PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : B&M Ixon Speed Akku defekt -> nachbauen



Wassermaxe
27.08.2018, 10:34
Hallo.

Bei meiner Ixon Speed ist der Akku wohl defekt.
Da ich für einen original Akkupack zu geizig bin ;) wollte ich mir die einzelenen Zellen kaufen und selbst zusammenlöten.
Handwerkliches Geschick vorhanden:)

Problem allerdings: Der Aufkleber auf dem Akkupack ist runtergerockt, so dass ich darauf nichts mehr lesen kann.
Und auf den Zellen selbst steht nichts drauf.

Hat sich vielleicht schon mal einer einen Pack nachgebaut und weiß um welchen Typ es sich handelt, bzw. wieviel mA die einzelnen Zellen haben?

Danke!

Ecoon
27.08.2018, 18:27
Sind wohl bissi "komische" NiMH-Akkus: Ni-MH 18670

Die Zellengröße ist aber fast die gleiche wie die bekannte Li-Ion-Zellen in 18650. Passen aber von den Spannungen nicht ganz, sprich 2 Li-Ion in Serie haben vollgeladen 8,4V und die 5*1,5V=7,5V.
Wenn man wüsste, dass die Lampe mit den 0,9V mehr zurecht kommt (was bei geregelten LED-Lampen gar nicht so unüblich wäre), dann könnte man aus 4 18650er Zellen auch für wenig Geld nen schönes Packet bauen. Leichter und höhere Kapazität gibts quasi dazu.

heatric
28.08.2018, 06:40
Sind wohl bissi "komische" NiMH-Akkus: Ni-MH 18670

Die Zellengröße ist aber fast die gleiche wie die bekannte Li-Ion-Zellen in 18650. Passen aber von den Spannungen nicht ganz, sprich 2 Li-Ion in Serie haben vollgeladen 8,4V und die 5*1,5V=7,5V.
Wenn man wüsste, dass die Lampe mit den 0,9V mehr zurecht kommt (was bei geregelten LED-Lampen gar nicht so unüblich wäre), dann könnte man aus 4 18650er Zellen auch für wenig Geld nen schönes Packet bauen. Leichter und höhere Kapazität gibts quasi dazu.

Fünf vollgeladen NiMh Zellen haben so ca. 6,5V. Das sind dann schon fast 2V Differenz zu Li-Ion. Aber für eine gute Regelung sollte das auch kein größeres Problem sein.
Wenn du mutig bist und ein Labornetzgerät mit Strombegrenzung hast kannst du die Lampe mal daran betreiben. Wenn da ein Schaltregler drin ist, wovon ich ausgehe, siehst du ja was passiert wenn du die Spannung mal langsam hochdrehst. Mit steigender Spannung müsste der Strom abnehmen und die Helligkeit gleich bleiben.

Grüße Reinhold