PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano-Kompatibilität Sora -> Ultegra/105 9-fach



diwa
25.08.2018, 15:14
Hi Leute,

neben dem Alltagsrenner (mit Licht, Schutzblechen und Gepäckträger), möchte meine Tochter nun auch ein "echtes" Rennrad.

Einen passenden Rahmen und viele Teile hätte ich da.
Was fehlt wären Bremsen und Schremsgriffe.

Vorgesehenes Schaltwerk wäre ein Ultegra 6500. Der WH-R500 LRS hat einen 9-fach Kranz.

Nun könnte ich nach passenden alten Bremsen und Schremsgriffen schauen - da bin ich preislich aber durchaus in der selben Klasse wie mit neuen Sora-Komponenten.

Ist es sinnvoll hier zu mischen? Soll ich bei "alt" bleiben - oder eher auf neu umschwenken und alles von Sora kaufen?

Ciao

dirk

Montesodi
25.08.2018, 16:18
Hi Dirk

Da würde ich dir eher neue Sora STI empfehlen. Ob du alte Ultegra 6500 STI in sehr gutem Zustand bekommst, dürfte eher fraglich sein. Die dürften ziemlich abgenudelt sein.
Da wären mir neue Sora lieber.

Bremsen würde ich auch eher etwas aktuelles nehmen. Z.b. die neuen 105 R7000. Prüfe aber ob du die mit den Sora kombinieren kannst.

Montesodi
25.08.2018, 16:23
Gerade mal nachgeschaut. Mit den Sora ST-R3000 kannst du alle moderneren Shimano Bremsen kombinieren. Evt schaust du mal in der Börse hier nach. Mit gebrauchten Komponenten kann man viel erreichen.

diwa
25.08.2018, 18:52
Gerade mal nachgeschaut. Mit den Sora ST-R3000 kannst du alle moderneren Shimano Bremsen kombinieren. Evt schaust du mal in der Börse hier nach. Mit gebrauchten Komponenten kann man viel erreichen.

In der Börse habe ich schon geschaut - einfache Komponenten sind da eher selten ;-)

Ab welcher Gruppe brauchen denn die Bremsen einen anderen Seilweg.
Es wäre ja nun unsinnig, wenn ich günstiger 6700er Bremsen kaufe, die aber nicht mit dem aktuellen Hebel harmonieren...

ciao

Dirk

Bursar
25.08.2018, 19:01
Na ab 6700 oder 5700 usw.

Mich würde eher interessieren, ob die ST-R3000 mit dem RD-6500 funktionieren.

diwa
25.08.2018, 19:16
Mich würde eher interessieren, ob die ST-R3000 mit dem RD-6500 funktionieren.

Wurde der Seilweg länger oder kürzer?

Ciao

dirk

Bursar
25.08.2018, 19:21
Keine Ahnung.
zB. Tiagra ST-4700 10fach Hebel sind nur mit zugehörigem Schaltwerk kompatibel (vermtl. auch mit 11fach Schaltwerken), nicht mit anderen 10fach Schaltwerken.
Vielleicht ist es bei den aktuellen Sora STIs ähnlich -> probieren.

diwa
25.08.2018, 20:26
Denkfehler bei mir.

Der Seilweg für die Bremsen hat sich geändert.
Der für die Schaltung soll gleich geblieben sein...

Ciao

dirk

Voreifelradler
25.08.2018, 20:31
Hi Leute,

neben dem Alltagsrenner (mit Licht, Schutzblechen und Gepäckträger), möchte meine Tochter nun auch ein "echtes" Rennrad.

Einen passenden Rahmen und viele Teile hätte ich da.
Was fehlt wären Bremsen und Schremsgriffe.

Vorgesehenes Schaltwerk wäre ein Ultegra 6500. Der WH-R500 LRS hat einen 9-fach Kranz.

Nun könnte ich nach passenden alten Bremsen und Schremsgriffen schauen - da bin ich preislich aber durchaus in der selben Klasse wie mit neuen Sora-Komponenten.

Ist es sinnvoll hier zu mischen? Soll ich bei "alt" bleiben - oder eher auf neu umschwenken und alles von Sora kaufen?

Ciao

dirk


Schau doch einfach nach einer neuen Tiagra.
Der LRS passt noch und die Gruppe gibt es für kleines Geld:
http://www.wigglesport.de/shimano-tiagra-4700-gruppenset-10-fach/?lang=de&curr=EUR&dest=9&sku=502214&utm_source=google&utm_term=&utm_campaign=DE_Shopping_EverythingElse&utm_medium=base&utm_content=mkwid|sXpEMCBst_dc|pcrid|80532034038|p kw||pmt||prd|502214de|&pgrid=22795054878&ptaid=pla-493013096075

diwa
25.08.2018, 23:59
Schau doch einfach nach einer neuen Tiagra.
Der LRS passt noch und die Gruppe gibt es für kleines Geld:
http://www.wigglesport.de/shimano-tiagra-4700-gruppenset-10-fach/?lang=de&curr=EUR&dest=9&sku=502214&utm_source=google&utm_term=&utm_campaign=DE_Shopping_EverythingElse&utm_medium=base&utm_content=mkwid|sXpEMCBst_dc|pcrid|80532034038|p kw||pmt||prd|502214de|&pgrid=22795054878&ptaid=pla-493013096075

Abgesehen davon, dass ich da den Typ des Tretlagers nicht auswählen kann (ich bräuchte ITA) und ich vieles mitnehmen müsste, was ich schon habe (Kurbelgarnitur, Schaltwerk und Umwerfer), ist das immer noch gut doppelt so teuer, wie ich für Bremsen und STIs bereit wäre auszugeben...

Ciao

Dirk