PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifencut - Eure Meinung



Reifenpanne82
09.06.2018, 19:47
Moin zusammen,

mein neuer Schwalbe one sah nach der ersten Tour (30 km) leider am Hinterrad so aus:

650937
Die Pannenschutzeinlage und die Karkasse sind wohl unbeschädigt und ich hatte auch keinen Platten.

Was meint ihr? Sofort in die Tonne? Oder da nur der Gummischicht, mit Shoegoo flicken?

Bin jetzt nicht so lebensmüde, aber 30 km mit der Pelle sind schon arg wenig;-)

Danke euch

Oposum
09.06.2018, 19:52
Aufpumpen, wenn der Reifen eine Beule wirft, weg damit.

avis
09.06.2018, 19:52
Reklamieren!
Schwalbe halt...

Ziggi Piff Paff
09.06.2018, 20:38
Reklamieren!
Schwalbe halt...

Ist nicht ernst gemeint oder?
Das ist ein Schnitt von einem Stein oder einer Scherbe. Was kann Schwalbe dafür?

UK_Uli
09.06.2018, 20:40
vielleicht von innen was dagegenlegen dann kann er sich nicht so ausbeulen - frustrierend so was

RS1325
09.06.2018, 20:41
Das ist halt ganz einfach Pech gehabt.....da wird Dir auch niemand so richtig weiterhelfen können/wollen. Gem. Murphy ist das die Ausgangstelle für die nächste Panne, also......

avis
09.06.2018, 20:46
Ist nicht ernst gemeint oder?
Das ist ein Schnitt von einem Stein oder einer Scherbe. Was kann Schwalbe dafür?

Hm, das Loch sieht mir viel zu flächig aus, um von einem reinen Schnitt herzurühren.
So als wäre ein ganzes Stück Gummi weg, hätte sich gelöst.
Das sollte imho. nicht sein.
Ein reiner Schnitt ist was anderes, sehe ich auch so.

Ziggi Piff Paff
09.06.2018, 20:59
Ja sieht so aus, Meine Schnitte in Xyz Reifen sehen teilweise ähnlich aus.

Reifenpanne82
09.06.2018, 20:59
Moin,

ja, ich kann ein Stück Gummi zur Seite klappen.

Den Reifen hat mir Schwalbe nach einer Reklamation zugeschickt. Also jetzt nochmal zu reklamieren wär mir irgendwie zu peinlich...:-)

Es beult nix und unter dem Gummi sieht es so aus:
650946
Die Panneneinlage und Karkasse scheint nix abbekommen zu haben....

Ich tendiere zwar eher zu Shoegoo und beobachten, bin aber wie gesagt auch nicht lebensmüde....

a x e l
09.06.2018, 21:53
Sieht nach Blockierbremsung aus. Nach 30 km sieht ein Reifen normal neu aus.
Ich würde es verkleben, weiter fahren und ein Auge drauf haben.

radeltgern
09.06.2018, 22:33
Da der Reifen das Bindeglied zwischen Fahrbahn und Fahrrad ist, würde ich im Zweifelsfall immer für neu tendieren.

Flashy
09.06.2018, 22:38
Solange fahren, bis es den ersten Platten gibt.
Neuen Schlauch rein und dann neuen Reifen.

So mach ich es.
Würde ich ja arm werden, wenn ich bei jedem Schnitt schon den Reifen wegschmeiße.

Allerdings fahre ich Conti4Season.

immerflach
09.06.2018, 23:06
Einfach Pech gehabt, kannst ja andere kaufen. Wegen läppischer 30€ fährt man doch nicht weiter um zu kucken was passiert.

Ziggi Piff Paff
10.06.2018, 00:29
Einfach Pech gehabt, kannst ja andere kaufen. Wegen läppischer 30€ fährt man doch nicht weiter um zu kucken was passiert.

Das würde ich auch jedem raten. Paradoxerweise würde ich aber für mein Rad den Mantel kleben und fahren. :ü

Tristero
10.06.2018, 00:49
Keine Beule => Fahren!

Was soll da passieren? Der Gummi hat keinerlei tragende Funktion. Wär ja auch schlimm...

Aber mal nebenbei, viel Fleisch ist da nicht drauf, wie es scheint. Wie lange hält so'n Schwalbe?

avis
10.06.2018, 00:58
Nicht sehr lange, deutlich weniger als 4kSII, oder Power Competition.
https://www.bikeradar.com/road/gear/article/best-performance-road-tires-lab-tested-49101/
https://www.bikeradar.com/road/gear/category/components/tyres/road/product/michelin-power-competition-50156/
https://www.bikeradar.com/road/gear/category/components/tyres/road/product/review-schwalbe-pro-one-tubeless-49856/
Was dann den etwa gleich guten Rollwiderstand gegen Clincher mit 100gr Butyl Schlauch nochmals relativiert.

Reifenpanne82
10.06.2018, 01:03
@Axel: Das kann sogar tatsächlich sein, ich hab neue Beläge hinten eingebremst und dabei hat das Hinterrad ein paarmal kurz blockiert....wusste nicht, dass Reifen da so empfindlich sind....

@immerflach: Klar kann ich andere kaufen, den Schwalbe find ich aber eigentlich gut. Bin mit dem Modell letztes Jahr schon gefahren...da war alles tutti.

Wenn der Tenor hier gewesen wäre: Hau weg, ist ne demolierte Visage nicht wert, dann wär der schon längst runter (hab noch zwei neue davon im Keller liegen). Aber wenn das schlimmste, was passiert ne Panne ist: Leicht verdientes Geld

Danke euch vielmals für eure Hilfe....

Reifenpanne82
10.06.2018, 01:28
Ach ja: Ich fahr nicht tubeless und der verlinkte Reifen ist der tubelessfähige Pro One. Ich fahren den nicht TL fähigen One mit Schlauch....ob die Gummipelle identisch ist.....wer weiss

vascal
10.06.2018, 08:41
Zur Not den Reifen auf der Rolle runterfahren und für die Strasse was neues.

Mifri
10.06.2018, 09:42
Schön, dass es das Internet, bzw. Foren gibt. Da muss man nicht mehr selber denken oder Entscheidung treffen und macht aus einer Mücke einen Elefanten.

a x e l
10.06.2018, 10:20
.....und macht aus einer Mücke einen Elefanten.

Nee, das machen wir, selten der TE.:ü