PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zugverlegung Aerofly + Zipp Sprint SL



timjen
17.08.2018, 09:06
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mich gestern dran gemacht und meinen neu erworbenen Aerofly 2 - Lenker verbaut. Der Lenker ist ja vom neuen Venge - das innenverlegte Züge an der Front hat.

Nun beginnt leider mein Problem - Ihr könnt auf den Fotos sicherlich die Zugproblematik erkennen. Kann ich das Problemlos so fahren oder ist das schon grenzwertig? Gibt es noch diese Nokon Zughüllen? (Die klappern doch sicherlich im Lenker?) Selbst wenn das irgendwie klappt, bleibt immer noch das Problem, dass die hintere Bremsleitung (Disc) den Vorbau berührt.

Sehr ärgerlich - ich weiß nicht wie der Vorgänger gebaut ist, aber wenn die Austrittslöcher dort anders waren, hätte man m.M.n. angeben müssen, dass es für integrierte Lösungen ist...

Edit: Es ist mir zu knapp - ich werde den Vorbau wechseln. Kann zu :-D


656611656612