PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campagnolo 12 fach SR plus R



Seiten : [1] 2 3 4

medias
05.04.2018, 16:43
Gruppe total neues Design.
Mai bestellbar.
ca.5-10 teurer als die Aktuelle.
Photos ab 9.im Netz.


Optik wird unterschiedlich beurteilt.

Grifoncino
05.04.2018, 17:03
Gruppe total neues Design.
Mai bestellbar.
ca.5-10 teurer als die Aktuelle.
Photos ab 9.im Netz.


Optik wird unterschiedlich beurteilt.

5-10 x 100? 🤔 x 10 ? 🤨
Doch nicht 5-10€ (in Worten fünf bis zehn)

Auf Photos bin ich sehr gespannt

Marco Gios
05.04.2018, 17:46
wohl 5-10%

avis
05.04.2018, 18:07
Dachte bislang immer nur, dass ein weiteres Ritzel dazu kommt, der Rest aber gleich bleibt.
Ganz neuer Entwurf ist ja ein strammes Tempo, die aktuelle ist ja noch keine drei Jahre auf dem Markt.

Vordrängler
05.04.2018, 19:51
Gruppe total neues Design.
Mai bestellbar.
ca.5-10 teurer als die Aktuelle.
Photos ab 9.im Netz.


Optik wird unterschiedlich beurteilt.

Mai welches Jahr ?
ca 5-10 Hustenbonbon ?
ab 9. welches Monat ?

echt sehr informativ und detailiert :D

la devinette
05.04.2018, 19:59
Neues Design? So der verlängerte Hebel vom Umwerfer weg und nun mit integriertem Zugeinsteller? Kurbelarm breiter und immer noch asymetrisch? Schaltwerk im Terminator Mtb-look? :krabben:

Grifoncino
05.04.2018, 20:14
Mai welches Jahr ?
ca 5-10 Hustenbonbon ?
ab 9. welches Monat ?

echt sehr informativ und detailiert :D

******* und ich dachte noch eben so, dass es bis zum neunten ja nicht mehr lange hin sei. Dank dir ist es in unerreichbare Ferne gerückt 🙄

PAYE
05.04.2018, 20:26
Falls die Gruppe am Gewicht so knausert wie die Eingangs-Beschreibung dazu an Worten so wird sie jeder haben wollen, egal wie sie aussieht!

accattone
05.04.2018, 21:12
Aber mutig von Campa, zeitgleich mit der neuen 105er zu releasen...Gibt's da noch keinen Thread?
Ich tu wie immer beide Probefahren und entscheide mich dann für die wo besser schaltet:D

[ri:n]
05.04.2018, 21:16
Aber mutig von Campa, zeitgleich mit der neuen 105er zu releasen...Gibt's da noch keinen Thread?
Ich tu wie immer beide Probefahren und entscheide mich dann für die wo besser schaltet:D

Mach das und leg schonmal Geld beiseite.

kleinerblaumann
05.04.2018, 22:42
Mai welches Jahr ?
ca 5-10 Hustenbonbon ?
ab 9. welches Monat ?

echt sehr informativ und detailiert :D

Medias hat geschrieben, dass die Gruppe ab Mai erhältlich ist, also werden die ersten Fotos wohl im April kommen.

Grifoncino
05.04.2018, 22:47
Medias hat geschrieben, dass die Gruppe ab Mai erhältlich ist, also werden die ersten Fotos wohl im April kommen.

aber welches Jahr :eek:

855
05.04.2018, 23:16
ich möchte lösen:

2018
%
April

:D

Herr Sondermann
05.04.2018, 23:49
aber welches Jahr :eek:

Gähn...:new_sleep

expresionisti
06.04.2018, 08:31
Wäre allerdings ein ziemlich hektischer Modellwechsel, da doch gerade die H11 als sozusagen Erweiterung hinzugefügt wurde... und jetzt durchwegs alle Gruppen 11x sind.

Könnte mir vorstellen das es eine 1x12 geben wird, würde zu mindestens in meinen Augen mehr Sinn machen...

Aber so lange keine Bilder etc da sind klingt es eher nach Aprilscherz.

Sigi Sommer
06.04.2018, 08:48
Aber so lange keine Bilder etc da sind klingt es eher nach Aprilscherz.

Wenn die ersten Bilder am 9. kommen ist das schwierig, Quelle darf man für seriös halten ... ist doch schön, wenn man frühe Infos bekommt und nicht erst das abgrasen muss, was schon in x Foren durchgekaut wurde.

rolleur
06.04.2018, 09:09
Allerdings wären ein paar mehr Buchstaben bzw. Wörter nicht schlecht gewesen.

Exil-Schwabe
06.04.2018, 09:21
Allerdings wären ein paar mehr Buchstaben bzw. Wörter nicht schlecht gewesen.

Jeder, der medias kennt, weiß dass er kein Freund ausschweifender Erzählungen und großer Reden ist.

Bis zum 9. April ist es ja auch nicht mehr lange.

expresionisti
06.04.2018, 09:39
Wenn die ersten Bilder am 9. kommen ist das schwierig, Quelle darf man für seriös halten ... ist doch schön, wenn man frühe Infos bekommt und nicht erst das abgrasen muss, was schon in x Foren durchgekaut wurde.

TF und seriös!? Finde den Fehler😁

Sigi Sommer
06.04.2018, 09:44
TF und seriös!? Finde den Fehler😁

Bin zu Fallunterscheidungen bereit und beim TE habe ich bzgl. guter Quellen keinerlei Zweifel :Angel:

südoldenburger
06.04.2018, 12:07
was bedeutet hier plus R?


Rallye
Rückwärtsgang
Record

Cyclo Mob
06.04.2018, 12:09
was bedeutet hier plus R?


Rallye
Rückwärtsgang
Record



Record

südoldenburger
06.04.2018, 12:34
danke

B115
06.04.2018, 12:38
R = Racing nehme ich mal an. Superrecord Record kann nicht passen.

scapin-rider
06.04.2018, 13:16
Ich denke es geht um Super Record und Record.

Exil-Schwabe
06.04.2018, 13:23
Ich kann es einfach nicht nachvollziehen:

hier werden durch einen bekannten und zuverlässigen User Neuigkeiten kundgetan, die der überraschten Reaktion nach, so nicht der breiten Masse bekannt waren. Anstatt sich zu freuen und die 4 Tage von 5.4. bis 9.4 abzuwarten, wird aber moniert warum nicht mehr Informationen verfügbar sind.

Vielleicht darf medias nicht mehr Informationen preisgeben.

Die Reaktion so manchen Users verleitet mich zur Annahme, dass anstatt einer Produktankündigung die Zusendung einer kompletten Gruppe zur Probe von manchen User als adäquat erachtet wird.

serottasepp
06.04.2018, 13:24
Ich kann es einfach nicht nachvollziehen:

hier werden durch einen bekannten und zuverlässigen User Neuigkeiten kundgetan, die der überraschten Reaktion nach, so nicht der breiten Masse bekannt waren. Anstatt sich zu freuen und die 4 Tage von 5.4. bis 9.4 abzuwarten, wird aber moniert warum nicht mehr Informationen verfügbar sind.

Vielleicht darf medias nicht mehr Informationen preisgeben.

Die Reaktion so manchen Users verleitet mich zur Annahme, dass anstatt einer Produktankündigung die Zusendung einer kompletten Gruppe zur Probe von manchen User als adäquat erachtet wird.

Ach lass doch den Spielraum für Interpretationen*, die sind ja teilweise auch nicht humorlos.

Hat was von Nostradamus.

:D

Sigi Sommer
06.04.2018, 16:34
Ach lass doch den Spielraum für Interpretationen*, die sind ja teilweise auch nicht humorlos.

Hat was von Nostradamus.

:D

... bzw. Brigitte-Forum ...

😎😜🙈

medias
06.04.2018, 16:48
Ruhe bewahren, alles kommt gut.:5bike:




Vekaufe SARTO Seta mit Super Record Hyperon. Pics per PN.
Rahmen ist 57x57 m/m

hahnru
06.04.2018, 17:26
Ruhe bewahren, alles kommt gut.:5bike:






Genial:Applaus:

Herr Sondermann
06.04.2018, 17:51
Ach lass doch den Spielraum für Interpretationen*, die sind ja teilweise auch nicht humorlos.


Findste...?!
Ich würde sagen, das Humorniveau ist eher so im Bereich "100 Jahre Späßles e.V." angesiedelt... Aber gut...

Marco Gios
06.04.2018, 19:18
Abwarten und Espresso trinken. Für die Ungeduldigen aber 'nen Koffeinfreien.

Grifoncino
06.04.2018, 19:26
Findste...?!
Ich würde sagen, das Humorniveau ist eher so im Bereich "100 Jahre Späßles e.V." angesiedelt... Aber gut...

Humor ist wenn man trotzdem lacht 😉
Sei nicht so bierernst

dacrazy1
06.04.2018, 19:50
EPS 12-fach ab Oktober 2018 in der Schweiz; mechanische ab Mai 2018 in SR und R

powergel
06.04.2018, 22:07
Vekaufe SARTO Seta mit Super Record Hyperon. Pics per PN.

Achtung, sonst meint noch jemand, dass noch ne neue Top-Gruppe "Super Record Hyperon" kommt... :D

expresionisti
07.04.2018, 00:27
Eine Frage kann vielleicht doch noch von Medias beantwortet werden:
1x12
Oder
2x12

Wäre dankbar über die Info, auch gerne per PN😉

Marco Gios
07.04.2018, 11:52
Schau mal in den Vorgänger-Thread: Da war zu lesen, dass die Kassetten zunächst nur bis 27 Zähne reichen - da stellt sich die Frage nach 1x nicht mehr.

Otti
07.04.2018, 14:11
Jeder, der medias kennt, weiß dass er kein Freund ausschweifender Erzählungen und großer Reden ist.

Bis zum 9. April ist es ja auch nicht mehr lange.

Yep! Und ich bin froh medias hier wieder zu sehen!

Otti
07.04.2018, 14:12
EPS 12-fach ab Oktober 2018 in der Schweiz; mechanische ab Mai 2018 in SR und R

... und wann zieht Shimano nach?

usr
07.04.2018, 16:55
... und wann zieht Shimano nach?

Bei elffach haben sie sich fast ein halbes Jahrzehnt Zeit gelassen und das hat ihnen auch nicht gerade das Genick gebrochen. Ich vermute dass man Campagnolo bei Shimano inzwischen gar nicht mehr richtig als Konkurrenz auf dem Radar hat, denn dazu ist die italienische Präsenz im OEM-Markt einfach zu schwach seitdem die Modellvarianten mit/ohne Disc/Elektro/Komfortgeometrie die Gruppenhersteller-Modellvarianten aus den Katalogen verdrängt haben.

dacrazy1
07.04.2018, 17:20
... und wann zieht Shimano nach?

Ich weiss es nicht; bin heute aber mit Campi 5 fach von 1967 gefahren und auch ins Ziel gekommen :D:D:D

https://fstatic1.mtb-news.de/v3/22/2257/2257218-o25bmdddss5l-8de79397_b598_41da_a9d8_02719e652dea-original.jpg (https://fotos.mtb-news.de/p/2257218)

medias
07.04.2018, 17:30
Bin nie mehr so schnell Rad gefahren wie damals mit 5 fach.:Bluesbrot

Abstrampler
07.04.2018, 17:34
:D

kleinerblaumann
07.04.2018, 17:43
... und wann zieht Shimano nach?

12fach kommt von Shimano wohl erstmal fürs MTB, man munkelt zum Worldcup in Albstadt Mitte Mai. Da sonst immer zuerst die RR Gruppen um ein Ritzel erweitert wurden, ziehen sie diesmal vielleicht schneller nach, wo die Technik schon im Hause ist.

Herr Sondermann
07.04.2018, 21:18
Sei nicht so bierernst

Wenn jemand, der über flache Witzchen nicht herzhaft lachen kann, für dich bierernst ist, dann bin ich das wohl... :rolleyes:

Grifoncino
07.04.2018, 21:22
Wenn jemand, der über flache Witzchen nicht herzhaft lachen kann, für dich bierernst ist, dann bin ich das wohl... :rolleyes:

Musst dich nicht erklären 😉
Alles fein. Ich mach mir halt vor Aufregung gern ins Höschen

Bursar
07.04.2018, 21:26
Ja und wie haben sie nun das 12. Ritzel auf den Freilaufkörper bekommen?
Wird der Freilaufkörper breiter oder die Ritzel schmaler oder wie?
Sind die neuen 12fach Kassetten kompatibel zu bisherigen Naben und Laufrädern?

Drei Seiten Thread aber bisher nur Gefasel über Termine, Preise und Gewichte...

kleinerblaumann
07.04.2018, 21:51
Ja und wie haben sie nun das 12. Ritzel auf den Freilaufkörper bekommen?
Wird der Freilaufkörper breiter oder die Ritzel schmaler oder wie?
Sind die neuen 12fach Kassetten kompatibel zu bisherigen Naben und Laufrädern?

Drei Seiten Thread aber bisher nur Gefasel über Termine, Preise und Gewichte...

Weil offenbar noch nicht mehr bekannt ist. Einfach bis übermorgen warten, neben Fotos wirds wohl auch weitere Infos geben.

serottasepp
07.04.2018, 21:55
Wenn jemand, der über flache Witzchen nicht herzhaft lachen kann, für dich bierernst ist, dann bin ich das wohl... :rolleyes:

:D

Bier ist ein gutes Stichwort.

:drinken2:

OCLV
07.04.2018, 21:56
Kassetten sollen auf die bisherigen LR passen, so hatte es medias doch schon geschrieben.
Bin mal gespannt, ob die Gruppe auch eine Art Shadow-Schaltwerk bekommt und dass dann als Aerovorteil verkauft wird. :D

Tristero
07.04.2018, 22:11
12fach kommt von Shimano wohl erstmal fürs MTB, man munkelt zum Worldcup in Albstadt Mitte Mai. Da sonst immer zuerst die RR Gruppen um ein Ritzel erweitert wurden, ziehen sie diesmal vielleicht schneller nach, wo die Technik schon im Hause ist.

Das ist spannend. Weiß man da schon mehr? 1x12?XD-Freilauf?

kleinerblaumann
07.04.2018, 23:00
Das ist spannend. Weiß man da schon mehr? 1x12?XD-Freilauf?

Wirklich sicher ist da nix, aber die Gerüchteküche spricht von 1x12. Mehr weiß ich nicht. Aber dass Shimano einen Sram Standard übernimmt, würde mich eher wundern, auch wenn ich es durchaus begrüßen würde.

noggadijn
08.04.2018, 12:02
Wirklich sicher ist da nix, aber die Gerüchteküche spricht von 1x12. Mehr weiß ich nicht. Aber dass Shimano einen Sram Standard übernimmt, würde mich eher wundern, auch wenn ich es durchaus begrüßen würde.

Vielleicht jetzt nicht Standard im eigentlichen Sinne, aber das neue R8000 RX Schaltwerk geht ja in die ähnliche Richtung, wie die MTB–Sram 12fach.

Ich habe mir auch mal alles in Ruhe von einem wirklichen Kenner der Szene erklären lassen, weshalb der OEM–Markt von Shimano überflutet ist und weshalb Sram und Campa so schwer haben.

Persönlich gefällt mir die „Mountainbikeifizierung“ im RR– Bereich nicht unter ästhetischen Aspekten, weshalb ich hoffe, dass das, was uns erwartet, den eigentlichen Geist weiterlebt.

cadoham
08.04.2018, 13:43
:confused:

Campagnolo kann sich dem auch nicht entziehen, wenn sie den Anschluss nicht gänzlich verlieren wollen.

Die haben nicht in die Entwicklung von Disc investiert, das 4-Arm Kurbeldesign übernommen und
eine elektronische Schaltung im Angebot, um den konserativ denkenden Rennradfahrer bedienen zu können,
sondern den Markt.

Es würde mich daher nicht wundern, wenn auch Campagnolo noch auf den 1x Trend aufspringt,
denn hier wäre 12-fach definitiv hilfreich, um trotz Bandbreite die Gangsprünge wieder etwas einzufangen.



Vielleicht jetzt nicht Standard im eigentlichen Sinne, aber das neue R8000 RX Schaltwerk geht ja in die ähnliche Richtung, wie die MTB–Sram 12fach.

Das Ultegra R8000 RX übernimmt einiges von den Shimano MTB Schaltwerken.

medias
08.04.2018, 14:17
Bei 27 ist im Moment Schluss, gibt kein 1x12 z.Zeit.

dolomit
08.04.2018, 15:17
Persönlich gefällt mir die „Mountainbikeifizierung“ im RR– Bereich nicht unter ästhetischen Aspekten, weshalb ich hoffe, dass das, was uns erwartet, den eigentlichen Geist weiterlebt.

:drinken2:

serottasepp
08.04.2018, 16:11
Vielleicht jetzt nicht Standard im eigentlichen Sinne, aber das neue R8000 RX Schaltwerk geht ja in die ähnliche Richtung, wie die MTB–Sram 12fach.

Ich habe mir auch mal alles in Ruhe von einem wirklichen Kenner der Szene erklären lassen, weshalb der OEM–Markt von Shimano überflutet ist und weshalb Sram und Campa so schwer haben.

Persönlich gefällt mir die „Mountainbikeifizierung“ im RR– Bereich nicht unter ästhetischen Aspekten, weshalb ich hoffe, dass das, was uns erwartet, den eigentlichen Geist weiterlebt.

Grundsätzlich gebe ich dir Recht. Die Designs gleichen sich immer mehr den flächigen wuchtigen Rahmen/Gabelsets an.
Andererseits würden schlanke Kurbeln (ala Record Alu etc) an akutellen Rahmen regelrecht verloren wirken.

Die "Shadow"-Schalttechnologie für Rennräder mag eine Designspielerei sein, ist aber m.A.n. kein Nachteil...
Campas Carbonschaltwerke sind aber auch seit Jahren weit weg von elegantem Aussehen...

Bin jedenfalls gespannt wohin die "Design"reise geht.

kleinerblaumann
08.04.2018, 17:37
Vielleicht jetzt nicht Standard im eigentlichen Sinne, aber das neue R8000 RX Schaltwerk geht ja in die ähnliche Richtung, wie die MTB–Sram 12fach.


Naja, zwischen dem Ultegra RX Schaltwerk und Sram eagle Schaltwerken gibts genau so viel oder wenig Unterschiede wie zwischen Shimano MTB Schaltwerken und Sram eagle Schaltwerken. Bis auf die Kapazität sind Ultegra RX und MTB Schaltwerke ja gleich. Sie unterscheiden sich zu Sram durch diesen Hebel, der den Käfig blockiert (kann man das so sagen?) und dass man bei Sram den Käfig feststellen kann, um für den Radwechsel die Kettenspannung raus zu nehmen. Also soo ähnlich finde ich Ultegra und Sram eagle nicht.

dolomit
09.04.2018, 08:57
hier
https://www.bdc-mag.com/presentazione-campagnolo-1/

avis
09.04.2018, 09:00
"Shimanorisierung" schreitet voran ;)
Die Kurbel ohne Loch gefällt mir aber.

medias
09.04.2018, 09:10
Bike Rumor hat es auch Pics.

expresionisti
09.04.2018, 09:10
Seit wann verwendet ShitmNo Carbonkurbeln ohne Alukern und hat 12 Speed ��

HA! Und wieder einmal zeigen die Italiener ihren Investitionsgeist!!!

ShomaNo ist echt nur was für gummibereifte P-L Versandgurken und Kasperlesräder.

Karbe
09.04.2018, 09:16
Weitere Bilder+Infos:
http://granfondo-cycling.com/de/test-campagnolo-record-und-super-record-2018/

exotec
09.04.2018, 09:21
der Käfig sieht aus wie von meiner Tochter im Kindergarten mit der Laubsäge ausgeschnitten :D

Pedalierer
09.04.2018, 09:23
Naben, Bremesn und Kurbel finde ich besser als zuvor. Schaltwerk und Werfer finde ich deutlich hässlicher. Sieht aus wieder Versuch technischer rüber zu kommen.

[ri:n]
09.04.2018, 09:24
https://cyclingtips.com/2018/04/campagnolo-goes-12-speed-with-super-record-and-record-rim-and-disc-groupsets/

Hier gibts ein Video. Ich muss das noch wirken lassen und bilde mir bis dahin ein, alles besser gewusst zu haben. Von der ersten Vierarm-Kurbel war ich zunächst geschockt und mittlerweile gefällt sie mir sogar... mal ein paar Nächte drüber schlafen.

expresionisti
09.04.2018, 09:24
Weitere Bilder+Infos:
http://granfondo-cycling.com/de/test-campagnolo-record-und-super-record-2018/

Die SR 12 Speed muss zwingen her!

Ich freu mich schon!!

Danke Campagnolo!!!

🇮🇹

Fluxkompensator
09.04.2018, 09:25
OK. Aber das ist der Untergang.

https://cdn-cyclingtips.pressidium.com/wp-content/uploads/2018/04/Campagnolo-Super-Record-12-Ergopower-disc-2-1080x811.jpg

https://cdn-cyclingtips.pressidium.com/wp-content/uploads/2018/04/Campagnolo-Record-12-rim-brake-1-1080x811.jpg

T-lo
09.04.2018, 09:25
Ist das ne schwarz lackierte Mavic-Starfish Kurbel mit vier Armen, oder waren die Franzosen damals nur ihrer Zeit um mehr als 25 Jahre voraus? :D

juekapasta
09.04.2018, 09:27
;5703229']https://cyclingtips.com/2018/04/campagnolo-goes-12-speed-with-super-record-and-record-rim-and-disc-groupsets/

Hier gibts ein Video. Ich muss das noch wirken lassen und bilde mir bis dahin ein, alles besser gewusst zu haben. Von der ersten Vierarm-Kurbel war ich zunächst geschockt und mittlerweile gefällt sie mir sogar... mal ein paar Nächte drüber schlafen.

Klar man kann sich alles 'schöngewöhnen' und und die Industrie setzt offensichtlich darauf. Aber wenn man spontan etwas hässlich findet, sollte man seinem eigenen Geschmack und Urteilsvermögen schon vertrauen.

Fazit: Design unterirdisch, Preis lächerlich

TonyMontana
09.04.2018, 09:29
Dieses Schaltwerk.....Ufff :ü Laufräder, Kurbel, Bremsen, Non-Hydro Ergopower und Umwerfer sehen Tip Top aus.

Jo_Wal
09.04.2018, 09:32
Und nopch ein Bericht dazu:

https://cyclingmagazine.ca/sections/gear-reviews/components/campagnolo-introduces-new-12-speed-groupsets/

usr
09.04.2018, 09:39
Zumindest gibt es noch mechanische Ergos, die auch so aussehen.

Schaltwerk ist weniger schlimm als der Vorgänger, dafür ist bei den Bremsen natürlich was gestorben. Die “freigelegt“ Optik des Pivotpunktes hat aber eine gewisse Radikalität, vielleicht kann man dem mit ganz viel Gewöhnung etwas abgewinnen.

Kurios ist das zusätzliche Plastik an der SR-Kurbel, da bin ich auf die Ausrede gespannt (mein Italienisch...).

Wirklich schwer beeindruckt bin ich davon, dass sie nicht wie beim Vorgänger auf jeden freien Quadratzentimeter die Anzahl der Ritzel drauftapeziert haben. Understatement fällt italienischen Designern nie leicht und tut ihnen immer gut.

Abstrampler
09.04.2018, 09:40
28mm Reifenbreite für die FB und 32er Kassette für das Schaltwerk.
Modern.

Die Schriftzüge mag ich nicht, Schaltwerk schaut nach MTB aus, aber Ergos und die SR-Kurbel sind super geworden.
Testfahrt-Kommentare lesen sich sehr gut.
Scheint gelungen zu sein, die 12fach.

Pedalierer
09.04.2018, 09:43
Vielleicht gibts ja bald Schaltkäfige von Fremdherstellern um das Geschwür hinten zu entschärfen. Der Rest der FB-Gruppe ist ja ganz nett. Die Lippe der SR-Kurbel hingegen ist für mich eher albern. Die Preise hingegen sind schon jenseits von gut und böse.

rumplex
09.04.2018, 09:46
;5703229']https://cyclingtips.com/2018/04/campagnolo-goes-12-speed-with-super-record-and-record-rim-and-disc-groupsets/

Hier gibts ein Video. Ich muss das noch wirken lassen und bilde mir bis dahin ein, alles besser gewusst zu haben. Von der ersten Vierarm-Kurbel war ich zunächst geschockt und mittlerweile gefällt sie mir sogar... mal ein paar Nächte drüber schlafen.

Geiler Akzent.:Applaus:

Ich brauch paar mehr Nächte....:D

serottasepp
09.04.2018, 09:47
Die SR 12 Speed muss zwingen her!



Hoffen wir mal das mehr so denken...dann gibt es bald 11fach gebraucht günstig. :D :ü

Mir als Nicht-Campa-Fahrer gefällt das neue Design...

E. Hondmeijer
09.04.2018, 10:07
Gibt's die auch elektrisch?

Abstrampler
09.04.2018, 10:10
Ich muss einfach mal loswerden, dass mich Campa wirklich überrascht hat.
Es sah ja für Außenstehende zwischenzeitlich so aus, als würde man in Vicenza durch das Entwicklungstempo von Shimano wirklich nach Luft schnappen, denn für eine vergleichsweise kleine Firma wie Canpagnolo ist das parallele Entwickeln von Direct Mount, Hydro Disc-Bremssystemen und elektrischer Schaltung samt App zusätzlich zu der normalen Weiterentwicklung und Einführung neuer mechanischer Gruppen eine Riesenaufgabe.
Das hat sogar SRAM gemerkt, die zwischenzeitlich lange an 10fach festhalten mussten und mit allerlei Kinderkrankheiten in verschiedenen Bereichen zu tun hatten.

Und dann kommt Campagnolo mal eben mit zwei nagelneuen 12fach-Gruppen um die Ecke!

Klasse Leistung.

medias
09.04.2018, 10:11
Gibt's die auch elektrisch?

ab Dez 18.

Sigi Sommer
09.04.2018, 10:14
Auf jeden Fall hat der TE mal den genau richtigen Infokanal gehabt ... chappeau :Angel:

Würde mal warten, wie die Teile im Verkauf aussehen, scheinen mir einige Funktions-Prototypen dabei zu sein, die so nicht final übern Tresen gehen. Aber schön, wenn sich die Shimanskos unter uns schon das Hoserl anfeuchten können :D:ä;) ...

Mountainbiker
09.04.2018, 10:14
Dieses Schaltwerk.....Ufff :ü Laufräder, Kurbel, Bremsen, Non-Hydro Ergopower und Umwerfer sehen Tip Top aus.

+1, selten, daß mir eine neue Gruppe auf Anhieb so gut gefallen hat. Im Winter neuer Lack für mein Protos dazu ne neue (Super)Record? Kann ich mir gut vorstellen...

expresionisti
09.04.2018, 10:16
Ich muss einfach mal loswerden, dass mich Campa wirklich überrascht hat.
Es sah ja für Außenstehende zwischenzeitlich so aus, als würde man in Vicenza durch das Entwicklungstempo von Shimano wirklich nach Luft schnappen, denn für eine vergleichsweise kleine Firma wie Canpagnolo ist das parallele Entwickeln von Direct Mount, Hydro Disc-Bremssystemen und elektrischer Schaltung samt App zusätzlich zu der normalen Weiterentwicklung und Einführung neuer mechanischer Gruppen eine Riesenaufgabe.
Das hat sogar SRAM gemerkt, die zwischenzeitlich lange an 10fach festhalten mussten und mit allerlei Kinderkrankheiten in verschiedenen Bereichen zu tun hatten.

Und dann kommt Campagnolo mal eben mit zwei nagelneuen 12fach-Gruppen um die Ecke!

Klasse Leistung.

Mit 12fach hat wohl so schnell niemand gerechnet.
Ich finde die SR 12 einfach Grandios, bin allerdings gespannt ob die Haus und Hof Zeitschrift von Paul Lange überhaupt darüber berichtet!? Denn die Campa Disc haben sie ja lange ignoriert...

expresionisti
09.04.2018, 10:17
Auf jeden Fall hat der TE mal den genau richtigen Infokanal gehabt ... chappeau :Angel:

Würde mal warten, wie die Teile im Verkauf aussehen, scheinen mir einige Funktions-Prototypen dabei zu sein, die so nicht final übern Tresen gehen. Aber schön, wenn sich die Shimanskos unter uns schon das Hoserl anfeuchten können :D:ä;) ...

Dito!

Ein großes Dankeschön an Medias!

Pedalierer
09.04.2018, 10:34
@expresionisti

Deine Grabenkampf-Sprüche kannst Du dir inzwischen mal sparen. Das interessiert 2018 niemand mehr und bringt so manchen Campa-Fan zum fremdschämen.

dacrazy1
09.04.2018, 10:44
Bitte 1 mal Kassette mit folgender Abstufung:

11, 12 ,13 ,14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 23 :D:D:D

expresionisti
09.04.2018, 10:51
Hoffen wir mal das mehr so denken...dann gibt es bald 11fach gebraucht günstig. :D :ü

Mir als Nicht-Campa-Fahrer gefällt das neue Design...

Erstmal werden die „Reste“ wohl verkauft :D


Umwerfer SR 45€
Bremsen SR 135€
Kurbel Fulcrum RS (lediglich einmal zu Probe montiert) 105€
Ergopower SR 175€
LRS klass. eingespeichert mit Zipp Naben/ DT-Swiss Felge/ DT Speichen 175€
Kassette SR 11-25 175€
Schaltwerk 175

Umwerfer und Bremsen sind ohne rote 11...

kleinerblaumann
09.04.2018, 10:55
Der Umwerfer hat immer noch die hässliche Zipfelmütze und wenn ich das auf den ersten Blick richtig gesehen habe, kann man ihn nicht wie bei Shimano einstellen. Und das Schaltwerk braucht immer noch den riesigen Bogen vom Schaltzug. Das hat Shimano auch schöner gelöst. Oder darf das nicht wegfallen, weil es dann nicht mehr nach Rennrad aussieht? ;)
Ich glaube, dass man bei den beiden Sachen sinnvolle Änderungen verpasst hat, vor allem beim Umwerfer (wenn ich da nicht was übersehen habe).

Pedalierer
09.04.2018, 11:00
Also wie man die Zughülle am Schaltwerk ablängt ist wohl Sache des Endanwenders. Das ist immer ein Abwägung Optik vs Zugreibung.

kleinerblaumann
09.04.2018, 11:03
Also wie man die Zughülle am Schaltwerk ablängt ist wohl Sache des Endanwenders. Das ist immer ein Abwägung Optik vs Zugreibung.

Ich meine, dass der Zug immer noch von hinten ins Schaltwerk muss. Bei Shimano (mehr noch bei Sram MTB-Schaltwerken) kommt er ja von oben und dadurch, dass sich dieser Teil des Schaltwerks beim Schalten nicht mehr bewegt, kann der Bogen sehr kurz sein.

coopera
09.04.2018, 11:05
http://www.cyclist.co.uk/reviews/4572/campagnolo-updates-its-bora-wheels

http://cdn1.cyclist.co.uk/sites/cyclist/files/styles/gallery_adv/public/2018/04/borawto77-frontant-2019.jpg?itok=vX4vdB_X

bora 77 WTO
bORA 60 WTO

Bora 77 front wheel...ohly

usr
09.04.2018, 11:23
Bitte 1 mal Kassette mit folgender Abstufung:

11, 12 ,13 ,14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 23 :D:D:D

Kassette ist so ein Stichwort, mit den aus dem vollen gefrästen Drillingen kommen auch Preise in der Größenordnung der gefrästen SRAM-Kassetten. Und das ganz ohne Spinnereien wie Titan o.Ä.. Was natürlich nichts schlechtes sein muss, lieber eine leichte, teure Kassette die hält als eine leichte, teuere Kassette die auch extraschnell verschleißt, aber den Record-Kunden höchstpreisige SR-Verschleißteile aufzuzwingen empfinde ich doch als etwas dreist. Ein wiederverwendbarer Spider, mit individuell aufgeschobenen Ritzeln, das wär mal eine echte Innovation.

Marco Gios
09.04.2018, 11:51
Wieso nur war mein erster Gedanke beim Anblick der Kurbel dieser hier?



https://cdn.shopify.com/s/files/1/0858/4882/files/Dura_Ace_carbon_chainset_at_Condor_Cycles.JPG?1617 0196378458883345

tuca71
09.04.2018, 11:56
Bremse vorne MONO PIVOT
Nicht mehr 1000 kleine Schritzüge !

Marco Gios
09.04.2018, 12:00
Bremse vorne MONO PIVOT


:confused:

Also ich sehe hier auf den ersten Blich 2 Achsen.

https://www.bdc-mag.com/wp-content/uploads/2018/03/IMG_0417-15-1280x853.jpg

Abstrampler
09.04.2018, 12:23
... aber den Record-Kunden höchstpreisige SR-Verschleißteile aufzuzwingen empfinde ich doch als etwas dreist.

Da hast Du was falsch verstanden, denn eigentlich werden den SR-Kunden dreisterweise günstigere Record-Verschleißteile "aufgezwungen". :rolleyes:

"The new 12-speed cassettes are only available now in a Record level (not branded as part of a series) and are entirely made up of steel cogs. Lighter versions possibly with ti cogs are in development."
Quelle: bikerumor.com

T-lo
09.04.2018, 12:29
Wieso nur war mein erster Gedanke beim Anblick der Kurbel dieser hier?



https://cdn.shopify.com/s/files/1/0858/4882/files/Dura_Ace_carbon_chainset_at_Condor_Cycles.JPG?1617 0196378458883345

Oder halt noch älter:
http://velobase.com/CompImages/Crankset/559E26F2-A3F1-4AC4-96C6-CD01FC7014E6.jpeg

Am ehesten wohl eine Symbiose aus beiden mit aktuellen Einflüssen.

medias
09.04.2018, 12:33
Es gibt im Radbereich nicht vieles, was nicht, in irgend einer Form schon mal da war.

tuca71
09.04.2018, 12:46
Marco Gios; "Also ich sehe hier auf den ersten Blich 2 Achsen."

Stimmt , Sorry, Brille muss her
Aber ohne diesen Zwischenhebel , wo auf den Vorgängern micro ball bearings stand
Schöne Bremse mit hoffentlich mehr Freigang für breitere Reifen

stier
09.04.2018, 12:48
Es gibt im Radbereich nicht vieles, was nicht, in irgend einer Form schon mal da war.

Genau, da wird sich wohl der neue 12-fach Kettennieter auch nicht viel in seiner Form vom 11-fach Nieter unterscheiden.:D Ich habe auf ein Kettenschloss gehofft.:ü

Abstrampler
09.04.2018, 12:55
Marco Gios; "Also ich sehe hier auf den ersten Blich 2 Achsen."

Stimmt , Sorry, Brille muss her
Aber ohne diesen Zwischenhebel , wo auf den Vorgängern micro ball bearings stand
Schöne Bremse mit hoffentlich mehr Freigang für breitere Reifen

Äh... das steht auf dem hinteren Teil der alten Bremse und den gibt es natürlich auch bei den neuen. ;)
28er Reifen, wie bereits erwähnt und auch in den Artikeln aufgeführt.

avis
09.04.2018, 13:13
Bin mal auf die Preisentwicklung gespannt.
3000€ für eine mechanische Gruppe mit Felgenbremsen...:eek:
Habe noch nicht so ganz den Überblick, aber im Wesentlichen ist 12fach das neue, richtig?!
Also im Sinne von spürbar...

Cyclo Mob
09.04.2018, 13:20
Genau, da wird sich wohl der neue 12-fach Kettennieter auch nicht viel in seiner Form vom 11-fach Nieter unterscheiden.:D Ich habe auf ein Kettenschloss gehofft.:ü


Kette wird mit dem 11-fach Nietwerkzeug verschlossen.

Herr Sondermann
09.04.2018, 14:49
Mhm....weiß noch nicht, ob mir die Gruppen gefallen.

Erste Blick war: Joah, nicht übel...
Aber beim genaueren Hinsehen: Das mit der Mountainbikeisierung des Rennrades wurde ja schgon treffend vermerkt - und das Schaltwerk geht leider klar in diese Richtung. Trotzdem nicht schlimm, kann und werde ich mich dran gewöhnen (müssen).

Wenn ich allerdeings an das 10s Record Schaltwerk mit der 3K Carbon Platte denke...bei aller Liebe, das Neue sieht das vom Finish echt sehr billig aus. :ü Zumindest auf den Bildern.

Ansonsten durchaus gut, Kurbel entspricht dem Zeitgeist, die Hydrohebel sind bei allen Herstellern Geschwüre und den Umwerfer finde ich okay. Die Bremsen sehen aus wie irgendwelche No-Names an Billigrennern oder Tektros. Sehen irgendwie auch nicht sehr wertig aus, aber muss ich auch mal in echt ansehen.

Richtig Sch**** finde ich aber die neuen Schriftzüge. Vollg übel!!! :heulend:

Bin also sehr gespalten. Aber was anderes als Campa kommt eh nicht ans Rad. :D

Pedalierer
09.04.2018, 14:58
Die Schrift finde ich recht dezent. Ist ja auch wirklich minimalistisch. Die können ja nicht ewig an der Serpentine-Schrift hängen.

Das war ja der „Millennium/New Economy“-Font, den hat sogar Diepgen beim CDU-Wahlkampf eingesetzt um modern zu wirken (und verloren).:ä

Das Finish vom SW sieht für mich aus wie der Spritzguss-Kunsstoff den Campa schon im Griffkörper der Ergos einsetzt und auch bei der Potenza. Wertig oder schön ist das für mich nicht.

coopera
09.04.2018, 15:00
Das mit der Mountainbikeisierung des Rennrades wurde ja schgon treffend vermerkt - und das Schaltwerk geht leider klar in diese Richtung.

Ich bin mir noch nicht sicher was daran so schlimm sein sollte?

(funktionierender) geämpfter käfig würd ich mir ein paar mal schon wegen der geräuschkulisse auf schlechten straßen wünschen...

ansonsten würd ich fragen warum MUSS sich ein RR schaltwerk zwingend unterscheiden?

und sonst kann man ja nicht viel Mountainbikeisierung sehen... umwerfer? felgenbremse? Ergo? gibts überspitz gesagt ja beim MTB nicht (mehr) von daher sind die komponenten eindeutig RR spezifisch... und SO eine 4 fach kurbel gibts im MTB auch nicht...

und sonst... sehr sexy... ergo schön, umwerfer hat sowas wie ein schmaler oberlippenbart und schaltwerk ist auch nicht schirch... bremsen auch schön... kurbel ist nicht mein fall...

avis
09.04.2018, 15:03
Das Finish vom SW sieht für mich aus wie der Spritzguss-Kunsstoff den Campa schon im Griffkörper der Ergos einsetzt und auch bei der Potenza. Wertig oder schön ist das für mich nicht.

Ja, sehe ich genauso.
Da ist blankes Aluminium einfach schöner.
Die Record Kurbel gefällt mir, die SR mit diesen Lippen...irgendwie affig, reines Designmerkmal, gefällt nicht so.
Bremsen sind etwas unharmonisch, da waren die alten besser.
Unterm Strich hat sich ja nicht so wirklich viel verändert, bis halt auf 12x.

m4k1
09.04.2018, 15:14
Kurze käfige sterben leider aus.
Mein DA 9000 schaltwerk mit kurzem käfig nimmt klaglos das 32 ritzel...
Also...wozu dann?

C.Umbot
09.04.2018, 15:15
kurbeln finde ich beide nicht so toll, aber schaltwerk und umwerfer sehen schoen schlank aus.

Grifoncino
09.04.2018, 15:35
Kurze käfige sterben leider aus.
Mein DA 9000 schaltwerk mit kurzem käfig nimmt klaglos das 32 ritzel...
Also...wozu dann?

Die 9000 hat aber keine Freigabe für 32. Funktioniert bei dir muss nicht bei jedem funktionieren.

Ich finde die neue Chic. Modern. Muss mir die Bilder aber noch genauer und später die Gruppe live ansehen. Die Bremsen finde ich am wenigsten schön. Muss ich aber nochmal mit den aktuellen DM Bremsen vergleichen.

alfton
09.04.2018, 15:53
Ich finde vor allem die Kurbeln sehr gelungen, ich bin nur noch gespannt, ob die irgendwann eine PM Option nachreichen, ist heutzutage fast schon State of the Art.

Bei Ergos sehe ich nur wenig Unterschied. Umwerfer erinnert an die 9000er Generation von DA. Schaltwerk erinnert auch ein bisschen an die Shadow Technologie.

Wegen 12 Gängen: hier fände ich ich Schritt Richtung 1x Antrieb interessant. Diesbezüglich kam leider nichts.




HA! Und wieder einmal zeigen die Italiener ihren Investitionsgeist!!!



Ich freu mich schon!!

Danke Campagnolo!!!

Ich wünsche mir eines Tages eine Freundin, die zu mir so hält, wie du zu Campa.

exotec
09.04.2018, 16:10
org, dass man so lange keine Bilder gespotted hat und heute schon die ersten Räder in der Titan und schönsten Räder Galerie

Abstrampler
09.04.2018, 16:24
Unterm Strich hat sich ja nicht so wirklich viel verändert, bis halt auf 12x.

Hm. Solange ich die nicht selber geschaltet habe, werde ich das besser nicht behaupten. ;)
Optisch ist außer der Kettenblätter nichts wie vorher, dicke RR-Plus-Reifen passen, große Ritzel passen...
Was genau hast Du denn von einer 2018er mechanischen Gruppe noch erwartet?
Immerhin gibt es hier mehr Neues als bei der zu Recht hochgelobten 9100.

Los, sei mal etwas euphorisch! :D

Herr Sondermann
09.04.2018, 16:38
Ich bin mir noch nicht sicher was daran so schlimm sein sollte?
MTB Schaltwerke gefallen mir nicht, so einfach ist das. :D
Wir haben Disc und Ofenrohrrrahmen schon als Segnungen vom MTB Bereich bekommen. Das reicht mir.
Die SChaltwerke dürfen sich auch gerne weiterhin davon abheben und z.B. kurze Käfige haben.
Aber mit weniger als 32 Zähnen kann man ja nicht mal mehr den Idiotenhügel um die Ecke fahren... :ü:rolleyes:



und sonst kann man ja nicht viel Mountainbikeisierung sehen...Von mehr habe ich auch nicht geredet, oder? ;)

B115
09.04.2018, 16:45
Ich frag mich wann denen Mal was neues einfällt. Ich mein das Schaltsystem im allgemeinen. Das kann man mittlerweile sicher besser lösen. 3000€ für eine Uralte Technik ist schon ein wenig überzogen.

Pumare
09.04.2018, 16:52
Als Campa-Freund bin ich von der Optik leider echt enttäuscht..

usr
09.04.2018, 16:54
Ich frag mich wann denen Mal was neues einfällt. Ich mein das Schaltsystem im allgemeinen. Das kann man mittlerweile sicher besser lösen.

Wo ist das Problem? Für solche Patienten gibt es doch EPS... (in 12fach halt erst mit ein paar Monaten Verzögerung, besser als ein reiner Paperlaunch)

B115
09.04.2018, 17:01
Wo ist das Problem? Für solche Patienten gibt es doch EPS... (in 12fach halt erst mit ein paar Monaten Verzögerung, besser als ein reiner Paperlaunch)
Ich meine eher sowas in Richtung Rohloff Nabe. Von Grund auf ein neues Konzept.

Abstrampler
09.04.2018, 17:08
Für Rennräder?!? Weißt Du, was das Zeug wiegt? Wer soll das denn bitte kaufen?

:Applaus:


Ne, MTB-Optik stinkt mir schon genug, da brauch ich nicht auch noch 'ne Nabenschaltung.

usr
09.04.2018, 17:12
Da hast Du was falsch verstanden, denn eigentlich werden den SR-Kunden dreisterweise günstigere Record-Verschleißteile "aufgezwungen". :rolleyes:

"The new 12-speed cassettes are only available now in a Record level (not branded as part of a series) and are entirely made up of steel cogs. Lighter versions possibly with ti cogs are in development."
Quelle: bikerumor.com

Ich hatte irgendwo “nur SR“ ( https://www.velomotion.de/2018/04/test-12-fach-campagnolo-super-record-und-record-12-ritzel/ ) gelesen, aber letztendlich ist der Name völlig wumpe solange es nur eine Option gibt. Der ebenda genannte Listenpreis (339€) spricht aber eine *sehr* deutliche Sprache.

Abstrampler
09.04.2018, 17:26
Der ebenda genannte Listenpreis (339€) spricht aber eine *sehr* deutliche Sprache.

Da hast Du recht.
Abrer warten wir besser mal ab, wie die Preise am Ende tatsächlich aussehen. Die Record als Gruppe billiger zu machen, ergibt ja auch nicht so viel Sinn.

expresionisti
09.04.2018, 17:26
Ich wünsche mir eines Tages eine Freundin, die zu mir so hält, wie du zu Campa.

Dann überlege Dir mal was Du falsch machst :D

OCLV
09.04.2018, 17:48
Die schwarz eloxierten Befestigungsmuttern an den neuen Bremsen für die Bremsschuhe gefallen mir schon mal gut... :D
An die Bremsen und das Schaltwerk muss ich mich noch gewöhnen, aber dafür reichte heute der Grappa nicht mehr. :Angel:


Demnächst in der Börse:
- 2007er Record 10fach Schaltwerk, <200km gefahren
- 2009er Super Record 11fach Schaltwerk
- 2003er Record Carbonstütze (27,2mm; Logo hinten)
- 2004er Record Carbonstütze (27,2mm; Carbon-Sattelklemmung, neu und OVP!)

Bursar
09.04.2018, 18:51
Die habe ich schon:
http://s14761.pcdn.co/wp-content/uploads/sites/3/2018/04/Campangolo_Super_Record_Race_Bike_Test_Review-12-von-29-1140x760.jpg

https://www.excelsports.com/assets/zoom_gallery/107793-1.jpg

Fluxkompensator
09.04.2018, 18:57
Dieser Badewannenstöpsel auf dem Gelenk. Unfassbar.

kleinerblaumann
09.04.2018, 19:03
Dieser Badewannenstöpsel auf dem Gelenk. Unfassbar.

Ich kan nauch nicht verstehen, warum man das so gelöst hat.

Herr Sondermann
09.04.2018, 19:04
Dieser Badewannenstöpsel auf dem Gelenk. Unfassbar.

Ja. Nicht sehr schön gelöst. :heulend:
Und bestimmt nicht ähroh! :D

la devinette
09.04.2018, 19:06
Man kann bei der Schriftart auch gut Recoro lesen. Und der weiße Kringel auf dem Recoro-Schaltwerk. Und die Carbon-Paddel auf der SuperRecoro-Kurbel. Und die Bremsen, die von vorne aussehen wie gruppenlose Langschenkelbremsen aus dem Billigregal bei Shimano. Und "the maximum smoothness" nicht vergessen ...

Und der Listenpreis von 537€ für eine Record-Kurbel, die schwerer ist als eine Ultegra. Rollt man damit das Feld von hinten auf?

Bursar
09.04.2018, 19:06
Dafür gibt es die Kurbel mit Hosenschutz.

la devinette
09.04.2018, 19:08
Dafür gibt es die Kurbel mit Hosenschutz.

Der CampiLab-Kettenkasten naht.

Fluxkompensator
09.04.2018, 19:14
Ich kan nauch nicht verstehen, warum man das so gelöst hat.
Ich sage das als Shimano-Fan: Ich hätte mir gewünscht, dass Campa eine Gruppe raushaut, die Osaka zum erbeben bringt und jeden Radsportfan auf der Welt in Entzückung versetzt. Und dann das Messer noch langsam umdreht, indem die Schönheit und Perfektion langsam und schmerzhaft runter bis in eine bezahlbare Gruppe getrickel, und die dann von den Produktmanagern an alle Cashcows verbaut wird und Campa aus der Asche aufersteht.

Aber genau wie bei den monströsen Scheibenbremskörpern und -hebeln haben sie es komplett und endgültig verkackt.

medias
09.04.2018, 19:16
Gähn, aber sehr Gähn.

Ich kaufe das Zeugs um zu fahren.

avis
09.04.2018, 19:16
Hm. Solange ich die nicht selber geschaltet habe, werde ich das besser nicht behaupten. ;)
Optisch ist außer der Kettenblätter nichts wie vorher, dicke RR-Plus-Reifen passen, große Ritzel passen...
Was genau hast Du denn von einer 2018er mechanischen Gruppe noch erwartet?
Immerhin gibt es hier mehr Neues als bei der zu Recht hochgelobten 9100.

Los, sei mal etwas euphorisch! :D

Keine Frage, wirklich große Schritte gibt es nicht mehr, bei keinem der Hersteller, wie auch.
Mehr neues als bei der 9100...ich weiß nicht. Dort wurde halt bei Umwerfer und Schaltwerk wirklich eine ganz neue Konstruktion eingeführt, die auch echt spürbare Unterschiede bewirkt hat, vor allem am Umwerfer.
Das ist halt hier anscheinend eher nicht der Fall, konstruktiv wurde ja auch kaum was veränder.
Wobei man natürlich echte Fahreindrücke abwarten muss.
Aber ohne wirkliche konstruktive Änderungen bei den Teilen ist das halt eher unwahrscheinlich, eben weil ja alles sehr ausgereift ist.
Egal, Verfeinerungen und 12x sind doch super.
Ich meinte das auch nicht abwertend.
Sehe das im Gegenteil ganz genau wie du, bin wirklich überrascht, dass Campa doch noch so aktiv ist und jede Menge neuer Dinge bringt - Respekt!


Dieser Badewannenstöpsel auf dem Gelenk. Unfassbar.

Ja das mein ich....unschön.

la devinette
09.04.2018, 19:20
Ich sage das als Shimano-Fan: Ich hätte mir gewünscht, dass Campa eine Gruppe raushaut, die Osaka zum erbeben bringt und jeden Radsportfan auf der Welt in Entzückung versetzt. Und dann das Messer noch langsam umdreht, indem die Schönheit und Perfektion langsam und schmerzhaft runter bis in eine bezahlbare Gruppe getrickel, und die dann von den Produktmanagern an alle Cashcows verbaut wird und Campa aus der Asche aufersteht.

Aber genau wie bei den monströsen Scheibenbremskörpern und -hebeln haben sie es komplett und endgültig verkackt.

R.Win weiß schon, warum er, als Campa-Fan, nur noch ein Rad mit Campa anbietet. Die letzten Modelle waren schon in der Qualitätsanmutung von Umwerfer, Schaltwerk und Ergos trotz deftiger Preise ehr unterklassig. Jetzt hat man noch mal einen Schritt weiter gewagt.

https://cdnmos-bikeradar.global.ssl.fastly.net/images/news/2018/04/08/16_dscf4675-1523208204725-1q8hdzneg1zrj-630-80.jpg

Ehrlich. So eine Formgebung und Materialerscheinung kann doch deren Anspruch sein. Das ist schlimm.:ü

Fluxkompensator
09.04.2018, 19:22
Da ist er auch wieder, der Badewannenstöpsel. Warum nur? Eine Schande.

la devinette
09.04.2018, 19:23
Da ist er auch wieder, der Badewannenstöpsel. Warum nur? Eine Schande.

Ist nur eine Recoro. Da muß man für 2000€ Liste schon mal Abstriche machen ...

Herr Sondermann
09.04.2018, 19:24
Gähn, aber sehr Gähn.

Ich kaufe das Zeugs um zu fahren.
Schon. Aber ein paar Details gefallen mir leider echt nicht. :ü
Mal sehen, wie das dann in echt ausschaut.

Mir hat eigentlich jede neue Gruppe seit der 10s Record nicht auf Anhieb gefallen und inzwischen hab ich sie alle an irgendeinem Rad und finde sie schön. :D

so gesehen... :drinken2:

PAYE
09.04.2018, 19:29
...
Ich kaufe das Zeugs um zu fahren.


Ich fahre einfach ohne das Zeugs zu kaufen. :)

medias
09.04.2018, 19:32
Wird gekauft.Alles freiwillig.
Brauchen tut man es nich
Aber es ist Neu.:ä

m4k1
09.04.2018, 19:34
Die 9000 hat aber keine Freigabe für 32. Funktioniert bei dir muss nicht bei jedem funktionieren

Man sieht aber dass es funktionieren kann, deshalb bilde ich mir ein dass es keine hexerei sein kann ein universell für 32 freigegebenes schaltwerk mit kurzem käfig zu konstruieren.

Aber nun sind die häßlichen mtb schaltwerke sowieso schon standard. Auch schon egal...alles wuascht, aus ende vorbei

PAYE
09.04.2018, 19:34
Wird gekauft.Alles freiwillig.
Brauchen tut man es nich
Aber es ist Neu.:ä


Das hast du absolut recht.
Und vermutlich macht die neue Gruppe auch eine Menge Spaß.
An die -noch ungewohnte- Optik werden wir uns bald gewöhnt haben. War doch schon immer so hier...

wolan64
09.04.2018, 19:40
Erzählt ihr eueren Frauen eigentlich auch so viel Schwachsinn? Oder seid ihr Dauerbesoffen?
Die Gruppe ist doch selbst bei 3 Promille noch hässlich.
Sieht aus wie irgend so China Schrott auf Aliexpress.
Unglaublich was man sich einreden kann. 😁😁😁

avis
09.04.2018, 19:42
Bei Velomotion ist jetzt doch von 11-32 und 29 Kassetten die Rede.
Denke es geht nur bis 27?!

la devinette
09.04.2018, 19:43
Bei Velomotion ist jetzt doch von 11-32 und 29 Kassetten die Rede.
Denke es geht nur bis 27?!

Gibt zwei zu Anfang, 11-29 und 11-32.

GustavRicker
09.04.2018, 19:46
Stelbel hat sie bereits verbaut (:


https://www.facebook.com/stelbeltelai/photos/a.244318525729567.1073741829.181178852043535/909985412496205/?type=3

avis
09.04.2018, 19:49
Gibt zwei zu Anfang, 11-29 und 11-32.

:confused: Was denn jetzt?
Zu Anfang?
Hier wurde doch immer nur von 27er als größtem geredet...

alfton
09.04.2018, 19:51
Stelbel hat sie bereits verbaut (:


https://www.facebook.com/stelbeltelai/photos/a.244318525729567.1073741829.181178852043535/909985412496205/?type=3

Diese Kabelführung zum Schaltwerk :Applaus:

noggadijn
09.04.2018, 19:58
Also mir hat’s meinem italienischen Blut glatt die emozione rausgehauen 😳
Fängt beim Schaltwerk an, geht über die Kurbel, aber vor allem der neue Font 😫
Das ist mir tatsächlich zu schlicht und modern!

Allerdings: bei der ganzen Meckerei gehen die tatsächlichen, kleinen Verbesserungen wie z.b. anpassbarer Reach am Ergo hier verloren.

Ich persönlich setze jetzt auf fallende Preise der Vorgängergeneration und ein klein bisschen auf eine breite Rückkehr in den OEM-Markt!

PauleMessier.
09.04.2018, 20:00
hier
https://www.bdc-mag.com/presentazione-campagnolo-1/

...ist das jetzt italienisch ? :D

cadoham
09.04.2018, 20:03
Ich persönlich setze jetzt auf fallende Preise der Vorgängergeneration und ein klein bisschen auf eine breite Rückkehr in den OEM-Markt!

Bei den Preisen? :krabben:

la devinette
09.04.2018, 20:04
:confused: Was denn jetzt?
Zu Anfang?
Hier wurde doch immer nur von 27er als größtem geredet...

Ja, das stimmte aber nicht. Die von mir genannten Abstufungen sind korrekt.

la devinette
09.04.2018, 20:07
Mir gefällt sie und das wichtigste sie funktioniert bestimmt erste Sahne aber der Preis ist für mich eindeutig zu hoch.

UVP der EPS SR wird die 4000€ locker reißen.

B115
09.04.2018, 20:08
http://s14761.pcdn.co/wp-content/uploads/sites/3/2018/04/Campangolo_Super_Record_Race_Bike_Test_Review-36-von-36-1140x761.jpg Die Gruppe sieht am Basso Weltklasse aus.

Ochsenfrosch
09.04.2018, 20:22
Campa-Denke: Wenn Osaka häßliche Schaltwerke baut (Shadow am RR) - bitte, das können wir auch. Und zwar besser (sprich: noch gräßlicher).
Und außerdem gibt's bei uns für ordentlichen Aufpreis auch noch eine gepflegte Billigoptik obendrauf.

What's not to like? :)

juekapasta
09.04.2018, 20:24
Ich sage das als Shimano-Fan: Ich hätte mir gewünscht, dass Campa eine Gruppe raushaut, die Osaka zum erbeben bringt und jeden Radsportfan auf der Welt in Entzückung versetzt. Und dann das Messer noch langsam umdreht, indem die Schönheit und Perfektion langsam und schmerzhaft runter bis in eine bezahlbare Gruppe getrickel, und die dann von den Produktmanagern an alle Cashcows verbaut wird und Campa aus der Asche aufersteht.

Aber genau wie bei den monströsen Scheibenbremskörpern und -hebeln haben sie es komplett und endgültig verkackt.

Ich, als Campa-Fan, bin da ohne Einschränkung bei Dir.

Bursar
09.04.2018, 20:33
Ich sage das als Shimano-Fan: Ich hätte mir gewünscht, dass Campa eine Gruppe raushaut, die Osaka zum erbeben bringt und jeden Radsportfan auf der Welt in Entzückung versetzt. Und dann das Messer noch langsam umdreht, indem die Schönheit und Perfektion langsam und schmerzhaft runter bis in eine bezahlbare Gruppe getrickel, und die dann von den Produktmanagern an alle Cashcows verbaut wird und Campa aus der Asche aufersteht.
Sie waren ja schon mal da an dem Punkt, technischer Vorteil gepaart mit Schönheit!
Als Shimano noch 9fach mit Wäscheleinen und diskussionswürdige Laufräder hatte, gab es bei Campagnolo schon 10fach in schönem silber, bzw. die ersten, noch schönen Carbonkurbeln, von den Laufrädern ganz zu schweigen.

usr
09.04.2018, 20:35
Ich kan nauch nicht verstehen, warum man das so gelöst hat.

Beim visuellen Design mechanischer Strukturen gibt es zwei gegenläufige Grundströmungen: entweder man versteckt die Struktur, oder man betont sie. In vielen Bereichen wechseln die sich sich im Modezyklus gegenseitig ab, besonders bekannt ist das aus der Architektur (vergleiche z.B. Guggenheim Bilbao vs Centre Pompidou). Bei den neuen Bremsen hat sich Campa offensichtlich für letzteres entschieden.

Für mich sind Skeletons weiterhin die schönsten Bremsen der Welt (falls jemand silberne Record loswerden will, immer her damit), aber die neuen wären ohne den Nöppel (der womöglich auch der Kugellageroption geschuldet ist, habe noch keine SR von innen gesehen) eine noch größere Enttäuschung. Denn dann wären sie völlig charakterlos, komplett austauschbar.

Bursar
09.04.2018, 20:38
Ja, das stimmt, man erkennt die neue Gruppe schon von weitem.

noggadijn
09.04.2018, 20:41
Bei den Preisen? :krabben:


Ich schätze du beziehst dich auf die OEM Bemerkung?

- die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt 🙈😂

Herr Sondermann
09.04.2018, 20:41
Sie waren ja schon mal da an dem Punkt, technischer Vorteil gepaart mit Schönheit!
Als Shimano noch 9fach mit Wäscheleinen und diskussionswürdige Laufräder hatte, gab es bei Campagnolo schon 10fach in schönem silber, bzw. die ersten, noch schönen Carbonkurbeln, von den Laufrädern ganz zu schweigen.

Ach naja...aber immer dem alten Zeug nachhängen ist ja auch doof.

Ich mag meine 10fach Campa Gruppen genauso wie die 11fach und werde sicher ein Rad mit der neuen 12s haben - irgendwann.

Das ganz alte Spaghettirohrzeug und die dazugehörigen Silbergruppen mag ich immer weniger sehen. Midlife Crises vielleicht. :D


Am Basso sieht die neue Gruppe tatsächlich sehr gut aus! :drinken2:

thebucket
09.04.2018, 20:42
Was sagen die Gerüchte eigentlich zur EPS Version? Bleibt sie drahtgebunden oder folgt man SRAM auf den wireless Pfad?

juekapasta
09.04.2018, 20:43
Beim visuellen Design mechanischer Strukturen gibt es zwei gegenläufige Grundströmungen: entweder man versteckt die Struktur, oder man betont sie. In vielen Bereichen wechseln die sich sich im Modezyklus gegenseitig ab, besonders bekannt ist das aus der Architektur (vergleiche z.B. Guggenheim Bilbao vs Centre Pompidou). Bei den neuen Bremsen hat sich Campa offensichtlich für letzteres entschieden.

Finde es aller Ehren wert eine formale (designtechnische) Erklärung für die neuen Campagruppen zu finden. Für mich ist das Plastikspritzguss in billigster Anmutung, gut die Bremsen sind einfach 'nur so' hässlich... Und das ganze könnte man ja so stehen lassen, wenn der aufgerufene Preis nicht wäre: diese Gruppen sind dafür vorgesehen an € 8.000,- plus Rädern verbaut zu werden, absolut indiskutabel um nicht zu sagen anmassend.

Grifoncino
09.04.2018, 20:51
Was habt ihr an dem UD Carbon auszusetzen?
Da folgt campagnolo nur dem Trend zu UD Carbon. 3k oder 1k ist nicht mehr so in. Der Kunde wählt was hergestellt wird und das ist im Moment ganz klar UD Carbon. Das hat nichts mit den Teilen zu tun, die tatsächlich aus Spritzguss Carbon sind, also Teile vom alten Schaltwerk. Und sieht in echt in keinster Weise billig aus. Mit gefällt es sehr gut.
Passt zur Kurbel, ist ja schon länger UD Carbon und zu vielen Rahmen, Lenkern, flaha, Laufräder etc.

bikeomania
09.04.2018, 20:53
Tjaaa....die Kurbeln finde ich wirklich in Ordnung, kann sich sehen lassen.
Aber das Schaltwerk ist echt schlimm, das sieht wirklich richtig billig aus, Plastik.
Form auch unschön.
Das gleiche gilt für die Bremsen, sowas von unharmonisch...dieser Knubbel da...neee.
12x ist natürlich nett, der konsequente Schritt.
Ich vermisse funktionale Fortschritte, bislang sieht das sehr nach der alten mit einem Gang mehr und hässlicheren Teilen aus.
Wo es dann final dran scheitert ist der Preis...3000 Euro für ne mechanische Gruppe...Kassette dann sicher für so 400 das Stück.
Nööö, das ist absurd und damit beschränkt man sich ja eigentlich von vornherein auf die Hardcorefans...

accattone
09.04.2018, 21:04
Extra das karierte Porscheprobefahrtsakko in die Reinigung gebracht,
aber zum Campatesten brauch ich das nicht mehr, da ist mir das fast zu schade für...

usr
09.04.2018, 21:06
Finde es aller Ehren wert eine formale (designtechnische) Erklärung für die neuen Campagruppen zu finden.

Gelingt mir allerdings auch nur bei den Bremsen...

Immerhin, beim Schaltwerk wüsste ich jetzt auch nicht was sie besser machen sollten, außer vielleicht einer integrierten Zugumlenkung: die generelle Geometrie scheint der Funktion geschuldet zu sein, bei “richtigem“ Carbon (Gewebe statt Guss) war angesichts der kleinräumigen Komplexität der Teile wahrscheinlich viel zu wenig Marge herauskommen (zur Erinnerung: die Konkurrenz verwendet in dieser Preisklasse die gleichen Verfahren wie bei den untersten Gruppen!) und zurück zu Alu würde die Zielgruppe erst recht nicht akzeptieren. Mit dem immer mehr an Carbon haben sie sich da ein Loch gegraben aus dem sie nicht mehr herauskommen. Mit rohem Funktionsplastik, das aussieht wie irgend ein Stück Militärausrüstung aus einer düsteren Zukunftsvision haben sie da womöglich das einzige Designkonzept genommen was innerhalb der Rahmenbedingungen halbwegs umsetzbar war.

bikeomania
09.04.2018, 21:15
Weil es eben völliger Blödsinn ist bei dem Teil "Carbon" zu verbauen.
Da bringt der Werkstoff doch null Vorteile.
Reine Effekhascherei, muss halt Carbon sein, egal ob sinnvoll oder nicht.
Ein DA Schaltwerk ist sogar noch 3-4gr leichter, aus kalt geschmiedetem Aluminium, Oberflächen sehen viel edler aus.
Mutmaßlich stabiler und steifer...die SR Schaltwerke brachen ja auch mal gerne.

juekapasta
09.04.2018, 21:27
Weil es eben völliger Blödsinn ist bei dem Teil "Carbon" zu verbauen.
Da bringt der Werkstoff doch null Vorteile.
Reine Effekhascherei, muss halt Carbon sein, egal ob sinnvoll oder nicht.
Ein DA Schaltwerk ist sogar noch 3-4gr leichter, aus kalt geschmiedetem Aluminium, Oberflächen sehen viel edler aus.
Mutmaßlich stabiler und steifer...die SR Schaltwerke brachen ja auch mal gerne.

Da hast Du glaube ich etwas falsch verstanden. Die brechenden Schaltwerke sind nicht der Konstruktion geschuldet sondern 'Anwenderfehler', so sieht das zumindestens Campagnolo.

645873

bikeomania
09.04.2018, 21:28
Natürlich, was auch sonst :D

Abstrampler
09.04.2018, 21:37
So dramatisch kann das nicht mehr sein, sonst gäbe es das nicht in allen Variationen seit vielen Jahren.
Oder sollen wir jetzt wieder von brechenden Carbonspidern bei der DA reden? Langweilig. ;)

expresionisti
09.04.2018, 21:46
Gähn, aber sehr Gähn.

Ich kaufe das Zeugs um zu fahren.
So ist es!

und wem halt alles in der Radsportwelt missfällt sollte vielleicht Barfuß laufen gehen...

Abstrampler
09.04.2018, 21:46
Mehr neues als bei der 9100...ich weiß nicht. Dort wurde halt bei Umwerfer und Schaltwerk wirklich eine ganz neue Konstruktion eingeführt, die auch echt spürbare Unterschiede bewirkt hat, vor allem am Umwerfer.
Das ist halt hier anscheinend eher nicht der Fall, konstruktiv wurde ja auch kaum was veränder.
Wobei man natürlich echte Fahreindrücke abwarten mus.

Jo. Und diejenigen, die gefahren sind, schreiben durchaus von deutlich spürbaren Veränderungen. Auch und gerade beim Umwerfer.
Insofern geht man bei Shimano und Campagnolo in die selbe Richtung, nur eben 12fach in Vicenza.
Leider geht man auch optisch in die selbe Richtung, aber irgendwas ist ja immer. :D

expresionisti
09.04.2018, 21:50
Was habt ihr an dem UD Carbon auszusetzen?
Da folgt campagnolo nur dem Trend zu UD Carbon. 3k oder 1k ist nicht mehr so in. Der Kunde wählt was hergestellt wird und das ist im Moment ganz klar UD Carbon. Das hat nichts mit den Teilen zu tun, die tatsächlich aus Spritzguss Carbon sind, also Teile vom alten Schaltwerk. Und sieht in echt in keinster Weise billig aus. Mit gefällt es sehr gut.
Passt zur Kurbel, ist ja schon länger UD Carbon und zu vielen Rahmen, Lenkern, flaha, Laufräder etc.

Dahingehend, also alles UD, sogar harmonischer!

avis
09.04.2018, 21:52
Tjoa...verbleibe da skeptisch, dass sich ohne eine echt andere Konstruktion merklich was ändert.
Aber richtig, muss man abwarten, erfahren.
Manche Reviews sind halt wirklich nicht sehr nüchtern^^
Optisch finde ich den integrierten Umwerfer bei Shimano deutlich besser, zudem mit der viel besseren Einstellbarkeit, echter Vorteil.
Nun jut, ist ja hier nicht Thema.
Dass Campa was versucht und auch hinbekommt ist doch super!

los vannos
09.04.2018, 21:57
So ist es!

und wem halt alles in der Radsportwelt missfällt sollte vielleicht Barfuß laufen gehen...

eben,

und Leute, bleibt doch beim Shimano Mainstream wenn euch das Campa Carbon missfällt.
Die Bremsen finde ich persönlich klasse, endlich mal ein etwas anderes Design.
Die Kurbel (vor allem die SR) ist die erste 4-Arm kurbel die mir optisch zusagt, geiles Teil.
An die Optik des Schaltwerks muss man sich etwas gewöhnen, aber auch da ist Shimano optisch keine alternative.
Die Ergos, ganz besonders die Hydro finde ich selber echt top, sind zum fahren auch nur klasse,
hab aber auch nie was gegen etwas höhere Höcker auszusetzen gehabt.

Wer hier einfach nur was gegen Campa hat, und seinen Unmut in Worte fassen muss, bitte einfach mal die Fresse halten.
Ist einfach nur Gähn und lässt sich auf alle Hersteller kopieren, langweilig einfach.
Fahrt Rad! Der Frühling ist da.

cadoham
09.04.2018, 22:03
Wer hier einfach nur was gegen Campa hat, und seinen Unmut in Worte fassen muss, bitte einfach mal die Fresse halten.

Hier hat keiner was gegen das Unternehmen "Campagnolo", aber wer ähnlich gegen Shimano wettert,
muss halt nun auch mal einstecken können, oder wie du selbst sagst einfach mal die F ... halten.

juekapasta
09.04.2018, 22:10
eben,

und Leute, bleibt doch beim Shimano Mainstream wenn euch das Campa Carbon missfällt.
Die Bremsen finde ich persönlich klasse, endlich mal ein etwas anderes Design.
Die Kurbel (vor allem die SR) ist die erste 4-Arm kurbel die mir optisch zusagt, geiles Teil.
An die Optik des Schaltwerks muss man sich etwas gewöhnen, aber auch da ist Shimano optisch keine alternative.
Die Ergos, ganz besonders die Hydro finde ich selber echt top, sind zum fahren auch nur klasse,
hab aber auch nie was gegen etwas höhere Höcker auszusetzen gehabt.

Wer hier einfach nur was gegen Campa hat, und seinen Unmut in Worte fassen muss, bitte einfach mal die Fresse halten.
Ist einfach nur Gähn und lässt sich auf alle Hersteller kopieren, langweilig einfach.
Fahrt Rad! Der Frühling ist da.


So ist es!

und wem halt alles in der Radsportwelt missfällt sollte vielleicht Barfuß laufen gehen...


...wenn einem die Kritik nicht passt, dann wird der Kritiker eben marginalisiert. Ich erinnere mich da an solche Sätze wie, '...dann geh doch rüber, wenn's Dir bei uns nicht gefällt..'

Ich habe grundsätzlich gar nichts gegen Campa, im Gegenteil ich fahre Campa an drei meiner Räder.

@los vannos, die Worte und die Formulierungen, die Du benutzt, entsprechen in Deinem Umfeld vermutlich dem normalen Umgang - das tut mir leid für Dich...

los vannos
09.04.2018, 22:22
...wenn einem die Kritik nicht passt, dann wird der Kritiker eben marginalisiert. Ich erinnere mich da an solche Sätze wie, '...dann geh doch rüber, wenn's Dir bei uns nicht gefällt..'

Ich habe grundsätzlich gar nichts gegen Campa, im Gegenteil ich fahre Campa an drei meiner Räder.
@los vannos, die Worte und die Formulierungen, die Du benutzt, entsprechen in Deinem Umfeld vermutlich dem normalen Umgang, das tut mir leid für Dich...

Da du dich offensichtlich angesprochen fühlst, musst du jetzt gegen-an gehen?
wenn das Deine Art von Beleidigung ist, haste aber noch ordentlich was nachzuholen :kweetnie:

Und es ist ja keine Kritik, sondern einfach nur Geschmack, den derjenige in Worte gefasst hat.
Und dann auch nur das, was auf Fotos zu sehen ist. Was da objektive Kritik sein soll, dass entzieht sich mir jeder Logik.
Nicht mal selber in der Hand gehalten und weder einmal benutzt denn sonst noch irgendwelche anderen Erfahrungswerte gesammelt, aber schon Vorurteile dagegen haben (wie so oft hier) :rolleyes:

dacrazy1
09.04.2018, 22:23
Ich oute mich mal: ich fahr Campa, Sram und Shimano; Finde es nicht richtig hier dogmatisch auf Campa einzudreschen bevor jemand
a) damit gefahren ist und
b) sie in natura gesehen hat

Es gibt bei jeder Gruppe Schwachstellen; finish am Schaltwerk DA Di2 war früher besser; Felgenbremsen hinten von der neuesten DA vibrieren unsäglich bei einigen Rädern von mir; SRAM eTap kann ich bis auf made in Taiwan nichts aussetzten bis auf Einstellung teilweise schwierig ist (Schaltwerk); Campa muss man mögen hat aber wirklich Charakter und ist made in Europa. Meine Meinung.

juekapasta
09.04.2018, 22:25
Jo. Und diejenigen, die gefahren sind, schreiben durchaus von deutlich spürbaren Veränderungen. D

Wenn ich bei diesem bescheidenen Winterwetter der vergangenen Wochen mit allem PiPaPo auf die Kanaren zum radeln für Umme eingeladen worden wäre, hätte ich auch eine 'deutlich spürbare Veränderung' erlebt, glaube ich zumindest...

los vannos
09.04.2018, 22:26
Ich oute mich mal: ich fahr Campa, Sram und Shimano; Finde es nicht richtig hier dogmatisch auf Campa einzudreschen bevor jemand
a) damit gefahren ist und
b) sie in natura gesehen hat

Es gibt bei jeder Gruppe Schwachstellen; finish am Schaltwerk DA Di2 war früher besser; Felgenbremsen hinten von der neuesten DA vibrieren unsäglich bei einigen Rädern von mir; SRAM eTap kann ich bis auf made in Taiwan nichts aussetzten bis auf Einstellung teilweise schwierig ist (Schaltwerk); Campa muss man mögen hat aber wirklich Charakter und ist made in Europa. Meine Meinung.

+1 :gut:

juekapasta
09.04.2018, 22:38
Ich oute mich mal: ich fahr Campa, Sram und Shimano; Finde es nicht richtig hier dogmatisch auf Campa einzudreschen bevor jemand
a) damit gefahren ist und
b) sie in natura gesehen hat

Es gibt bei jeder Gruppe Schwachstellen; finish am Schaltwerk DA Di2 war früher besser; Felgenbremsen hinten von der neuesten DA vibrieren unsäglich bei einigen Rädern von mir; SRAM eTap kann ich bis auf made in Taiwan nichts aussetzten bis auf Einstellung teilweise schwierig ist (Schaltwerk); Campa muss man mögen hat aber wirklich Charakter und ist made in Europa. Meine Meinung.

Ich fahre ebenso wie Du die Gruppen der drei grossen Hersteller. Deshalb kann, zumindest was mich betrifft, keineswegs die Rede davon sein, dass dogmatisch auf Campa eingedroschen wird. Ich bekunde nur meine Meinung zu diesen neuen Gruppen und die sind für mich einfach hässlich wie die Nacht. Gesehen habe ich sie auf den vielen Bildern im Netz. Fahren werde ich sie aus oa. Gründen nie.

fassa
09.04.2018, 22:41
CampaKNJolo 12fach (https://youtu.be/IKB3X8JDnhM).

dacrazy1
09.04.2018, 22:44
Ich fahre ebenso wie Du die Gruppen der drei grossen Hersteller. Deshalb kann, zumindest was mich betrifft, keineswegs die Rede davon sein, dass dogmatisch auf Campa eingedroschen wird. Ich bekunde nur meine Meinung zu diesen neuen Gruppen und die sind für mich einfach hässlich wie die Nacht. Gesehen habe ich sie auf den vielen Bildern im Netz. Fahren werde ich sie aus oa. Gründen nie.

Dann ist ja gut! :Applaus: Was Du hässlich findest kann aber in Augen anderer schön sein... und hier verwendest Du ‚hässlich wie die Nacht‘ ... kannst auch einfach easy zurück lehnen und das mal in natura anschauen und danach entscheiden und kund tun: ist nix für mich ... aber natürlich: jeder drückt sich aus wie er will ...

juekapasta
09.04.2018, 22:46
Dann ist ja gut! :Applaus: Was Du hässlich findest kann aber in Augen anderer schön sein... und hier verwendest Du ‚hässlich wie die Nacht‘ ... kannst auch einfach easy zurück lehnen und das mal in natura anschauen und danach entscheiden und kund tun: ist nix für mich ...

Klar mach ich aber entschieden habe ich mich bereits...:D

los vannos
09.04.2018, 22:54
Dann ist ja gut! :Applaus: Was Du hässlich findest kann aber in Augen anderer schön sein... und hier verwendest Du ‚hässlich wie die Nacht‘ ... kannst auch einfach easy zurück lehnen und das mal in natura anschauen und danach entscheiden und kund tun: ist nix für mich ... aber natürlich: jeder drückt sich aus wie er will ...

Genau, die Wortwahl von mir auf ein gewisses Niveau stellen und dann sich selber drunter durch schaukeln, köstlich :D:Applaus:

avis
09.04.2018, 23:02
Naja, ob ich einen toten Gegenstand wie diese Gruppe deftig tituliere oder andere Personen und Gesprächsteilnehmer ist ja schon ein Unterschied...
Lassen wir das doch, vertragt euch ;)

fassa
09.04.2018, 23:10
Ich plädiere für ein Crowdfunding.

Ihr, liebe Forumisti, spendiert mir die neue Gruppe (plus zugehörigem Rahmen und LRS) UND ich berichte euch exklusiv vom Fahrerlebnis.

Dann können wir sämtliche Streitereien ad Acta legen.

serottasepp
09.04.2018, 23:12
Eigentlich ist der Ablauf die letzten Jahrzehnte immer gleich...

..Neue Gruppe...Zeter und Mordio...dann werden die Stimmen leiser und irgendwann
akzeptiert man es...

Spätestens wenn die neue Generation vorgestellt wird ist die unmittelbare Vorgängerversion "schön", "unnachahmlich"...etc pp.

Gruppenhersteller natürlich beliebig.

Bin gespannt wie sich dieser (?) Thread die nächsten Wochen und Monate entwickelt.

:D

los vannos
09.04.2018, 23:19
Naja, ob ich einen toten Gegenstand wie diese Gruppe deftig tituliere oder andere Personen und Gesprächsteilnehmer ist ja schon ein Unterschied...
Lassen wir das doch, vertragt euch ;)

Ich hab aber ehrlich gesagt niemanden tituliert, nur etwas anders um Ruhe gebeten :D

avis
09.04.2018, 23:22
Jaja...was dann auf gewisse Weise auch etwas aussagt und einer Bezeichnung sehr ähnlich wird ne ;)

Abstrampler
09.04.2018, 23:24
Tjoa...verbleibe da skeptisch, dass sich ohne eine echt andere Konstruktion merklich was ändert.


Ja, deswegen sind ja auch sämtliche(!) Komponenten neu konstruiert worden.

Mir ist doch leicht schleierhaft, wie man beispielsweise den komplett neuen Umwerfer mit den zwei Federn als nicht "echt andere Konstruktion" bezeichnen kann.
Oder das Schaltwerk mit der komplett neuen Geometrie inkl. der unterschiedlich langen Zähne der Rollen.
Nur weil der Zug weiterhin klassisch von hinten ins Schaltwerk geführt wird und man keine grundlegend andere Formensprache gewählt hat?

Also, bitte. :)

Bei allem Verständnis für persönliche Präferenzen, aber so zu tun, als wären die neuen 12fach-Gruppen ein besseres Facelift, ist schon etwas... na ja. :D

los vannos
09.04.2018, 23:28
Jaja...was dann auf gewisse Weise auch etwas aussagt und einer Bezeichnung sehr ähnlich wird ne ;)

Das nennt man Anpassung und ist zeitgemäß und damit ja noch nicht mal ausfallend.
Wenn man so den Jargon der heutigen Social-Media betrachtet sogar noch netter Umgangston :ü:D

Abstrampler
09.04.2018, 23:30
Ich geh jetzt ins Bett. Vertragt euch. :D

avis
09.04.2018, 23:37
Ist ja immer noch der selbe eine lange Arm, gut quasi in 2 geteilt mit dem Gelenk mehr, Hebellänge ist aber die selbe...
Komplett andere Geometrie...hmm komplett anders ist schon ein sehr "ambitionierter Ausdruck" finde ich.
Am SW hat sich jetzt nicht wirklich viel getan. Dass es sich noch besser unter den Ritzeln bewegt wird ja seit 20 Jahren bei jedem Hersteller in jeder Generation behauptet.
Sind halt kleine Verbesserungen, was ja top ist.
Finde einfach, dass die Shadowschaltwerke und Umwerfer der letzten Shimanogruppen da funktional mehr verändert haben.
Guck dir mal den Umwerfer im Detail an, da ist wirklich neu gedacht worden.
(Wie auch immer man die ansonsten finden mag ;) )
Aber ich möchte nicht missverstanden werden, das ganze ist zweifelsohne mehr als ein Facelift, ganz klar!
Abseits der subjektiven Optik hat man sich offenbar wirklich Mühe gegeben Verbesserungen zu erzielen.
Wäre schön, wenn das ganze nun auch gekauft wird, etwas mehr Konkurrenz nutzt ja letztlich vor allem uns :)

855
09.04.2018, 23:58
http://granfondo-cycling.com/de/test-campagnolo-record-und-super-record-2018/

goldstar
10.04.2018, 00:04
Ich frage mich immer wieder, wieso müssen manche immer "ausfällig" werden, "Fresse halten" oder was auch immer:-(

Es geht um Schaltgruppe und nicht um etwas wirklich essentielles...;-)


Kenne nur alte campas... find die gut... und fand das schon immer Schade, das sie keine MTB-Gruppen mehr machen....

MTB-Gruppe von campa, wäre doch mal wieder was:-)

los vannos
10.04.2018, 00:07
Ich frage mich immer wieder, wieso müssen manche immer "ausfällig" werden, "Fresse halten" oder was auch immer:-(

Es geht um Schaltgruppe und nicht um etwas wirklich essentielles...;-)


Kenne nur alte campas... find die gut... und fand das schon immer Schade, das sie keine MTB-Gruppen mehr machen....

MTB-Gruppe von campa, wäre doch mal wieder was:-)

mimimimi :rolleyes:

goldstar
10.04.2018, 00:24
mimimimi :rolleyes:

tsss:confused: wenn wir alle so wären?


aber schon okay

goldstar
10.04.2018, 00:27
nach so ca. 20-30 Jahren mal wieder ne MTB-Gruppe von campa... das wäre es doch...:-)


Wissen und Technik ist wohl vorhanden

B115
10.04.2018, 02:40
Eigentlich ist der Ablauf die letzten Jahrzehnte immer gleich...

..Neue Gruppe...Zeter und Mordio...dann werden die Stimmen leiser und irgendwann
akzeptiert man es...

Spätestens wenn die neue Generation vorgestellt wird ist die unmittelbare Vorgängerversion "schön", "unnachahmlich"...etc pp.

Gruppenhersteller natürlich beliebig.

Bin gespannt wie sich dieser (?) Thread die nächsten Wochen und Monate entwickelt.

:D

Völlig richtig. Die Campa Hater kommen aus ihren Löchern gekrochen, trollen was das Zeug hält und legen sich dann wieder in den Winterschlaf bis zum nächsten Neuvorstellung. Immer das gleiche Spiel.

Scatto
10.04.2018, 07:37
Gemeint sind jedoch die Campa-Jünger und für einige, die „ewig-gestrigen“.
Das hast du schon verstanden, oder?

Funktionieren werden die neuen Campa sicherlich tadellos, wie die letzten Jahre auch.
Jedoch 3k für ne mech. Gruppe für mich noch absurder, 300€ für ne Kassette...
Wohl der Beweis, dass Campa auch weiterhin die Nische bedienen möchte.

expresionisti
10.04.2018, 07:47
Preis klingt doch ganz moderat 1750£

expresionisti
10.04.2018, 07:53
Eigentlich ist der Ablauf die letzten Jahrzehnte immer gleich...

..Neue Gruppe...Zeter und Mordio...dann werden die Stimmen leiser und irgendwann
akzeptiert man es...

Spätestens wenn die neue Generation vorgestellt wird ist die unmittelbare Vorgängerversion "schön", "unnachahmlich"...etc pp.

Gruppenhersteller natürlich beliebig.

Bin gespannt wie sich dieser (?) Thread die nächsten Wochen und Monate entwickelt.

:D

:daumen:

serottasepp
10.04.2018, 08:21
Gemeint sind jedoch die Campa-Jünger und für einige, die „ewig-gestrigen“.
Das hast du schon verstanden, oder?

Funktionieren werden die neuen Campa sicherlich tadellos, wie die letzten Jahre auch.
Jedoch 3k für ne mech. Gruppe für mich noch absurder, 300€ für ne Kassette...
Wohl der Beweis, dass Campa auch weiterhin die Nische bedienen möchte.

Gilt so auch für Shimano. :D

Bei SRAM tritt das mangels Historie ja nicht so extrem auf. :ü

Cyclo Mob
10.04.2018, 08:35
:confused: Was denn jetzt?
Zu Anfang?
Hier wurde doch immer nur von 27er als größtem geredet...


Man darf halt nicht immer alles glauben was hier gepostet wird.

Sigi Sommer
10.04.2018, 09:27
Preis klingt doch ganz moderat 1750£

Einige haben noch nicht den Unterschied zwischen UVP und Ladenpreis kapiert ... und ich dachte immer, im TF ist die gesamte Schnapperlfraktion unterwegs, die irgendwelche Hersteller-UVPs gar nicht kennen :D ...

LanceArm
10.04.2018, 09:50
Ich frage mich immer wieder, wieso müssen manche immer "ausfällig" werden, "Fresse halten" oder was auch immer:-(

Ich vermute, dass es daran liegt, dass man super ganz alleine Rennrad fahren kann und dass diese Leute dann irgendwann der Meinung sind, dass sie die allergeilsten sind.

In dem Verein, in dem ich bin, sind die allermeisten sehr tolerant. Ob Shimano, SRAM oder Campa ist da recht egal. Ernstgemeint dumme Sprüche gibts eigentlich nie. Auch Discs sind völlig ok.

Ein paar Extremfälle haben wir aber auch. Die verweigern jeglichen Fortschritt, fahren gemuffte italienische Rahmen, <10-fach und die erklären auch immer wieder, warum Elektroschaltungen und Scheibenbremsen schlecht sind.
Warum das so ist, kann ich nur vermuten. Mit genug cash würden die ziemlich sicher auch was neues fahren.

Ich finde das total danaben, vor allem wenn ein Jugendlicher gerade ein neues Rad hat, kann man auch mal sagen, dass es total toll ist (auch wenn man es nicht kaufen würde).

Hier 12-fach: ich weiß nicht, wo das hinführen soll.
Man schaltet beim Kettenblattwechsel doch dann total viele Gänge an der Kassette.

expresionisti
10.04.2018, 10:04
https://www.bike-components.de/blog/2018/04/campagnolo-praesentiert-neue-super-record-12-fach-gruppe/

Zeta
10.04.2018, 10:11
IMit genug cash würden die ziemlich sicher auch was neues fahren.


Ach Gott... :rolleyes:


Zeta

scapin-rider
10.04.2018, 10:14
Ich vermute, dass es daran liegt, dass man super ganz alleine Rennrad fahren kann und dass diese Leute dann irgendwann der Meinung sind, dass sie die allergeilsten sind.

In dem Verein, in dem ich bin, sind die allermeisten sehr tolerant. Ob Shimano, SRAM oder Campa ist da recht egal. Ernstgemeint dumme Sprüche gibts eigentlich nie. Auch Discs sind völlig ok.



Ist auch meine Erfahrung. Die Leute die regelmäßig fahren, evtl. sogar noch sehr zügig, geben eigentlich nie solche Kommentare ab. Haben sicherlich alle Ihre Vorlieben, die muss man aber nicht Oberlehrerhaft allen mitteilen.
Bei uns am Treffpunkt ist von 999,- € bis ca. 10 000,- € alles an Rädern vertreten, und das ist auch gut so.

Aber: die Bremsen :eek:...

Tristero
10.04.2018, 10:27
Wirklich sicher ist da nix, aber die Gerüchteküche spricht von 1x12. Mehr weiß ich nicht. Aber dass Shimano einen Sram Standard übernimmt, würde mich eher wundern, auch wenn ich es durchaus begrüßen würde.


Vielleicht jetzt nicht Standard im eigentlichen Sinne, aber das neue R8000 RX Schaltwerk geht ja in die ähnliche Richtung, wie die MTB–Sram 12fach.

Ich habe mir auch mal alles in Ruhe von einem wirklichen Kenner der Szene erklären lassen, weshalb der OEM–Markt von Shimano überflutet ist und weshalb Sram und Campa so schwer haben.

Persönlich gefällt mir die „Mountainbikeifizierung“ im RR– Bereich nicht unter ästhetischen Aspekten, weshalb ich hoffe, dass das, was uns erwartet, den eigentlichen Geist weiterlebt.

Danke. Das bleibt spannend. 12fach macht in meinen Augen nur Sinn im Rahmen von 1x12 am MTB. Dann ist aber das 11er-Ritzel zu groß...

Bei der Campa fällt auf, dass die Record ein technisches Downgrade erfahren hat. Die SR hingegen dient fortan mehr noch als in der Vergangenheit der Kaufkraftabschöpfung.

Die Kurbeln gefallen mir. Auch die normalen Hebel. Beim massiven Versatz der SW wäre eine andere Zugführung angeraten gewesen. So entsteht unweigerlich ein riesen Lasso. Dass sie von Skeleton weg sind, finde ich gut. Der Gullideckel ist allerdings na ja. Vielleicht war da einfach das Entwicklungsbudget aufgebraucht?

Insgesamt passt das schon.

LanceArm
10.04.2018, 10:42
Ach Gott... :rolleyes:


Zeta

Es ist so. Ich habe in letzter Zeit verstärkt drauf geachtet. Diese Leute haben alte Räder, alte Kleidung, fahren entweder alte Autos mit Defekten oder kommen mit dem Rad zur Veranstaltung, haben alte Handys und sind nach der Veranstaltung schnell weg, ohne noch ein paar Euros auszugeben. Ich frag nächstes Mal, ob die was beruflich machen.

Ich kenne jedenfalls niemanden, der normal/besser verdient und immer/nur Uraltmaterial fährt.

Wenig Geld finde ich nicht schlimm. Die Jugendlichen sind auch knapp bei Kasse. Von denen gibts aber a) keine blöden Sprüche/Missgunst und b) ist das auch kein Wunder, weil die nicht berufstätig sein können.

Der Jugend gebe ich gerne mal eine Bratwurst/Getränk aus oder schenk denen mein ausrangiertes/überflüssiges Material.

Bei den Leuten, die immer erzählen, was alles so blöd an Discs usw. ist, lass ich das natürlich.

Marco Gios
10.04.2018, 10:42
nach so ca. 20-30 Jahren mal wieder ne MTB-Gruppe von campa... das wäre es doch...:-)


Wissen und Technik ist wohl vorhanden

Dann hätte die zunehmende"Mountainbikekiesierung" der Gruppen doch noch etwas Gutes.
Wobei ich mich wohl schwer täte eine Gruppe für 1,5-2 Mille ans Mounty zu schrauben...

Hans_Beimer
10.04.2018, 10:48
Es ist so. Ich habe in letzter Zeit verstärkt drauf geachtet. Diese Leute haben alte Räder, alte Kleidung, fahren entweder alte Autos mit Defekten oder kommen mit dem Rad zur Veranstaltung, haben alte Handys und sind nach der Veranstaltung schnell weg, ohne noch ein paar Euros auszugeben. Ich frag nächstes Mal, ob die was beruflich machen.

Ich kenne jedenfalls niemanden, der normal/besser verdient und immer/nur Uraltmaterial fährt.

Wenig Geld finde ich nicht schlimm. Die Jugendlichen sind auch knapp bei Kasse. Von denen gibts aber a) keine blöden Sprüche/Missgunst und b) ist das auch kein Wunder, weil die nicht berufstätig sein können.

Der Jugend gebe ich gerne mal eine Bratwurst/Getränk aus oder schenk denen mein ausrangiertes/überflüssiges Material.

Bei den Leuten, die immer erzählen, was alles so blöd an Discs usw. ist, lass ich das natürlich.

Das hört sich ja nach einer richtig tollen Clique an...:ä Da fahre ich dann doch lieber alleine...mit Simplex und Profitrikot vom Lumpenhändler aus den 70ern...:eek:

LanceArm
10.04.2018, 11:16
Das hört sich ja nach einer richtig tollen Clique an...:ä Da fahre ich dann doch lieber alleine...mit Simplex und Profitrikot vom Lumpenhändler aus den 70ern...:eek:

Ich habe keinen Einfluss auf die anderen Teilnehmer. Bei öffentlichen Veranstaltungen kann sich ja fast jeder anmelden.


colnago c60? oder schon 64?

Keine Ahnung. Ich sehe nur Wäschelenen STIs, 90er Jahre Airbrush auf den Rahmen, Muffen, komische Pedalen usw.

Mir ist das eigentlich egal. Es kann gerne jeder das Material fahren, was er will.
Mich stört es nur, wenn neben mir ein U16 Vereinsmitglied steht, was sich von den letzten paar Weihnachts/Geburtstagsgeldern ein neues Rad gekauft hat, total stolz ist und dann immer von ähnlichen Leuten so blöde Kommentare kommen von wegen: "Die Scheibenbremse würde ich direkt abmontieren" (ja klar - dann ist gar keine Bremse mehr dran) oder "ich hätte mir ja das teurere Modell mit Campa SR gekauft" (aber selber ein Rad fahren, was einen Restwert hat, der kleiner ist, als der Lenker vom Neurad, über das gerade gelästert wird).

Ich hab noch nie einem Wildfremden auf so einer Veranstaltung gesagt, dass ich sein Rad ******* finde. Warum auch?

Sigi Sommer
10.04.2018, 11:23
Das hört sich ja nach einer richtig tollen Clique an...:ä Da fahre ich dann doch lieber alleine...mit Simplex und Profitrikot vom Lumpenhändler aus den 70ern...:eek:

Nimmst mich mit? Ich muss auch immer alleine wg. Eisengerümpel, Holzräder, Wolle, und so ... vllt treffen wir noch nen einsamen Campa-FB-Radler, der von seiner tollen Spochtgruppe isoliert wurde, den packen wir dann auch noch ein :):drinken2:

rumplex
10.04.2018, 11:28
Völlig richtig. Die Campa Hater kommen aus ihren Löchern gekrochen, trollen was das Zeug hält und legen sich dann wieder in den Winterschlaf bis zum nächsten Neuvorstellung. Immer das gleiche Spiel.

Ich fahr nur Campa (ok, am Reiserad nicht), aber "schön" finde ich die Teile seit 11-fach nicht mehr. Aber man gewöhnt sich.
Und abgesehen davon - alleine schon die tolle Ergonomie der Ergos - gehts ja nun mal um Effizienz.

LanceArm
10.04.2018, 11:39
Nimmst mich mit?

Meld dich an, wo du magst (und darfst). Es ist mir total egal.

Sigi Sommer
10.04.2018, 11:49
Ich fahr nur Campa (ok, am Reiserad nicht), aber "schön" finde ich die Teile seit 11-fach nicht mehr. Aber man gewöhnt sich.
Und abgesehen davon - alleine schon die tolle Ergonomie der Ergos - gehts ja nun mal um Effizienz.

Ging mir bei 11-fach ähnlich, konnte mich lange nicht von den 9/10-fach Ergos lösen. Sind auch heute in meinen Augen noch die schönsten aller Hebel, die aktuellen greifen sich aber nochmal besser ...

rumplex
10.04.2018, 11:55
die aktuellen greifen sich aber nochmal besser ...

Jo, ein Gedicht. Nach rein optischen Maßstäben, funktional geben die sich in meinen Augen eh schon lange nix mehr, würde ich aber wohl zu Shimano greifen.... Gschmaggi halt.

Insgesamt, angesichts von jetzt 2x12-fach (verdreht mir schon der Gedanke im Kopf, wie denn hin und her schalten :D ) warte ich lieber auf die 20-fach Nabe, die leicht ist, und unter Last schaltbar. Das wär was.....

Sigi Sommer
10.04.2018, 12:18
Insgesamt, angesichts von jetzt 2x12-fach (verdreht mir schon der Gedanke im Kopf, wie denn hin und her schalten :D ) warte ich lieber auf die 20-fach Nabe, die leicht ist, und unter Last schaltbar. Das wär was.....

Zuviel Gängegedöns, geht mir ähnlich ... drum fahr ich zunehmend 1-fach, da braucht man sich unterwegs keinen Kopf mehr machen, denn man ist so gut wie immer im falschen Gang :D

Hans_Beimer
10.04.2018, 13:02
Nimmst mich mit? Ich muss auch immer alleine wg. Eisengerümpel, Holzräder, Wolle, und so ... vllt treffen wir noch nen einsamen Campa-FB-Radler, der von seiner tollen Spochtgruppe isoliert wurde, den packen wir dann auch noch ein :):drinken2:

So alleine steht man ja auch nicht mehr da...selbst in Braunschweig haben wir schon eine Veranstaltung:
http://www.veloclassico.de/events/
Und das will was heißen...außer Bier und Weinfesten geht hier nicht viel...:ä

radeltgern
10.04.2018, 13:30
Insgesamt, angesichts von jetzt 2x12-fach (verdreht mir schon der Gedanke im Kopf, wie denn hin und her schalten :D )

Die Kombination will der Hobbyfahrer, aber er braucht sie eigentlich nicht. Ich würde mal behaupten, dass diverse Ritzel bis zum nächsten Kassettenwechsel nicht einmal 100 Kilometer auf den Zähnen haben. So jedenfalls meine ständigen Beobachtungen in Radgruppen.

LanceArm
10.04.2018, 13:54
So alleine steht man ja auch nicht mehr da...selbst in Braunschweig haben wir schon eine Veranstaltung:
http://www.veloclassico.de/events/
Und das will was heißen...außer Bier und Weinfesten geht hier nicht viel...:ä

Es ist doch schön, dass es sowas gibt.
Mir gehts auch nicht darum, dass die Räder alt sind, sondern dass gegenüber anderen Leuten die Ablehnung kundgetan wird.
Da das eigentlich nur bei neuen Sachen geschieht, gehe ich größtenteils von Neid aus.

PKF
10.04.2018, 13:54
Mein Senf zur Gruppe:

Beim Schaltwerk kommt es mir vor, auf einen Lamborghini Miura gehofft und einen Aventador vorgesetzt bekommen zu haben.

Wenn man sich aber vom klassisch, traditionellem Design aus dem Hause Campagnolo löst, sieht das Schaltwerk gut aus. Mir geht das jedenfalls so. Ganz im Gegensatz zum Aventador, den ich fürchterlich gruselig finde. Was allerdings auch keine Rolle spielt, da alles aus dem Hause Campagnolo für mich erreichbar ist, das aus dem Hause Lamborghini hingegen nicht. :)

Mir gefällt die Gruppe insgesamt sehr gut. Und wenn man 2*11 schalten kann, wird man auch 2*12 schalten können. Ob man's braucht? Die Frage stellt sich nicht für die, die die 12fach haben wollen. ;)


Was ganz anderes: was ist das für ein Lenkerband? Hoher Habenwollenfaktor bei mir.

avis
10.04.2018, 14:27
Lizard Skins, wenn du die Bilder meinst, die ich meine ;)

Sigi Sommer
10.04.2018, 15:05
Mir gehts auch nicht darum, dass die Räder alt sind, sondern dass gegenüber anderen Leuten die Ablehnung kundgetan wird.
Da das eigentlich nur bei neuen Sachen geschieht, gehe ich größtenteils von Neid aus.

Logische Schlußfolgerung ... ich fahr auch nur den alten Rotz, weil ich mir nix g'scheit's leisten kann. Aber irgendwo muss man den Frust über die begrenzten Mittel ja loswerden ...

:drinken2:

PKF
10.04.2018, 15:16
Lizard Skins, wenn du die Bilder meinst, die ich meine ;)

Jau, wir reden von denselben Bildern. Danke. :)

usr
10.04.2018, 15:23
Wenn man sich aber vom klassisch, traditionellem Design aus dem Hause Campagnolo löst, sieht das Schaltwerk gut aus.
Allemal besser als wenn sie noch irgendeine gekünstelte Hochglanztapete über den “Technopolymer“ gezogen hätten, die sich dann womöglich irgenwann halb abrubbelt (siehe jeder STI fast seit Menschengedenken). Klar, an poliertes Alu mit Carbonparallelogramm kommt das nicht ran, aber wenigstens ist das Schaltwerksdesign weit weniger verspielt als bei der Konkurrenz.

avis
10.04.2018, 15:26
Jau, wir reden von denselben Bildern. Danke. :)

Ist auch sehr zu empfehlen.
Toller Grip, super Griffgefühl, gut zu reinigen, haltbar, die dickeren Varianten dämpfen gut.

Herr Sondermann
10.04.2018, 17:02
Logische Schlußfolgerung ... ich fahr auch nur den alten Rotz, weil ich mir nix g'scheit's leisten kann. Aber irgendwo muss man den Frust über die begrenzten Mittel ja loswerden ...

:drinken2:

:Applaus::Applaus::Applaus:

usr
10.04.2018, 17:34
Aber mal ein anderes Fass: beim überfliegen diverser Tabellen erhalte ich den Eindruck, dass eine mechanische Record vom Gewicht her ungefähr knapp über einer Carbonkurbel-Athena herauskommt. Kann das gut ausgehen?

Pedalierer
10.04.2018, 17:42
Aber mal ein anderes Fass: beim überfliegen diverser Tabellen erhalte ich den Eindruck, dass eine mechanische Record vom Gewicht her ungefähr knapp über einer Carbonkurbel-Athena herauskommt. Kann das gut ausgehen?

Ich denke da fehlt bei der Gewichtsangabe der Athena ein Faktor wie Züge/Kette oder irgend ein Kleinkram. In den einzelnen Positionen ist die Record bisher immer deutlich leichter gewesen. Ich denke nicht dass sich daran groß was geändert hat.

avis
10.04.2018, 17:54
Gibt es eigentlich irgendwo eine kompakte Gegenüberstellung von alt-neu in Sachen Gewicht?
Mit gleichen Größen bei Kurbel, Blatt, etc...

Vejnemojnen
10.04.2018, 19:18
Die bremsen, hinter schaltwerk und kurbelsatz ist schwer.

Vorheriges centaur bremsen von 2011-bis 2014 war nur 309 gramm, kein sceleton design.

Die letzte 5 arm kurbelsatz war CC 640-650 grams ohne die schalen.

Athena power torque carbon war ahnlich 650 gram plus 70 gramm lagerschalen...

Bremsen von sram ( rival, force) sind viel leichter.

Die alte rekord hat hohlen kurbelarmen, nicht dieser neu.

Und schaltwerke sind viel schwerer...

Http://Bikescale.com

Suche campagnolo

Vejnemojnen
10.04.2018, 19:25
https://www.totalcycling.com/en/Component-Weights/cc-8.aspx


http://bikescale.com/index.php?d=szukaj&fraza=campagnolo&x=20&y=7

https://www.bikerumor.com/2015/08/10/campagnolo-athena-11-speed-long-term-test-weighed-setup-first-impressions/

https://gewichte.rennrad-news.de/

Abstrampler
10.04.2018, 19:42
:Applaus::Applaus::Applaus:

+1 :D

queruland
10.04.2018, 19:57
Ich kaufe nächsten Winter eine Potenza, ist halt nur 11-fach, aber mir reicht das, 12-fach sind schon fast wieder zuviele Gänge. Und wenn die Potenza oder Chorus bis Ende Jahr auch noch 12-fach werden sollte, werde ich es halt so kaufen.

usr
10.04.2018, 21:12
Ich denke da fehlt bei der Gewichtsangabe der Athena ein Faktor wie Züge/Kette oder irgend ein Kleinkram. In den einzelnen Positionen ist die Record bisher immer deutlich leichter gewesen. Ich denke nicht dass sich daran groß was geändert hat.

Habe jetzt noch mal die Daten von hier (https://www.bikeradar.com/road/news/article/campagnolo-12-speed-record-and-super-record-groups-complete-information-prices-weights-and-availability-52062/#dfp_advert_22) mit denen von hier hier (https://www.totalcycling.com/en/Component-Weights/cc-8.aspx) verglichen, so wie früher.

Kurbel viel schwerer (als Athena-C), Hebel homöopathisch, Schaltwerk etwas mehr, dafür Umwerfer etwas leichter. Summe Schaltwerk, Umwerfer, Hebel bis auf ein Gramm zugunsten der neuen gleich. Bei den Bremsen liegt die Athena wiederum einen halben Schluck Wasser vorne (wahrscheinlich hauptsächlich weil in der Tabelle vmtl noch Skeleton-D mit Mono hinten gelistet sind, der Unterschied zwischen 11er Dual und Mono ist größer als der Vorsprung der alten Athena), dafür holt die schmalere Kette fast die Hälfte des bisherigen Rückstandes wieder raus. Bei der Kassette wird das aufwendige Fräsen sicherlich einiges herausholen, leider finde ich keine Angaben zur 11s 11-32 (die neuen Kassetten gegen eine 12-25 zu wiegen wäre natürlich albern)

Insgesamt komme ich dann ohne Kassette und ohne Lagerschalen (auch zu individuell) auf 1866g zu 1907g. Klingt nicht viel, aber nur bis man sich in Erinnerung ruft dass das nicht der Vergleich Vorgänger/Nachfolger ist sondern zu einer über fünf Jahre älteren, zwei Preisklassen niedrigeren Gruppe.

Vielleicht ist ja etwas dran an den Gerüchten, dass Campa die neue Record vom Straßenpreis her in den Bereich der Chorus schieben will. Wenn die Chorus dann nicht einfach eingestellt wird (es wäre wirklich eine Schande, diesen wunderschönen Namen aufzugeben!) sondern in Form einer alulastigen, aber dafür funktional nicht eingeschränkten Gruppe das traurige Kapitel Potenza beendet, dann hätten sie im Nachhinein am Ende doch alles richtig gemacht. Eine Art "Alu-Athena mit Ultrashift", das ist doch seit 2011 die klaffende Lücke im Programm.

Tasmanian-Devil
10.04.2018, 21:37
Okay, es ist nur eine Schaltung, aber bei der Optik bin ich selbst als Campafanboy raus!:ü
Dieses unsägliche MTB SW...:heulend:

LanceArm
11.04.2018, 07:34
Logische Schlußfolgerung ... ich fahr auch nur den alten Rotz, weil ich mir nix g'scheit's leisten kann. Aber irgendwo muss man den Frust über die begrenzten Mittel ja loswerden ...

:drinken2:

Du hast nicht verstanden, worum es geht.

John Wayne
11.04.2018, 10:00
Habe jetzt noch mal die Daten von hier (https://www.bikeradar.com/road/news/article/campagnolo-12-speed-record-and-super-record-groups-complete-information-prices-weights-and-availability-52062/#dfp_advert_22) mit denen von hier hier (https://www.totalcycling.com/en/Component-Weights/cc-8.aspx) verglichen, so wie früher.

Kurbel viel schwerer (als Athena-C), Hebel homöopathisch, Schaltwerk etwas mehr, dafür Umwerfer etwas leichter. Summe Schaltwerk, Umwerfer, Hebel bis auf ein Gramm zugunsten der neuen gleich. Bei den Bremsen liegt die Athena wiederum einen halben Schluck Wasser vorne (wahrscheinlich hauptsächlich weil in der Tabelle vmtl noch Skeleton-D mit Mono hinten gelistet sind, der Unterschied zwischen 11er Dual und Mono ist größer als der Vorsprung der alten Athena), dafür holt die schmalere Kette fast die Hälfte des bisherigen Rückstandes wieder raus. Bei der Kassette wird das aufwendige Fräsen sicherlich einiges herausholen, leider finde ich keine Angaben zur 11s 11-32 (die neuen Kassetten gegen eine 12-25 zu wiegen wäre natürlich albern)

Insgesamt komme ich dann ohne Kassette und ohne Lagerschalen (auch zu individuell) auf 1866g zu 1907g. Klingt nicht viel, aber nur bis man sich in Erinnerung ruft dass das nicht der Vergleich Vorgänger/Nachfolger ist sondern zu einer über fünf Jahre älteren, zwei Preisklassen niedrigeren Gruppe.

Vielleicht ist ja etwas dran an den Gerüchten, dass Campa die neue Record vom Straßenpreis her in den Bereich der Chorus schieben will. Wenn die Chorus dann nicht einfach eingestellt wird (es wäre wirklich eine Schande, diesen wunderschönen Namen aufzugeben!) sondern in Form einer alulastigen, aber dafür funktional nicht eingeschränkten Gruppe das traurige Kapitel Potenza beendet, dann hätten sie im Nachhinein am Ende doch alles richtig gemacht. Eine Art "Alu-Athena mit Ultrashift", das ist doch seit 2011 die klaffende Lücke im Programm.

Da bin ich fast bei dir; zumal die Chorus mit dem direkten Konkurrenten Ultegra eh aufgrund des Preises verliert, wie ich finde. Dann lieber eine neu platzierte Potenza/Chorus, die auch wirklich auf dem gleichen Preislevel liegt und die Record etwas runter ziehen - Konkurrenz zur Dura Ace. Die Super Record kommt dann eben on top als die ultimative Luxusgruppe...

LanceArm
11.04.2018, 10:32
Habe jetzt noch mal die Daten von hier (https://www.bikeradar.com/road/news/article/campagnolo-12-speed-record-and-super-record-groups-complete-information-prices-weights-and-availability-52062/#dfp_advert_22) mit denen von hier hier (https://www.totalcycling.com/en/Component-Weights/cc-8.aspx) verglichen, so wie früher.

Kurbel viel schwerer (als Athena-C), Hebel homöopathisch, Schaltwerk etwas mehr, dafür Umwerfer etwas leichter. Summe Schaltwerk, Umwerfer, Hebel bis auf ein Gramm zugunsten der neuen gleich. Bei den Bremsen liegt die Athena wiederum einen halben Schluck Wasser vorne (wahrscheinlich hauptsächlich weil in der Tabelle vmtl noch Skeleton-D mit Mono hinten gelistet sind, der Unterschied zwischen 11er Dual und Mono ist größer als der Vorsprung der alten Athena), dafür holt die schmalere Kette fast die Hälfte des bisherigen Rückstandes wieder raus. Bei der Kassette wird das aufwendige Fräsen sicherlich einiges herausholen, leider finde ich keine Angaben zur 11s 11-32 (die neuen Kassetten gegen eine 12-25 zu wiegen wäre natürlich albern)

Insgesamt komme ich dann ohne Kassette und ohne Lagerschalen (auch zu individuell) auf 1866g zu 1907g. Klingt nicht viel, aber nur bis man sich in Erinnerung ruft dass das nicht der Vergleich Vorgänger/Nachfolger ist sondern zu einer über fünf Jahre älteren, zwei Preisklassen niedrigeren Gruppe.

Vielleicht ist ja etwas dran an den Gerüchten, dass Campa die neue Record vom Straßenpreis her in den Bereich der Chorus schieben will. Wenn die Chorus dann nicht einfach eingestellt wird (es wäre wirklich eine Schande, diesen wunderschönen Namen aufzugeben!) sondern in Form einer alulastigen, aber dafür funktional nicht eingeschränkten Gruppe das traurige Kapitel Potenza beendet, dann hätten sie im Nachhinein am Ende doch alles richtig gemacht. Eine Art "Alu-Athena mit Ultrashift", das ist doch seit 2011 die klaffende Lücke im Programm.

Danke für den Vergleich.

SF 2018 zu 2014

Kurbel 618 g zu 585 g
Lager 43 g bzw. 40 g zu 45 g
Kette 220 g zu 239 g
Umwerfer 79 g zu 72 g
Schaltwerk 181 g zu 155 g
Kassette 266 g (11-29) zu 177 g
Ergopower 339 g zu 330 g
Bremsen 298 g zu 272 g

Total 2041 g bzw. 2044 g zu 1875 g

Disc 2323 g


Wieviel Mehrgewicht hat die Disc bei der Dura Ace?

expresionisti
11.04.2018, 10:34
https://12speed.campagnolo.com/DE/de#learn-more


zu den Preisen nur so viel: im Schnitt sind Campa Verschleißteile auch nicht so schnell durch wie zB die angesprochene Ultegra. Gerade wenn ich mir die Laufleistung einer Campakette ansehe verliert Shimano/KMC und Sram schon extrem..., auch sonst bei der Haltbarkeit ist Campa schon eine ganz andere Liga. Aber dazu hat halt jeder eine andere Ansicht! Ich war von der Ultegra sowie LX und XT zu mindestens extremst entäusch.

coopera
11.04.2018, 10:50
record disc 2453g und record rim 2213g

nur 240 g für disc kommt mir schon etwas wenig vor., vorallem da ja die scheibe auch dabei ist.....:confused:

ansonsten kommt mir die Positionierungsvermutung von Record-ultegra schlüssig vor und mir gefällt sie

preislich wäre intresannt wo die record hinkommt, die ultegra mit 900 wird sie nicht knacken...

expresionisti
11.04.2018, 10:55
Danke für den Vergleich.

SF 2018 zu 2014

Kurbel 618 g zu 585 g
Lager 43 g bzw. 40 g zu 45 g
Kette 220 g zu 239 g
Umwerfer 79 g zu 72 g
Schaltwerk 181 g zu 155 g
Kassette 266 g (11-29) zu 177 g
Ergopower 339 g zu 330 g
Bremsen 298 g zu 272 g

Total 2041 g bzw. 2044 g zu 1875 g

Disc 2323 g


Wieviel Mehrgewicht hat die Disc bei der Dura Ace?

Dann wird noch ein Powermeter und 28er Breitreifen hingeschraubt/verbaut und die ganze Erbsenzählerei ist dahin...

los vannos
11.04.2018, 11:13
Schön, dass die letzten Seiten hier dann doch der konstruktiven Kritik hinwenden konnten :Applaus:



Ging mir bei 11-fach ähnlich, konnte mich lange nicht von den 9/10-fach Ergos lösen. Sind auch heute in meinen Augen noch die schönsten aller Hebel, die aktuellen greifen sich aber nochmal besser ...

Jepp, ich hab auch so viel 10 Fach Teile, die ich ungern abtrete, aber wenn der zug jetzt in Richtung 12 Fach fährt,
sollte ich zumindest die eh schon gestellten Weichen in diese Richtung auch mal komplett befahren.
Okay, mein Fuhrpark ist mittlerweile fast ausschließlich 11 Fach...
Ich kann also ruhigen Gewissens jetzt langsam mal die 10 fach Teile abstoßen. :rolleyes::Angel:

12 fach kann kommen. Zumindest wenn ich es mir dann leisten könnte
Die neuen Gruppen machen aber schon was her, besonders den Will-Haben-Reflex


...
Insgesamt, angesichts von jetzt 2x12-fach (verdreht mir schon der Gedanke im Kopf, wie denn hin und her schalten :D ) warte ich lieber auf die 20-fach Nabe, die leicht ist, und unter Last schaltbar. Das wär was.....

oh ja, das wäre was. Hab nur leider Bedenken, dass ich das nicht mehr erleben darf.
zumindest aus Sicht der Rennen, die ich damit bestreiten wollen will wird es noch eine Zeit lang dauern, bis eine 20 Gang Nabenschaltung alltags-tauglich auf dem markt zu haben ist...:ü

LanceArm
11.04.2018, 11:18
Dann wird noch ein Powermeter und 28er Breitreifen hingeschraubt/verbaut und die ganze Erbsenzählerei ist dahin...

Das ändert nichts am Gewichtsunterschied zwischen Disc und Felgenbremse.
Wie fällt der bei der Dura Ace aus?
280 g Unterschied haben mich überrascht.

Sigi Sommer
11.04.2018, 11:23
Du hast nicht verstanden, worum es geht.

Weiß ich doch - dafür haben wir ja Dich :drinken2: