PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zum Bremsbelag



Waldoblau
11.09.2018, 10:43
Unterschied Normaler Bremsbelag - Bremsbelag für Carbonlaufrad

Ich habe beim Zeitfahrrad vorne (Campa Bora) normalerweise die roten Carbonbremsbeläge von Campa.

Frage: Wenn ich nun für ein, zwei Fahrten auf ein Laufrad mit Alubremsbelag wechsle, kann ich dann den Carbonbremsbelag drauf lassen oder sollte ich das auf keinen Fall?

Vermutlich ist die Bremswirkung (deutlich?) geringer, aber kann ich auch was kaputt machen?

Normalerweise würde ich schon wechseln, aber für diese ein, zwei Fahrten hätte ich mir es lieber erspart.

Danke für Antwort!

yeah
11.09.2018, 10:52
Unterschied Normaler Bremsbelag - Bremsbelag für Carbonlaufrad

Ich habe beim Zeitfahrrad vorne (Campa Bora) normalerweise die roten Carbonbremsbeläge von Campa.

Frage: Wenn ich nun für ein, zwei Fahrten auf ein Laufrad mit Alubremsbelag wechsle, kann ich dann den Carbonbremsbelag drauf lassen oder sollte ich das auf keinen Fall?

Vermutlich ist die Bremswirkung (deutlich?) geringer, aber kann ich auch was kaputt machen?

Normalerweise würde ich schon wechseln, aber für diese ein, zwei Fahrten hätte ich mir es lieber erspart.

Danke für Antwort!

Das Problem ist folgendes: Wenn Du mit Alu-Laufräder fährst können sich Aluspänne im Bremsbelag festsetzen (egal ob Carbonbeläge oder andere). Wenn Du dann wieder zurück wechselst, kann es passieren, dass Du mit den Aluspännen Deine Carbonfelgen beschädigst und das möchtest Du nicht. Ansonsten sind Carbonbeläge m.W. nach in erster Linie hitzeresistenter und härter als normale.

Waldoblau
11.09.2018, 11:07
Danke!