PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beast Components



Otti
23.03.2018, 09:40
Ich bin über Instagram auf Beast Components aufmerksam geworden. Die website zeigt wohl momentan noch nicht alle verfügbaren Produkte, aber es kommen wohl auch noch MTB- und RR Felgen dazu. Wer hat mit Beast Components schon Erfahrungen gemacht zB Lenker, Sattel, Vorbei, Sattelstütze ....

los vannos
23.03.2018, 09:50
ein Link wäre für Interessierte wirklich hilfreich....

Auch wenn ich weiß, wie man googelt :D


Edit - finde die Preise nur unerhört teuer :hmm:

Nordwand
23.03.2018, 09:51
in der aktuellen Tourausgabe ist ein Artikel über die Firma

Otti
23.03.2018, 10:02
ein Link wäre für Interessierte wirklich hilfreich....

Auch wenn ich weiß, wie man googelt :D


Edit - finde die Preise nur unerhört teuer :hmm:


http://beast-components.de/

los vannos
23.03.2018, 10:15
:) Dankeschön :gut:

downunder
23.03.2018, 10:33
... die bauen seit Jahren Premiumartikel im Rollibereich (carbolife). Eine gewisse Erfahrung sollte also vorhanden sein.

captain hook
23.03.2018, 10:43
Beim Thema Gewicht und Innovation kann ich da allerdings nichts erkennen, was es nicht zu diesen Preisen und darunter schon geben würde.

300€ Vorbau bei 112gr/100mm zB erscheint mir irgendwie bissl sinnlos.

JJ.
23.03.2018, 10:48
Ausschauen tun die Teile, insbesondere das farbige Carbon unschlagbar gut. Und wenns zum Fahrrad passt :gut:

rumplex
23.03.2018, 12:01
Nach meinem Eindruck top, die Jungs (und Mädels). Große Kenne, penible Qualitätssicherung und lassen sehr hart prüfen, jenseits der Normen....

gobo206
23.03.2018, 12:50
Bei Bike24 sind die Teile schon länger gelistet
https://www.bike24.de/1.php?content=21;search=beast;mid=1111

avis
23.03.2018, 13:09
Mögen ja gute Sachen sein, viel zu teuer für das Gewicht aber sicherlich auch.

avigo
23.03.2018, 13:33
Hab bei mir zwei Flaschenhalter verbaut. Sauteuer aber schauen gut aus und machen einen stabilen Eindruck (im Gegensatz z.Bsp. zu Tune). Sind bis jetzt die besten für Camelbak Flaschen.

Pedalierer
23.03.2018, 13:39
Du hast 200 € für zwei Falschenhalter raus gehauen? :eek:
Alle Achtung.

avigo
23.03.2018, 13:40
Weihnachstgeschenk :)
Die normal schwarzen sind aber etwas preiswerter.

avis
23.03.2018, 13:45
Wünsche dir viel Freude damit.
Aber 100€ für 18 gr sind halt echt komisch.
Wie auch fast 500€ für einen 180gr Lenker.
Da ist ein Schmolke mit 150gr ein gutes Stück preiswerter.

Hans_Beimer
23.03.2018, 13:50
Sättel gehen aber...

Sigi Sommer
23.03.2018, 14:25
Sättel gehen aber...

... jo, aber auch leichter, siehe AX :Angel:

Tom
23.03.2018, 14:33
Du fährst den harten Ride? Dann ist der Pure Saddle Dein Match.

Ich bin zu alt für den Schei§

rumplex
23.03.2018, 14:39
Ich bin zu alt für den Schei§

Wo hastn das her? Finds nicht auf deren Seiten....

http://beast-components.de/produkt/leather-saddle-grip/

captain hook
23.03.2018, 14:42
Wo hastn das her? Finds nicht auf deren Seiten....

http://beast-components.de/produkt/leather-saddle-grip/

Übers Menü. Road - Sattel - dann steht es neben dem Pure Modell

rumplex
23.03.2018, 15:07
Übers Menü. Road - Sattel - dann steht es neben dem Pure Modell

Ah. Oh!


https://www.youtube.com/watch?v=vp9hw9tRSpM

JJ.
23.03.2018, 16:49
Weihnachstgeschenk :)
Die normal schwarzen sind aber etwas preiswerter.

Die Teile sind richtig klasse. Auch was die Flexibilität bei geringfühgig grösseren Flaschen oder Werkzeugboxen angeht.
5 Jahre Garantie auf Herstellungs-, Verarbeitungs- und Materialfehler, nach Produktregistrierung.
Zudem für den Erstbesitzer ein lebenslanges Crashreplacement Programm, das alle Schäden (optische ausgeschlossen) ausserhalb der Gewährleistung abdeckt. Da gibts dann 50% Nachlass. Und wenn das auf alle Teile gilt, nicht nur bei den Flaschenhalter, dann ist das auch nicht zu verachten. 👍

Pedalierer
23.03.2018, 17:30
Ja mag sein, aber mein 25 € 10g Saso-Halter kann ich dann 3-4x neu kaufen bis sich das lohnt.

Chrash Replacement mag bei Lenkern, Laufrädern oder Rahmen interessant sein. Bei Flahas eher nicht.