PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenblatt für eine RED 22-Quarq-Kurbel



espresso17
03.09.2018, 22:32
Hallo,
nutze eine Red22-Quarq-Kurbel und besitze auch eine Red22-Kurbel. Ich wollte die Kettenblätter der beiden Kurbeln tauschen. Dabei fiel mir auf, dass die Art, wie die Kettenblattschraube unterhalb des Kurbelarms die Kettenblätter zu verschrauben sind, unterschiedlich sind. Die beiden Kettenblätter lassen sich nicht tauschen. Schaut euch mal die Bilder an.
Wer weiß eine Lösung, bzw. wie ich konkret ein Kettenblattt für die Quarq-Kurbel beziehen kann.

658204

658205

658206

Bambini
03.09.2018, 23:07
Es gibt keine speziellen Kettenblätter für Quarq Kurbeln.
Du musst die Mutter einfach fest rausdrücken. Die ist so geformt, dass sie sich von alleine im Kettenblatt gegen ein Verdrehen festkralt.

espresso17
08.09.2018, 18:43
So, nochmals ausgebaut und probiert:
Die Mutter ist rund, kann sich also gegen ein Verdrehen von selbst nicht festdrehen.
Also nochmals der Aufruf an die Wissenden...

uwei
08.09.2018, 19:45
Moin Moin,

die Quarq Kurbelbefestigung ist mit der selbstsichernden geriffelten Mutter die sich in das Loch zieht (siehe Bild 1). Du kannst diese wiederverwenden indem du diese Mutter rausschlägst und in das andere Kettenblatt wieder entsprechend einsetzt. Ich mache das rausschlagen indem ich eine alte Ketteblattschraube in die Mutter drehe und dann mit einem beherzten Hammerschlag die Mutter rausschlage.
Andere Alternative - du schraubst den Spider der Quarq ab montierst die Kettenblätter mit herkömmlichen Kettenblattschrauben und schraubst den Spider wieder drauf.

Gruss