PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gabelkauf für Disc mit Steckachse 15x100 oder 12x100 für CX / Gravel



tuca71
30.07.2018, 20:45
Hallo

Carbongabel für CX / Gravel , welches Maß der Steckachse sollte man bevorzugen beim Kauf ?

12x100 oder 15x100

Laufradsätze sind von DT Swiss und sind mit Adaptern passend für beide Maße

Mfg

Voreifelradler
30.07.2018, 20:48
12x100 hat sich durchgesetzt. 15x100 gibt es bei Rennrädern eigentlich nicht mehr.

cadoham
30.07.2018, 20:51
Die Variante 15x100 stammt noch von der Einführung der Steckachse bei RR/CX und wurde vom MTB übernommen.
Mittlerweile haben sich die Hersteller auf die kleinere Variante mit 12x100 verständigt.

In der Praxis wirst du sicherlich keinen Unterschied feststellen, weshalb ich 12x100 bevorzugen würde,
da es einfach der "neuere" Standard ist.


Solltest du aber eine Gabel mit 15x100 zum Schnäppchenpreis finden,
legst du dir damit auch keine Steine für die Zukunft in den Weg,
da es noch lange Naben mit kompatiblen Endkappen geben wird.

tuca71
30.07.2018, 21:15
Vielen Dank

Ich wollte eigentlich diese kaufen

https://www.ebay.com/itm/700C-Carbon-Cyclocross-Bike-CX-Bicycle-Fork-Thru-Axle-UD-Matte-Glossy-Disc-Brake/322574497569?hash=item4b1af03721%3Am%3Am0R8TIoE7IA ecv2uCNMr8dQ&var=511560255145&_sacat=0&_nkw=Carbon++Cyclocross++Fork&_from=R40&rt=nc&_trksid=m570.l1313

Velocarbon bei ebay = Miracle (www.miraclebikes.com)

Werde nochmal nach einer in 12x100 suchen

Mfg tuca

cadoham
30.07.2018, 21:23
Wenn man eine Gabel kauft, die nicht zum Rahmen gehört,
würde für mich der passende Übergang zum Steuerrohr erstmal eine höhere Priorität haben,
als das Achsmaß selbst.

Ich würde daher wenigstens den unteren Aussendurchmesser des Steuerrohrs messen
und mit der Gabelkrone abgleichen.

Für welchen Rahmen suchst du denn?

Tipp: Such eine Gabel mit integriertem Gabelkonus, wodurch das untere Steuersatzlager direkt aufgelegt werden kann
und ein extra Gabelkonus entfällt.

tuca71
30.07.2018, 21:43
Das habe ich alles schon bedacht
Titan Rahmen mit HT 44mm
Übergang Gabelkrone zum CANE CREEK Steuersatz 40 Tapered ZS44 EC44-40 11/8" auf 1,1/2" passt
Gabelkonus durchmesser passt
Einbauhöhe und Rake auch

Mfg Tuca

Franzam
30.07.2018, 22:24
Beim Gravelbike würde ich 15 x 1oo nehmen. Dann kannst Du fast jedes MTB Laufrad reinstecken

tuca71
31.07.2018, 16:41
Hallo

Uff

Bei Rennrad mit Disc , sind die Stecklachsen so wie ich das sehe meist 12 x 100

Bei Gravel / Cross / CX , hält sich das etwa die Waage , mit Tendenz zu 15 x 100

3T Luteus / TPR haben = 15 x 100

Enve / Columbus = 12 x 100

Ich finde außer der Enve keine passende Gabel für meinen Rahmen mit Steckachse 12 x 100

Gesucht wird

CX Gabel (40mm Reifenfreiheit)
Tapered 1 1/8" auf 1,5"
Einbauhöhe 395mm (bis 400mm)
Gabelkrone 46mm (oder 45mm)
Trail 45-47mm
Flat mount

Diese käme in Frage :
https://de.aliexpress.com/item/Flat-Mount-Disc-Brake-Gravel-Bike-Carbon-Fork-UD-Matt-Tapered-700C-CX-Bike-Fork/32814368733.html

Muß auch nicht aus China sein , gerne andere Tipps

Mfg Tuca

Voreifelradler
31.07.2018, 16:49
Diese hier?
https://www.veloheld.de/iconx-carbongabel

tuca71
31.07.2018, 18:09
Diese hier?
https://www.veloheld.de/iconx-carbongabel

Oh ja , vielen Dank

schnellerpfeil
31.07.2018, 19:03
.

tuca71
07.12.2018, 20:40
Hallo
Es ist eine Kinesis ATR geworden
Sie hat 12 x 100 , aber es gibt einen Umrüstkit für 15x100
Schutzblechhalter hat sie auch und ein vorderer Gepäcktrager ist auch möglich
https://www.tritoncycles.de/rahmen-gabeln-c6/rigid-forks-c51/atr-disc-fork-p18072
Vielen Dank für die Tipps
tuca71

Voreifelradler
07.12.2018, 20:48
Lassen wir mal die Gabel ;)

Was ist das für ein schicker Rahmen?

tuca71
07.12.2018, 21:02
Planet X Tempest (XACD / XI'AN CHANGDA TITANIUM PRODUCTS)

Mfg