PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Strava Aufzeichnung Ansicht einstellen möglich am Handy?



gerhard_73
12.09.2018, 09:32
Ich hoffe ich bekomme hier eine helfende Antwort, im Internet hab ich nix gefunden.

Fahre neuerdings mit Handy (iphone) am lenker und zeichne via Strava auf.
Bei der Anzeige ist ja nur die gefahrene Zeit und die Durchschnittsgeschwindigkeit und die gefahrenen Km.

Weiß jemand ob und wie ich das anders einstellen kann,
z.B. möchte ich meine aktuelle Geschwindigkeit sehen oder Höhenmeter (aktuelle Position und bereits gefahrene HM)

Vielen Dank
Gerhard_73

Schrotty
12.09.2018, 13:09
Bin mal gespannt ob du eine Antwort erhältst.
Fast genau die selbe Frage hatte ich vor ein paar Tagen u.A. im Strava Faden gestellt und keine Antwort erhalten.
Die Strava Spezialisten sind anscheinend nur genervt von Anfängerfragen und ignorieren diese.
Für mich wäre noch der aktuelle Puls statt des Durchschnittspuls interessant.

Hansi.Bierdo
12.09.2018, 13:38
M.W. nach geht das nicht einzustellen. Strava ist ja keine Tacho-, sondern ein Tracking-Software. Eigentlich sollte die im Hintergrund laufen. Wenn man das alles in Echtzeit sehen will, empfiehlt sich die Verwendung eines Garmin o.ä., da läßt sich die Anzeige auch komplett frei konfigurieren.

marvin
12.09.2018, 13:49
M.W. nach geht das nicht einzustellen. Strava ist ja keine Tacho-, sondern ein Tracking-Software. Eigentlich sollte die im Hintergrund laufen. Wenn man das alles in Echtzeit sehen will, empfiehlt sich die Verwendung eines Garmin o.ä., da läßt sich die Anzeige auch komplett frei konfigurieren.

Es gibt ja jede Menge Tacho-Apps, in denen sich das alles beliebig konfigurieren und anzeigen lässt.
Strava kann dann jederzeit zusätzlich im Hintergrund laufen und aufzeichnen.

Aber ich gebe auch zu, dass ich als Garmin-User keine Ahnung von Handys am Rad habe.

gerhard_73
12.09.2018, 13:53
Danke, dafür & fürs laufen hab ich eine sehr gute Suunto (also Puls / HM / Route etc ist abgedeckt)

Das mit dem aufzeichnen per Handy & Strava hab ich nur weil..

- öfters touren mit Familie anstehen und ich sehen will wo ich bin.
- ich das nutze fürs pendeln und erfassen der Daten (Handy hab ich immer dabei; Uhr kann ich auch daheim lassen bzw ist umständlicher wegen jetzt wieder fälliger Jacke in der Früh)

Hast du am Display während der Aufzeichnung deinen Puls?
sorry, hab vergessen das ich den Gurt noch nie mit Strava verwendet habe, muss ich mal probieren.
Bist du bereits Premium Kunde? Vielleicht kannst du deshalb den Puls Durchschnitt sehen?


Und ich bin auch gespannt ob noch wer antwortet

derpuma
12.09.2018, 14:23
Es gibt ja jede Menge Tacho-Apps, in denen sich das alles beliebig konfigurieren und anzeigen lässt.
Strava kann dann jederzeit zusätzlich im Hintergrund laufen und aufzeichnen.


Meine persönliche Reihenfolge

1.VeloPal
2.Map My Ride+
3.Cyclemeter
4.iBiker
5.IPBike
6. Strava

Strava ist m.M.n. die mit Abstand unflexibelste App. Die wollen halt auch nicht in Konkurrenz treten zu den ganzen Tacho- und Radcomputer Herstellern.

Schrotty
12.09.2018, 16:13
Ich hab schon vermutet das man an der Einstellung nichts ändern kann.
Kurz zu meinem "Problem" ......
Ich hab einen ganz normalen Tacho mit Pulsmessung auf dem Vorbau. Zur Navigation benutze ich schon langer Komoot in Verbindung mit meinem Handy. Das ist dann auf einer speziellen Halterung vor dem Lenker. Für mich eine relativ aufgeräumte stabile Lösung.
Seit kurzem benutze ich Strava, hauptsächlich zum Segmente fahren. Dazu hab ich mir einen Bluetooth Pulsgurt gekauft weil ich nicht in Bestenlisten stehen will ohne die Leistung oder Puls anzugeben. Jetzt hab ich halt das Problem wenn ich mit Strava fahre kann ich ja schlecht 2 Pulsgurte tragen. Also hab ich durch die Stravaanzeige nur noch den Durchnittspuls und nicht mehr den aktuellen.
Hab mich mittlerweile damit arrangiert. Einen neuen Tacho der dann evtl. auch über Bluetooth meinen "Strava" Pulsgurt empfängt will ich mir jetzt nicht extra kaufen.

Ich hab die ganz normale kostenfreie Standartversion.
@gerhard_73: Du musst nur einen Bluetooth Pulsgurt mit der App verbinden. aber wie gesagt über die Anzeige dann nur den Durschnittspuls.

derpuma
12.09.2018, 17:45
Ich hab schon vermutet das man an der Einstellung nichts ändern kann.
Kurz zu meinem "Problem" ......
Ich hab einen ganz normalen Tacho mit Pulsmessung auf dem Vorbau. Zur Navigation benutze ich schon langer Komoot in Verbindung mit meinem Handy. Das ist dann auf einer speziellen Halterung vor dem Lenker. Für mich eine relativ aufgeräumte stabile Lösung.
Seit kurzem benutze ich Strava, hauptsächlich zum Segmente fahren. Dazu hab ich mir einen Bluetooth Pulsgurt gekauft weil ich nicht in Bestenlisten stehen will ohne die Leistung oder Puls anzugeben. Jetzt hab ich halt das Problem wenn ich mit Strava fahre kann ich ja schlecht 2 Pulsgurte tragen. Also hab ich durch die Stravaanzeige nur noch den Durchnittspuls und nicht mehr den aktuellen.
Hab mich mittlerweile damit arrangiert. Einen neuen Tacho der dann evtl. auch über Bluetooth meinen "Strava" Pulsgurt empfängt will ich mir jetzt nicht extra kaufen.

Ich hab die ganz normale kostenfreie Standartversion.
@gerhard_73: Du musst nur einen Bluetooth Pulsgurt mit der App verbinden. aber wie gesagt über die Anzeige dann nur den Durschnittspuls.

Das Problem liegt am BT Gurt. Die können sich immer nur über eine Ad-hoc Verbidung koppeln.

Man muss aber nicht mit X Pulsgurten fahren. Ein ANT+ Gurt beispielsweise sendet die Informationen offen in die Umgebung und je nach Anzahl der Kanäle des ANT+ Empfängers können das Signal auch mehrere Apps auf einem Gerät gleichzeitig darstellen.

Will sagen mein Sony S8 hat ANT+ und ich kann da bei gekoppeltem ANT+ Gurt problemlos in verschiedenen Apps gleichzeitig auch Puls aufzeichnen.

Beispiel:

658933

Quelle Infos: https://www.thisisant.com/developer/ant/ant-in-android/

Flashy
12.09.2018, 18:13
Tja, ich wollte auch nicht erst einen neuen Tacho.
Dann aber habe ich es doch gemacht und ich will nix anderes mehr.

Tacho mit Strava Connect.

gerhard_73
13.09.2018, 11:38
tja, da schaut´s wohl eher schlecht aus

Aber ich hab eine App gefunden die sehr viele verschiedene App aus dem Sportbereich in eine zusammenführt.
für mich war das sinnvoll da ich viele Daten von ganz früher auf runtastic hatte + suunto movescount + strava + apple health

phank61
28.05.2019, 06:55
@gerhard: Welche App ist das? Würde mich auch interessieren.

Gruß von Peter