PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riss im Carbon, oder?



swoosh
20.08.2018, 13:15
Hallo Leute,

habe heute mein Fahrrad per Post erhalten, und so wie es für mich aussieht, ist es schon dekeft :eek:

Das hier dürfte ein Riss im Carbon sein, oder? Ich vermute mal durch den Transport.

656811656812656813656814

stoffel78
20.08.2018, 13:18
Eigentlich egal, was es ist. Rad wieder einpacken und zurückschicken. Am besten vorher mal kurz den Support anrufen, denen das schildern und Bilder mailen.

Gaspode
20.08.2018, 13:19
Eigentlich egal, was es ist. Rad wieder einpacken und zurückschicken.
+1

bee
20.08.2018, 13:21
hmtja, auch wenn diese Ferndiagnosen natürlich sinnfrei sind, sieht mir das hier doch eher nach echter Delle aus als so mancher andere Posting über Carbonbauteile mit Kratzern. Das sieht nicht oberflächlich aus, und das erste Foto liefert ja auch einen plausiblen Grund. Das würde ich auch nicht behalten. Auch wenn es angesichts möglicher Lieferzeiten schwerfällt - du wirst dich immer ärgern.

swoosh
20.08.2018, 15:59
Jo, habs reklamiert und auch schon einen Rücksendeschein bekommen.

Echt schade...

Danke für eure schnellen Antworten.

marvin
20.08.2018, 16:43
Ich denke eher, dass das ein Faltenwurf im Unterlack-Nasstransfer-Decal ist.
Unschön, aber technisch problemlos.

Kann die Bilder auf dem Smartphone aber grad nicht so gut erkennen.

Grifoncino
20.08.2018, 17:22
Ich denke eher, dass das ein Faltenwurf im Unterlack-Nasstransfer-Decal ist.
Unschön, aber technisch problemlos.

Kann die Bilder auf dem Smartphone aber grad nicht so gut erkennen.

Auf dem letzten Bild sieht man einen schönen Riss wo kein silberner Lack ist. Vermutlich tatsächlich gequetscht durch Laufrad im Karton oder beim verpacken

marvin
20.08.2018, 17:24
Auf dem letzten Bild sieht man einen schönen Riss wo kein silberner Lack ist. Vermutlich tatsächlich gequetscht durch Laufrad im Karton oder beim verpacken
Ja, hast Recht.
Eben nochmal am Notebook angeschaut, da seh ich es besser.

Die "Falten" sind auch auf dem schwarzen Teil des Rahmens - also keine Probleme mit dem Dekor, sondern tatsächlich ein Schaden am Rahmen.

Pedalierer
20.08.2018, 17:24
Würd ich auch denken das es eine Falte im Decal ist. Reklamieren würd ich es dennoch. Die Stelle ist ja sehr exponiert, die hat man oft vor der Nase.

cb7
20.08.2018, 18:57
Da ist das Oberrohr gequetscht worden oder umgefallen.
Mit dem Zustand würde ich nicht fahren, wieder einpacken und zurück senden.

Voreifelradler
20.08.2018, 20:01
Da ist das Oberrohr gequetscht worden oder umgefallen.
Mit dem Zustand würde ich nicht fahren, wieder einpacken und zurück senden.

:lol:

UK_Uli
20.08.2018, 21:39
Ein Transportschaden würde sich doch eher durch Kratzer bemerkbar machen -
unmöglich so was auszuliefern

Tobi_B
21.08.2018, 12:36
Sieht nach Lenkereinschlag im Oberrohr aus, ist hinüber. Hab das schon 2x beim Aeroad gesehen (jeweils nach einem Sturz).

Flämischer Löwe
21.08.2018, 13:10
Thema ist doch längst durch, Bike geht zurück

Grifoncino
21.08.2018, 13:33
Thema ist doch längst durch, Bike geht zurück

Wir haben doch noch gar nicht erörtert, ob der Riss evtl durch die disc entstanden sein könnte und ob evtl alle disc Räder betroffen sein könnten 🤔

UK_Uli
21.08.2018, 21:27
Ich halte es für kriminell ein solch beschädigtes Rad zu versuchen zu verkaufen.
Der Hersteller spielt mit dem Leben seiner Kunden.

noggadijn
21.08.2018, 21:41
Jetzt kocht das doch mal jetzt nicht so hoch hier! Ist doch alles geregelt. Vielleicht hat ein Neuling es eingepackt oder der Erfahrene hat einfach mal bei 100 Kartons am Tag vergessen auf diese Seite zu schauen.
Werden sich sicherlich entschuldigt u f erkenntlich gezeigt haben wegen der Umstände.

Die Frage nach der Schuld der Disc war aber zugegebenermaßen köstlich 🤣🤣

Test.O.Steron
21.08.2018, 22:51
Da ist ein Verpacker nicht gerade zimperlich: Ich habe vor zwei Monaten für einen Freund drei Mountainbikes vom gleichen Hersteller montiert und zwei von den drei Rädern waren an der gleichen Stelle beschädigt.

RS1325
21.08.2018, 23:41
Der Verpacker hat schon relativ gut gearbeitet. Allerdings hat der Karton dann wohl etwas zu viel seitlichen Druck erhalten.....Wenn man sieht wie manche Spediteure mit Kartons umgehen ist so ein Schaden schnell zu erklären.