PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist das ein Angebot oder eher nicht?



Flashy
02.05.2018, 13:28
Bei Fahrrad XXL wird gerade das Pinarello Gan S 2017 für 2999 verkauft.

Die Felgen "Fulcrum 7" sind nach meiner Recherche ziemlich billig. (ca. 170 Euro)
Die Ultegra Gruppe ca. 700.

Heißt: Für Rahmen und Gabel ca. 2000 Euro

Ist das real für ein Pinarello Gan S aus 2017?

Wie seht ihr das?

Voreifelradler
02.05.2018, 13:34
Das musst du entscheiden. Die Preise im Netz sind alle in dem Segment. Teilweise sogar mit 105 für 2599€.
Es ist halt ein Pinarello und du zahlst viel für den Namen und das Image für mehrere TdF Siege.

M.M.n. bekommst du an jeder Ecke technisch bessere Räder als das Gan.

Edit: Da kaufe dir lieber ein R2 bei Stadler.
https://shop.zweirad-stadler.de/Fahrrad-Shop/Rennraeder/Rennrad/Cervelo-R2-105-Rennrad.html?listtype=search&searchparam=cervelo%20r2

fassa
02.05.2018, 13:36
Hast aber was vergessen:

Sattel
Lenker
Lenkerband
Reifen
Schläuche

Gehört ja alles mit in die Rechnung. Dann biste vielleicht bei 1800€ für Rahmen und Gabel. ;)

Gucke doch mal, was ein Rahmen einzeln kostet. Ich habe leider aauf die Schnelle keinen gefunden im Netz. Aber neue Räder kosten um die 4000$.

Flashy
02.05.2018, 13:36
Also ist doch relativ viel Image eingepreist.
Schade, es reizt mich optisch.

Stimmt, Lenker und Sattel habe ich noch vergessen.

Rahmenset einzeln finde ich nicht als Vergleich.

Abstrampler
02.05.2018, 13:38
Müsste so 5-700.- unter Normalpreis sein.
Pinarello halt. Den Namen und die vierzehn erhältlichen Rahmengrößen bezahlt man eben mit. Die MOst-Anbauteile sind in aller Regel aber auch nicht billig. Rahmensets gibt es m.W.n. nicht einzeln.
Hast Du mal einen Link?

Flashy
02.05.2018, 13:41
Sorry, ist Fahrrad XXL:

https://www.fahrrad-xxl.de/pinarello-gan-s-ultegra-11s-x0039672

fassa
02.05.2018, 13:41
Rahmenset einzeln finde ich nicht als Vergleich.

https://www.competitivecyclist.com/pinarello-gan-rs-road-frameset-2017
Wobei ich den Preis auch für den Rahmen übertrieben finde.

Edit: https://www.pinarellofactoryoutlet.com/ Komplett für 1920 Pfund.

PS: FahhradXXL bietet Vereinsrabatt (10%, jedenfalls früher). Wäre ein Gurnd, in einen Verein zu gehen. ;)

Abstrampler
02.05.2018, 13:43
https://www.competitivecyclist.com/pinarello-gan-rs-road-frameset-2017
Wobei ich den Preis auch für den Rahmen übertrieben finde.

Ist aber auch das RS. Da drüber kommt ja nur noch das Dogma. Und das ist jenseits...

Edit: und das andere ist nur das GAN. :D

Flashy
02.05.2018, 13:44
https://www.competitivecyclist.com/pinarello-gan-rs-road-frameset-2017
Wobei ich den Preis auch für den Rahmen übertrieben finde.

Edit: https://www.pinarellofactoryoutlet.com/ Komplett für 1920 Pfund.

1920 Pfund mit 105er.

Flashy
02.05.2018, 13:46
Ist aber auch das RS. Da drüber kommt ja nur noch das Dogma. Und das ist jenseits...

Edit: und das andere ist nur das GAN. :D

Ich glaube es gibt: Gan, Gan S, und Gan RS, oder?

Voreifelradler
02.05.2018, 13:47
Man muss es halt mögen.
Die sind wieder die so oft zitierten Emotione aus Bella Italia.
Gruppenrein ist es nicht aufgebaut, zu den Jaguar und Tiger Anbauteilen kann ich nichts sagen, aber wenn man die Dogma Tests der Tour zum Vergleich nimm, dürfte das Gan auch ein harter und schneller Bock sein.

Abstrampler
02.05.2018, 13:49
Ja. Und das S von XXL ist auch ein S, obwohl nur GAN draufsteht. Logisch, ne? :D

LINN
02.05.2018, 13:51
Also ist doch relativ viel Image eingepreist.
Schade, es reizt mich optisch.

Klar ist das Rad immer noch teuer für eine nicht mal vollständige Ultegra (Kurbel).
Aber günstiger wird man ein Pina mit diesen Rundungen und Farben auch so leicht nicht bekommen.

Mir gefällt es auch. Eher ist die Frage, ob Dir Ultegra, Geometrie, Kurbellänge, Laufradsatz behagen.
Am Ende gehen da noch mal saftige Geldmengen drauf, weil man dann auch einen geilen Hochprofillaufradsatz haben will :applaus:

Abstrampler
02.05.2018, 13:53
Kurbel ist auch 6800. Das Bild ist von der Pinarello HP, die Ausstattung nicht überall gleich. ;)

LINN
02.05.2018, 13:56
Kurbel ist auch 6800. Das Bild ist von der Pinarello HP, die Ausstattung nicht überall gleich. ;)

Ah, stimmt, ist so angegeben.

Du hast Dein Pinarello ja schon ewig, richtig?
Waren die damals schon ähnlich "exklusiv" oder hat das jetzt noch mal angezogen?

Dreamdeep
02.05.2018, 14:00
In den Eigenschaften ist eine Ultegra Kurbel ausgewiesen:

Gewicht laut Hersteller ca. 7,8 kg
Rahmen Pinarello Gan S Carbon Torayca T700, Asymmetric
Gabel Pinarello Onda Carbon
Kurbelgarnitur Shimano Ultegra (6800)
Schaltwerk Shimano Ultegra RD-6800, 11-fach
Umwerfer Shimano Ultegra FD-6800, 2-fach
Kassette Shimano Ultegra CS-6800
Schalt-/ Bremshebel Shimano Ultegra (6800) 2x11-fach
Vorbau Most Aero Tiger Alu
Lenker Most Jaguar XA
Laufradsatz Fulcrum Racing 7
Reifen Vittoria Zaffiro Nero
Sattel Fizik Antares R7
Sattelstütze Pinarello Gan Carbon

Flashy
02.05.2018, 14:01
Es ist wirklich hart, denn ich mag den Rahmen sehr, habe aber noch ein Super Carbon Renner hierstehen.

Den will ich auch nicht hergeben, weil der Rahmen so schön war.
Zwei Räder fürn gleichen Zweck ist dann aber auch sinnlos.

Ach man, es ist alles nicht so einfach. :)


Bezüglich LRs: Da gehen meiner Forderungen nicht so hoch. max 500 fürn Satz.

Dreamdeep
02.05.2018, 14:02
So ein Bike kauft man mit dem Herz, nicht mit dem Verstand. Sonst kannste Dir auch ein Canyon mit Ultegra Ausstattung bestellen.

flori1994
02.05.2018, 14:02
Sorry, ist Fahrrad XXL:

https://www.fahrrad-xxl.de/pinarello-gan-s-ultegra-11s-x0039672

Also ich habe für mein Cube Litening 2800 Euro bezahlt und das mit kompletter DI2. Wobei rein optisch macht das Pinarello viel mehr her.

fassa
02.05.2018, 14:16
Selbst ein Holzklotz macht optisch mehr her als ein Cube. :D

Flashy
02.05.2018, 14:27
Also alles in allem doch nicht so schlecht das Angebot?

flori1994
02.05.2018, 14:31
Also alles in allem doch nicht so schlecht das Angebot?
Wenn dir die alte mechanische Shimano ausreicht... Mein Cube kam übrigens mit Fulcrum Racing 5 und sollte ursprünglich 3300€ kosten.


Selbst ein Holzklotz macht optisch mehr her als ein Cube. :D
:confused::eek:http://www.adhs-anderswelt.de/images/smilies/icon_evil.gifhttp://www.adhs-anderswelt.de/images/smilies/icon_twisted.gifhttp://www.adhs-anderswelt.de/images/smilies/5sauer.gif

Flashy
02.05.2018, 14:34
Ich hätte dann gern noch eine Meinung von jmd. mit mehr Ahnung. :D

Abstrampler
02.05.2018, 14:40
Ah, stimmt, ist so angegeben.

Du hast Dein Pinarello ja schon ewig, richtig?
Waren die damals schon ähnlich "exklusiv" oder hat das jetzt noch mal angezogen?

Ja, der FP-Rahmen ist aus 2009... zwischendurch hatte ich aber auch mal ein Dogma F8.
Die Pina waren damals schon teurer. Ich hab für das FP als Komplettrad in meiner Wunschfarbe und mit Campa-Ausstattung (soweit ich das im Kopf habe) über 3.000.- bezahlt. Das war vor zehn Jahren ein überaus stolzer Preis für ein nicht eben leichtes Mittelkassemodell mit einer 10fach Centaur(!).

Zeitgleich gab es damals auch immer mal wieder Ultegra Kompletträder in einer bestimmten Lackierung für bis zu 2.000.- im Handel. Solche sehr günstigen Angebote gibt es heute nicht mehr. Insofern hat Pinarello einerseits vom Preis her nochmals angezogen und andererseits die Anzahl der Sonderpreismodelle deutlich reduziert.
Daher halte ich das XXL-GAN S schon für einen guten Kauf. Immer in Relation zum Preisniveau der Marke.

Flashy
02.05.2018, 14:44
Ich muss erstmal in mich gehen.

QuickNik
02.05.2018, 14:48
Kaufen und dann fleissig Bilder posten.

Mir gefällts nämlich ganz gut...

vogonjelz
02.05.2018, 14:50
Ein Pinarello kaufst du nicht aus Vernunft, sondern weil man es möchte.
Schreib eine Mail an Sanvit (https://www.sanvit.com/de/bike-3/m/pinarello) und frage was der Rahmen oder das baugleiche bei denen kostet.
Habe letztes Jahr dort mein Dogma gekauft und wen ich das RS für 2399:- dort sehe, wäre es interessant was sie für das S nehmen.

Abstrampler
02.05.2018, 14:56
Wenn Du größenmäßig irgendwo zwischen den Stühlen hängst, ist die Auswahl bei Pina jedenfalls eine geile Sache.
Und die ITA-Tretlager findet man sonst auch kaum noch.

Wenn Du allerdings mit Emozione und etwas polarisierenden Formen nix anfangen kannst und auf P/L oder Testsieger stehst... ;)

grüner Sphinx
02.05.2018, 14:57
Kaufen und dann fleissig Bilder posten.


Ein Pinarello kaufst du nicht aus Vernunft, sondern weil man es möchte.

Forum in Bestform!
:Applaus::D:Applaus:


scnr

Flashy
02.05.2018, 15:04
Wenn Du größenmäßig irgendwo zwischen den Stühlen hängst, ist die Auswahl bei Pina jedenfalls eine geile Sache.
Und die ITA-Tretlager findet man sonst auch kaum noch.

Wenn Du allerdings mit Emozione und etwas polarisierenden Formen nix anfangen kannst und auf P/L oder Testsieger stehst... ;)

Das ist aber jetzt kein Vorteil.
Was ist, wenn ich in 6 Jahren mal ein Lager brauche? Und ja, ich fahr Rennräder solange.


Wenn ich jetzt zum Feierabend beim XXL vorbeifahre, kann ich für nichts mehr garantieren :D


Stellt sich eine nächste Frage:

Wie viel verlangen für das hier (falls es doch raus muss):

https://c1.staticflickr.com/5/4038/4270942075_d066ca5bfb_b.jpg

Wobei das schwer wird, diesen schönen blau-weißen Rahmen herzugeben.

Abstrampler
02.05.2018, 15:14
Und ob das ein Vorteil ist. Dass es in x Jahren noch eine bestimmte Variante von BBirgendwas Lagern gibt, würde ich eher anzweifeln als ITA oder BSA.
Allerdings dachte ich auch nicht an Ersatzteile, die wirst Du immer bekommen. Ich dachte eher an Verschleiß, lästiges Knacken, Einkleben, etc.
Ein geschraubtes Tretlager ist zwar teurer in der Herstellung als ein gepresstes, aber im allgemeinen auch langlebiger. :)

Edit: allerdings würde ich das TREK wohl nicht abgeben. Das ist ja italienischer als ein neues Pinarello. :D

flori1994
02.05.2018, 15:16
Wobei das schwer wird, diesen schönen blau-weißen Rahmen herzugeben.

Ich würde es behalten. Nen echter Traum, hast du eigentlich auch schon darüber nachgedacht dem blauen Traum eine Aktualisierung zu geben? Für 3000€ ist eine DI2 (https://www.bike-components.de/de/Shimano/Ultegra-Di2-R8050-Gruppe-2x11-34-50-p58084/) und Zipp 303 Firecrest (https://www.bike-components.de/en/Zipp/303-Firecrest-Carbon-Clincher-Wheelset-p48930/€) so eben drinn.

LINN
02.05.2018, 15:17
Das ist aber jetzt kein Vorteil.
Was ist, wenn ich in 6 Jahren mal ein Lager brauche? Und ja, ich fahr Rennräder solange.

...

Wobei das schwer wird, diesen schönen blau-weißen Rahmen herzugeben.

Ähm, doch, Gewindetretlager ist ein Vorteil, gerade wenn man die Räder lange hat. Dafür wird es auch in 20 Jahren noch Innenlager geben und man hat eher weniger Problemchen als mit den Pressfit-Varianten.

Und zum Trek: Ist doch nicht so schwer, oder?
Behalten natürlich und das Pinarello daneben stellen! :applaus:

Kathrin
02.05.2018, 15:18
Emotionen!


Du hast dich verguckt?
Es ist die richtige Größe da?
Du hast das Geld über?

3x ja => kaufen.

Es ist doch so einfach.









:D

PolarSun
02.05.2018, 15:22
Müßte ich wetten, würde ich sagen, das Trek gefällt Dir noch wenn Du Dich an dem Pinarello bereits satt gesehen hast.


Edit: allerdings würde ich das TREK wohl nicht abgeben. Das ist ja italienischer als ein neues Pinarello. :D
:applaus:

LINN
02.05.2018, 15:26
Zeitgleich gab es damals auch immer mal wieder Ultegra Kompletträder in einer bestimmten Lackierung für bis zu 2.000.- im Handel. Solche sehr günstigen Angebote gibt es heute nicht mehr.

Danke für die Info. Sowas in die Richtung hatte ich in Erinnerung.

Flashy
02.05.2018, 15:29
Flori: Di2 ist indiskutabel, brauch ich nicht.

Don Crustie
02.05.2018, 15:33
Aaaalso, n+1 is eh klar :D und das Gan is eine Rakete.....geile Hochprofiler rein -
und dann steckt alles drin, was wir von einem suuuuperschnellen Rad haben wollen :)

und fiiiele Vodddos woll´n wir -mit scharfen Laufrädern und allem.....

PolarSun
02.05.2018, 16:14
Abgesehen davon, daß die Optik an sich jetzt eher Geschmackssache ist, handelt es sich bei dem Angebot um eine astreine Falle. Das Kribbeln im Bauch weicht spätestens beim Blick auf die Ausstattung einem "Oh weh." Wohin mit dem Zeug? Kauft man sich doch lieber gleich die Komponenten, die man wirklich will. Dann hat man zumindest nicht den Aufwand, die Dreingaben des Pinarellos loszuwerden.

Ich will nicht sagen die Anbauteile wären unbrauchbar. Sind sie nicht. Aber wer sich zu einem Kauf aus Bauchgefühl hinreißen läßt (was wirklich sehr, sehr schön sein kann! :)), wird mit Racing 7 und Zaffiro-Reifen wohl nicht recht glücklich werden. Tja, und dann steckt man noch so viel Kohle nach, daß man auch gleich etwas Individuelleres in Angriff hätte nehmen können.

Wenn das natürlich sowieso der Plan ist und nur der nicht separat erhältliche Rahmen Objekt der Begierde ist -> kaufen.

Flashy
02.05.2018, 16:22
Wo ist denn dieser Rahmen separat erhältlich? Ich finde nichts.

LINN
02.05.2018, 16:22
Tja, und dann steckt man noch so viel Kohle nach, daß man ...

... da die neue SR12 dran schrauben kann und Bora wären auch ganz nett .... :D

Flashy
02.05.2018, 16:28
https://www.thebikerooms.com/pinarello-gan-disc-frameset-black-red-847

Ich glaube zwar, dass es ein 2018er Set ist, aber kost nur 1200 Pfund.

Damit wird das XXL Angebot wirklich sehr unattratkiv.

DirkB17
02.05.2018, 16:44
Pinarello kaufen geht gut bei Sanvit. https://www.sanvit.com/de/bike-3/rennrad-3/p/pinarello-gan-s-shimano-ultegra-2018_4183

Angebot anfordern und dann bekommst Du auch eine eine aktuelle Ultegra und einen schönen Laufradsatz.

Abstrampler
02.05.2018, 16:45
https://www.thebikerooms.com/pinarello-gan-disc-frameset-black-red-847

Ich glaube zwar, dass es ein 2018er Set ist, aber kost nur 1200 Pfund.

Damit wird das XXL Angebot wirklich sehr unattratkiv.

Äh, das ist ein 2016er GAN für Disc. In Mattschwarz.
Äpfel und Birnen?

Hans_Beimer
02.05.2018, 16:57
Äh, das ist ein 2016er GAN für Disc. In Mattschwarz.
Äpfel und Birnen?

Bei Rennrädern vergleicht man eher Nektarinen und Pfirsiche und deshalb nimmt man immer den besten Preis...außer man hat soviel Geld, dass einem Farbe und Markenname wichtig sein können...

Kathrin
02.05.2018, 17:22
Die Farbe ist doch das Hauptkriterium?

Flashy
02.05.2018, 17:25
Tja, ich war im Laden und habe es angeschaut.
Hat die Entscheidung nicht besser gemacht.

Vernunft und Geldbeutel sagen eher: nö

Herz: Ja, ja, ja

Es tendiert aber zur Vernunft, da wie gesehen ein schönes Trek und ein Cube CX im Hause sind.
Der Trek Rahmen ist auch noch sehr gut. Ist halt eine alte Ultegra 10fach noch druff und Züge laufen außen lang.

Irgendwann ist das Cube abgerockt und dann brauch ich eine neues. Also noch ein neues. :D

Die andere Option ist: Gib dem Trek mal paar neue LRS im Rahmen bis 500 Euro und eine neue Gruppe.

Ansonsten gibts ja kein (vernünftigen) Grund, einen schönen fast 10Jahre alten Rahmen mit ca. 25tkm Laufleistung wegzugeben, oder?

LINN
02.05.2018, 17:56
Die andere Option ist: Gib dem Trek mal paar neue LRS im Rahmen bis 500 Euro und eine neue Gruppe.

Ansonsten gibts ja kein (vernünftigen) Grund, einen schönen fast 10Jahre alten Rahmen mit ca. 25tkm Laufleistung wegzugeben, oder?


Es gibt aber auch keinen stichhaltigen Grund, die 6600er Ultegra wegzubauen. Und andere Laufräder werden sich eher nicht viel anders anfühlen. Ich würde das Trek so lassen, ganz viel damit fahren, eher an Details wie Sattel/Sitzposition usw. arbeiten, falls Bedarf besteht.
Das Pinarello zusätzlich wäre aber trotzdem...:)

wifi
02.05.2018, 18:33
Ich denke man könnte hier ein günstiges GAN erwerben, z.B. das hier mit etwas besserem LRS (Mavic Cosmic Elite) um 2199,- leicht gebraucht aus Auflösung der Mietradflotte:

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/pinarello-gan-2017-ultegra-jede-groesse-251558361/

komplette GAN Auswahl:
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/marktplatz?keyword=pinarello+GAN&attribute_tree_level_0=&attribute_tree_level_1=

Rennrocky
02.05.2018, 18:55
Ich denke, das Ding kannste in ein bis zwei Jahren auf den Müll werfen. Canyon ist besser, weil 100o % deutsch und Tour getestet.

noggadijn
02.05.2018, 19:31
Ich denke, das Ding kannste in ein bis zwei Jahren auf den Müll werfen. Canyon ist besser, weil 100o % deutsch und Tour getestet.

Ich lieg aufm Boden! wo ist hier der tränenlachsmiley :D

Zum Thema:

mir erging es vor 2 Jahren ähnlich, mit genau diesem Rad, allerdings in "umgekehrter" Lackierung! Auch meine Herzdame hat sich spontan in ein zu großes GAN verliebt.
Allerdings und das ist hier der Casus Knacktus: bei Stadtler! Ganz ehrlich: Kneif die Arschbacken zusammen und warte bis November!!! Dann hauen die die aktuellen Gan (dann mit Ultegra 8000, Fulcrum Racing 3 (!!!) UND Carbon Anbauteilen!!!!) im Personalverkauf raus! War jetzt die letzen Jahre so! In Essen steht auch noch eins wie es XXL anbietet. Evtl. fahre ich morgen mal vorbei und mache Fotos von der Größe. Persönlich finde ich das Angebot bei XXL wegen Alu Anbauteile, LRS und 6800er als etwas zu teuer. Zu dem Preis lieber das Bianchi Infinito mit Potenza, wenn es um Emozione geht, wenn ich jetzt mal großzügig unterstellen darf, dass die Geo zweitrangig ist ;)

Abstrampler
02.05.2018, 19:31
Ansonsten gibts ja kein (vernünftigen) Grund, einen schönen fast 10Jahre alten Rahmen mit ca. 25tkm Laufleistung wegzugeben, oder?

Das denke ich mir jedes Mal, wenn ich mit meinem fast zehn Jahre alten Rahmen... :D

Voreifelradler
02.05.2018, 19:37
Ansonsten gibts ja kein (vernünftigen) Grund, einen schönen fast 10Jahre alten Rahmen mit ca. 25tkm Laufleistung wegzugeben, oder?

Doch einen passenden Rahmen ohne Spacer ;)

Mida
02.05.2018, 19:58
So ein Bike kauft man mit dem Herz, nicht mit dem Verstand. Sonst kannste Dir auch ein Canyon mit Ultegra Ausstattung bestellen.

Genau so ist es, der Preis ist an dieser Stellle egal. Unbezahlbar, das es KEIN Canyon, Cube, Radon ist. Ein Ligne Roset Sofa vergleicht man auch nicht mit Ikea Teilen.

RS1325
02.05.2018, 20:17
Ligne Roset.... vergleicht man auch nicht mit Ikea Teilen.

Leider ist auch da der Name keine Garantie für Qualität...aus eigener Erfahrung bauen die auch viel Sch....und hauen vollkommen überteuerte Produkte raus:mad:

Flashy
02.05.2018, 21:29
Bitte hört mal auf, in meinem Thread über Cube zu schimpfen: Ich fahr eins. :D

Ich war nun auf meiner Feierabendrunde und hatte Zeit zum denken: Ich lass es erstmal sein.

Bin das Pina im Laden Probegefahren.
Was mir im Laden beim Pina etwas seltsam vorkam:

Es fühlte sich beim Lenken ähnlich "schwammig" an wie das Trek.
Dort war es eine bekannte Schwäche. Stand auch so in der Tour. So ab 70 flattert es bissl.

Rein optisch, wenn man Pina mag, und man steht dann davor, da braucht man schon ganz schön Vernunft. :D

Voreifelradler
02.05.2018, 21:32
70 im Laden?:eek:

War wohl eher keine Luft im Vorderreifen ;)

Flashy
02.05.2018, 21:34
Das Trek flattert ab 70 etwas.

Das Pina konnte ich natürlich nicht im Laden auf 70 testen.
Egal, ich lass es erstmal. Wenn ich es nicht mehr anschaue, dann wirds schon irgendwie gehen. :D


Ich lieg aufm Boden! wo ist hier der tränenlachsmiley :D

Zum Thema:

mir erging es vor 2 Jahren ähnlich, mit genau diesem Rad, allerdings in "umgekehrter" Lackierung! Auch meine Herzdame hat sich spontan in ein zu großes GAN verliebt.
Allerdings und das ist hier der Casus Knacktus: bei Stadtler! Ganz ehrlich: Kneif die Arschbacken zusammen und warte bis November!!! Dann hauen die die aktuellen Gan (dann mit Ultegra 8000, Fulcrum Racing 3 (!!!) UND Carbon Anbauteilen!!!!) im Personalverkauf raus! War jetzt die letzen Jahre so! In Essen steht auch noch eins wie es XXL anbietet. Evtl. fahre ich morgen mal vorbei und mache Fotos von der Größe. Persönlich finde ich das Angebot bei XXL wegen Alu Anbauteile, LRS und 6800er als etwas zu teuer. Zu dem Preis lieber das Bianchi Infinito mit Potenza, wenn es um Emozione geht, wenn ich jetzt mal großzügig unterstellen darf, dass die Geo zweitrangig ist ;)

jepp

Abstrampler
02.05.2018, 21:41
Das einzige, was bei mir bei Tempo etwas < 80 km/h geflattert hat, waren die Bänder vom Helm.
Gut, war beim Dogma, aber ich wüsste nicht, dass ich bei irgendeinem Pinarello jemals was von tendenziell geringer Steifigkeit gelesen hätte.
Außer beim F10 X-Light Sondermodell.

Flashy
02.05.2018, 21:44
Ja, kann schon sein, dass die wenige Luft im Reifen der Grund war.

Nach vorne geht es schon schön, soweit ich das beim "Gas geben" im Laden beurteilen konnte.

noggadijn
02.05.2018, 22:34
Ja, kann schon sein, dass die wenige Luft im Reifen der Grund war.

Nach vorne geht es schon schön, soweit ich das beim "Gas geben" im Laden beurteilen konnte.

ohja! das merkt man tatsächlich sofort! Sogar der noch ungewohnte/unerfahrene Popo! Irgendjemand schrieb hier neulich mal, dass er sein F8 wieder verkauft hat, weil er das Gefühl hatte, dass das Rad immer mehr wollen würde und somit anfing die persönliche Leistungsfähigkeitsgrenze zu überschreiten. Ich fand das wirklich sehr romantisch <3

Flashy
02.05.2018, 22:35
Na gut, DESWEGEN würde ich es ja eher behalten. :)
Was gibts besseres, als wenn das Rad einen zum Gas geben zwingt.


Jetzt hatte ich das schon wieder ganz gut verdrängt und du postet sowas. :D

PolarSun
02.05.2018, 23:31
Nach vorne geht es schon schön, soweit ich das beim "Gas geben" im Laden beurteilen konnte.

Naja, wo soll's beim Gas geben auch anders hin.

Aber zum Glück ist die Geschichte mit dem Rad passend zur persönlichen Leistungsfähigkeit nicht wahr; meine Güte, müßte ich 'ne Möhre fahren und dann noch ohne Luft! :D

noggadijn
03.05.2018, 09:06
Vielleicht hilft ja 😝

Vor kurzem ist ein F8 Rahmenset bei eBay für 1500€ weggegangen... vielleicht lohnt sich das warten ja auf ein nächstes Angebot 😉

Ob es tatsächlich „schön“ ist, wenn der Hobel immer nur nach mehr vortrieb giert, muss man wohl selbst mal erfahren 😉

Flashy
03.05.2018, 09:30
So, ich habe mal eine grobe Rechnung gemacht:

- Gruppe Ultegra 6800: 640,-
- Lenker (Most Jaguar XA): 80,-
- Vorbau (Most Aero Tiger Alu): 90,-
- Sattel (Fizik Antares R7): 50,-
- Sattelstütze (Pinarello Gan Carbon): 50,- (geschätzt)
- Laufrad (Fulcrum Racing 7): 170,-
- Reifen (Vittoria Zaffiro Nero 2x): 30,-
- Lenkerband: 20,-

Ergibt: 1160

Bleiben also für das Rahmenset: 1839,- Euro.

Erscheint nüchtern wirklich als zu teuer.

kogaman
03.05.2018, 09:31
Doch einen passenden Rahmen ohne Spacer ;)

Sehe ich auch so, wenn man das Trek das hier abgebildet ist mit dem GAN vergleicht sollte man vielleicht mal nach der Geo schauen ob es passt.

Wenn es passen würde und es im Kopf ist spricht nichts gegen ein schönes Pinarello.:D
Von einem weichen Flatter-Rahmen ist das Rad sicher meilenweit entfernt.
Wie oben schon erwähnt bezahlt man bei Pinarello natürlich auch immer die Auswahl an Rahmengrößen und Farbvarianten mit. Meine Frau fährt seit 9 Jahren ein FP 3, die Lackierung ist sehr unempfindlich, vielleicht auch ein Argument.

Flashy
03.05.2018, 09:41
Zumindest das OR ist nahezu identisch bei beiden.

Das Trek hat ne 58er Größe und ca. 580mm OR.
Das Pina hat ne 57,5er Größe und ca. 575 OR.

Voreifelradler
03.05.2018, 09:50
Und was ist mit dem Stack und Reach? ;)
Das OR spielt nur eine untergeordnete Rolle.

Du musst doch wissen, welche Überhöhung du fahren kannst. Entweder errechnet man so etwas anhand der bekannten Geo im Vergleich zu vorhandenen Rad, oder man lässt sich im Geschäft diese einstellen.

So gut mancher Rahmen mir gefällt, muss ich doch eingestehen, dass mehr als 7cm nicht gehen bzw. auf Dauer mir nur 4-5cm passen.

Es ist zwar nur die TF Meinung, wie auch meine, aber ab 3cm Spacer wird der schönste Rahmen hässlich.

Flashy
03.05.2018, 09:57
Trek:

Stack: 598
Reach: 391

Pina:

Stack: 590
Reach: 395


Bisher habe ich das immer nicht so genau genommen. Wenn sie im Laden passten, dann habe ich sie damals genommen.

So weit auseinander sind die Wert doch gar nicht?

Voreifelradler
03.05.2018, 10:02
Na ja, wieviel Spacer hast du unterm Trek? beim Pina wäre es noch einer mehr:rolleyes:

serottasepp
03.05.2018, 10:04
Das Thema scheint ja noch nicht durch zu sein.

So laut scheint dein Geldbeutel ja nicht zu schreien, sonst wäre es ja direkt ad acta gelegt worden. :D

Meine ganz persönliche Meinung...das Rot am Pina (sofern es das Rad aus dem Onlineshop ist) finde ich schon richtig richtig geil. Das macht Lust zu fahren.


Flashy
03.05.2018, 10:04
Na ja, wieviel Spacer hast du unterm Trek? beim Pina wäre es noch einer mehr:rolleyes:

Derzeit null. Seit Jahren und hatte nie Sorgen.

Flashy
03.05.2018, 10:05
Das Thema scheint ja noch nicht durch zu sein.

So laut scheint dein Geldbeutel ja nicht zu schreien, sonst wäre es ja direkt ad acta gelegt worden.

Meine ganz persönliche Meinung...das Rot am Pina (sofern es das Rad aus dem Onlineshop ist) finde ich schon richtig richtig geil. Das macht Lust zu fahren.



Ja das wird noch schlimmer:

Ein guter Freund würde ggf. das Trek nehmen. :D

Die Verhandlungen laufen:

Ich habe noch 500 Euro im Kopf für das Trek.

serottasepp
03.05.2018, 10:08
Ja das wird noch schlimmer:

Ein guter Freund würde ggf. das Trek nehmen. :D

Die Verhandlungen laufen:

Ich habe noch 500 Euro im Kopf für das Trek.

:quaeldich

:D

(Und wenn ich das hier so lese scheinen Pinarellos eher länger im Stall zu stehen...da lohnt sich später auch ein Upgrade wenn es momentan nicht 100% den eigenen Wünschen entspricht).

Flashy
03.05.2018, 10:09
Ein Problem gibts noch: Die Klamotten sind fast alle auf blau weiß geeicht. :D

Ja, der Plan ist: Die Fulcrum erstmal abrocken. 1 Saioson.

Dann ggf. Campagnola Zonda ectc.


Ich weiß halt nicht, ob 1839 Euro fürs Rahmenset nicht arg zuviel sind.
Es gibt im Netz zwar günstigere, aber die sind entweder gebraucht oder aus USA.

Ich komm ggf. leicht zu teuer. Aber vertretbar wenn man es gern sofort haben will. :D

serottasepp
03.05.2018, 10:14
Ich komm ggf. leicht zu teuer. Aber vertretbar wenn man es gern sofort haben will. :D

„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!“ Oskar Wilde

Flashy
03.05.2018, 10:14
So, ich habe mal eine grobe Rechnung gemacht:

- Gruppe Ultegra 6800: 640,-
- Lenker (Most Jaguar XA): 80,-
- Vorbau (Most Aero Tiger Alu): 90,-
- Sattel (Fizik Antares R7): 50,-
- Sattelstütze (Pinarello Gan Carbon): 50,- (geschätzt)
- Laufrad (Fulcrum Racing 7): 170,-
- Reifen (Vittoria Zaffiro Nero 2x): 30,-
- Lenkerband: 20,-

Ergibt: 1160

Bleiben also für das Rahmenset: 1839,- Euro.

Erscheint nüchtern wirklich als zu teuer.

Man müsste hier noch teilweise Versandkosten einpreisen und ggf. Werkeug, dass ich ggf. noch nicht habe.
Kann jmd. was zu der Sattelstütze sagen?

Ist das mit 50 Euro real geschätzt?

B115
03.05.2018, 10:20
So, ich habe mal eine grobe Rechnung gemacht:

- Gruppe Ultegra 6800: 640,-
- Lenker (Most Jaguar XA): 80,-
- Vorbau (Most Aero Tiger Alu): 90,-
- Sattel (Fizik Antares R7): 50,-
- Sattelstütze (Pinarello Gan Carbon): 50,- (geschätzt)
- Laufrad (Fulcrum Racing 7): 170,-
- Reifen (Vittoria Zaffiro Nero 2x): 30,-
- Lenkerband: 20,-

Ergibt: 1160

Bleiben also für das Rahmenset: 1839,- Euro.

Erscheint nüchtern wirklich als zu teuer.

Warum muss das Ganze auf nüchterne Zahlen herunter gebrochen werden. Wenn dir das Rad gefällt dann schlag zu. Technisch besser sind die Mitbewerber auch nicht und in unserer Leistungsklasse macht es auch (fast) keinen Unterschied welchen Bock man unter sich hat.

Voreifelradler
03.05.2018, 10:23
Da die kein Standardmaß hat dürfte die weitaus teurer sein.

Don Crustie
03.05.2018, 10:25
SaStü kostet inzwischen beim Chinesen schon über 100 €ronen :( (is die gleiche, wie F8/ F10...."regulär" mit 350-450 € :eek:)

Flashy
03.05.2018, 10:26
Da die kein Standardmaß hat dürfte die weitaus teurer sein.

Heißt: Ich habe ggf. mal Probleme in Zukunft eine dafür zu finden?

Voreifelradler
03.05.2018, 10:32
Es geht ja nur eine spezielle von Pinarello, oder eine vom Chinesen.
Siehst ja, was oben für ein Preis genannt wurde.

Zum Preisvergleich: Mein Titane hat mit allen Teilen 2500€ gekostet.

Flashy
03.05.2018, 10:38
SaStü kostet inzwischen beim Chinesen schon über 100 €ronen :( (is die gleiche, wie F8/ F10...."regulär" mit 350-450 € :eek:)

Dann könnte man die wohl eher als hochwertig bezeichnen?

Sorry für die naive Frage aber bei Vorbau und Sattelstützen war ich bisher bei Carbon halt unsicher.

Man denkt wirklich immer noch: Die bricht mir irgendwann weg.

Abstrampler
03.05.2018, 12:33
Also, meine vom damaligen Prince hält schon seit fast zehn Jahren. :D

Die Klemmung beim Dogma und (verändert) auch beim GAN ist übrigens schlau gemacht. Ein großer Klemmbereich, fein justierbar.
Wenn man Angst vor Sturzschäden o.ä. hat, kann man sich bei Gelegenheit eine zweite Stütze in den Keller legen.

Flashy
03.05.2018, 13:01
Also, meine vom damaligen Prince hält schon seit fast zehn Jahren. :D

Die Klemmung beim Dogma und (verändert) auch beim GAN ist übrigens schlau gemacht. Ein großer Klemmbereich, fein justierbar.
Wenn man Angst vor Sturzschäden o.ä. hat, kann man sich bei Gelegenheit eine zweite Stütze in den Keller legen.

Ich erspare es mir mal in der PN: Danke für die Info. :)

börndout
03.05.2018, 14:00
So, ich habe mal eine grobe Rechnung gemacht:

- Gruppe Ultegra 6800: 640,-
- Lenker (Most Jaguar XA): 80,-
- Vorbau (Most Aero Tiger Alu): 90,-
- Sattel (Fizik Antares R7): 50,-
- Sattelstütze (Pinarello Gan Carbon): 50,- (geschätzt)
- Laufrad (Fulcrum Racing 7): 170,-
- Reifen (Vittoria Zaffiro Nero 2x): 30,-
- Lenkerband: 20,-

Ergibt: 1160

Bleiben also für das Rahmenset: 1839,- Euro.

Erscheint nüchtern wirklich als zu teuer.

...sehe ich ähnlich, für ca. 1850,- bekommst du hier, oder auch anderswo, gebrauchte Traumrahmen die nahezu neuwertig sind. Ich denke da z. B. an einen Legendrahmen der hier gerade angeboten wird..(wenn er denn passen würde)..das ist ne ganz andere Liga als der hier diskutierte.
Dann selbst aufbauen, man lernt - wenn denn noch notwendig - ein bisschen Selbstschrauben und es macht obendrein Spaß...mir zumindest. Wenn ich da an mein Sarto denke...wenn ich das komplett gekauft hätte...davon ab, soviel Kohle würde ich nie auf einen Schlag ausgeben...

Bau dir lieber selbst einen Traumrenner zusammen!!

Das sollen auch nur Beispiele sein...und nein ich bin nicht der Verkäufer!!
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382402-for-sale-Legend-Rahmenset-HT-5-7-RH-58
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382471-Sarto-asola-Rahmenset-Größe-L

Exil-Schwabe
03.05.2018, 15:03
...sehe ich ähnlich, für ca. 1850,- bekommst du hier, oder auch anderswo, gebrauchte Traumrahmen die nahezu neuwertig sind. Ich denke da z. B. an einen Legendrahmen der hier gerade angeboten wird..(wenn er denn passen würde)..das ist ne ganz andere Liga als der hier diskutierte.
Dann selbst aufbauen, man lernt - wenn denn noch notwendig - ein bisschen Selbstschrauben und es macht obendrein Spaß...mir zumindest. Wenn ich da an mein Sarto denke...wenn ich das komplett gekauft hätte...davon ab, soviel Kohle würde ich nie auf einen Schlag ausgeben...

Bau dir lieber selbst einen Traumrenner zusammen!!

Das sollen auch nur Beispiele sein...und nein ich bin nicht der Verkäufer!!
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382402-for-sale-Legend-Rahmenset-HT-5-7-RH-58
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?382471-Sarto-asola-Rahmenset-Größe-L

Kann das nur voll und ganz unterschreiben! Mit ein wenig Geduld findet man hier von verlässlichen Usern gebrauchte Rahmensets in Topzustand.
Sicherlich ist das Pinarello ein Hingucker - für den der es mag - aber trotzdem ist es für diesen Batzen Geld eben auch nur die zweite Garde und kein F8 oder F10. Aber in dieser Klasse bekommt man immer wieder gebrauchte Rahmen zu eben diesem Preis.
Ich persönlich kauf mir keinen neune Rahmen mehr. Es sei denn .......

zum 50zigsten vielleicht!:D

plusminus
03.05.2018, 15:06
Ein Pinarello ist nie ein Angebot, nicht mal geschenkt.

:D

B115
03.05.2018, 16:04
Ein Pinarello ist nie ein Angebot, nicht mal geschenkt.

:D
Erklär das bitte mal. Danke.

Exil-Schwabe
03.05.2018, 16:06
Erklär das bitte mal. Danke.

Lass ihn doch weiter Cube, Canyon, Radon, 2 Danger o.ä. fahren - Ahnungsloser :D

Azurblau
03.05.2018, 18:35
Lass ihn doch weiter Cube, Canyon, Radon, 2 Danger o.ä. fahren - Ahnungsloser :D

Ein Rose soundso geht aber schon :confused::confused::confused:

Grifoncino
03.05.2018, 18:48
Die ganze rechnerei hat doch keinen Wert.
Wenn es gefällt, also die Lust oder das Bedürfnis da ist, das Geld da ist und Platz im Keller ist: kaufen!
Wenn eines fehlt: nicht kaufen!

Im übrigen finde in den Preis ganz okay, wenn man überlegt, dass selbst ein Canyon ultimate Rahmenset, zugegeben mit Carbon Cockpit, 1500 kostet und das nur ein Canyon ist.

Der Reiz ist bei einem pinarello doch größer.

Exil-Schwabe
03.05.2018, 19:09
Ein Rose soundso geht aber schon :confused::confused::confused:

Vielen Dank! Rose hatte ich vergessen, gehört selbstverständlich auch in die Liste!


Zefix, wieviele Smileys soll ich denn dahinter setzen? Jeder soll doch einfach fahren was er mag und glücklich sein. Es war eine kleine, nicht ernst gemeinte Provokation. Blöd daher geredet. Jetzt klar?

Flashy
03.05.2018, 20:19
Der Thread kann geschlossen werden:

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/31781929_1928327410533790_6774245757550592000_o.jp g?_nc_cat=0&oh=c8926c30c86ac2d6a9de465f5e6501f7&oe=5B5F3BBA

:D

War schon auf der ersten Runde. Noch nix groß eingestellt.

Wie erwartet, ist die Italienerin feurig!

Kathrin
03.05.2018, 20:19
Gratulation.

Exil-Schwabe
03.05.2018, 20:27
Klasse! Sieht toll aus!

Spinner :Applaus:

Abstrampler
03.05.2018, 20:30
:D

Glückwunsch. Tolles Rad. :)

rolleur
03.05.2018, 20:32
Mir gefällt es nicht und ich verstehe den Hype auch nicht!

Meine Meinung...

Montesodi
03.05.2018, 20:33
Mir gefällt es nicht und ich verstehe den Hype auch nicht!

Meine Meinung...

+1

Flashy
03.05.2018, 20:34
Mir gefällt es nicht und ich verstehe den Hype auch nicht!

Meine Meinung...

Dazu nur ein Zitat des Verkäufers: "Ich fang gar nicht erst an, dir was anderes zu empfehlen. Das ist sinnlos bei Pina-Fans."

Noch ein Detail am Rande: Auf den Labels steht Fulcrum 3. Im Angebot stand Fulcrum 7.

Sollten es wirklich Fulcrum 3 sein, dann habe ich erst recht nichts falsch gemacht.

Abstrampler
03.05.2018, 20:37
Dazu nur ein Zitat des Verkäufers: "Ich fang gar nicht erst an, dir was anderes zu empfehlen. Das ist sinnlos bei Pina-Fans."

Nicht nur bei denen. Das ist sowas Fundamentales. Emozione halt. Verguckst Du Dich in ein Rad, verguckst Du Dich in ein Rad.
Die -Ine war von einem Moment auf den anderen unsterblich verliebt in ein blaues Häufchen abgerockten Stahls, da war auch nix mehr zu machen. :D

Flashy
03.05.2018, 20:40
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/31783367_1928327477200450_8416507763957432320_o.jp g?_nc_cat=0&oh=b4c4761580f137db7c6cad437dc94727&oe=5B953C1E

Ich glaube fast, ich habe wirklich Fulcrum 3 dran statt 7. :applaus:

Herr Sondermann
03.05.2018, 20:49
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/31783367_1928327477200450_8416507763957432320_o.jp g?_nc_cat=0&oh=b4c4761580f137db7c6cad437dc94727&oe=5B953C1E

Ich glaube fast, ich habe wirklich Fulcrum 3 dran statt 7. :applaus:

Glückwunsch! Und viel Spaß damit! :D

Bin ja kein großer Pina Fan, aber das schaut ganz okay aus! :ä

Zu den Felgen: Wenn da 3 draufsteht, sollte 3 drin sein. :D
Kannste einfach über die Speichenzahl rausfinden: Racing 7 hat 18 vorne, 20 hinten, Racing 3 16/21 (meine ich, am besten noch mal nachsehen).
Edit: Grad nochmal deine Bilder angeguckt: Das Einspeichmuster des HR haben die 7 nicht, die 5erauch nicht, sondern nur die 3er.

Sieht also gut aus!

Flashy
03.05.2018, 20:56
Ich habe 16.

Ja dann ist das Angebot nicht zu teuer!

Ich hatte ja weiter vorne mit F7 kaluliert, so wie es im Angebot stand:

https://www.fahrrad-xxl.de/pinarello-gan-s-ultegra-11s-x0039672

Entweder sind die doof oder es ist Zufall.
Vielleicht hat irgendjmd. gepennt. Ich habe definiti F3!

:D


So, ich habe mal eine grobe Rechnung gemacht:

- Gruppe Ultegra 6800: 640,-
- Lenker (Most Jaguar XA): 80,-
- Vorbau (Most Aero Tiger Alu): 90,-
- Sattel (Fizik Antares R7): 50,-
- Sattelstütze (Pinarello Gan Carbon): 50,- (geschätzt)
- Laufrad (Fulcrum Racing 7): 170,-
- Reifen (Vittoria Zaffiro Nero 2x): 30,-
- Lenkerband: 20,-

Ergibt: 1160

Bleiben also für das Rahmenset: 1839,- Euro.

Erscheint nüchtern wirklich als zu teuer.

Mit F3 für ca. 450 und etwas mehr für die Sattelstütze. Da wirds eigentlich sogar richtig rund, sofern die Vernunft hier noch ein Worte hatte. :D

stolle12
03.05.2018, 21:14
Habe den Faden gerade überflogen - eben noch gelesen "ich lass es" und auf einmal ist schon ein Foto von der Tour drin.
Gratuliere Flashy! Man muss sich auch mal was gönnen....

...so ein paar Hochprofil LR würden sich da geradezu aufdrängen:D

Flashy
03.05.2018, 21:16
Habe den Faden gerade überflogen - eben noch gelesen "ich lass es" und auf einmal ist schon ein Foto von der Tour drin.
Gratuliere Flashy! Man muss sich auch mal was gönnen....

...so ein paar Hochprofil LR würden sich da geradezu aufdrängen:D

Klar, aber da es nun Fulcrum 3 statt 7 sind, lautet der Plan: Ablabeln und abrocken, danach neue LR

stolle12
03.05.2018, 21:18
Klar, aber da es nun Fulcrum 3 statt 7 sind, lautet der Plan: Ablabeln und abrocken, danach neue LR

Das ist ja ein schöner Nebeneffekt, der das Gefühl für den Rad-Kauf gleich noch viel angenehmer macht👍

Holger70
03.05.2018, 22:01
Mir gefällt es nicht und ich verstehe den Hype auch nicht!

Meine Meinung...

Die Meinung teile ich.Mag vielleicht auch an dem Turm liegen und den unpassenden LR.

Flashy
03.05.2018, 22:03
Tja, interessiert mich aber nicht. :D

@rumplex oder Strampler: Bitte macht den Thread dann mal zu. Danke.

Voreifelradler
03.05.2018, 22:04
Mir gefällt es nicht und ich verstehe den Hype auch nicht!

Meine Meinung...

Man muß es mögen, habe ich dem Knees auch schon gesagt :D

Aber hey, ihm und nicht uns muss es gefallen.

Flashy
03.05.2018, 22:10
Danke an alle, die mir die Entscheidung zusätzlich schmackhaft machten!
Man kann sich eben auf das TF verlassen, besonders wenn Emotionen gefragt sind.

Abstrampler
03.05.2018, 22:12
Danke an alle, die mir die Entscheidung zusätzlich schmackhaft machten!
Man kann sich eben auf das TF verlassen, besonders wenn Emotionen gefragt sind.

Wenn wir eins können, dann Emotionen. :D

Auf Wunsch des TE geschlossen.