PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung



Cyc0re
08.04.2018, 07:23
Hallo

Ich möchte mir ein neues Rennrad kaufen und stehe vor der Entscheidung ob ich mir das Stevens Izoard Pro oder das Giant Tcr Advanced 1 kaufen soll. Konnte beide Probe fahren würden passen.
Meine Frage daher wie steht es mit der Qualität von Giant gegenüber dem Stevens Zwecks Anbauteil Felgen etc. Vielleicht könnte mir da einer helfen oder einen Denkanstoss geben. Vielelicht welche die eines der beiden Räder schon länger fahren.

Vielen Dank

Voreifelradler
08.04.2018, 07:38
Stevens Vollcarbongabe, Giant Aluschaft.

Den Rest musst du entscheiden.

The Hun
08.04.2018, 07:51
Letztlich das nehmen, was dir besser gefällt.

Hatte auch schon Räder, die technisch „angeblich“ besser als andere aus meinem Fuhrpark waren - aber der Funke ist nie wirklich übergesprungen...

Rad_Thom
08.04.2018, 08:26
Qualität ist bei beiden gut.

Schlicht und ergreifend Geschmackssache.

Ich würde das Giant nehmen.

Habe selbst eins und bin zufrieden.

Bin ich mit den anderen Rädern aber auch 😀

Cyc0re
08.04.2018, 08:50
Erst mal vielen dank für die Antworten dachte jetzt eventuell das die "laufräder" beim Stevens besser sind hab da aber keine Ahnung.

Cyc0re
08.04.2018, 17:52
Oder sagen wir mal so Budget ist 2300 Euro und ich möchte nicht im Versandhandel kaufen.

Voreifelradler
08.04.2018, 18:12
Du könntest dir auch die aktuelle Ausgabe der Tour kaufen.
Dort sind die beiden Räder getestet worden und das Giant Schnitt besser ab. Andere Räder aber auch besser als das Giant :D

Cyc0re
08.04.2018, 18:20
Ja das habe ich gesehen meinte aber das iozard pro mit ultegra

Voreifelradler
08.04.2018, 18:56
Das macht den Rahmen nicht besser oder schlechter, sondern nur schwerer.
Wenn ich den Test zum Stevens lese und dem Wissen, wie sich ein Giant TCR fährt (hatte das letztjährige Modell) würde ich ganz klar das Giant nehmen.

The Hun
08.04.2018, 19:31
Erst mal vielen dank für die Antworten dachte jetzt eventuell das die "laufräder" beim Stevens besser sind hab da aber keine Ahnung.

Die Laufräder sind doch bei Kompletträdern in der Preisklasse eigentlich immer irgendwie für‘n Arxxx...

UK_Uli
08.04.2018, 19:47
Ich finde das ist viel Geld für 2 Räder mit Ultegra Schaltung. Da ist an beiden Rädern nichts besonderes dran - ich habe meine Räder immer aus Teilen zusammengebaut und kam deutlich günstiger oder mit besseren Teilen davon.

Cyc0re
08.04.2018, 19:49
Joa naja wer bauen kann ist schon klar das es günstiger ist aber ich kann das leider nicht.

Voreifelradler
08.04.2018, 19:52
Wie willst Du das machen?
Ultegra R8000 729€
Innlager/Steuersatz 70€
Laufräder 250€
Lenker, Sattelstütze, Sattel, Lenkerband 300€
Reifen, Schlauch70€

Da sind wir schon bei >1300€ und du hast noch keinen Rahmen...

UK_Uli
08.04.2018, 19:53
Ich sammele die Teile und lass das dann für einen 50er zusammenbauen.

Veto
08.04.2018, 20:29
Na ja, dann lieber das Neurad kaufen mit dem ganzen Paket beim Händler. Ein Solorahmen ist immer teurer als im Komplettrad. Wer jeden Fuffi sparen will läßt den Radsport lieber.

luke1976
08.04.2018, 20:47
Alternativen zu den beiden Marken auch erwünscht?
Sonst finde ich das Ghost Nivolect 6.8 LC auch interessant.
Unter 2000€ mit Ultegra und soliden Fulcrum Racing 5 Laufräden.
Vielleicht findest ja einen Händler in deiner Nähe

Bursar
08.04.2018, 21:00
Erst mal vielen dank für die Antworten dachte jetzt eventuell das die "laufräder" beim Stevens besser sind hab da aber keine Ahnung.
Mir gefallen die Laufräder vom Izoard auch besser, mehr Speichen.
Beim Izoard bekommt man auch Conti Grand Prix 4000 S II Reifen, beim Giant sind es tubeless Reifen, ich bin nicht sicher, ob du das magst.
Allerdings sind Reifen und Laufräder schnell getauscht, da kannst du sicher mit deinem Händler reden.

noggadijn
08.04.2018, 21:10
Ich sammele die Teile und lass das dann für einen 50er zusammenbauen.

Welche Fachwerkstatt macht das denn bitte so günstig?

Cyc0re
08.04.2018, 21:32
Mir gefallen die Laufräder vom Izoard auch besser, mehr Speichen.
Beim Izoard bekommt man auch Conti Grand Prix 4000 S II Reifen, beim Giant sind es tubeless Reifen, ich bin nicht sicher, ob du das magst.
Allerdings sind Reifen und Laufräder schnell getauscht, da kannst du sicher mit deinem Händler reden.

Aber sicherlich wird das Giant dann erheblich teuerer :D

Bursar
08.04.2018, 21:32
Nö, nicht unbedingt.