch aufgefallen, das die Knie recht weit vom Oberrohr weg rotieren, das kenne ich so gar nicht. Gibt es eine Schuh, der ähnlich geschnitten ist, aber eine gerade Sohle hat, will endlich mal wieder schmerzfrei radeln. Danke Euch!

x3m
21.03.2018, 20:37
Northwave Wide käme mir da in den Sinn. Werden deine Zehen auch taub, wenn du den Schuh über dem Spann locker schnürst?

Tino1969
21.03.2018, 20:39
Bontrager xxx, würden bestimmt Abhilfe der Probleme schaffen !

rkocher
21.03.2018, 20:49
Moin,
habe hier gerade ein kleines Schuhlager stehen. Hintergrund ist das meine äußeren Zehen auf der linken Seite nach etwa 20 km beginnen einzuschlafen. Shimano, Mavic, Gaerne gehen gar nicht, Scott schon etwas besser. Heute die Offenbarung mit dem o.g. Speci Schuh, keine Probleme mehr im Vorderfussbereich. Allerdings leichte Knieschmerzen, vermute wegen der abkippenden Sohle. Mir ist auch aufgefallen, das die Knie recht weit vom Oberrohr weg rotieren, das kenne ich so gar nicht. Gibt es eine Schuh, der ähnlich geschnitten ist, aber eine gerade Sohle hat, will endlich mal wieder schmerzfrei radeln. Danke Euch!

Versuche es mal mit dem S-Works Road 7. Im Vorderfussbereich ist auch der Varus-Keil mit 1,5mm Erhöhung wie beim S-Works 6 eingbaut. Der Bereich bis zur Ferse ist aber nicht so stark gekippt wie beim S-Works 6. Auch die Unterstützung für das Fussgewölbe ist nicht so stark ausgeprägt. Das zusammen müsste das deine Knie wieder mehr ans Oberrohr bringen.

Titan Freund
21.03.2018, 20:53
Northwave habe ich auch hier stehen, fühlt sich nicht "natürlich" an, bin damit allerdings auch noch nicht geradelt. Der Speci sitzt auch mit offenen Boa Verschluss ziemlich gut. Habs bei allen Probanden auch mit offenen Verschlusssystem probiert, daran liegt es nicht. Vermute das die im Vorfussbereich einfach zu eng waren. Beim Sidi Mega hatte ich dann wiederum zu viel Platz vorne, der Fuss hat zu wenig Halt. Bontager könnte ich auch nochmal probieren ggf.

rkocher
21.03.2018, 21:01
....Fizik Inifinito R1. Super Passform, im Vergleich zum S-Works 6 gerade, nicht gekippte Sohle. Schuhgrösse eine halbe Nummer kleiner nehmen. Achtung! Wer die Pedalplatten ziemlich weit Richtung Ferse montiert hat, wird mit dem Schuh leider nicht glücklich.

zwartrijder
21.03.2018, 21:06
Ab zum Fitting - den Spezi kannst du mit diversen Unterlagen passgenau einstellen.

Zb auf die Schnelle gefunden: https://www.bike24.at/1.php?content=8;product=144914;menu=1100,1501,1115 ;mid%5B155%5D=1;pgc%5B17155%5D=0;page=2;orderby=3

Interessant der Tip einen Schuh um 350 Euro zu „probieren“ - was macht er wenn er nicht passt?

Titan Freund
21.03.2018, 21:48
....Fizik Inifinito R1. Super Passform, im Vergleich zum S-Works 6 gerade, nicht gekippte Sohle. Schuhgrösse eine halbe Nummer kleiner nehmen. Achtung! Wer die Pedalplatten ziemlich weit Richtung Ferse montiert hat, wird mit dem Schuh leider nicht glücklich.

Das klingt auch ganz gut. Meinst Du der R1 entspricht eher dem S-Works 6 oder die B Variante? Die 360,- für den Speci 7er sind nat. ganz schön heftig, da mus ich nochmal drüber schlafen...

Titan Freund
21.03.2018, 21:50
Ab zum Fitting - den Spezi kannst du mit diversen Unterlagen passgenau einstellen.

Zb auf die Schnelle gefunden: https://www.bike24.at/1.php?content=8;product=144914;menu=1100,1501,1115 ;mid%5B155%5D=1;pgc%5B17155%5D=0;page=2;orderby=3

Interessant der Tip einen Schuh um 350 Euro zu „probieren“ - was macht er wenn er nicht passt?

Dadurch komme ich dann natürlich auch wieder höher, hoffe er passt dann noch so schön wie jetzt. Aber ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.

zwartrijder
21.03.2018, 22:11
Jetzt liegt’s an dir: 15 Euro oder doch 350 ;)

Bin mal gespannt auf deine Erzählung.

bugfix
21.03.2018, 22:30
Interessant der Tip einen Schuh um 350 Euro zu „probieren“ - was macht er wenn er nicht passt?

Retourenschein ausfüllen und zurück per Post würde ich vermuten.

Herr Faust
21.03.2018, 23:03
Als jemand der eigentlich jeden Schuh fahren kann: meinst Du nicht, dass Du irgendwas aus Deinem umfangreichen Fundus mit einer richtig guten Einlage vom Orthopäden fahren kannst ohne weitere exorbitante Investition?

Titan Freund
21.03.2018, 23:41
Die Schuhe die hier liegen gehören mir ja nicht, es gib also bisher keine exorbitanten Investitionen. Ein zu schmaler Schuh wird auch durch eine Einlage nicht passend werden. Und der Speci Schuh zeigt mir, das es auch ohne Einlage funktioniert. Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem laufenden.

rkocher
22.03.2018, 09:12
Ab zum Fitting - den Spezi kannst du mit diversen Unterlagen passgenau einstellen.

Zb auf die Schnelle gefunden: https://www.bike24.at/1.php?content=8;product=144914;menu=1100,1501,1115 ;mid%5B155%5D=1;pgc%5B17155%5D=0;page=2;orderby=3

Interessant der Tip einen Schuh um 350 Euro zu „probieren“ - was macht er wenn er nicht passt?

....wenn er den z.B. über bike24.de kauft und er nicht passt, schickt er ihn wieder zurück - wo ist das Problem?

rkocher
22.03.2018, 09:18
Dadurch komme ich dann natürlich auch wieder höher, hoffe er passt dann noch so schön wie jetzt. Aber ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.

....den bereits eingebauten Varus-Keil im Road 6 müsstest Du mit einem Valgus-Keil im Schuh "kontern". Das wirkt sich aber nur auf den Bereich im Vorfuss aus. Ob das was in deinem Fall etwas bringt, bezweifle ich. Du benötigst wohl einen Schuh mit der Passform des S-Works Road 6 dessen Sohle neutraler ausgerichtet ist - und dazu fällt mir aktuell nur der Road 7 ein.

Reisender
22.03.2018, 10:19
Versuch doch mal Bont in der breiten Variante. Sind recht plan von der Sohle her.

Voreifelradler
22.03.2018, 10:38
Nur mal so ein kleiner Tipp. Wenn ein Zeh einschläft kann ein Paar Schuhe nicht unbedingt helfen. Eventuell liegt ein körperliches Problem vor.

Mir verspannte sich immer das rechte Fußgewölbe. Das Problem erledigte sich nachdem ich von Komsport einen kleinen Keil unter meine orthopädischen Einlagen bekam. Dadurch wurde meine ganze Stabilität verbessert und die Schmerzen sind Vergangenheit.

Natürlich sollte der Schuh passen, aber sich durch die ganzen Auslagen der einzelnen Hersteller zu testen, macht keinen Sinn. Außerdem ist das teurer als ein gutes Bikefitting.