PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra 9/10-fach Umwerfer kompatibel ??



meiner-einer
19.01.2005, 13:54
Hallo,
weiß jemand ob sich der Schaltschritt am Umwerfer zwischen 9-fach und 10-fach Ultegra merklich unterscheidet? Sprich ob der Abstand der beiden Kettenblätter bei 10-fach schmäler geworden ist?

Ich hab die 9-fach Ultegra Gruppe dran und brauche eine neue Kurbel/Innenlager Kombi. Da stellt sich die Frage ob ich bei 9-fach bleiben muss oder ob ich auch die neue Ultegra nehmen kann?

Ich vermute mal, dass sich 10-fach DuraAce und 10-fach Ultegra nicht unterscheiden, oder ?

Titan
19.01.2005, 16:34
Kompatibilitaets Tabelle...

varenga
19.01.2005, 19:54
Völliger Schmarrn, die Tabelle, so ein typischer Paul-Lange-Gag :-)

Mal im Ernst: Die Kettenblätter 9-fach kannst Du auch mit der Zehnfach-Kette fahren, kein Problem.

Die Leitbleche sind beim 9-fach Umwerfer etwas breiter als beim 10-fach. Von daher ist es sogar besser die 10-Fach Kette mit dem 9-fach Umwerfer zu fahren also eine 9-fach Kette mit dem schmaleren 10-fach Umwerfer :-)

Auch das Schaltwerk ist kein Problem, das 9-fach schaltet auch die 10-fach Kassetten sauber.

Ich selbst kann da auch ein Lied von 9-fach/10-fach Kompatibilität singen, wirklich :-(

Von daher: Bei 9-fach Kettenblatt und 10-fach Kette besser die KMC X10 nehmen, die läuft ein wenig ruhiger als die CN-7800 Shimano, wenn man hinten 10-fach und vorne 9-fach fährt.

Allerdings: 10-fach STI und 9-fach Cassette sind so eine Sache, aber das war ja auch nicht die ursprüngliche Frage :-)

Gruß,

Varenga