PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sram Wifly Schaltwerk 10-fach mit Shimano Kassette 12-30 kompatibel



seeker
11.09.2018, 10:43
Hallo zusammen,
Hab mir eine Sram red 52/36 Kurbel gekauft und möchte mir hinten ein Sram Force Wifli Schaltwerk 10-fach verbauen. Brauche übersetzungstechnisch hinten max. ein 30er Ritzel. Sram bietet aber nur 32er an (28 ist mir zu klein).

Ist das Sram Force Wifli Schaltwerk mit einer Shimano 30er Kassette 10-fach kompatibel? (bzw. ist es gescheiter ein Schimano Schaltwerk zu montieren? - wäre dieses mit meinen alten Force 10-fach Schalthebeln kompatibel) optisch wäre mir das Sram Force lieber :D

Danke im voraus für eure Hilfe

PAYE
11.09.2018, 10:45
Eine 10fach Road Kassette von Shimano mit max. 30 Zähnen wird einwandfrei funktionieren mit einem SRAM Wifli Schaltwerk. Die Ritzelabstände bei Shimano und SRAM sind hier identisch.

Allerdings brauchst du ein SRAM Schaltwerk wenn du einen SRAM Schalthebel verwendest. Hier kannst du nicht Hersteller mixen.

seeker
11.09.2018, 10:49
wow, danke für die rasche Antwort! :oke:

Marin
11.09.2018, 10:53
Mit einer 12-30er-Kassette kann es je nach Länge des Schaltauges sein, dass auch ein normales Schaltwerk funktioniert.

32 geht mit kurzem Schaltwerk nicht gut.