PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LOOK Kéo Blade 2 CroMo 12Nm zerlegt



Jan_No|Witsch
03.09.2018, 11:45
Hallo zusammen,

bei der gestrigen Ausfahrt hatte ich nach 20 km zuerst das Gefühl, dass mein rechtes Cleat nicht richtig eingeklickt war - verbunden mit unbekannten Geräuschen von ebendiesem Pedal (LOOK Kéo Blade 2 CroMo 12Nm).
Ein paar Augenblicke später verabschiedete sich die Carbon-Blattfeder und ich rutschte aus dem Pedal.
Zum Glück nichts passiert, außer eine verfrühte und unkomfortable Heimfahrt.

658015658016658017658018658019658020

Das Kaufdatum war der 01.08.2016, daher keine Garantie (https://www.lookcycle.com/en/look-warranty-policy/).

Hat das schon jemand erlebt?
Kann ich das Pedal wieder zusammensetzen?
Fehlt ggf. ein Teil (keine Explosionszeichnung gefunden)?
Benötige ich ein Ersatzteil?

Vielen Dank vorab.

Tobido
03.09.2018, 11:56
Kann man recht unkompliziert wieder einbauen...

vorne ist einfach eine Schraube.... die lösen plastikteil ab feder wieder rein wieder zusammenschrauben

Fertig :)

whitesheep
03.09.2018, 11:57
servus,

hier sieht man wie eine feder gwechselt werden kann..ich denke das hilft dir weiter...

https://www.youtube.com/watch?v=VRJI_XAMHjA

lg
sheep

Simplon37
03.09.2018, 12:43
Hatte ich auch schon mal, mitten in der Sella Ronda unten im Einstieg Sella :mad:

Passendes Werkzeug, aufschrauben, Feder einlegen und Schraube wieder gut anziehen.
Hält seit 1,5 Jahren wieder absolut problemlos.

avis
03.09.2018, 13:58
Liest man schonmal von -> Google.
Aber ja, die Feder kann man austauschen.

Mifri
03.09.2018, 18:10
Mich würde ja mal interessieren, warum sich das Pedal zerlegt hat. Ist die Carbonfeder gebrochen?

Habe eher keine Lust auf eine ähnliche Erfahrung und es ist ja auch nicht so, dass man sich beim RR ständig ausklinkt und dadurch zusätzliche Belastung auf die Feder wirkt.

Jan_No|Witsch
03.09.2018, 18:28
Kann man recht unkompliziert wieder einbauen...

vorne ist einfach eine Schraube.... die lösen plastikteil ab feder wieder rein wieder zusammenschrauben

Fertig :)


servus,

hier sieht man wie eine feder gwechselt werden kann..ich denke das hilft dir weiter...

https://www.youtube.com/watch?v=VRJI_XAMHjA

lg
sheep


Hatte ich auch schon mal, mitten in der Sella Ronda unten im Einstieg Sella :mad:

Passendes Werkzeug, aufschrauben, Feder einlegen und Schraube wieder gut anziehen.
Hält seit 1,5 Jahren wieder absolut problemlos.

Vielen Dank für die zahlreichen und hilfreichen Kommentare.
Ich werde am Wochenende das Pedal entsprechend Anleitung instandsetzen.


Liest man schonmal von -> Google.
Aber ja, die Feder kann man austauschen.

Ich hatte bereits die Suchfunktion und Google bemüht, aber aus meiner Sicht keine adäquaten Antworten gefunden.


Mich würde ja mal interessieren, warum sich das Pedal zerlegt hat. Ist die Carbonfeder gebrochen?

Habe eher keine Lust auf eine ähnliche Erfahrung und es ist ja auch nicht so, dass man sich beim RR ständig ausklinkt und dadurch zusätzliche Belastung auf die Feder wirkt.

Ich kann das plötzliche Zerlegen / Auseinanderfallen des Pedals nicht auf eine Situation oder einen Augenblick reduzieren.
Das Gefühl, "dass da was nicht stimmt" stellte sich erst ca. 500-1000 Meter zuvor ein.
Ich bin ein paar Mal rein/raus und habe Pedal und Cleat auf Fremdkörper untersucht.
Plötzlich war ich dann komplett raus und habe die Carbon-Blattfeder auf dem Asphalt "klirren" gehört.

Den Fotos nach ist da weder etwas gebrochen noch fehlt ein Teil.
Sieht das jemand anders?

avis
03.09.2018, 18:52
Ja, ich meinte auch nicht bzgl. Reparaturmöglichkeiten, sollte keine Kritik am Sinn dieses Threads sein! :)
Halt dass man solche Bilder öfter mal findet oder von liest.

bikeomania
04.09.2018, 00:21
Sturz oder so lag in der Vergangenheit nicht vor, nehme ich mal an?
Schon gefährlich, im Wiegetritt oder Sprint bspw.

Jan_No|Witsch
04.09.2018, 07:51
Ja, ich meinte auch nicht bzgl. Reparaturmöglichkeiten, sollte keine Kritik am Sinn dieses Threads sein! :)
Halt dass man solche Bilder öfter mal findet oder von liest.

kein Thema, habe es auch nicht als Kritik aufgefasst :)
Mein Such-Algorithmus hat nur keine vergleichbaren Ergebnisse geliefert!



Sturz oder so lag in der Vergangenheit nicht vor, nehme ich mal an?
Schon gefährlich, im Wiegetritt oder Sprint bspw.

Rad und Pedal sind etwa 2 Jahre alt und sturzfrei.

Simplon37
04.09.2018, 09:14
Bei mir war es eine ungünstige Krafteinwirkung.
Bin abgestiegen, um nach der Abfahrt auf den Rest der Gruppe zu warten und am Straßenrand in etwas Matsch gestiegen.Hab dies allerdinges erst bemerkt, als ich beim Anfahren nicht einklicken konnte.
Wollte den Cleat dann, wie man das normal auch mit Schnee am Skischuh an der Bindung macht, am Pedal abstreifen.
Bin da wohl etwas zu forsch gewesen und habe den hinteren Teil des Pedals abgeklappt und die Feder ist raus gefallen.
Die kommenden 2 Anstiege und Abfahrten bis zum Auto waren dann eher wackelig :eek::D