PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DA 10-fach STI mit 105er Schaltwerk



diwa
08.09.2018, 18:13
Hi Leute,

gibt es bei o.g. Kombination irgendwelche Besonderheiten (wie z.B. alternative Klemmung) oder kann das einfach zusammen gefahren werden?

Ich bekomme das Schaltwerk nicht so ganz sauber über alle 10 Gänge eingestellt...

Ciao

dirk

frankxxx
08.09.2018, 19:23
Welche Nummern haben die jeweiligen Teile? Wenn alles 10f ist, ist gar kein Problem. Auch ältere 105er sw sind kein Thema. Nur 11f könnte schwierig werden

seankelly
08.09.2018, 20:20
Habe an einem meiner Räder 7800er STI und 5700er Schaltwerk. Funktioniert bestens.

diwa
09.09.2018, 09:21
Ok,

Dann muss ich noch mal in Ruhe an die Einstellung...

Merci
Dirk

scottalive26
09.09.2018, 09:44
Da waren die Vorreder etwas zu eifrig.10 fach ist nicht gleich 10 Fach!
Die Dura Ace Hebel ST-7900 haben eine andere Schaltlogik.
Also kommt es ganz auf deine Hebel an welches 105 Schaltwerk du montieren willst.
Einfachste Hilfe ist, sind die Züge bei den Hebeln intern ( also keine Wäscheleine ) müsstest du ein Schaltwerk nehmen wo diese Gruppe dies auch hat. Also das wäre dann Ultegra RD 6700 oder 105 RD 5700.

norman68
09.09.2018, 10:36
Hatte bis jetzt noch nie ein Problem Schaltwerk und STIs aus den Reihen 7800 und 7900 zu mixen. Das dies nicht gehen soll lese ich jetzt das erste mal. Bin selber das 7900 Schaltwerk in Verbindung mit den 7800 STIs lange Zeit gefahren. Was genau geht denn da nicht?

diwa
09.09.2018, 13:35
Es handelt sich um 7800er STI und ein 5700er Schaltwerk...

Das Problem, das ich im Moment habe, ist, dass bei sauberen Schaltvorgängen auf den unteren 5 Ritzeln der Wechsel vom 5. aufs 6. nicht mehr geht.
Da muss ich 2x schalten - dann passt es wieder einigermaßen...

Bei den 7400er Schaltwerken und Griffen gab es eine alternative Seilklemmung am Schaltwerk, damit man auch Nicht-DA Schaltwerke mit DA Griffen fahren konnte.

Aber laut Sheldon Brown (https://www.sheldonbrown.com/dura-ace.html) müsste das eigentlich auch so gehen.

SST
09.09.2018, 14:06
Sind folgenden Teile NEU:

Kette
Kassette
Schwaltwerkröllchen

idR kann man 8f, 9f und 10f SW untereinander austauschen. Die Hebel allerdings haben unterschiedliche Seilwege ... siehe hier:
http://blog.artscyclery.com/science-behind-the-magic/science-behind-the-magic-drivetrain-compatibility/

seankelly
09.09.2018, 15:35
Es handelt sich um 7800er STI und ein 5700er Schaltwerk...

Das Problem, das ich im Moment habe, ist, dass bei sauberen Schaltvorgängen auf den unteren 5 Ritzeln der Wechsel vom 5. aufs 6. nicht mehr geht.
Da muss ich 2x schalten - dann passt es wieder einigermaßen...

Bei den 7400er Schaltwerken und Griffen gab es eine alternative Seilklemmung am Schaltwerk, damit man auch Nicht-DA Schaltwerke mit DA Griffen fahren konnte.

Aber laut Sheldon Brown (https://www.sheldonbrown.com/dura-ace.html) müsste das eigentlich auch so gehen.

siehe mein post. Funktioniert.

scottalive26
09.09.2018, 16:06
Hatte bis jetzt noch nie ein Problem Schaltwerk und STIs aus den Reihen 7800 und 7900 zu mixen. Das dies nicht gehen soll lese ich jetzt das erste mal. Bin selber das 7900 Schaltwerk in Verbindung mit den 7800 STIs lange Zeit gefahren. Was genau geht denn da nicht?

Getestet habe ich es selber nicht...sind aber laut Shimano wie der Umwerfer nicht kompatibel.
Meines Wissen wurde das Parallelogramm geändert durch die andere Zugführung.
Aber manchmal kann es natürlich auch funktionieren. Wie bei dir und anderen.
Eventuell ist das Schaltauge leicht verbogen.

PAYE
09.09.2018, 18:37
Da waren die Vorreder etwas zu eifrig.10 fach ist nicht gleich 10 Fach!
Die Dura Ace Hebel ST-7900 haben eine andere Schaltlogik.
...

Das ist falsch.

Bei der Generation der ST-7900/6700/5700 hat sich lediglich der Seileinzug bei der Bremse verändert, so dass die dazugehörigen neuen Bremskörper mit den Vorgänger-STI nicht mehr kompatibel waren.
Ich habe selber ein solches STI-Set mit einem 9fach XTR RD-M972 GS betrieben und kann berichten dass es bezüglich des Schaltwerks *null* Veränderungen gab. Ebenso mit RD-5701.



Es handelt sich um 7800er STI und ein 5700er Schaltwerk...

...


Dies ist ein individuelles Problem bei deinem Setup, grundsätzlich funktioniert diese Kombination einwandfrei! Ich fahre selbst STI 7801 mit RD-6700-A und es geht tiptop bei regulärer Klemmung.

SST
09.09.2018, 18:55
Vielleicht liest ja doch mal einer anstatt auf Krampf ... hier ist die Antwort: http://blog.artscyclery.com/science-behind-the-magic/science-behind-the-magic-drivetrain-compatibility/
wenns nicht gehen sollte liegts an mangelnden Schrauberkenntnissen/Pech ? :)

diwa
10.09.2018, 17:49
Eventuell ist das Schaltauge leicht verbogen.

Ja, das war's...
Das Schaltwerk stand unten zuweit zum Rad hin...
Dank Stahlrahmen ließ sich das aber einfach korrigieren.

Nun passt alles und ich kann problemlos von oben nach unten und umgekehrt durchschalten...

Merci

dirk