PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canyon Ulimate - schon auf die Waage gestellt?



Bergzicklein
15.01.2005, 19:03
Sind die ersten Canyon-"Wunderwaffen" schon ausgeliefert?

Mich würde interessieren, wie realtitätsnah die Gewichtsangaben sind.
Ab auf die Waagen!

The Scrub
15.01.2005, 19:04
Auf welche Rahmengröße bezieht sich das Katalog-Gewicht eigentlich?

Zegger
15.01.2005, 19:28
noch mehr würde mich interresieren wer so ein Teil kauft :)

das ist doch nur ein gutes Werbemittel und sonst nix

DerBergschreck
15.01.2005, 19:51
noch mehr würde mich interresieren wer so ein Teil kauft :)

das ist doch nur ein gutes Werbemittel und sonst nix

Jedes Rad ist ein gutes Werbemittel für den Hersteller, dessen Name auf dem Rahmen steht. Das ist bei Canyon genauso wie bei allen anderen Herstellern.

bigpeda07
17.01.2005, 12:48
Laut Canyon Hotline werden die ersten Modelle in Koblenz - Ende Januar
-Anfang Februar erwartet, also hat wohl noch keiner nachwiegen können!.

Würde allerdings eher davon ausgehen das es Ende Februar wird!
Ist doch immer so?

Crossfahrer1
17.01.2005, 12:55
Laut Canyon Hotline werden die ersten Modelle in Koblenz - Ende Januar
-Anfang Februar erwartet, also hat wohl noch keiner nachwiegen können!.

Würde allerdings eher davon ausgehen das es Ende Februar wird!
Ist doch immer so?


Wenn der Frachter mit den Plastik-Rahmen nicht gekapert wird oder absäuft
:D

UK_Uli
17.01.2005, 13:06
Werden die Rahmen nach der Produktion auf dem Rhein verschifft ? Ich stelle mich schon mal an die Saar und winke dem Canyon - Frachter...

Crossfahrer1
17.01.2005, 13:18
Werden die Rahmen nach der Produktion auf dem Rhein verschifft ? Ich stelle mich schon mal an die Saar und winke dem Canyon - Frachter...


Taipeh-Hamburg-Koblenz :D

Frankworks
17.01.2005, 13:50
Taipeh-Hamburg-Koblenz :D


Wo bauen die eigentlich die Räder auf. In Koblenz oder in Taipeh ?

FW

Bergzicklein
17.01.2005, 14:40
Fiel mir jetzt erst auf,
weshalb kostet beim Ulimate Pro 2-fach mehr als 3-fach?
2-fach = 10fach Kassette? Teurer als 3*9?

Ein bißchen wundert es mich ehrlich gesagt schon, weshalb das Thema Canyon Carbon nicht rauf und runter diskutiert wird. Ich erinnere mich an den Spätherbst als sich alle wegen des 3,8 Projekts die Köpfe eingeschlagen haben. Jetzt ist der Butter bei dem Fisch; Serien-Gewicht, Preis etc., und keiner rührt sich. Seid ihr alle die Canyon Pro und Contra-Diskussionen etwa schon leid? Ich dachte hier wäre man ausdauernder

Frankworks
17.01.2005, 14:49
Fiel mir jetzt erst auf,
weshalb kostet beim Ulimate Pro 2-fach mehr als 3-fach?
2-fach = 10fach Kassette? Teurer als 3*9?

Ein bißchen wundert es mich ehrlich gesagt schon, weshalb das Thema Canyon Carbon nicht rauf und runter diskutiert wird. Ich erinnere mich an den Spätherbst als sich alle wegen des 3,8 Projekts die Köpfe eingeschlagen haben. Jetzt ist der Butter bei dem Fisch; Serien-Gewicht, Preis etc., und keiner rührt sich. Seid ihr alle die Canyon Pro und Contra-Diskussionen etwa schon leid? Ich dachte hier wäre man ausdauernder

Das ist zu wenig Imageträchtig. Es lohnt sich nicht darüber zu sprechen. Wenn da Storck oder Trek dran stände, dann würden sie drüber reden.
Es hat wohl auch noch keiner.

FW

UK_Uli
17.01.2005, 15:37
Wo bauen die eigentlich die Räder auf. In Koblenz oder in Taipeh ?

FW
In Koblenz werden die glaube ich zusammengebaut.

Vlabein
17.01.2005, 15:43
Das ist zu wenig Imageträchtig. Es lohnt sich nicht darüber zu sprechen. Wenn da Storck oder Trek dran stände, dann würden sie drüber reden.
Es hat wohl auch noch keiner.

FW

Storck - sind das nicht diese Schokoladenriesen? :ä ... und für Trek-ingräder gibt es doch ein eigenes Magazin oder werden die hier auch behandelt ? :D