PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 6/18



rumplex
12.05.2018, 15:30
Die Juni-Ausgabe ist unterwegs.

Themen u.a.:

- Test Reifen (Clincher und Tubeless)
- Autofreie Strecken für Rennradler (inklusive toller Liste von autofreien Tagen an Pässen in Europa)
- Reportage: Die Frühjahrsklassiker 2018
- Reise: Rocky Mountains
- Test: Bikepacking-Taschen
- Interview Nils Politt
uvm.

Herr Sondermann
12.05.2018, 15:48
"Ein Wochenende zum Vergessen" :eek:



das hatte ich spontan beim Überfliegen des Titelblatts gelesen. :D
(Statt: "Ein Wochende in den Vogesen mit dem Crossrad")

expresionisti
12.05.2018, 17:27
Und natürlich nichts über die neue SR und Rec 12-fach! Wie damals bei der Campa Scheibe....

Wenn der Sponsor halt der Vertrieb von S. vorwiegend das sagen hat ist das halt so.

Braucht man sich nichts vormachen und beweist das Verhalten auch indirekt das es bei den Radtest, Teiletests etc. so läuft. Es ist halt wie überall (Beispiel ADAC-Tests etc.)...

la devinette
12.05.2018, 18:31
Deine Leier wird nicht besser. Nä, echt nicht.

expresionisti
12.05.2018, 18:42
Im Sportgeschäft werden heute Mrd. umgesetzt also warum sollten da nicht die gleichen Machenschaften am Werk sein wie zB in der Autoindustrie.

Aber wenn etwas auf s/w in einer Zeitung/Magazin steht muss es ja stimmen:rolleyes:

la devinette
12.05.2018, 18:51
Die Gruppe wird in der nächsten Ausgabe getestet, sicher. Von der Vorstellung, bis zum veröffentlichten Test dauert es immer ein kleines Weilchen. Besonders wenn es mehr sein soll, als erste Fahreindrücke (Gewicht, Härtegrade Ritzel, Blätter und Kette).
Shimano hält immer Press-Camps ab, bei denen die Gruppe präsentiert wird (lange vor der öffentlichen Präsentation) und gefahren werden kann, dann aber einen Erstveröffentlichungstermin nennt, den die beteiligten Journalisten einzuhalten haben. Daher sind erste Eindrücke und offizielle Präsentation sehr nahe aneinander. Ich weiß nicht, wie das Campa handhabt.

rumplex
12.05.2018, 19:12
Die Gruppe wird in der nächsten Ausgabe getestet, sicher. Von der Vorstellung, bis zum veröffentlichten Test dauert es immer ein kleines Weilchen. Besonders wenn es mehr sein soll, als erste Fahreindrücke (Gewicht, Härtegrade Ritzel, Blätter und Kette).
Shimano hält immer Press-Camps ab, bei denen die Gruppe präsentiert wird (lange vor der öffentlichen Präsentation) und gefahren werden kann, dann aber einen Erstveröffentlichungstermin nennt, den die beteiligten Journalisten einzuhalten haben. Daher sind erste Eindrücke und offizielle Präsentation sehr nahe aneinander. Ich weiß nicht, wie das Campa handhabt.

War ja bei Campa auch so, siehe den Online-Artikel mit ersten Fahreindrücken: http://www.tour-magazin.de/komponenten/komplettgruppen/campa-12-fach-mehr-gaenge-bessere-ergonomie-groessere-variabilitaet/a46102.html

In Print gab es eine Ankündigung in der Mai-Ausgabe.

Die Technik-Redakteure waren übrigens vorletzte Woche in Vicenza, inklusive Werksbesichtigung, es wird also wohl neben dem ausführlichen Fahr- und Labortest voraussichtlich etwas mehr über Campa in Print kommen.:)

Dauert halt etwas, die Gruppen waren beim Pressetermin noch nicht zum Mitnehmen verfügbar, und TOUR gibt sich mit "kurz mal fahren" auch nicht zufrieden.

Beaver
16.05.2018, 16:15
Wurden die Reifen jetzt mal auf Felgen mit unterschiedlichen Innenbreiten gemessen? :confused:

rumplex
16.05.2018, 16:28
Wurden die Reifen jetzt mal auf Felgen mit unterschiedlichen Innenbreiten gemessen? :confused:

Die Voraussetzung: passende Felgenbreite, nicht passende zu testen, würde ja eher keinen Sinn machen (dazu gibts auch einen Kasten, der sich damit beschäftigt). Im Test sind 28-mm Reifen mit geeigneter Felgenbreite.

Blechroller67
16.05.2018, 16:44
Ich kenne den Artikel (noch) nicht, aber ich schließe fast Wetten ab, dass der Schwalbe Pro One der ultimative Reifen für TL-Nutzer ist. Das eine Testexemplar ist nämlich sicherlich rund, löst sich auch nicht auf und der Milchpfropfen hält auch noch wenn der Reifen nach 1.500km an jeder Hausecke ein Löchlein ausruft...

Zu 12fach Campa hat ein Konkurrenzblatt schon was drin; absolut inhaltsleere Wiedergabe des Campa-Pressetextes...

efx
16.05.2018, 21:15
Ich kenne den Artikel (noch) nicht, aber ich schließe fast Wetten ab, dass der Schwalbe Pro One der ultimative Reifen für TL-Nutzer ist. Das eine Testexemplar ist nämlich sicherlich rund, löst sich auch nicht auf und der Milchpfropfen hält auch noch wenn der Reifen nach 1.500km an jeder Hausecke ein Löchlein ausruft...

Zu 12fach Campa hat ein Konkurrenzblatt schon was drin; absolut inhaltsleere Wiedergabe des Campa-Pressetextes...

Er hat gewonnen!

Aktuell hab ich an zwei Rädern den Schwalbe drauf und absolut keine Probleme. Ein Satz macht jetzt die 3tkm voll und es fehlt sich nix. Ggf. haben sie ihre Produktionsschwankungen jetzt im Griff oder ich hätte statt Reifen kaufen lieber Lotto spielen sollen.

Blechroller67
17.05.2018, 12:55
Er hat gewonnen!

Aktuell hab ich an zwei Rädern den Schwalbe drauf und absolut keine Probleme. Ein Satz macht jetzt die 3tkm voll und es fehlt sich nix. Ggf. haben sie ihre Produktionsschwankungen jetzt im Griff oder ich hätte statt Reifen kaufen lieber Lotto spielen sollen.

Wenn es die erste Variante wäre, fände ich das sehr erfreulich. Hattest du mal ein Loch, das die Milch verschlossen hat?

grüner Sphinx
17.05.2018, 15:19
Hattest du mal ein Loch, das die Milch verschlossen hat?
Sorry für OT
Vielleicht ist die Frage blöd, aber:
Woran merkt man das?

Blechroller67
17.05.2018, 15:36
Sorry für OT
Vielleicht ist die Frage blöd, aber:
Woran merkt man das?
Hört man; sieht man an den Sprenkel auf dem Rad; Absinken des Luftdrucks

Beaver
18.05.2018, 17:10
Die Voraussetzung: passende Felgenbreite, nicht passende zu testen, würde ja eher keinen Sinn machen (dazu gibts auch einen Kasten, der sich damit beschäftigt). Im Test sind 28-mm Reifen mit geeigneter Felgenbreite.

"Bei der Übersicht hielten wir uns an Vorgaben von Mavic und DT Swiss."

"Schmale Reifen werden auf sehr breiten Felgen kippelig".



Also HED erlaubt seit 2014 auf seinen innen 20,7mm breiten Plus Felgen sogar 22mm Reifen. :D Da kippelt nix. :D

Und der geringe Rollwiderstand bei höherer Innenbreite ist auch kein Geheimnis mehr:

https://bikeboard.at/_uploads/_fotos/104279_687120.jpg

Na ja, vielleicht bei einem Test in ein paar Jahren... Die Wirtschaft lebt von kontinuierlichen, kleinen Verbesserungen.

RS1325
23.05.2018, 11:07
durchgeblättert und wieder zurückgelegt......

PAYE
15.06.2018, 19:20
Die Tour 07/18 kam heute.
Sehr erfreulich schon auf den ersten Blick:


Tourentipps rund um Sisteron/Südfrankreich
Campa 12speed Vorstellung