PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campagnolo 12 fach SR plus R



Seiten : 1 [2] 3 4

LanceArm
11.04.2018, 11:26
Hier sind Gewichte:

http://granfondo-cycling.com/de/shimano-dura-ace-r9150-di2-test/

R9150 (Powermeter, Hydrodisc, Di2): 2051 g
R9100 (mechanische Felgenbremse, mechanische Schaltung): 2097 g
R9070 (Felgenbremse, Di2): 2080 g
R9000 (Felgenbremse, Di2): 2101 g

Da ist der Unterschied zwischen Disc und Felge ja viel geringer.

craze
11.04.2018, 11:27
Hier sind Gewichte:

http://granfondo-cycling.com/de/shimano-dura-ace-r9150-di2-test/

R9150 (Powermeter, Hydrodisc, Di2): 2051 g
R9100 (mechanische Felgenbremse, mechanische Schaltung): 2097 g
R9070 (Felgenbremse, Di2): 2080 g
R9000 (Felgenbremse, Di2): 2101 g

Da ist der Unterschied zwischen Disc und Felge ja viel geringer.

Vermutlich halt ohne Scheibe.

LanceArm
11.04.2018, 11:28
Weiß ich doch - dafür haben wir ja Dich :drinken2:

Genau. Dann überlass es mir doch bitte auch über Dinge zu reden, die ich persönlich erlebt habe und du nicht.
Wenn du es nicht verstehst, frag nach und interpretier nichts rein, was da nicht steht.
Danke

LanceArm
11.04.2018, 11:37
Vermutlich halt ohne Scheibe.

Mag sein. Ich finde das Gewichte suchen immer nervig.

Die Shimano Scheibe wiegt 96 g (140 mm) bzw. 119 g (160 mm).
Damit wäre die R9150 bei 2266 g.

SR:
https://www.bikeradar.com/road/news/article/campagnolo-12-speed-record-and-super-record-groups-complete-information-prices-weights-and-availability-52062/#dfp_advert_22

Felgenbremse:
SR dual pivot brakes 298 g (Paar)
oder
Direct mount brake 320 g (Paar)
Ergos 339 g (Paar)

637 g bzw. 659 g

Disc:
Hydraulic disc caliper 115 g (Paar/einzeln???)
Disc rotor 99 g (Paar/einzeln???)
Hydro Ergos 462 g (Paar)

= 676 g (wenn es Paargewichte sind), 890 g wenn es Einzelgewichte sind.

rumplex
11.04.2018, 11:41
oh ja, das wäre was. Hab nur leider Bedenken, dass ich das nicht mehr erleben darf.
zumindest aus Sicht der Rennen, die ich damit bestreiten wollen will wird es noch eine Zeit lang dauern, bis eine 20 Gang Nabenschaltung alltags-tauglich auf dem markt zu haben ist...:ü

Ist wohl auch reine Utopie. Wenn man sich alleine anschaut, was in einer Rohloff steckt, und wie aufwändig und verschachtelt, gleichzeitig reduziert das ist, ist das wohl mechanisch ziemlich das Ende der Fahnenstange.

kapi
11.04.2018, 11:56
Mag sein. Ich finde das Gewichte suchen immer nervig.

Die Shimano Scheibe wiegt 96 g (140 mm) bzw. 119 g (160 mm).
Damit wäre die R9150 bei 2266 g.

.....

Ich würde die Scheiben auch anschrauben ;)

avis
11.04.2018, 12:02
Habe jetzt noch mal die Daten von hier (https://www.bikeradar.com/road/news/article/campagnolo-12-speed-record-and-super-record-groups-complete-information-prices-weights-and-availability-52062/#dfp_advert_22) mit denen von hier hier (https://www.totalcycling.com/en/Component-Weights/cc-8.aspx) verglichen, so wie früher.

Kurbel viel schwerer (als Athena-C), Hebel homöopathisch, Schaltwerk etwas mehr, dafür Umwerfer etwas leichter. Summe Schaltwerk, Umwerfer, Hebel bis auf ein Gramm zugunsten der neuen gleich. Bei den Bremsen liegt die Athena wiederum einen halben Schluck Wasser vorne (wahrscheinlich hauptsächlich weil in der Tabelle vmtl noch Skeleton-D mit Mono hinten gelistet sind, der Unterschied zwischen 11er Dual und Mono ist größer als der Vorsprung der alten Athena), dafür holt die schmalere Kette fast die Hälfte des bisherigen Rückstandes wieder raus. Bei der Kassette wird das aufwendige Fräsen sicherlich einiges herausholen, leider finde ich keine Angaben zur 11s 11-32 (die neuen Kassetten gegen eine 12-25 zu wiegen wäre natürlich albern)

Insgesamt komme ich dann ohne Kassette und ohne Lagerschalen (auch zu individuell) auf 1866g zu 1907g. Klingt nicht viel, aber nur bis man sich in Erinnerung ruft dass das nicht der Vergleich Vorgänger/Nachfolger ist sondern zu einer über fünf Jahre älteren, zwei Preisklassen niedrigeren Gruppe.

Vielleicht ist ja etwas dran an den Gerüchten, dass Campa die neue Record vom Straßenpreis her in den Bereich der Chorus schieben will. Wenn die Chorus dann nicht einfach eingestellt wird (es wäre wirklich eine Schande, diesen wunderschönen Namen aufzugeben!) sondern in Form einer alulastigen, aber dafür funktional nicht eingeschränkten Gruppe das traurige Kapitel Potenza beendet, dann hätten sie im Nachhinein am Ende doch alles richtig gemacht. Eine Art "Alu-Athena mit Ultrashift", das ist doch seit 2011 die klaffende Lücke im Programm.

Danke für die Zusammenstellung.
Die Record auf Ultegraniveau?
Aktuell liegen die Straßenpreise dafür so um die 1500€, knapp entsprechend einer DA.
Ultegra geht um die 700€ weg...da müsste man den Preis also halbieren.
Naja, die Campagruppen irgendwie sinnvoll den anderen Herstellern zuzuordnen ist ja eh kaum möglich, das alte Elend.

los vannos
11.04.2018, 12:05
Ist wohl auch reine Utopie. Wenn man sich alleine anschaut, was in einer Rohloff steckt, und wie aufwändig und verschachtelt, gleichzeitig reduziert das ist, ist das wohl mechanisch ziemlich das Ende der Fahnenstange.

Genau da ist das Problem.
Das ganze System haltbar, leicht, gut schaltbar und mit einem geringen Wartungsaufwand zu gestalten grenzt an die Quadratur der Kreises.
Aber wer weiß, die Technik schreitet immer schneller voran und vielleicht kommt irgendwann ein Ingenieur mit einer
revolutionären Innovation um die Ecke, die selbst die neue 12 Fach Super Record in den Schatten stellt. :kweetnie:
Auch wenn ich mit dieser Super Nabe die neue SR-Kurbel & Bremsen dann wohl trotzdem kombinieren würde

Tristero
11.04.2018, 12:09
Ist wohl auch reine Utopie. Wenn man sich alleine anschaut, was in einer Rohloff steckt, und wie aufwändig und verschachtelt, gleichzeitig reduziert das ist, ist das wohl mechanisch ziemlich das Ende der Fahnenstange.


Nicht zuletzt, weil die ein Problem löst, dass seit Einführung der hülsenlosen Ketten in der althergebrachten Form nicht mehr besteht.
14fach wird irgendwann als Kettenschaltung kommen, 1x gefahren werden und in jeder Hinsicht besser sein.

Bei der neuen Record überrascht das Gewicht der Kurbel. Eigentlich muss da ein Fehler in den Angaben vorliegen. Oder sie haben sie absichtlich schwer gemacht. Aber so schwer? Das macht wenig Sinn. Die hohlen Carbonarme haben früher so ~20g gebracht. Lassen wir es in der aktuellen Breite etwas mehr sein. Hinzu kommt die Welle. Wieviel war das? Bei 5Loch hidden bolt brachte der Aluschraubensatz nochmal ~30g. Aber kann man sich vorstellen, dass eine Record mit Stahlschrauben ausgeliefert wird? Alu war früher ab Chorus Standard.

Wenn die Record die neue Chorus wird (auch vom Preis?), was wird dann aus der?

Marco Gios
11.04.2018, 12:10
... die Technik schreitet immer schneller voran ...

Aber scheinbar in die falsche Richtung: Eine Gruppe mit FB an oder jenseits der 1500€-Marke mit >2kg Gewicht lockt mich jedenfalls nicht hinter´m Ofen hervor.

los vannos
11.04.2018, 12:12
Danke für die Zusammenstellung.
Die Record auf Ultegraniveau?
Aktuell liegen die Straßenpreise dafür so um die 1500€, knapp entsprechend einer DA.
Ultegra geht um die 700€ weg...da müsste man den Preis also halbieren.
Naja, die Campagruppen irgendwie sinnvoll den anderen Herstellern zuzuordnen ist ja eh kaum möglich, das alte Elend.

Anders herum, die Dumpingpreise eines gewissen Herstellers machen den Preisunterschied doch aus.
Okay wir profitieren ja auch anders davon, aber wenn die chinesischen Arbeiter ordentlich bezahlt werden könnten,
wären Rennräder, aber auch Fahrräder im Allgemeinen teurer.
Ich würde es begrüßen dort zumindest auf dem Radsport-Sektor immerhin sowas wie Fairtrade einzuführen.
Auch wenn ich mit meinem ganzen Rennrad-Kladderadatsch aktuell selber durch den chinesische Arbeitseifer ordentlich profitiere.
Sogar als Campa&Sram-Jünger :Angel:



Aber scheinbar in die falsche Richtung: Eine Gruppe mit FB an oder jenseits der 1500€-Marke mit >2kg Gewicht lockt mich jedenfalls nicht hinter´m Ofen hervor.

s.o. ;)

LanceArm
11.04.2018, 12:16
Ich würde die Scheiben auch anschrauben ;)

!?

avis
11.04.2018, 12:17
Kann man die Polemik hier nicht mal lassen?
Und dann sachlich halt total daneben liegen...bis mindestens zur 105er ist das alles made in Japan, also nix mit irgendwelchen armen ausgebeuteten Chinesen.
Das ist mehr inhouse Fertigung und mehr Hochlohnniveau als in Rumänien...Gesundheitssystem, Vorsorge etc etc, da steht Japan nun ziemlich gut da.
Ich kann auch nicht empfinden, dass 700€ für eine gute Schaltgruppe ein Dumpingpreis wäre...
Die Gruppen von Campa und Sram-Shimano lassen sich einfach kaum sinnvoll zuordnen, das ist ja nun nichts neues.
Dadurch dass die neuen teils wohl schwerer wurden (oder verstehe ich das falsch?!) verschärft sich das halt noch etwas.

Fluxkompensator
11.04.2018, 12:19
Anders herum, die Dumpingpreise eines gewissen Herstellers machen den Preisunterschied doch aus.
Okay wir profitieren ja auch anders davon, aber wenn die chinesischen Arbeiter ordentlich bezahlt werden könnten,
wären Rennräder, aber auch Fahrräder im Allgemeinen teurer.
Ich würde es begrüßen dort zumindest auf dem Radsport-Sektor immerhin sowas wie Fairtrade einzuführen.
Auch wenn ich mit meinem ganzen Rennrad-Kladderadatsch aktuell selber durch den chinesische Arbeitseifer ordentlich profitiere.
Sogar als Campa&Sram-Jünger :Angel:




s.o. ;)
Ich bin nicht sicher, inwieweit die Produktion in Osteuropa (wo Campy fertigen lässt) astrein ist. Außerdem kommen viele Campy Teile inzwischen ebenfalls aus Asien. Und ob Shimano dumping betreibt, wäre zu beweisen; die günstigen Straßenpreise sind Folge eine ruinösen Verhaltens der Händler.

rumplex
11.04.2018, 12:23
Die Gruppen von Campa und Sram-Shimano lassen sich einfach kaum sinnvoll zuordnen, das ist ja nun nichts neues.


Wofür auch? Die Motivationen, Campa oder Shim zu kaufen dürften in den allermeisten Fällen eh Lichtjahre auseinander liegen.

avis
11.04.2018, 12:31
Bei den richtigen Fans sicherlich. Ob das generell so ist weiß ich nicht.
Ist aber alles gut und okay so.
Ging hier nur um die oben angestoßene Frage, ob evtl. die Record der Ultegra zugeordnet werden soll, was dann mit der Chorus geschieht etc.

Montesodi
11.04.2018, 12:33
Gilt also neu??

Super Record <--> Dura Ace
Record <--> Ultegra
Chorus <--> 105

John Wayne
11.04.2018, 12:39
Gilt also neu??

Super Record <--> Dura Ace
Record <--> Ultegra
Chorus <--> 105

Wohl eher nicht.

Wenn man künftig überhaupt eine Zuordnung wagen wolle, dann doch eher so:

Super Record - Alleinstellungsmerkmal/top of range
Record - Dura Ace
Chorus - Ultegra
Potenza - 105

Aber eigentlich ist es auch wurscht, denn wie schon geschrieben wurde, kauft man sich Campa eher nicht, wenn man einen 1:1 Vergleich zu Shimano sucht. Die Beweggründe sich da sicherlich anders...

rumplex
11.04.2018, 12:40
Bei den richtigen Fans sicherlich. Ob das generell so ist weiß ich nicht.
Ist aber alles gut und okay so.
Ging hier nur um die oben angestoßene Frage, ob evtl. die Record der Ultegra zugeordnet werden soll, was dann mit der Chorus geschieht etc.

Schon klar, und formal muss Campa auch einigermaßen leistungsgerecht bleiben, um nicht ganz unterzugehen. Wer aber nach reinem Kosten-Nutzen Kalkül entscheidet, wählt aber schon lange nicht mehr Campa, meine ich. Von daher macht Campa in meinen Augen mit 2x12 gerade alles richtig, denn das ist ein klarer USP gegenüber den anderen. Jetzt sind sie mal wieder vorne mit was.

enasnI
11.04.2018, 12:43
Und ob Shimano dumping betreibt, wäre zu beweisen; die günstigen Straßenpreise sind Folge eine ruinösen Verhaltens der Händler.

Jein.

Wie die Straßenpreis zusammenkommen ist vielschichtiger. Erste Baustelle wäre, dass bei aktueller Vertriebsstrategie nichts dagegen unternommen wird, dass jeder gewerbliche Käufer von Shimanobauteilen auf dem Weltmarkt einkaufen kann. Wenn Menge und Zeitpunkt stimmen, dann kann ein guter Einkäufer in Asian schön günstig was abgreifen.

Hat irgendein Online-Händler dann nicht so einen feinen Deal eingefädelt, ist er natürlich trotzdem dazu gezwungen, den günstigstens Preis eines anderen Händlers, der gut eingekauft hat, mitzugehen. Da ist dann das ganze System ruinös. Zum Teil für die Online-Händler und sowieso für kleine Einzelhändler.

Shimano wird aber in diesem Jahr endlich mal die Vertriebsstrategie am Schopf packen und plant diese globalen Bezugsquellen dicht zu machen. So wird der gewerbliche Käufer aus Europa auch nur noch über und in Europa einkaufen dürfen. Positiv für den Handel, aus preislicher Sicht natürlich eventuell negativ für den Endkunden.

Pedalierer
11.04.2018, 12:45
Danke für den Vergleich.

SF 2018 zu 2014

Kurbel 618 g zu 585 g
Lager 43 g bzw. 40 g zu 45 g
Kette 220 g zu 239 g
Umwerfer 79 g zu 72 g
Schaltwerk 181 g zu 155 g
Kassette 266 g (11-29) zu 177 g
Ergopower 339 g zu 330 g
Bremsen 298 g zu 272 g

Total 2041 g bzw. 2044 g zu 1875 g

Disc 2323 g


Wieviel Mehrgewicht hat die Disc bei der Dura Ace?

Also bei der Gegenüberstellung finde ich gleich mehrere Fehler ohnewirklich zu suchen. Ein Super Record Schaltwerk ist keine 155 g leicht und die Kurbel wiegt auch min 600 g.

LanceArm
11.04.2018, 12:58
Also bei der Gegenüberstellung finde ich gleich mehrere Fehler ohnewirklich zu suchen. Ein Super Record Schaltwerk ist keine 155 g leicht und die Kurbel wiegt auch min 600 g.

Beschwer dich beim Verantwortlichen, der es auf der Website veröffentlicht hat.

rumplex
11.04.2018, 13:02
Beschwer dich beim Verantwortlichen, der es auf der Website veröffentlicht hat.

Du könntest mal nen Gang zurück schalten. Welchen Aussagewert sollte das haben, außer dass Du Dich streiten willst? Insgesamt bringst Du hier einiges an schrägen Tönen rein, die vollkommen unnötig sind.

coopera
11.04.2018, 13:11
Also bei der Gegenüberstellung finde ich gleich mehrere Fehler ohnewirklich zu suchen. Ein Super Record Schaltwerk ist keine 155 g leicht und die Kurbel wiegt auch min 600 g.

https://gewichte.rennrad-news.de/img/1b/1e/34/1b1e34cb289f87d0a30f9e42113bdac438ec084a/large_P1070254.JPG

https://gewichte.rennrad-news.de/img/ae/da/ed/aedaed32bcb9747bc79d277cad83b83de2d8fa48/large_P1070243.JPG

ach nein?

DoubleM
11.04.2018, 13:12
Die Range von Shimano und Campagnolo zueinander in Bezug zu setzen scheitert doch vor allem mal daran, dass Campa die eigene Hirarchie gleichsam verkaggt hat. Gefühlt war doch bei der Chorus schluss mit Diversifikation, um voller Überzeugung eine SR zu fahren, mußte man sich schon fast die Gewichte als Spickzettel auf'n Vorbau bappen .. funktional und optisch tat sich da doch garnix mehr.

Mit 12x hat Campa (zumindest kurzfristig und unabsichtlich?) wieder eine halbwegs funktionierende Gruppenhirarchie am Start, umwälzende Änderungen für den Markt bedeutet das aber sicher auch nicht.

expresionisti
11.04.2018, 13:21
Das sollten sich die Campa Hater mal zu Gemüte führen:
https://www.bike-components.de/de/campagnolo-versteigerung/

rumplex
11.04.2018, 13:34
Das sollten sich die Campa Hater mal zu Gemüte führen:
https://www.bike-components.de/de/campagnolo-versteigerung/

Gibt wohl kaum ein Unternehmen, das heute auf Charity verzichten könnte:

https://www.paul-lange.de/index.php/de/corratec-charity-mission.html

;)

Aber ot.

Pedalierer
11.04.2018, 13:45
https://gewichte.rennrad-news.de/img/1b/1e/34/1b1e34cb289f87d0a30f9e42113bdac438ec084a/large_P1070254.JPG

https://gewichte.rennrad-news.de/img/ae/da/ed/aedaed32bcb9747bc79d277cad83b83de2d8fa48/large_P1070243.JPG

ach nein?

Das ist die alte 5-Arm (bis 2014). Ich habe mal die Gewichte der bisher aktuellen 4 Arm Superrecord bei bike24 verglichen und da standen ganz andere Werte (603 g) + 166 g SW.

Edit: sehe jetzt das ja 2014 vs 2018 drüber stand, mein Fehler.

expresionisti
11.04.2018, 13:47
Kommt auf die Kurbellänge an und ein wenig Toleranz ist halt immer...

expresionisti
11.04.2018, 13:48
Gibt wohl kaum ein Unternehmen, das heute auf Charity verzichten könnte:

https://www.paul-lange.de/index.php/de/corratec-charity-mission.html

;)

Aber ot.

Mir geht’s weniger um die Charity...

Abstrampler
11.04.2018, 13:53
Die Range von Shimano und Campagnolo zueinander in Bezug zu setzen scheitert doch vor allem mal daran, dass Campa die eigene Hirarchie gleichsam verkaggt hat. Gefühlt war doch bei der Chorus schluss mit Diversifikation, ...

Ich seh das Problem eher nicht bei Super Record - Record - Chorus, sondern darunter. Die SR war schon immer "drüber", Record halt Record und Chorus die Wahl für Vernunftbegabte.
Das Gewurschtel mit Athena weg, Potenza neu, Centaur neu war aber m.M.n. völlig unsinnig und ist es noch immer.
Seit dem es die aktuelle Centaur gibt, weiß ich gar nicht mehr, wer eigentlich eine Potenza braucht...

Mal abwarten, wie das endgültige Lineup ausschauen wird. Aufgeräumter, hoffe ich. :ü

Marco Gios
11.04.2018, 13:57
Wohl wahr.
Wenn man klassisch den Vergleich unten bei 105 vs. Veloce begann, dann hat Campa immer noch als Zwischenstufe eine zusätzliche Gruppe im Programm gehabt und das Preisniveau war immer spürbar drüber.

LanceArm
11.04.2018, 13:57
Du könntest mal nen Gang zurück schalten.

Du kannst dir auch mal alles zu dem Thema von Anfang an durchlesen und nicht irgendwas rauspicken und deinen Senf dazu geben.

usr hat (Post #241) zwei Links gepostet, in dem diese Gewichte stehen.

Da sagt keiner, dass das nicht stimmt.

Ich hab das dann nochmal zusammengerechnet und dann kommt vom Pedalierer (Post #272) eine Aussage, dass die Gewichte falsch seien (ich habe das Gewicht weder angegeben, noch erstmalig hier im Thread aufgegriffen). Weiter kommen 2 Behauptungen, die 3 Posts später wiederlegt werden.

2 Sätze vom Pedalierer mit 3 inhaltlichen Fehlern. Es stimmt gar nichts.


Welchen Aussagewert sollte das haben, außer dass Du Dich streiten willst? Insgesamt bringst Du hier einiges an schrägen Tönen rein, die vollkommen unnötig sind.

Die Aussage fasse ich gerne nochmal für dich und alle anderen zusammen:
Ich habe nicht behauptet, dass Kurbel und Schaltwerk dieses oder jenes Gewicht haben. Ich habe nur einen Post mit Link zitiert.
Wenn man schon andere Leute korrigiert, dann sollte man:

a) die Wahrheit schreiben
b) den richtigen belehren

Es ist nur nervig, dass hier zu sehr vielen Themen ohne Ende falsches Zeugs geschrieben wird.

Thank you

Abstrampler
11.04.2018, 14:03
Wenn man schon andere Leute korrigiert, dann sollte man:

a) die Wahrheit schreiben
b) den richtigen belehren



Auch angesichts Deiner Posts zu Sigi Sommers Antwort auf Deine Neid-Unterstellung trifft die Belehrung durchaus den Richtigen. ;)

Ochsenfrosch
11.04.2018, 14:05
...dass hier zu sehr vielen Themen ohne Ende falsches Zeugs geschrieben wird.



Wie gut dass wir Dich haben, großer Meister! :Applaus:

Marco Gios
11.04.2018, 14:10
Was will man schon von jemandem erwarten, in dessen Signatur ohne Ende falsches Zeug steht?

coopera
11.04.2018, 14:12
Edit: sehe jetzt das ja 2014 vs 2018 drüber stand, mein Fehler.

Mach ja nichts :drinken2:

was aber die frage aufwirft... warum Campa da bei allem schwerer wird?...

kann ja nur performance oder fertigungstechnik (kosten) sein

ich hab aktuell keinen vergleich von derzeitiger Campatechnik zu shimano, aber zu einer 9100 schaut eine 2014 Superrecord sowas von alt aus...

ein 9100 schaltwerk kostet schwach die hälfte einers SR Schaltwerkes und ist so leicht wie ein 2014 SR Schaltwerk und schaltet welten besser...

https://gewichte.mtb-news.de/img/c7/23/b4/c723b426f6e622b2c7f94ec305a4341a70b879a4/large_IMG_20171129_194506.jpg

avis
11.04.2018, 14:20
Wohl wahr.
Wenn man klassisch den Vergleich unten bei 105 vs. Veloce begann, dann hat Campa immer noch als Zwischenstufe eine zusätzliche Gruppe im Programm gehabt und das Preisniveau war immer spürbar drüber.

Auch aktuell sind da eigentlich zwei Gruppen zuviel.
Centaur - 105.
Potenza - Ultegra.
Wurde zumindest immer so deklariert, kann man natürlich drüber streiten.
Aber dann;
Record - Dura Ace/Red?
Die Record wäre klar schwerer.
Zumal, was kann dann eine SR besser? Technisch und bzgl. Gewicht nichts, also reiner Imageaufpreis?
Und wo bleibt die Chorus? Zwischen Ultegra und DA, bei denen der Unterschied ja schon minimal ist?!
3 Gruppen reicht einfach, zumal die sich ja technisch bei jedem Hersteller immer mehr annähern.
Einsteiger, Mitte, Highend, wäre viel übersichtlicher.
Tiagra und Apex habe ich mal weg gelassen, spielen ja im "leistungssportlichen" Bereich eher keine Rolle.

expresionisti
11.04.2018, 14:22
„DA um Welten besser“ Aha... um Großspurige Sprüche ist man hier wirklich nicht verlegen.

LanceArm
11.04.2018, 14:23
Edit: sehe jetzt das ja 2014 vs 2018 drüber stand, mein Fehler.

Fehler zugeben können nur wenige. Respekt dafür!


Wie gut dass wir Dich haben, großer Meister! :Applaus:

Ich hab nicht behauptet, dass irgendwelche Teile > 600 g wiegen, aber real leichter sind.


Auch angesichts Deiner Posts zu Sigi Sommers Antwort auf Deine Neid-Unterstellung trifft die Belehrung durchaus den Richtigen. ;)

Zu Siggi Sommer hab ichs ja schon geschrieben, bei dir wiederhole ich es gerne:
du hast nicht verstanden, worum es geht. Wahrscheinlich hast du wieder nur einen einzelnen Post gelesen.

Es ist mir aber auch egal, ob ihr zwei es kapiert odrr nicht


Was will man schon von jemandem erwarten, in dessen Signatur ohne Ende falsches Zeug steht?

Lance hat die Etappen gewonnen :D
Vor zig anderen Fahrern, die auch alle gedopt waren.
Das gleiche Spiel wie jedes Jahr.

Pedalierer
11.04.2018, 14:24
Die Chorus ist schon gut platziert. Sie ist funktional wie die Topgruppen, aber leichter als eine Ultegra. Bei Shimano klafft beim Gewicht halt eine ziemlich große Lücke zwischen Ultegra und DA. Dei Ultegra mag in der Funktion wirklich 1a sein, aber sie ist schwer wie eine Campa-Einstiegsgruppe.

Wenn ich aktuell ne Gruppe bräuchte würde ich die Chorus wählen.

Tom
11.04.2018, 14:25
Schon klar, und formal muss Campa auch einigermaßen leistungsgerecht bleiben, um nicht ganz unterzugehen. Wer aber nach reinem Kosten-Nutzen Kalkül entscheidet, wählt aber schon lange nicht mehr Campa, meine ich.

Ja, seit Schräparallelogram, Hyperglide und Index irgendwann frühe 90er :D

expresionisti
11.04.2018, 14:27
Die Chorus ist schon gut platziert. Sie ist funktional wie die Topgruppen, aber leichter als eine Ultegra. Bei Shimano klafft beim Gewicht halt eine ziemlich große Lücke zwischen Ultegra und DA. Dei Ultegra mag in der Funktion wirklich 1a sein, aber sie ist schwer wie eine Campa-Einstiegsgruppe.

Wenn ich aktuell ne Gruppe bräuchte würde ich die Chorus wählen.
Chorus war eigentlich schon immer die Vernunftsgruppe mit viel liebe zum Detail.

John Wayne
11.04.2018, 14:28
Auch aktuell sind da eigentlich zwei Gruppen zuviel.
Centaur - 105.
Potenza - Ultegra.
Wurde zumindest immer so deklariert, kann man natürlich drüber streiten.
Aber dann;
Record - Dura Ace/Red?
Die Record wäre klar schwerer.
Zumal, was kann dann eine SR besser? Technisch und bzgl. Gewicht nichts, also reiner Imageaufpreis?
Und wo bleibt die Chorus? Zwischen Ultegra und DA, bei denen der Unterschied ja schon minimal ist?!
3 Gruppen reicht einfach, zumal die sich ja technisch bei jedem Hersteller immer mehr annähern.
Einsteiger, Mitte, Highend, wäre viel übersichtlicher.
Tiagra und Apex habe ich mal weg gelassen, spielen ja im "leistungssportlichen" Bereich eher keine Rolle.

Sehe ich auch so, wobei für mich persönlich dann am ehesten noch die Record obsolet wäre - zu mal die Super Record neben Prestige etc. auch noch die längere Geschichte hat...

avis
11.04.2018, 14:41
Tjaa...ich bin halt mal der offiziellen Deklaration gefolgt.
Ob Potenza wirklich Ultegra äquivalent ist, das kann man auch schon ganz anders sehen, U. ist (etwas) leichter, funktional spricht einiges dafür, sie eher da drüber einzuordnen, Bremsen, vorallem Umwerfer.
Ultegra ist funktional wirklich Dura Ace, Potenza ist aber nicht Super Record oder Record.
Bleiben halt zwei über, egal was man mit was paart.

Hans_Beimer
11.04.2018, 14:50
Mach ja nichts :drinken2:

was aber die frage aufwirft... warum Campa da bei allem schwerer wird?...

kann ja nur performance oder fertigungstechnik (kosten) sein

ich hab aktuell keinen vergleich von derzeitiger Campatechnik zu shimano, aber zu einer 9100 schaut eine 2014 Superrecord sowas von alt aus...

ein 9100 schaltwerk kostet schwach die hälfte einers SR Schaltwerkes und ist so leicht wie ein 2014 SR Schaltwerk und schaltet welten besser...

https://gewichte.mtb-news.de/img/c7/23/b4/c723b426f6e622b2c7f94ec305a4341a70b879a4/large_IMG_20171129_194506.jpg
Das Schaltwerk bei Campa für Kosten-Nutzen-Rechnung rauzupicken war schon in den 90ern unglücklich. Das ist wohl mehr der Marketing-Abteilung geschuldet, die beim für den Verbraucher wichtigsten Bauteil Überlegenheit durch hohen Preis ausdrücken soll. Bremsschalthebel z.B. waren ja in den vergangenen Jahrzehnten dafür immer deutlich günstiger (und besser:D)

Abstrampler
11.04.2018, 14:50
Na ja, ob nun eine DA schwerer ist oder mutmaßlich die neue Record (immerhin hat hier noch niemand die Teile in der Hand gehabt und gewogen) ist doch nun echt wumpe.
Hat früher doch auch keinen Shimano-Fahrer gestört, dass die DA immer schwerer war. ;)

Fluxkompensator
11.04.2018, 14:54
Jein.

Wie die Straßenpreis zusammenkommen ist vielschichtiger. Erste Baustelle wäre, dass bei aktueller Vertriebsstrategie nichts dagegen unternommen wird, dass jeder gewerbliche Käufer von Shimanobauteilen auf dem Weltmarkt einkaufen kann. Wenn Menge und Zeitpunkt stimmen, dann kann ein guter Einkäufer in Asian schön günstig was abgreifen.

Hat irgendein Online-Händler dann nicht so einen feinen Deal eingefädelt, ist er natürlich trotzdem dazu gezwungen, den günstigstens Preis eines anderen Händlers, der gut eingekauft hat, mitzugehen. Da ist dann das ganze System ruinös. Zum Teil für die Online-Händler und sowieso für kleine Einzelhändler.

Shimano wird aber in diesem Jahr endlich mal die Vertriebsstrategie am Schopf packen und plant diese globalen Bezugsquellen dicht zu machen. So wird der gewerbliche Käufer aus Europa auch nur noch über und in Europa einkaufen dürfen. Positiv für den Handel, aus preislicher Sicht natürlich eventuell negativ für den Endkunden.
Na dann viel Glück. Wer erinnert sich nicht an eine gewisse, hier im Forum aktive Familie, die mit Bargeld bewaffnet in Spanien jede Menge Sätze Ksyriums abzweigte und verjubelte...

avis
11.04.2018, 14:57
Na ja, ob nun eine DA schwerer ist oder mutmaßlich die neue Record (immerhin hat hier noch niemand die Teile in der Hand gehabt und gewogen) ist doch nun echt wumpe.
Hat früher doch auch keinen Shimano-Fahrer gestört, dass die DA immer schwerer war. ;)

Jo, so kann man die Diskussion halt nicht führen. :D
Hier gehts ja um die Nuancen. Wieso sonst Titan und Carbon?
Schließlich waren die früheren ~80,345gr Gewichtsvorteil der SR über DA für Campafahrer auch sehr wichtig ;)
Dann bräuchten wir eh immer nur 105er, ist funktional und qualitativ 1a, 500gr mehr merkt kein Mensch.

rumplex
11.04.2018, 15:03
Dann bräuchten wir eh immer nur 105er, ist funktional und qualitativ 1a, 500gr mehr merkt kein Mensch.

Ja, issjaso. Alles andere ist - zumindest für 95% - Liebhaberei und Faszination. Und letztlich ist die "105er-Klasse" ja auch das, was den Markt treibt. Nur darf man natürlich nicht vergessen, wie die 105er zu dem wurde, was sie heute ist. Ohne permanente Innovation gäbs die ja nicht. Wie überall, wenns um technische Produkte geht.

Also....

enasnI
11.04.2018, 15:05
Na dann viel Glück. Wer erinnert sich nicht an eine gewisse, hier im Forum aktive Familie, die mit Bargeld bewaffnet in Spanien jede Menge Sätze Ksyriums abzweigte und verjubelte...

Keine Frage, was nachher Realität wird, werden wir erleben. Aber es handelt sich wohl um ein etwas umfassender angelegten Änderungsversuch unter anderem auf Druck der Weltgrößten Märkte. Das geht es vermutlich gar nicht mal wirklich um Deutschland oder Europa. Wenn wir was davon merken, dann an höheren Preisen bei den großen Online-Händlern.

coopera
11.04.2018, 15:12
Das Schaltwerk bei Campa für Kosten-Nutzen-Rechnung rauzupicken war schon in den 90ern unglücklich. Das ist wohl mehr der Marketing-Abteilung geschuldet, die beim für den Verbraucher wichtigsten Bauteil Überlegenheit durch hohen Preis ausdrücken soll. Bremsschalthebel z.B. waren ja in den vergangenen Jahrzehnten dafür immer deutlich günstiger (und besser:D)

um 2010 herum mit 11fach war campa auch für mich deutlich besser als Shimano...

rein von der kurbel, ergos, und schaltwerken... einfach alles war für mich bei campa schöner...

leider hat die 9100/8000/7000 das jetzt auch designtechnisch nach Japan geholt...:eek:

zumindest ein 9100 schaltwerk und der umwerfer sind in meinenen augen superschön, der sti ist auch akzeptabel... der wackelbremshebel müsste nicht sein, aber was solls...

zumindest hat mich die aktuelle campa gruppe nicht hervorgeholt... die Record aber jetzt schon:Applaus:

für mein TT bin ich da schon wieder schwer in versuchung Schaltwerk/umwerfer und ggf lenkerendschalthebel zu tauschen... mit dem Bora 77 WTO vorderrad und der campa scheibe...:eek:

Wernersberger
11.04.2018, 15:14
[...]wobei für mich persönlich dann am ehesten noch die Record obsolet wäre - zu mal die Super Record neben Prestige etc. auch noch die längere Geschichte hat...

Einführung Record: 1963
Einführung Super Record: 1973

Meint: https://www.fahrradmonteur.de/Geschichte_von_Campagnolo

medias
11.04.2018, 15:18
Ist doch ganz einfach!
Wer Luxus wiil greift zu SR, wer die gleiche Funktion will zur Chorus.
Bei der 12 fach stellt sich die Frage natürlich. Geht in Richtung Luxus.
Chorus wird ja erst 12 fach kommen.

coopera
11.04.2018, 15:18
Campagnolo Record

ist für mich auch untrennbar DIE campagruppe

pinguin
11.04.2018, 15:20
Zuviel Gängegedöns, geht mir ähnlich ... drum fahr ich zunehmend 1-fach, da braucht man sich unterwegs keinen Kopf mehr machen, denn man ist so gut wie immer im falschen Gang :D

Eben. Bin seit rund 14 Jahren im hiesigen Gäu so ziemlich der Einzige und das soll auch so bleiben. 1-fach für Einsame :D

Campa? Ist mir latte, wieviele Ritzel die sich an die Backe nageln. Unpraktisches Zeug. Einzig der "Zwang" die Dinger konsequent nur im Unterlenker zu fahren, macht es mir erträglicher. Kann ich nämlich den Jungs, die nicht kapieren, dass man RR im Unterlenker fährt, wenn man's leidlich eilig hat, einfach zeigen: Daumen. Oberlenker/Bremsgriff - Schwachsinn. Unterlenker - da Wahnsinn :D

Abstrampler
11.04.2018, 15:22
Jo, so kann man die Diskussion halt nicht führen. :D
Hier gehts ja um die Nuancen. Wieso sonst Titan und Carbon?
Schließlich waren die früheren ~80,345gr Gewichtsvorteil der SR über DA für Campafahrer auch sehr wichtig ;)
Dann bräuchten wir eh immer nur 105er, ist funktional und qualitativ 1a, 500gr mehr merkt kein Mensch.

500g merkt man bei Disc ja angeblich auch nicht. :D

Ist schon klar, dass es verwundert, wenn eine Record wieder (Vorsicht, weiterhin gilt: abwarten, wer was wann wiegt) 2,2 wiegt, aber ein Ritzel mehr, langer Käfig, keine Titanachse mehr, was soll denn sonst dabei rauskommen?
Der Abstand zur 2,3 oder 2,4kg Ultegra R8000 ist ja durchaus vorhanden. Und die ist auch schwerer geworden, wenn man die großen Kassetten hernimmt und den Tabellen wirklich Glauben schenkt.

Insofern bleibt es beim Alten, direkt vergleichbar ist es nicht, Die Record bleibt zwischen DA und Ultegra, nur dieses Mal gewichtsmäßig halt eher Richtung Ultegra, preislich DA, dafür 12fach. So what?
Für jemanden, der sich für eine Record interessiert, ist eine Ultegra ohnehin kaum eine Alternative. ;)

Abstrampler
11.04.2018, 15:31
Ja, issjaso. Alles andere ist - zumindest für 95% - Liebhaberei und Faszination.

Ein Leben ohne Campagnolo Record ist sinnlos. :D

rumplex
11.04.2018, 15:34
Ein Leben ohne Campagnolo Record ist sinnlos. :D

Ja, ich hatte noch nie eine.:D

John Wayne
11.04.2018, 15:36
Einführung Record: 1963
Einführung Super Record: 1973

Meint: https://www.fahrradmonteur.de/Geschichte_von_Campagnolo

Ok, da war ich dann auf dem Holzweg. Schlecht recherchiert, Mr. Wayne ... :ü

Abstrampler
11.04.2018, 15:37
Ja, ich hatte noch nie eine.:D

Du nimmst den langen Weg zum Glück. :D

avis
11.04.2018, 15:46
500g merkt man bei Disc ja angeblich auch nicht. :D


Immer eine Frage der Einstellung.
Am Regen-Traininigsrad ist mir das völlig egal.
Aber wenn man im Sommer Bergzeitfahren mit dem Liebhaberhobel macht, bereitet mir jedes Gramm mehr physische Schmerzen :D
Verstärkt wird halt etwas das Problem der Zuordnung zu anderen Herstellern.
Für die evtl. interessant, die keine Fans sind.
Die Record ist ja immerhin erheblich teurer als Ultegra, preislich ist sie ja so ziemlich wie DA.

LanceArm
11.04.2018, 15:51
500 g mehr sind schon über 7%.

50 g mehr oder weniger sind mir egal. Psychologisch ist es was anderes, wenn man deswegen eine Gewichtsgrenze knackt (oder eben nicht).

Abstrampler
11.04.2018, 15:52
Aber wenn man im Sommer Bergzeitfahren mit dem Liebhaberhobel macht, bereitet mir jedes Gramm mehr physische Schmerzen :D


Mein Liebhaberhobel hat ´ne Rahmenschaltung und kann maximal 42-26. Das Letzte, was ich damit machen wollte, ist ein Bergzeitfahren. :D


.
Die Record ist ja immerhin erheblich teurer als Ultegra, preislich ist sie ja so ziemlich wie DA.

Ja. Richtig. Dann gucken wir halt mal, wie eine 12fach DA gewichtsmäßig abschneidet. 2019 oder 2020. Ist halt momentan alles unpassend mit den Vergleichen. War es aber auch in der Vergangenheit oft.

medias
11.04.2018, 15:57
Stelle fest, hier ist wieder mal ein Haufen Erbsenzähler unterwegs.:rolleyes:

Fluxkompensator
11.04.2018, 16:20
Stelle fest, hier ist wieder mal ein Haufen Erbsenzähler unterwegs.:rolleyes:
Abgsehen davon, dass ich Deine Meinung zum Thema Erbsenzähler teile, sollte doch jeder nach seiner fasson selig werden. Der eine braucht Optik, der andere Gewicht, der nächste Aero, irgendwer benötigt sicher den Nimbus. Is halt so. Rational ist das von keiner Seite, auch wenn man das natürlich für sich selber anders sehen mag und jeder seine eigene Wahrheit für die Wahrheit an sich halten mag.

Sigi Sommer
11.04.2018, 16:31
Stelle fest, hier ist wieder mal ein Haufen Erbsenzähler unterwegs.:rolleyes:

Von wegen - alles Spezialisten - hatten die Gruppen schon in der Hand und sind sie schon gefahren :ä

avis
11.04.2018, 16:46
Stelle fest, hier ist wieder mal ein Haufen Erbsenzähler unterwegs.:rolleyes:

Naja, irgendwie muss man dem eigenen Maßstab dann auch treu bleiben.
Einerseits jede Menge Titan und Karbon und 2gr hier und 1.5gr dort, aber dann am Ende im Vergleich zu anderen Herstellern ist das plötzlich alles nicht mehr so wichtig? ;)
Ohne emotionales Erbsenzählen würden wir ja alle Tiagra fahren, gerade die oberen Campagruppen leben doch ausschließlich davon.


Mein Liebhaberhobel hat ´ne Rahmenschaltung und kann maximal 42-26. Das Letzte, was ich damit machen wollte, ist ein Bergzeitfahren. :D


Autsch...denk an Pantanis Worte :D

medias
11.04.2018, 17:30
Nein es ist nicht wichtig.
Das Gewicht mag im Pro Sport eine Rolle spielen und das auch nur ganz vorne.
Hier ist es eine Spielerei.

Man einfach Spass haben,ob Huret, Simplex, Suntour DA, SR.

Marco Gios
11.04.2018, 17:36
...
Hier ist es eine Spielerei.
...
Nur muss man vor dem inneren (oder dem häuslichen) Tribunal irgendwie rechtfertigen wieso, weshalb, weswegen man nun 1000, 1500 oder 2000 € für eine Gruppe ausgeben will - da sind 100 oder 200 Gramm an sich stichhaltige Argumente...

avis
11.04.2018, 17:37
Nein es ist nicht wichtig.
Das Gewicht mag im Pro Sport eine Rolle spielen und das auch nur ganz vorne.
Hier ist es eine Spielerei.

Man einfach Spass haben,ob Huret, Simplex, Suntour DA, SR.

Sehe ich doch genau so.
Daher schrieb ich ja von emotionaler Erbsenzählerei ;)
Und da fangen viele halt beim Gewicht an.

medias
11.04.2018, 17:41
Fahre Potenza, Chorus, SR. Jede macht Freude.

avis
11.04.2018, 17:44
Ja geht mir genauso.
Optik, teilweise etwas bessere Verarbeitung/Qualität und dann eben Gewicht.
Das sind halt die Unterschiede, an denen man sich dann emotional einhakt.

rumplex
11.04.2018, 17:48
da sind 100 oder 200 Gramm an sich stichhaltige Argumente...

Nee, sophistischer Selbstbeschaizz.:D

Man kann sich auch einfach sagen: Das ist meine Faszination, und die ist mir das Geld wert. Und was ist denn ein 8000-Euro Rad gegen eine 80.000 Euro Karre, für die sich so viele Menschen krumm legen?

Sigi Sommer
11.04.2018, 17:51
Und was ist denn ein 8000-Euro Rad gegen eine 80.000 Euro Karre, für die sich so viele Menschen krumm legen?

Dafür im Wiederverkauf nach 10 Jahren nahezu identisch :):drinken2:

Abstrampler
11.04.2018, 18:08
Wer leicht will, muss Mono fahren oder die 2014er Gruppen kaufen. Der Nachfolger lag auch schon gewichtsmäßig drüber.
Insofern wundert mich die Diskussion hier auch etwas, denn im Vergleich zum 2015er Vorgänger hat eine SR so gut wie gar nicht zugelegt.
Das ist eigentlich erstaunlich genug, denn mit MTB-Schaltwerken und 32er 12-fach Kassetten lassen sich halt keine neuen Rekorde erzielen.
Wenn man unbedingt eine Record mit einer DA vergleichen will, kann man sich natürlich daran stören, dass die Record (abwarten! :D) statt 2,1 wie die DA im granfondo-Link je nach Konfiguraton 0,1 schwerer ist, aber dafür kostet sie auch im Laden nicht mehr, ist 12fach und hat 'nen Daumenschalter.

Der alleine ist doch 0,1 wert. Also, mir. :D

Abstrampler
11.04.2018, 18:10
Dafür im Wiederverkauf nach 10 Jahren nahezu identisch :):drinken2:

:D

Abstrampler
11.04.2018, 18:14
Fahre Potenza, Chorus, SR. Jede macht Freude.

Hast Du die Centaur in Silber schon mal gesehen?
Der Potenza ebenbürtig?

rumplex
11.04.2018, 18:28
Da hat sich in der Ergonomie der Brems-Schalthebel wohl doch einiges geändert. Sehen tut mans m.E. nicht:

http://www.tour-magazin.de/komponenten/komplettgruppen/zwoelffach-schaltung-von-campagnolo/a46102.html

medias
11.04.2018, 19:04
Hast Du die Centaur in Silber schon mal gesehen?
Der Potenza ebenbürtig?

Nein.
Kenne nur die Potenza, die ist Perfekt.

Grifoncino
11.04.2018, 19:17
Hast Du die Centaur in Silber schon mal gesehen?
Der Potenza ebenbürtig?

Das Finish ist natürlich nicht so schön an der centaur. Gefahren bin ich sie aber auch noch nicht. Angefasst hab ich sie hingegen schon. Was die potenza mMn schöner macht sind die Streifen auf Kurbel und ergopower. Wenn man mit der etwas anderen Optik an Bremsen und Schaltwerk noch leben kann, dann bestimmt ne tolle Gruppe. Rein optisch. Wie gesagt keine Erfahrung im Fahrbetrieb.
Mich interessiert auch eine silberne Gruppe für einen neo Klassiker und ich bin noch am überlegen ob centaur oder potenza.

Grifoncino
11.04.2018, 19:19
Nachtrag: und nicht zu vergessen die centaur Silber ist deutlich schöner als eine 105 in Silber. Nicht Shimano vs campagnolo bezogen, sondern von der Materialverarbeitung

la devinette
11.04.2018, 19:20
Ja, deswegen sind ja auch sämtliche(!) Komponenten neu konstruiert worden.

Mir ist doch leicht schleierhaft, wie man beispielsweise den komplett neuen Umwerfer mit den zwei Federn als nicht "echt andere Konstruktion" bezeichnen kann.
Oder das Schaltwerk mit der komplett neuen Geometrie inkl. der unterschiedlich langen Zähne der Rollen.
Nur weil der Zug weiterhin klassisch von hinten ins Schaltwerk geführt wird und man keine grundlegend andere Formensprache gewählt hat?

Also, bitte. :)

Bei allem Verständnis für persönliche Präferenzen, aber so zu tun, als wären die neuen 12fach-Gruppen ein besseres Facelift, ist schon etwas... na ja. :D

Die Schaltungsrollen mit unterschiedlich langen Zähnen wurden auch von der 9100 eingeführt und, naja, von Campa jetzt kopiert. Das Schaltwerk der neuen 9100 ist auch nicht nur kosmetik sondern wurde komplett neu entwickelt und ist nicht nur etwas anders geformt oder anders gefärbt wie bei einer leichten evolution. Das noch aktuelle Umwerfer-Design von Campa ist eine fast 1zu1 Kopie von Shimano. Bei der jetzt vorgestellten wurde zumindest den 9100er nicht kopiert. Haben sich wahrscheinlich nicht so direkt getraut. Und die Kurbel mit nur noch einem Loch? Mh. Wo wir dabei sind: das Design der 9000er Shimano-Kurbel hat noch mal wer übernommen? Oh. :D
Und das eine Ritzel jetzt mehr? Nun, makulatur.

la devinette
11.04.2018, 19:22
Wer leicht will, muss Mono fahren oder die 2014er Gruppen kaufen. Der Nachfolger lag auch schon gewichtsmäßig drüber.
Insofern wundert mich die Diskussion hier auch etwas, denn im Vergleich zum 2015er Vorgänger hat eine SR so gut wie gar nicht zugelegt.
Das ist eigentlich erstaunlich genug, denn mit MTB-Schaltwerken und 32er 12-fach Kassetten lassen sich halt keine neuen Rekorde erzielen.
Wenn man unbedingt eine Record mit einer DA vergleichen will, kann man sich natürlich daran stören, dass die Record (abwarten! :D) statt 2,1 wie die DA im granfondo-Link je nach Konfiguraton 0,1 schwerer ist, aber dafür kostet sie auch im Laden nicht mehr, ist 12fach und hat 'nen Daumenschalter.

Der alleine ist doch 0,1 wert. Also, mir. :D

In welchem Laden kostet denn die Record gleich viel oder weniger als eine 9100er DA? DA liegt idR 200-300€ drunter.

Und der Daumenhebel ist die Seuche. So wie die Form der Ergos. Schlimm.

Grifoncino
11.04.2018, 19:25
Und der Daumenhebel ist die Seuche. So wie die Form der Ergos. Schlimm.

Zum Glück ist da jeder anders. Ich finde die Daumenhebel top. Das ist der Grund warum ich Campa fahre. Die Form der ergos gefällt mir auch.

Ich finde das von Shimano nicht so gut.

Aber jeder wie er mag und kann.

Aber das mit den kopieren meinst du nicht ernst oder?

la devinette
11.04.2018, 19:35
Zum Glück ist da jeder anders. Ich finde die Daumenhebel top. Das ist der Grund warum ich Campa fahre. Die Form der ergos gefällt mir auch.

Ich finde das von Shimano nicht so gut.

Aber jeder wie er mag und kann.

Aber das mit den kopieren meinst du nicht ernst oder?

Schaltungsröllchen oben mit verlängerten Zähnen, Kurbeldesign (asymetrisch, 4Arm), Umwerfer. Doch, da hat Campa klar kopiert. Verlängertes Schaltwerksauge? joa, auch.

rumplex
11.04.2018, 19:35
Da sammelt ja schon einer:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382053-Campagnolo-Super-Record

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382055-Verkaufe-klass-LRS-mit-Zipp-Naben-DT-Swiss-Felgen

:D;)

rumplex
11.04.2018, 19:36
Und das eine Ritzel jetzt mehr? Nun, makulatur.

Für mich auch, im Markt aber alles andere als....

SDJ
11.04.2018, 19:39
Nein.
Kenne nur die Potenza, die ist Perfekt.

Wirklich?

Sogar mit Power statt Ultra Shift?

Bin gerade zurück von Veloce PS auf Veloce US - beide 10 Fach und neue Ergo Form - und ich bin immer wieder viel glücklicher mit dem US Mechanik (fahre auch mehrere Centaur und Record in der alte Form und 10 Fach alle US).

Deshalb bin ich jetzt so skeptisch gegenüber PS bei den neuen Potenza oder Centaur Gruppen. Da fehlt mit halt die bekannte "knackigkeit" beim PS aber möglicherweise sind die neuen besser geworden.

Was Neues wird bald nötig und ich wollte für die Chorus sparen aber wenn der Potenza so gut ist wäre es eine Alternative.

Oder ich kaufe halt beide...;-)

Marco Gios
11.04.2018, 19:45
Da sammelt ja schon einer:
...

Platz schaffen für das 12. Ritzel. :D

Grifoncino
11.04.2018, 19:46
Schaltungsröllchen oben mit verlängerten Zähnen, Kurbeldesign (asymetrisch, 4Arm), Umwerfer. Doch, da hat Campa klar kopiert. Verlängertes Schaltwerksauge? joa, auch.

Gut, also doch.

expresionisti
11.04.2018, 20:02
Da sammelt ja schon einer:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382053-Campagnolo-Super-Record

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382055-Verkaufe-klass-LRS-mit-Zipp-Naben-DT-Swiss-Felgen

:D;)

Habe ich ja angekündigt...

Für faire Angebote bin ich offen!

Abstrampler
11.04.2018, 20:31
Das Finish ist natürlich nicht so schön an der centaur. Gefahren bin ich sie aber auch noch nicht. Angefasst hab ich sie hingegen schon. Was die potenza mMn schöner macht sind die Streifen auf Kurbel und ergopower.

Eben der matte Streifen stört mich ja. :D

Abstrampler
11.04.2018, 20:40
9100 ... von Campa kopiert... Kopie von Shimano... 9100er ... 9000er Shimano-Kurbel...
Und das eine Ritzel jetzt mehr? Nun, makulatur.

Hä? Ich schrieb mit keinem Wort irgendetwas von Shimano.
Ich schrieb davon, dass angesichts der Tatsache, dass die neue Campagruppe quasi nur die Kettenblätter von der vorherigen Gruppe übernommen hat, man wohl nicht davon sprechen kann, dass es sich um ein besseres Facelift handele.
Was an der DA ähnlich aussieht oder gelöst ist, ist doch total wumpe in dem Zusammenhang.

Abstrampler
11.04.2018, 20:43
In welchem Laden kostet denn die Record gleich viel oder weniger als eine 9100er DA? DA liegt idR 200-300€ drunter.

Weniger? Steht wo?
Aber... wo gibt es denn eine 9100 für 1.2 TEuro? In der Regel liegen die doch beide zwischen 1.5 und 1.6.

Edit: jetzt hab ich doch mal etwas geschaut. Bei bike-components kostet die DA tatsächlich 100.- mehr, bei bike24 preisgleich, delta-bike preisgleich, etc...
So wie die DA bei bc teurer ist, gibt es aber bestimmt auch Shops, in denen man für eine Record mehr bezahlt, will ich nicht abstreiten. Tendenz ist trotzdem gleicher Preis. ;)

Grifoncino
11.04.2018, 20:49
Eben der matte Streifen stört mich ja. :D

Sorry, dass ich jetzt total OT bin, aber ich denke das ist der schnellste und einfachste Weg.

Mach dir selbst ein Bild. Wenn dich der matte Streifen stört ist es vermutlich für dich optimal :D

646017646018646019646020

Abstrampler
11.04.2018, 20:54
Ui, das schaut gut aus! Besonders bei dem Preis...

Danke, das hilft! :)

avis
11.04.2018, 21:29
Sieht wirklich gut aus.
Campa sollte echt noch eine hochglanz-polierte Alugruppe bringen, auf Record - SR Niveau. ;)
Die würde ich sofort kaufen.
Glänzendes Metall hat einfach was...

Cleat Commander
11.04.2018, 22:38
Und der Daumenhebel ist die Seuche. So wie die Form der Ergos. Schlimm.

Daumenhebel sind top und die Ergos sind mMn das geilste an Campa. Sowohl von der Ergonomie als auch vom Design her sind die Ergos allen anderen Bremsschalthebeln meilenweit voraus. Und das sag ich als Shimano DA und Ultegra Fahrer (gut, hab auch n Rad mit Chorus).

serottasepp
12.04.2018, 07:46
Servus,

ein Gutes hat die Einführung ja, selbst wenn technisch zweifelhaft, es ist mal wieder richtig Emozione im Forum.

:D

Ochsenfrosch
12.04.2018, 08:41
Ui, das schaut gut aus! Besonders bei dem Preis...


Die Silber-Variante habe ich immer nur > 500 Euro gesehen.

Wenn man bedenkt, dass die 105 immer wieder für 350,- hergeht und man für 400,- nicht mal suchen muss, dann finde ich den Preis eher ein Gegenargument.

Beim Aufbau von Trainingsmaschinen mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis kann mich auch die Nummer Fünf von Campa nicht recht überzeugen.

Den Fans wird das egal sein, aber da Campa weder als OEM noch als Aftermarket-Option preislich attraktiv ist, wird der Hersteller auf absehbare Zeit in der Nische bleiben...

plusminus
12.04.2018, 08:41
Die Kurbel gefällt mir so wohl wie vielen anderen gar nicht. Wenn man aber die aktuelle Kurbel mit 12er Blättern bestücken könnte, wäre das aber eine interessante Option für einige.

expresionisti
12.04.2018, 09:42
Servus,

ein Gutes hat die Einführung ja, selbst wenn technisch zweifelhaft, es ist mal wieder richtig Emozione im Forum.

:D

:D

Abstrampler
12.04.2018, 11:00
Die Silber-Variante habe ich immer nur > 500 Euro gesehen.

Wenn man bedenkt, dass die 105 immer wieder für 350,- hergeht und man für 400,- nicht mal suchen muss, dann finde ich den Preis eher ein Gegenargument.


Öhm, bei den großen Händlern, die oben zwecks Vergleichbarkeit aufgeführt wurden, liegt eine silberne 5800 auch bei 450.- bis 500.-, die 7000er ist noch gar nicht im Handel. Was die kostet, weiß kein Mensch. Was will man denn da bitte vergleichen?
Dass man bei Aliexpress eine 5800 für etwas über 400.- bekommt ist unerheblich.
Genau gegen diese Dumpingangebote aus Asien will man seitens Shimano nun auch vorgehen, was ja hier schon angesprochen wurde.

expresionisti
12.04.2018, 11:19
Mir gefällt die wirklich saumäßig gut!

rumplex
12.04.2018, 11:29
Mir gefällt die wirklich saumäßig gut!

Das ist schon klar, die würde Dir auch gefallen, wenn ein Hering draufgenagelt wäre.:D

Aber ja, man wird sich dran gewöhnen, zumal sie an die mittlerweile üblichen fetten Rahmen auch in den großen Flächen passt.

craze
12.04.2018, 11:30
Ich finde die Kurbel auch klasse!
Passt super zu modernen, großflächigen Aerorahmen. Sieht man ja schon an dem mehrfach geposteten Basso.

Die Bremsen muss man in echt sehen, der Funke springt von den Bildern nicht rüber. Insbesondere der Knuppel ist schlimm, weil die schlanke Bauform ohne sichbares Gelenk ja immer ein Alleinstellungsmerkmal der Record gegenüber den niedrigeren Gruppen war.

Ganz übel ist das Schaltwerk. Schlimme Form, schlimme Materialanmutung (mit Vorbehalt, muss man auch in echt sehen) und es wurde leider die Chance vertan, die Anlenkung des Zuges günstiger zu gestalten. Wurde ja schon mehrfach geschrieben.

expresionisti
12.04.2018, 11:49
Ich schimpfe ja immer sehr gerne auf Canyon...

Aber mit einem anderen Sattel und gekürzten Gabelschaft könnte ich schwach werden.

So jetzt prügelt mich!!!

LanceArm
12.04.2018, 11:52
Mir gefällt die wirklich saumäßig gut!

Sieht echt super aus.

Hans_Beimer
12.04.2018, 12:05
Ich schimpfe ja immer sehr gerne auf Canyon...

Aber mit einem anderen Sattel und gekürzten Gabelschaft könnte ich schwach werden.

So jetzt prügelt mich!!!

Die Canyons sind doch schon seit Jahren hip. Die Zeiten als die eine Ultegra an den Kinesis Rahmen gekloppt haben und mit Iridium Hausmarke verfeinerten sind doch lang vorbei.

LanceArm
12.04.2018, 12:14
Optisch sind die auch viel besser geworden.

An dem Rad steht nur noch einmal CANYON am Unterrohr.
Früher gab es Modelle mit drölfzig Schriftzügen je Seite. Das war schon schlimm.

Die Farben passen auch gut (Kurbel = Rahmen = Laufräder).

[ri:n]
12.04.2018, 12:37
Ganz übel ist das Schaltwerk. Schlimme Form, schlimme Materialanmutung (mit Vorbehalt, muss man auch in echt sehen) und es wurde leider die Chance vertan, die Anlenkung des Zuges günstiger zu gestalten. Wurde ja schon mehrfach geschrieben.

Form follows function. Mir gefällt der Knick nicht, nur ist der wohl notwendig. Dadurch, dass dieser Teil des SW sehr lang ist, wirkt der Käfig unten für mich auch weniger schlimm/auffällig, als an einem Shimano SW.

Zur Materialanmutung: Man darf sich die Fotos im bike-components Link nochmal anschauen. Da sieht die Gruppe doch schön stimmig aus, auch wenn sowohl Felgen- als auch Discbremse eine Ausnahme darstellen. Ich mag ja das alte Logo auf der Disc. Schade, dass man davon so wenig sieht und sich für diese neue Schrift auf allen anderen Bauteilen entschieden hat.

la devinette
12.04.2018, 19:13
Hm. Solange ich die nicht selber geschaltet habe, werde ich das besser nicht behaupten. ;)
Optisch ist außer der Kettenblätter nichts wie vorher, dicke RR-Plus-Reifen passen, große Ritzel passen...
Was genau hast Du denn von einer 2018er mechanischen Gruppe noch erwartet?
Immerhin gibt es hier mehr Neues als bei der zu Recht hochgelobten 9100.

Los, sei mal etwas euphorisch! :D


Hä? Ich schrieb mit keinem Wort irgendetwas von Shimano.
Ich schrieb davon, dass angesichts der Tatsache, dass die neue Campagruppe quasi nur die Kettenblätter von der vorherigen Gruppe übernommen hat, man wohl nicht davon sprechen kann, dass es sich um ein besseres Facelift handele.
Was an der DA ähnlich aussieht oder gelöst ist, ist doch total wumpe in dem Zusammenhang.

Ich sollte nicht unter Sauerstoffmangel im Hirn posten. :D Ich wollte noch obiges Zitat einfügen. Die 9100 ist zur 9000 eine komplette Neuentwicklung. Alle Neuheiten wurden von der jetzt vorgestellten Campa meist in etwas abgeschwächter Form übernommen. Ein Ritzel mehr ist da nix Wildes. Hilf bei Bauch auch nicht besser übern Berg. :D ;)

la devinette
12.04.2018, 19:15
Weniger? Steht wo?
Aber... wo gibt es denn eine 9100 für 1.2 TEuro? In der Regel liegen die doch beide zwischen 1.5 und 1.6.

Edit: jetzt hab ich doch mal etwas geschaut. Bei bike-components kostet die DA tatsächlich 100.- mehr, bei bike24 preisgleich, delta-bike preisgleich, etc...
So wie die DA bei bc teurer ist, gibt es aber bestimmt auch Shops, in denen man für eine Record mehr bezahlt, will ich nicht abstreiten. Tendenz ist trotzdem gleicher Preis. ;)

Sackzement! Beim letzten Mal als ich die Preise überflog lag die Record meist 200€ und mehr drüber. Na, ich täte sie auch geschenkt nicht nehmen.

Grifoncino
12.04.2018, 20:54
Sackzement! Na, ich täte sie auch geschenkt nicht nehmen.

Warum genau schreibst du dann hier?

Pedalierer
12.04.2018, 21:24
Warum genau schreibst du dann hier?

Weil sonst keine Beachtung bekommt muss er halt im Campa-Fred rumstänkern. Das ist halt schlechter Stil.

cadoham
12.04.2018, 21:26
Das ist halt schlechter Stil.

Den können wir wohl alle ganz gut, wenn wir wollen ... :hmm:

Pedalierer
12.04.2018, 21:37
Den können wir wohl alle ganz gut, wenn wir wollen ... :hmm:

Also zitier mich bitte wenn ich in einen Shimano-Thread jemals abgelästert hätte.:rolleyes:

cadoham
12.04.2018, 21:56
Gibt genug Themen hier, wo man den "schlechten Stil" lesen kann.
Einfach mal selbst reflektieren. Fällt mir auch nicht immer leicht.

Abstrampler
14.04.2018, 23:19
Ich sollte nicht unter Sauerstoffmangel im Hirn posten. :D Ich wollte noch obiges Zitat einfügen. Die 9100 ist zur 9000 eine komplette Neuentwicklung. Alle Neuheiten wurden von der jetzt vorgestellten Campa meist in etwas abgeschwächter Form übernommen. Ein Ritzel mehr ist da nix Wildes. Hilf bei Bauch auch nicht besser übern Berg. :D ;)

Ich korrigiere Deine etwas fernöstlich eingefärbte Darstellung nur schnell. :D

Die neue Auslegung von Schaltwerk und angepasster Hebelmechanik hat Campa nicht jetzt mit der Record und Super Record eingeführt, sondern schon 2017 und zwar am anderen Ende der Hierarchie.
Bereits die Centaur verfügte z.B. über die neuen Schaltröllchen mit den längeren Zähnen. Sie war bereits im Frühjahr 2017, also grob 9 Monate nach der allerersten Foto-Vorstellung der 9100 zu kaufen und ist aufgrund der neuen Konstruktion nicht mit den anderen 11fach Gruppen kompatibel.
Bei allem Zutrauen in die Fähigkeiten von Campagnolo, eine komplett neue Gruppe bringt niemand in ein paar Monaten vom Reißbrett in die Läden.
Die vergleichbaren Konstruktionen sind eher Folge ähnlicher Ansätze und Entwicklungen. ;)


Bin übrigens mal gespannt, wann neue Hydros kommen. Durch die geänderte Positionierung des Daumenhebels hat man ja nun mehr Platz für den Hydraulikzylinder geschaffen.
Das sollte dafür sorgen, die nächste Generation optisch erträglicher zu gestalten.

expresionisti
17.04.2018, 20:57
Hat den wer zufälligerweise wo gelesen was für Kassetten wann noch kommen?
zB 12-25 oder 12-27?

Herr Sondermann
17.04.2018, 21:03
Hat den wer zufälligerweise wo gelesen was für Kassetten wann noch kommen?
zB 12-25 oder 12-27?
In der Tour klang es im Kurzbericht so, als käme da nichts anderes mehr.

Wenn man jetzt nicht bestimmte Abstufungen für sich selber als "heilig" erkoren hat, die man keinesfalls missen will, kann man getrost auch fragen: Wozu sollten da auch noch mehr Kassetten angeboten werden? Mit 12 Ritzeln und vorne zwei Blättern deckst du ja vom Kriterium bis zum Berg endgültig fast alles ab.

expresionisti
17.04.2018, 21:24
In der Tour klang es im Kurzbericht so, als käme da nichts anderes mehr.

Wenn man jetzt nicht bestimmte Abstufungen für sich selber als "heilig" erkoren hat, die man keinesfalls missen will, kann man getrost auch fragen: Wozu sollten da auch noch mehr Kassetten angeboten werden? Mit 12 Ritzeln und vorne zwei Blättern deckst du ja vom Kriterium bis zum Berg endgültig fast alles ab.

Da hast Du natürlich recht.
12-25 fände ich halt irgendwie schön (äh heilig :D)und im Patent ist es glaube ich auch aufgetaucht.

Rex Felice
21.04.2018, 20:49
Herstellerwebsite mit Infos online (https://12speed.campagnolo.com/DE/de)

Kassetten sind "nur" 11-29 und 11-32 drauf, leider ohne Beschreibung der Abstufung.

mcwipf
21.04.2018, 21:48
Herstellerwebsite mit Infos online (https://12speed.campagnolo.com/DE/de)

Kassetten sind "nur" 11-29 und 11-32 drauf, leider ohne Beschreibung der Abstufung.


https://abload.de/img/bildschirmfoto2018-04vjsh7.png (http://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2018-04vjsh7.png)

Rex Felice
22.04.2018, 07:46
Danke. In den technischen Daten hatte ich gar nicht nachgeschaut. Erstaunlich, dass die bereits online sind.

Sieht für mich auf den ersten Blick gut aus - auch wenn ich mir z. B. 12-34 oder sogar 12-36 gewünscht hätte. Oder sogar 10-42 für ein 1x-Setup. Aber kann ja noch kommen, die Potenza mit 32er-Ritzel ist auch erst später dazu gekommen. Immerhin hat man wieder halbwegs zur Konkurrenz aufgeschlossen.

Die neue Generation stellt für mich mit meiner 11fach Chorus 2009 endlich wieder einen Kaufanreiz dar. Bislang waren mir die Verbesserungen der „2. Generation 11fach“ zu wenig. Ich freue mich auf 12x2.

kogaman
22.04.2018, 17:13
Steht ja jedem frei Laufräder mit Shimano-Freilauf zu nutzen, dann ist für MTB-Übersetzungen am Rennrad der Weg frei:D
Ich hätte mir allerdings eher 11-23 gewünscht.

artzamendi
22.04.2018, 17:17
Und was gibt es an 12fach kassetten für Shimano Freilauf ?

kogaman
22.04.2018, 17:20
Von SRAM denke ich!

cadoham
22.04.2018, 17:21
Es ging bei dem Hinweis um die Bandbreite.

alfton
22.04.2018, 17:23
Von SRAM denke ich!

Die werden eher XD-Freilauf erfordern, 12-fach für Shimano Freilauf sind mir keine bekannt

kogaman
22.04.2018, 17:24
Nicht kompatibel? OK
Hätte mir trotzdem eher eine Rennrad als ne MTB Kassette gewünscht!

alfton
22.04.2018, 17:47
Nicht kompatibel? OK
Hätte mir trotzdem eher eine Rennrad als ne MTB Kassette gewünscht!

Wenn ich die Skizze auf letzter Seite richtig interpretiere, entspricht die 11-29 ziemlich genau:
11-21 9-fach mit 3 Rettungsringen
11-23 10-fach mit 2 Rettungsringen

Beides sind meiner Erfahrung nach ziemlich eng abgestufte Rennradkassetten.

Ab gewisser Bandbreite fände ich aber Übergang zum 1-fach Antrieb ganz charmant, Rennrad ist bei mir das letzte Rad mit einem Umwerfer, da bietet noch niemand ausreichende Kombination aus Bandbreite und feiner Abstuffung.

Bursar
22.04.2018, 18:16
da bietet noch niemand ausreichende Kombination aus Bandbreite und feiner Abstuffung.
Das wird auch nie kommen.

Rex Felice
22.04.2018, 20:39
Steht ja jedem frei Laufräder mit Shimano-Freilauf zu nutzen, dann ist für MTB-Übersetzungen am Rennrad der Weg frei:D
Ich hätte mir allerdings eher 11-23 gewünscht.

Die SRAM Eagle ist die einzig mir bekannte 12fach-Kassette mit mehr als 32er Ritzel.
Mit einem 50er KB etwas gar viel für ein Schaltwerk das für ein 32er vorgesehen ist.

Nachdem ich eine 1x12 Eagle und mehrere 1x11 an MTBs fahre, halte ich die feine Abstufung auch am Rennrad zunehmend für unnötig.
Um den Umwerer entsorgen zu können, würde ich gerne ein paar grössere Sprünge in Kauf nehmen.

M13arcos
23.04.2018, 22:23
Bei 12 Zahnkränzen wird es langsam Zeit für eine größere Spreizung der Zähnezahlen der Kettenblätter.

50 - 34 = 16
52 - 36 = 16
53 - 39 = 14

Bei elektrisch betätigten Schaltungen sollte eine größere Spreizung beim Schalten kein Problem sein. Ich würde 52 - 34 = 18 bevorzugen. Was meint das Forum?

Marco Gios
23.04.2018, 22:47
...
Bei elektrisch betätigten Schaltungen sollte eine größere Spreizung beim Schalten kein Problem sein. ...

Macht imho keinen Unterschied ob die Kette von Motor oder per Handkraft gegen das (zu?) große Blatt gedrückt wird - irgendwann ist der Punkt erreicht, ab dem es schei$e schaltet. Da könnten allenfalls noch ausgeklügeltere Schaltweichen etwas bewirken.

avis
23.04.2018, 22:57
Bei 12 Zahnkränzen wird es langsam Zeit für eine größere Spreizung der Zähnezahlen der Kettenblätter.

50 - 34 = 16
52 - 36 = 16
53 - 39 = 14

Bei elektrisch betätigten Schaltungen sollte eine größere Spreizung beim Schalten kein Problem sein. Ich würde 52 - 34 = 18 bevorzugen. Was meint das Forum?

Wofür sollte das gut sein?!
Wer berghoch 34 braucht, kann in aller Regel im Flachen und welligen Gelände kein 52/53 sinnvoll fahren, bzw. das 50er reicht ihm völlig.
Wäre also kein Gewinn.
Den riesigen Sprung ausgleichen musst du dann aber bei einer E-Schaltung dennoch, also viel gegenschalten, der Rythmus wird unterbrochen, man verliert Schwung - alles nicht so toll.
Für die 34-32er Fraktion wäre vielmehr was kleineres als 50 vorne sehr sinnvoll, denen ist nämlich auf Dauer allermeistens auch 50 noch zu groß.
Nicht abwertend gemeint, werden alle mal alt :)

usr
24.04.2018, 00:14
Bei 12 Zahnkränzen wird es langsam Zeit für eine größere Spreizung der Zähnezahlen der Kettenblätter.

Oder für einen größeren Überlappungsbereich: wenn von heute auf morgen bei meinen derzeitigen 12-x Kassetten rechts noch ein 11er dran käme würde ich nach einem kleineren großen Kettenblatt Ausschau halten, denn weniger Blattwechsel an Wellen wären ein echter Mehrwert.

PAYE
24.04.2018, 06:32
...
Für die 34-32er Fraktion wäre vielmehr was kleineres als 50 vorne sehr sinnvoll, denen ist nämlich auf Dauer allermeistens auch 50 noch zu groß.
...


Richtig. Vorne 48 Z oder sogar 46 Z ist hierfür vorteilhafter. Und mit 48-34 oder 46-34 fällt auch das massive Gegenschalten hinten beim Kettenblattwechsel weg.
Bei Rose sind mittlerweile die 46-36 Ultegra Kurbeln auch Standard bei der Konfiguration der Rennräder.

Abstrampler
24.04.2018, 07:43
Versteh die Diskussion nicht.
Das ist doch abhängig von der Region und den Gewohnheiten. Je nach Tour brauche ich hier das 34er genauso wie mir eine halbe Stunde später ein 52er nicht ungelegen käme.
Logisch, dass man damit aber eher die Ausnahme ist.
Nur... wo ist das Problem?

Diese wenigen Fahrer haben ja jetzt durch die Vereinheitlichung des Lochkreises alle Möglichkeiten, sich ihre Wunschkurbel zusammenzubauen.
Dass die Hersteller daher nicht jede selten gewünschte Kombination ab Werk anbieten, dürfte verständlich sein.

Abstrampler
24.04.2018, 08:11
Bei Rose sind mittlerweile die 46-36 Ultegra Kurbeln auch Standard bei der Konfiguration der Rennräder.

Was im Welligen oder windigen Flachen auch Sinn ergeben kann.
Ich hingegen könnte mir einer CX-Kurbel am RR absolut nichts anfangen. ;)

expresionisti
24.04.2018, 16:44
Die ersten liesten bereits die SR

https://www.bike-discount.de/de/suche?q=Super+Record+12

medias
24.04.2018, 17:07
Listen ja, aber können nicht liefern.

cadoham
24.04.2018, 17:14
Bei der Preisgestaltung dürfte die Nachfrage ohnehin recht überschaubar bleiben. :krabben:

Pedalierer
24.04.2018, 17:24
Die Super Record von 2009 kostete 1600 €. Da ist der Sprung auf 2750 € für eine mechanische FB-Gruppe nicht wirklich erklärbar. Man kann nur hoffen dass die Marktpreise noch in andere Regionen vordringen.

medias
24.04.2018, 17:27
Ach das wird sich noch einpendeln, kenne die Einkaufspreise.

Grifoncino
24.04.2018, 17:35
Ach das wird sich noch einpendeln, kenne die Einkaufspreise.

jetzt bin ich gespannt! du magst mir das nicht zufällig per pn senden?
:D:Applaus::ü:rolleyes:

kleinerblaumann
24.04.2018, 17:41
Fast 1000€ UVP für die SR Kurbel... ziemlich unverschämt, finde ich.

medias
24.04.2018, 17:42
Zu gefährlich.:(

Grifoncino
24.04.2018, 18:00
zu schade. Gekauft wird sie trotzdem. :D

expresionisti
24.04.2018, 18:03
Ach das wird sich noch einpendeln, kenne die Einkaufspreise.

Das ist anfangs doch noch immer so gewesen, tun wieder alle als wäre Ihnen das neu🙄

Pedalierer
24.04.2018, 18:33
Das ist anfangs doch noch immer so gewesen, tun wieder alle als wäre Ihnen das neu🙄

Nee für 2,7 k € ist vor 10 Jahren keine mechanische Gruppe Online zu kaufen gewesen. Das ist schon nen neue „Qualität“. Warten wir ab bis sie verfügbar ist und die Angebote in Konkurrenz stehen und auch Ware sich im Lager stapelt. Dann sind es schnell mal 800 € weniger.

expresionisti
24.04.2018, 18:35
Nee für 2,7 k € ist vor 10 Jahren keine mechanische Gruppe Online zu kaufen gewesen. Das ist schon nen neue „Qualität“. Warten wir ab bis sie verfügbar ist und die Angebote in Konkurrenz stehen und auch Ware sich im Lager stapelt. Dann sind es schnell mal 800 € weniger.

Die Diskussion gibt es doch zigfach!
iPhone Bauteile etc 350$ VK 1100€...

Herr Sondermann
24.04.2018, 18:40
Die Diskussion gibt es doch zigfach!
iPhone Bauteile etc 350$ VK 1100€...

Aber Eierfone ist doof und uninteressant, Campa Gruppen ein Must-Have. Das ist der Unterschied. :D:D:D

expresionisti
24.04.2018, 18:41
Aber Eierfone ist doof und uninteressant, Campa Gruppen ein Must-Have. Das ist der Unterschied. :D:D:D

SR 12 ist sogar Lebenswichtig:D :D :D

tkat
24.04.2018, 20:44
Ach das wird sich noch einpendeln, kenne die Einkaufspreise.
Denke ich auch. Die UVP für die jetzige SR ist auch so um die 2700 und man bekommt sie wesentlich günstiger.

Herr Sondermann
24.04.2018, 20:44
SR 12 ist sogar Lebenswichtig:D :D :D

Du sagst es. :drinken2:

Pedalierer
24.04.2018, 20:44
Die Diskussion gibt es doch zigfach!
iPhone Bauteile etc 350$ VK 1100€...

ja und der Bogen ist nun überspannt und das iPhone X ist wegen des Preises ein Ladenhüter. Einen trefenderen Vergleich hätte ich auch nicht finden können.

Herr Sondermann
24.04.2018, 20:48
ja und der Bogen ist nun überspannt und das iPhone X ist wegen des Preises ein Ladenhüter. Einen trefenderen Vergleich hätte ich auch nicht finden können.

Wenn der Straßenpreis am Ende in der Ecke bliebe, würde ich dir ja Recht geben. Aber jetzt warten wir´s mal ab.
Ist doch eh immer dasselbe und am Schluß pendelt sich´s ein.
2,7K für eine Gruppe ist als Listenpreis allerdings in der Tat eine wahnsinni....äh....sehr selbstbewußte Ansage.
Weiß nicht, ob man sich da einen Gefallen tut. Wenn es schlecht geht, läuft Campa bei solchen Preisaufrufen evtl. auch Gefahr, von vielen Rennradlern nur noch als "Freak"artikel wahrgenommen zu werden, den man gar nicht erst auf den Zettel nehmen muss.

Aber wie gesagt, schau´n wa ma...

expresionisti
24.04.2018, 21:03
ja und der Bogen ist nun überspannt und das iPhone X ist wegen des Preises ein Ladenhüter. Einen trefenderen Vergleich hätte ich auch nicht finden können.

Für einen Ladenhüter sind die Quartalszahlen aber ganz schön gut und das 8ter, also die Record wenn wir mal beim Vergleich bleiben will, Verkauft sich dafür bestens...

Ich vermute mal am Schluss landen wir bei der Frlgenbremsenversion bei 1800€ bis 1900€ und das ist doch absolut fair!
Mann muss doch nicht immer preislich alles und jeden bis zum erbrechen drücke!? Um sich dann später wieder über schlechte Löhne und soziale Misstände zu echauffieren.

Pedalierer
24.04.2018, 21:08
Die Quartalszahlen stimmen nur weil es noch 7er, 6s und SE gibt die ebenfalls noch verkauft werden. Die Verkaufszajhlen vom iPhone 8 + X sind im Vergleich zu den Vohrjahren eingebrochen.

Bei 1800 € für die SR würde ich hier gar nicht meckern.

expresionisti
24.04.2018, 21:14
Die Quartalszahlen stimmen nur weil es noch 7er, 6s und SE gibt die ebenfalls noch verkauft werden. Die Verkaufszajhlen vom iPhone 8 + X sind im Vergleich zu den Vohrjahren eingebrochen.

Bei 1800 € für die SR würde ich hier gar nicht meckern.

Und weil sich nach 10 Jahren der Smartphonemarkt irgendwie auch erschöpft hat.... aber ist letztlich ein anderes Thema/Produkt!

Abwarten und Espresso trinken :D

avis
24.04.2018, 21:16
Die aktuelle liegt doch bislang schon oft bei 2000,-
Glaube nicht, dass 12x nun um 900€ fallen wird, das wären 30%.
Wahrscheinlich wird sie schon ein gutes Stück über den 2000€ bleiben.

expresionisti
24.04.2018, 21:22
Die aktuelle liegt doch bislang schon oft bei 2000,-
Glaube nicht, dass 12x nun um 900€ fallen wird, das wären 30%.
Wahrscheinlich wird sie schon ein gutes Stück über den 2000€ bleiben.

Bike Palast
SR 11x Disc 2069€
SR 11x Felgenbremsen 1929€

cadoham
24.04.2018, 21:27
Ich vermute mal am Schluss landen wir bei der Felgenbremsenversion bei 1800€ bis 1900€ und das ist doch absolut fair!

Wie definierst du denn "fair"?

Die SR ist letztlich eine überteuerte Prestigegruppe, wo es nicht um ein faires P/L für den Endkunden geht,
sondern wo man versucht durch Exklusivität und Preis eine gewissen Begierde zu wecken.
Das ist auch vollkommen i.o., aber muss man auch nicht schön reden.

Solange die 11-fach SR, je nach Abstufung, noch bis an die 2000€ reicht,
wird die neue 12-fach SR sicherlich nicht so tief im Preis sinken,
wie sich das hier einige vorstellen.



2,7K für eine Gruppe ist als Listenpreis allerdings in der Tat eine wahnsinni....äh....sehr selbstbewußte Ansage.

Laut bike-discount liegt die UVP bei 2900€.

avis
24.04.2018, 21:27
Bike Palast
SR 11x Disc 2069€
SR 11x Felgenbremsen 1929€

Ja....wie ich schrieb, etwa 2000....:confused:
Schnitt der gängigen Anbieter, entsprechende Kurbellängen, Kassetten etc. bringen ja oft noch etwas drauf.

expresionisti
24.04.2018, 21:31
Wenn ich schon wieder P/L lese kommt mir das k...

Das muss doch jeder für sich entscheiden dürfen und da hat jeder ganz andere Masstäbe.

Damit bin ich raus aus der Diskussion!

Abstrampler
24.04.2018, 21:42
Ist doch wurscht. Wer das hinterrfragt, würde sie sich eh nie kaufen.
Vernunft hat noch nie zu einer SR geführt.
Auch nicht zu einer DA. Oder zu Colnago, Trek Project One, etc.

So what? :D

OCLV
24.04.2018, 21:45
So eine Campa SR 12-fach kauft man sich, weil man sie will. Nicht weil man sie braucht. Und solange der Markt diesen Preis ermöglicht, wird der auch genommen. Siehe Rolex Stahl-Modelle.

serottasepp
24.04.2018, 21:50
Wenn ich schon wieder P/L lese kommt mir das k...

Das muss doch jeder für sich entscheiden dürfen und da hat jeder ganz andere Masstäbe.

Damit bin ich raus aus der Diskussion!

Den Begriff P/L bei dieser Gruppe auch nur zu erwähnen ist schon bisschen seltsam.

Für eine Superrecord gibt es m.A.n. kein "faktisches" Argument...wer ehrlich ist gibt zu das es eine Entscheidung des Herzens ist und nicht des Hirns.

Wer trotz Italophile noch bisschen rationell entscheidet nimmt ein paar Gruppen "darunter".

G.Fahr
24.04.2018, 21:51
Ist ja fast wie im Matratzenladen: -30 %, -50 %, -70 %... Preis-werte, wert-beständige Produkte und Streichpreis-Marketing passen nur selten zusammen.

Na ja, schön ist sie schon.

avis
24.04.2018, 21:51
Ist doch wurscht. Wer das hinterrfragt, würde sie sich eh nie kaufen.
Vernunft hat noch nie zu einer SR geführt.
Auch nicht zu einer DA. Oder zu Colnago, Trek Project One, etc.

So what? :D

Volle Zustimunng!
Ich habe das ja auch gar nicht kritisiert, ging nur um eine rein sachliche Abschätzung der Preisentwicklung, die ja oben angeregt wurde.

expresionisti
24.04.2018, 21:52
Radsport und Vernunft!?
Das vernünftigste am Radsport ist das Radfahren an sich;-)

cadoham
24.04.2018, 21:54
Wenn ich schon wieder P/L lese kommt mir das k...

Das muss doch jeder für sich entscheiden dürfen und da hat jeder ganz andere Masstäbe.


Das soll und darf auch jeder für sich entscheiden, aber passt halt auch nicht zu deinem Einwand
mit den "schlechten Löhnen" und "soziale Missstände", weil man angebl. immer versucht die
Preise zu drücken, um den aufgerufenen Preis einer SR zu argumentieren.

Soetwas kauft man sich, weil man "bock" drauf hat und sollte dann auch darüber stehen,
wenn hier der hohe Preis kritisiert wird.

expresionisti
25.04.2018, 13:37
Das soll und darf auch jeder für sich entscheiden, aber passt halt auch nicht zu deinem Einwand
mit den "schlechten Löhnen" und "soziale Missstände", weil man angebl. immer versucht die
Preise zu drücken, um den aufgerufenen Preis einer SR zu argumentieren.

Soetwas kauft man sich, weil man "bock" drauf hat und sollte dann auch darüber stehen,
wenn hier der hohe Preis kritisiert wird.

Keine Ahnung was Du mir/uns damit sagen willst.

Marco Gios
25.04.2018, 13:58
Keine Ahnung was Du mir/uns damit sagen willst.

Imho ist gemeint dass es nicht zusammenpasst davon auszugehen

a) der hohe Preis käme Zustande durch faire Arbeitsbedingungen und Löhne durch Made in Europe

und gleichzeitig

b) darauf zu spekulieren, dass die UVP durch Marktdruck um 1/3 sinken wird.


Vielmehr ist es so, dass man bei den vergleichsweise überteuerten Premium-Produkten (mit DA/Red/SR wird ohnehin in erster Linie Kaufkraftabschöpfung betrieben) besser gar nicht erst anfängt über P/L zu palabern, sondern einfach sagt: "Schei$egal wenn´s höllisch-teuer ist, ich hab Bock drauf und gönn mir den Spaß!"

expresionisti
25.04.2018, 14:08
Ich spekuliere wenn überhaupt nur auf baldigste Lieferung:D

medias
25.04.2018, 15:33
OT

Am liebsten fahre ich 1x1. 48x19. Ausser Pässe alles fahrbar.:Applaus:

cadoham
25.04.2018, 19:24
Keine Ahnung was Du mir/uns damit sagen willst.

Andere schon, obwohl es letztlich um deine eigenen Kommentare ging. :hmm:



Imho ist gemeint dass es nicht zusammenpasst davon auszugehen

a) der hohe Preis käme Zustande durch faire Arbeitsbedingungen und Löhne durch Made in Europe

und gleichzeitig

b) darauf zu spekulieren, dass die UVP durch Marktdruck um 1/3 sinken wird.


Richtig. Danke für die Erläuterung ... :)

expresionisti
25.04.2018, 19:47
OT

Am liebsten fahre ich 1x1. 48x19. Ausser Pässe alles fahrbar.:Applaus:

Krass!

kleinerblaumann
25.04.2018, 19:56
OT

Am liebsten fahre ich 1x1. 48x19. Ausser Pässe alles fahrbar.:Applaus:

Beim Ortsschildsprint ist man damit aber wohl eher raus. Oder gibts bei euch sowas nicht?

medias
25.04.2018, 20:02
Bei mir gibt es sowas nicht.

avis
25.04.2018, 20:13
Eben, was ist schon Sprinten...:rolleyes:

;)

Cyclo Mob
26.04.2018, 09:25
Die Verpackung ist schon mal ansprechend :)

647154

serottasepp
26.04.2018, 09:28
Die Verpackung ist schon mal ansprechend :)

647154

Wird da jetzt schon die Verpackung gekauft/verkauft?

Ähnlich wie bei Apple.

:D

pinguin
26.04.2018, 09:57
Eben, was ist schon Sprinten...:rolleyes:

;)

Eben. Dank Zabel, Ulle und Konsorten interessiert sich keiner mehr für den ehemals sportiven Charakter des Radrennenfahrens. Ich war in den verg. Monaten auch mal in einer Gruppierung, die das Sprinten wieder aufleben lassen wollte... Was für ein Unfug... Die Jungs haben sich mehr oder weniger dabei weh getan und ausser Spesen nix gewesen.

Von daher halte ich es wie Medias. Viel 1x1 und ein Ei auf seltsame Stammesrituale backen.

medias
26.04.2018, 09:59
Campa Schachteln habe ich schon mehrmals nach Japan und China verkauft, vor allem die älteren.

Liferverzögerung hörte ich soeben aus Italien.

expresionisti
26.04.2018, 10:05
:D

Cyclo Mob
26.04.2018, 10:05
Wird da jetzt schon die Verpackung gekauft/verkauft?

Ähnlich wie bei Apple.

:D


Wenn die leer sind kannst Du gerne die Kisten kaufen:D Noch sind sie voll.

expresionisti
26.04.2018, 10:14
Wenn die leer sind kannst Du gerne die Kisten kaufen:D Noch sind sie voll.

Gratulation, ich freu mich für Dich!

Viel Freude beim Aufbau und Fahren/Schalten:-)

Herr Sondermann
26.04.2018, 13:26
Die Verpackung ist schon mal ansprechend :)

647154

Oha. sieht ja aus, wie eine edle Herrenpflegeserie. :D:D:D

Mussschhabnglaubsch...:D

spessartpantani
01.05.2018, 19:49
ola,

hat schon jemand was gehört, obs mit der neue 12fach Kette irgendein Problem mit 11fach/10fach Kettenblättern von anderen Herstellern gibt. Denke da gerade an meine Power2max Kurbel mit den Praxisworks Kettenblättern. Wenn die Innenweite gleich geblieben ist, müßte es ja wurscht sein.

Mercy für Info

Abstrampler
01.05.2018, 21:29
Ist sie aber nicht. Die Außenlaschen sind ja gleich dimensioniert, also muss die Innenweite zwangsläufig geringer sein.

expresionisti
02.05.2018, 09:22
ola,

hat schon jemand was gehört, obs mit der neue 12fach Kette irgendein Problem mit 11fach/10fach Kettenblättern von anderen Herstellern gibt. Denke da gerade an meine Power2max Kurbel mit den Praxisworks Kettenblättern. Wenn die Innenweite gleich geblieben ist, müßte es ja wurscht sein.

Mercy für Info

Die 10x Blätter flutschen zwar mit 11x, aber bei weiten nicht so präzise und jetzt wird nochmal alles enger...
Also von daher würde ich das nicht als optimal einstufen.

cfckler
03.05.2018, 08:17
Will jetzt nicht den ganzen Thread lesen - ist schon diskutiert worden, ob die neuen Schaltwerke möglicherweise mit 11fach Kassetten und 2015 Ergos funktionieren?

B115
03.05.2018, 10:22
Will jetzt nicht den ganzen Thread lesen - ist schon diskutiert worden, ob die neuen Schaltwerke möglicherweise mit 11fach Kassetten und 2015 Ergos funktionieren?

Nein

medias
16.05.2018, 16:37
Die ersten 2000 12 fach Gruppen sind ausgeliefert.Also Ende Monat verfügbar.:Applaus:

Ironsport
16.05.2018, 16:40
Die ersten 2000 12 fach Gruppen sind ausgeliefert.Also Ende Monat verfügbar.:Applaus:

und, mal unter uns ...findest die besser(optik) wie z.b. die 10-fach bzw. brauchst man sowas, ehrlich;)
aber vieleicht ist es alles auch nur eine sache der gewohnheit:eek:

expresionisti
16.05.2018, 16:45
Die ersten 2000 12 fach Gruppen sind ausgeliefert.Also Ende Monat verfügbar.:Applaus:

:eek::Applaus:

medias
16.05.2018, 16:48
und, mal unter uns ...findest die besser(optik) wie z.b. die 10-fach bzw. brauchst man sowas, ehrlich;)
aber vieleicht ist es alles auch nur eine sache der gewohnheit:eek:

Alles ist im Fluss.
PS Die 2014 ist unbestritten eine schöne Gruppe.

Ironsport
16.05.2018, 17:06
Alles ist im Fluss.
PS Die 2014 ist unbestritten eine schöne Gruppe.

sorry, bin bei 10-fach stehn geblieben ...hab mir damals noch eine komplette gruppe auf reserve gekauft ...die 11-fach, also die neuen hebel bin mal probe gefahren ..fassten, fühlten sich gut an aber naja 11-12 fach hat sich mir nie erschlossen, vieleicht kommt es ja noch ...modern sieht die neue gruppe ja jedenfalls aus!

Abstrampler
16.05.2018, 17:48
Die letzte 10fach Record war auch für mich die mit Abstand schönste moderne Gruppe von Campa.
Aber poliertes Metall kannst Du heute nicht mehr als Hightech verkaufen.
Klappt ja noch nicht mal mehr bei Shimano. ;)

Muss aber gestehen, dass auch ich die aktuellen 11fach- und die neue 12fach-Gruppen optisch wenig begeisternd finde.
Ist wahrscheinlich altersbedingt.
Find die MTBisierung der RR-Gruppen allgemein nicht schön. Herstellerübergreifend.

avis
16.05.2018, 17:57
Poliertes Metal ist es ja noch, nur nucht mehr silbern ;)
Ist halt irgendwie so eine Frage der Erwartung.
Campa darf imho. nicht zu modern-technisch aussehen...2014er Gruppe an einem schlanken Stahlrahmen ist aber was wirklich feines!

Ironsport
16.05.2018, 18:07
Poliertes Metal ist es ja noch, nur nucht mehr silbern ;)
Ist halt irgendwie so eine Frage der Erwartung.
Campa darf imho. nicht zu modern-technisch aussehen...2014er Gruppe an einem schlanken Stahlrahmen ist aber was wirklich feines!

aber stell dir mal die 10-fach mit alu-kurbel an dein stahl-renner vor:)

ok, schlechtes bild ...egal
http://up.picr.de/32703379go.jpg

855
16.05.2018, 18:20
Muss aber gestehen, dass auch ich die aktuellen 11fach- und die neue 12fach-Gruppen optisch wenig begeisternd finde.
Ist wahrscheinlich altersbedingt.


same here.
als die aktuelle 11-fach rauskam bin ich zu Shimano gewechselt. die ist auch hässlich, funktioniert aber pipifein und ich hab nur noch 1 System...

avis
16.05.2018, 18:24
aber stell dir mal die 10-fach mit alu-kurbel an dein stahl-renner vor:)

ok, schlechtes bild ...egal
http://up.picr.de/32703379go.jpg

Klar, passt ideal! :)
Es gab in der Pegoretti Gallerie etliche Aufbauten dieser Art, die waren echt gut.

PAYE
16.05.2018, 20:32
Poliertes Metal ist es ja noch, nur nucht mehr silbern ;)
Ist halt irgendwie so eine Frage der Erwartung.
Campa darf imho. nicht zu modern-technisch aussehen...2014er Gruppe an einem schlanken Stahlrahmen ist aber was wirklich feines!


Ich gehe davon aus dass neue Campa Gruppen eben NICHT für Stahlrahmen gedacht werden sondern für modernste Entwicklungen am Markt. Wie auch bei Shimano und SRAM.
Die MTBisierung der Schaltwerke [und was da eben noch so kommen wird] ist vermutlich technisch bedingt, wenn man nach Optimierung jeglicher (technischer) Art sucht.
Auf "Schönheit" hin wird vermutlich nicht entwickelt. Ob das schon mal anders war? :krabben:

Ironsport
16.05.2018, 20:45
Die MTBisierung der Schaltwerke [und was da eben noch so kommen wird] ist vermutlich technisch bedingt, wenn man nach Optimierung jeglicher (technischer) Art sucht.

anders war jedenfalls mal das mtb nichts am renner zu suchen hat und heute, eine gruppe für beides (übertrieben gesagt) ob das gut ist, naja:rolleyes:

Abstrampler
16.05.2018, 20:48
I
Auf "Schönheit" hin wird vermutlich nicht entwickelt. Ob das schon mal anders war? :krabben:

Wenn ich mir meine 80er Jahre Campa Gruppen und -teile anschaue: ja.
Die Formen und Details waren schon weit weg von nüchtern und zweckorientiert.
Ob man das mag, steht auf einem anderen Blatt.

Ironsport
16.05.2018, 20:53
Wenn ich mir meine 80er Jahre Campa Gruppen und -teile anschaue: ja.
Die Formen und Details waren schon weit weg von nüchtern und zweckorientiert.
Ob man das mag, steht auf einem anderen Blatt.

joo ...z.b. aus meinem fundus
das traut man sich janich ohne wollhandschuhe anzufassen, so schön verarbeitet ist das;)

http://up.picr.de/32705013nn.jpg

http://up.picr.de/32705026gb.jpg

Grifoncino
16.05.2018, 20:54
anders war jedenfalls mal das mtb nichts am renner zu suchen hat und heute, eine gruppe für beides (übertrieben gesagt) ob das gut ist, naja:rolleyes:

Ich würde es ja begrüßen wenn Campa ne MTB raus bringt. Aber das wird natürlich nicht passieren.
Und ja, es ist übertrieben... 🙄

Ironsport
16.05.2018, 20:59
Ich würde es ja begrüßen wenn Campa ne MTB raus bringt. Aber das wird natürlich nicht passieren.
Und ja, es ist übertrieben... 🙄

jeep. übertrieben ...zukunft ist am renner vorn 30 und hinten 38 ....wo oma mit 46/20 am damenrad iwo noch hoch fuhr:ä
aber zeiten ändern sich und der markt eh;)
mmn campa hatte doch mal ne mtb gruppe in den 80er, oder?

Abstrampler
16.05.2018, 20:59
Ui, der falle hat sein Geld aber gut angelegt. :D

Ironsport
16.05.2018, 21:06
Ui, der falle hat sein Geld aber gut angelegt. :D

nee, da wird nüscht verkauft ....wenn dann wird vererbt, aufgebaut oder z.b. an @l.v. gewisse teile verschenkt:)
weiß janicht wo der preis jetzt da so sein soll bei der gruppe, hatte die 2010 in barcelona erworben;)

Ironsport
16.05.2018, 21:10
so sah das z.b. da aus damals
http://up.picr.de/32705344kb.jpg

Abstrampler
16.05.2018, 21:10
Weiter oben. Besonders so komplett.

avis
16.05.2018, 21:13
Ja, was feines im Wortsinn!! :gut:

Ironsport
16.05.2018, 21:15
Weiter oben. Besonders so komplett.

hatte mich damals geärgert das die dura-ace 9 fach in der edition mit uhr und poliert beim stadler nich gekauft habe, auch eine wunderschöne gruppe:)

Mountainbiker
16.05.2018, 21:15
so sah das z.b. da aus damals
http://up.picr.de/32705344kb.jpg

ich hoffe für dich, daß du dir das gelochte Scirocco Scheibenrad ebenfalls für kleines Geld sichern konntest:

https://www.ebay.de/itm/campagnolo-scciroco-650c-disc/112972675544?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

:eek:

Ironsport
16.05.2018, 21:17
ich hoffe für dich, daß du dir das gelochte Scirocco Scheibenrad ebenfalls für kleines Geld sichern konntest:

https://www.ebay.de/itm/campagnolo-scciroco-650c-disc/112972675544?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

:eek:

oh:eek::eek::eek:
nee hab nur die 50er campa gekauft damals dort;)

Marco Gios
16.05.2018, 22:44
Die letzten Campa-MTB-Gruppen kamen als erste in den Genuss Schrägparallelogramme zu bekommen - und waren damit die ersten Campa-Schaltwerke, die wirklich gut positioniert schalteten.
Wenig später wanderten die identischen Schaltwerke, lediglich mit kürzeren Käfigen in die Straßengruppen.
So gesehen ist die MTB-sierung nicht neu und form-follows-function ist noch viel älter, das galt schon bei Tullio.
Die schönsten Teile aller Zeiten (imho C-Record mit den Deltas) waren übergewichtig und trotz allen technischen Overkills funktional ... sagen wir mal nicht ganz auf der Höhe der Zeit.

expresionisti
17.05.2018, 10:54
aber stell dir mal die 10-fach mit alu-kurbel an dein stahl-renner vor:)

ok, schlechtes bild ...egal
http://up.picr.de/32703379go.jpg

Schöner Youngtimer!

Gibt es noch neues zur neuen?

LanceArm
17.05.2018, 11:33
Was kostet der Spaß denn?

Bei einem Bekannten ist letztens eine Campa Sammlung auf den Müll gewandert. Er hat es geerbt.
Bei ein paar Rädern hat er gefragt, ob ich die haben will. Mir waren die aber viel zu alt und ich verspüre null Begeisterung bei solchen Teilen, auch wenn die abgesehen vom Staub wie neu aussahen.

Ich vermute, dass er die Räder auch entsorgt hat.

C.Umbot
17.05.2018, 11:47
...
Bei einem Bekannten ist letztens eine Campa Sammlung auf den Müll gewandert. ...

https://i.stack.imgur.com/jiFfM.jpg

Marco Gios
17.05.2018, 12:02
Kann ich gut verstehen, geht mir ähnlich bei bedrucktem Papier. Diese hässlichen Zettel auf denen EURO steht schmeiße ich auch immer sofort in den Müll.

LanceArm
17.05.2018, 12:05
Manchmal läufts so. Wenn du ein ganzes Haus leer machen musst, ärgerst du dich über:

a) Halsabschneider, die genau wissen, was manches wert ist und dich mit ein paar Euros abspeisen wollen (für die ich mir den Aufwand gar nicht machen würde).

b) Leute, die Termine ausmachen und nicht kommen.

Was kostet jetzt so eine Kiste wie von Falle gezeigt?


Bei den Radsachen und einigem anderen hatte kein Bekannter Interesse. Wenn dann noch die Zeit fehlt, alles zu recherchieren, wirds halt entsorgt.
Für mich war das Schrott. Die Sachen waren über 30 Jahre alt. Ich hätte nicht gedacht, dass das jemand sammelt.

Marco Gios
17.05.2018, 12:22
...
Was kostet jetzt so eine Kiste wie von Falle gezeigt?


.

Die 50er Gruppe? Mehr als eine 80er.

Und das Riesen-Sammelsurium ist 5-stellig.

Ansonsten einfach mal einen Blick bei den Klassikern reinwerfen, da sieht man, was alles gesammelt wird.

LanceArm
17.05.2018, 12:57
Hui, hätte ich nicht gedacht. Ich geb die Info besser nicht weiter...
Danke

avis
17.05.2018, 12:59
Weißt du wo die Mülldeponie/Schrottplatz liegt?! :D

LanceArm
17.05.2018, 14:41
Ich habe keine Ahnung. Ich habe es nur einmal gesehen, als er mich gefragt hat, ob ich es haben will. An den Kassetten der Räder im guten Zustand waren nur 5 Gänge und ich hab dann abgelehnt, weil es mir viel zu alt war.

Er meinte noch, dass es noch ein paar Koffer davon gibt, falls etwas nicht mehr richtig funktioniert.

Der Verstorbene ich auch schon locker 10 Jahre nicht mehr gefahren und manche Räder wohl gar nicht.

Wo das Zeug jetzt ist, weiß ich nicht sicher. Alles, was nicht flott weg war, kam in einen Abfallcontainer. Altmetall holen sich meist diese Sperrmüllsammler. Der Container wurde schon abgeholt. Die Stadt kann ich dir sagen, aber das nützt nicht viel.

Abstrampler
17.05.2018, 14:47
Ja, ist doch super. Mit jedem solcher Vorfälle steigt der Wert von falles Gruppe. :D

Ironsport
17.05.2018, 15:41
Ja, ist doch super. Mit jedem solcher Vorfälle steigt der Wert von falles Gruppe. :D

:Applaus:

hier z.b. :eek::eek::eek: .....bei meiner fehlt allerdings der koffer
http://www.ebay.de/itm/like/302608432210?clk_rvr_id=1533795448867&vectorid=229487&lgeo=1&item=302608432210&rmvSB=true

Ironsport
17.05.2018, 15:47
hier nochmal was zur neuen 12-fach gruppe

https://roadcyclinguk.com/gear/gear-news/campagnolo-launches-12-speed-record-super-record-groupsets/

avis
17.05.2018, 15:58
Ich habe keine Ahnung. Ich habe es nur einmal gesehen, als er mich gefragt hat, ob ich es haben will. An den Kassetten der Räder im guten Zustand waren nur 5 Gänge und ich hab dann abgelehnt, weil es mir viel zu alt war.

Er meinte noch, dass es noch ein paar Koffer davon gibt, falls etwas nicht mehr richtig funktioniert.

Der Verstorbene ich auch schon locker 10 Jahre nicht mehr gefahren und manche Räder wohl gar nicht.

Wo das Zeug jetzt ist, weiß ich nicht sicher. Alles, was nicht flott weg war, kam in einen Abfallcontainer. Altmetall holen sich meist diese Sperrmüllsammler. Der Container wurde schon abgeholt. Die Stadt kann ich dir sagen, aber das nützt nicht viel.

War ja nicht ganz ernst gemeint meine Frage ;)
Aber ich glaube, der eine oder andere schreit gerade mehr oder weniger laut auf...
..."mehrere Koffer mit neuwertigen 30-40 Jahre alten Campateilen ab in den Container..." :applaus:
Wobei Abstrampler natürlich Recht hat, so steigt der Wert der übrigen.

PAYE
17.05.2018, 16:02
Cables - 'new standards' in shifting

By Riddle’s own admission, cables aren’t exactly the most fashionable parts of a groupset, but he also says Campag has developed a new design that sets ‘new standards’ in shifting efficiency.

“There’s much less friction than before," he says, “and our tests have shown that they’re longer lasting than our competition, too." No prizes for guessing who that might be.


Deutet das nun auch auf beschichtete Kabel hin (siehe Shimano) oder eher auf hochpolierte Kabel? :krabben:
Das würde mich interessieren

Abstrampler
17.05.2018, 16:26
Keine Ahnung, aber das war eigentlich nie Thema bei Campa. Insofern für mich erstaunlich, dass hier Entwicklungsbedarf gesehen wurde.
Bin auf die ersten ausführlichen Tests gespannt.

avis
17.05.2018, 16:41
Wurde doch auch sonst nirgendwo erwähnt, nichtmal auf der HP, oder?!

Abstrampler
17.05.2018, 20:00
Nicht, dass ich wüsste.

Kann aber eigentlich auch gar nicht sein.
"ULTRA LOW FRICTION" ist schließlich nicht zu toppen. :D

Hansi.Bierdo
17.05.2018, 20:09
:Applaus:

hier z.b. :eek::eek::eek: .....bei meiner fehlt allerdings der koffer
http://www.ebay.de/itm/like/302608432210?clk_rvr_id=1533795448867&vectorid=229487&lgeo=1&item=302608432210&rmvSB=true

Naja, anbieten kann man es auch für 10K. Verkauft werden se dann doch für weniger (https://www.ebay.de/itm/Campagnolo-50th-Anniversary-Groupset-incl-wheelset-NOS-and-nearly-new-parts/152931764071?hash=item239b718767:g:JX4AAOSw2ilanFS 6). ;)

medias
18.05.2018, 09:38
Die Gruppen haben Rumänien verlassen. Ab Mittwoch wird ausgeliefert.:Applaus:

Ironsport
18.05.2018, 09:50
Hausbesuch bei Campagnolo: Die heiligen Hallen von Vicenza

...Erstaunlich ist, wie viel hier wirklich noch vor Ort von Hand produziert wird. Campagnolo hat zwar auch noch eine Fabrik in Rumänien, aber dort soll es genauso aussehen. ...

ganzer Artikel hier ...
https://www.bike-components.de/blog/2018/03/hausbesuch-bei-campagnolo-die-heiligen-hallen-von-vicenza/

magicman
18.05.2018, 09:56
hier nochmal was zur neuen 12-fach gruppe

https://roadcyclinguk.com/gear/gear-news/campagnolo-launches-12-speed-record-super-record-groupsets/

möchte nun nicht lästern , sieht aus wie eine Klon von einer Japanischen Firma

medias
18.05.2018, 09:57
Es wird an beiden Orten produziert, ganz einfach.
Ändert ja nichts am Design oder der Qualität.

Ironsport
18.05.2018, 10:00
Es wird an beiden Orten produziert, ganz einfach.
Ändert ja nichts am Design oder der Qualität.

joo, das wollte ich mit meinem post ausdrücken:)

medias
18.05.2018, 10:03
möchte nun nicht lästern , sieht aus wie eine Klon von einer Japanischen Firma

Genau das machst du. Interessiert Niemand.

Hans_Beimer
18.05.2018, 10:39
Schriftform hat sich auch geändert...da werden bei eBay bald die ersten Campanolo Recoro auftauchen...:ä

Herr Sondermann
18.05.2018, 10:50
@medias: Weißt du was zu den Schalt- und Bremszügen?

Patrice Clerc
18.05.2018, 11:21
@medias: Weißt du was zu den Schalt- und Bremszügen?

Bin nicht Medias, aber ich vermute: "Omo wäscht nun noch weisser.", wobei das Produkt früher schon "weisser als weiss" gewaschen hatte.

:applaus:

Pedalierer
18.05.2018, 11:43
Die Zugreibung war eigentlich schon mit den Ultrashift-Zügen extrem niedrig. Da ist es eher entscheidend wir man es handwerklich drauf hat mit dem Züge verlegen, als die Frage ob Züge vor oder nach 2018 verwendet werden.