PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shopliste mit Bewertungen...



sdaub
21.01.2005, 10:11
Hallo,
es taucht ja immer mal wieder die Frage "Erfahrungen mit Shop XY" auf oder "Suche Laden in der Stadt ABC".

Wäre es da nicht sinnvoll eine Liste zu machen, in der man alle Shops(Online, Versender, aber auch regionale Läden) in einer großen Liste zusammenbringt, und die man dann im Internet postet, entweder einfach als Tabelle zum Download, oder aber mit einer richtigen Datenbank dahinter.

Folgende Informationen könnten wir zum Beispiel sammeln:

Name
Versandkosten
geführte Artikel
Zuverlässigkeit
Erreichbarkeit
Fachwissen
Service
Freundlichkeit
persönliche Erfahrungen
Preise normal, günstig, etc


Da lassen sich bestimmt noch viele Sachen aufführen.

Ich wäre berit die Sachen erstmal in eine Exceltabelle zu pflegen. Dann kann man immer noch mal überlegen, was man damit macht. Ich werde die Tabelle dann hier posten.

Also warte auf eure Erfahrungen und Meinungen dazu.

Steffen

Jut
21.01.2005, 10:44
Spontan fällt mir auf, dass die Lieferschnelligkeit fehlt. Ansonsten finde ich die Idee gut, weiß aber nicht, ob sie leicht umzusetzen ist.

marchisio
21.01.2005, 11:04
schöne Idee.
Wenn sich genug "Bewerter" finden, könnte man z.B. das bei rennradtips.de (http://rennradtips.de) ins Netz stellen.

orca
21.01.2005, 11:04
Wäre das rechtmäßig durchführbar?

sdaub
21.01.2005, 11:10
Wäre das rechtmäßig durchführbar?

was sollte dagegen sprechen? Ich kann doch mir privat (mit hilfe von mehreren Leuten) so eine Liste zusammenstellen und sie dann an die Leute schicken oder ins Netz stellen.

sonst würden sich so seiten wie ciao.com ja fast schon im illegalen Bereich bewegen

messenger
21.01.2005, 11:14
Fürchte allerdings, daß das eine Reihe von Eigen- und Konkurrenzbewertern samt Freundeskreis auf den Plan ruft.....

Gruß mess.

espresso
21.01.2005, 11:18
Fürchte allerdings, daß das eine Reihe von Eigen- und Konkurrenzbewertern samt Freundeskreis auf den Plan ruft.....

Gruß mess.

Stimmt! So ähnlich wie bei Comment-Spam... :ü

sdaub
21.01.2005, 11:33
Fürchte allerdings, daß das eine Reihe von Eigen- und Konkurrenzbewertern samt Freundeskreis auf den Plan ruft.....

Gruß mess.

Stimmt, daran habe ich nicht gedacht! Habe jetzt spontan auch keine Idee, wie man das unterbinden könnte. Allerdings könnten die Shopinhaber, die hier auch posten, damit auch auf die Schnauze fallen, wenn rauskommt wie sie ihren Laden anpreisen und wie er wirklich ist...

Oder man lässt alles weg uns schreibt erstmal nur die Fakten auf:
Es wäre ja zum Beispiel auch schon sinnvoll zu wissen, welcher Laden was führt, die Versandkosten, Mindestbestellwert.
Das würden auf dem Weg zum richtigen Shop schonmal ein paar Wegfallen. Was nützt einem ein Laden mit 100 Euro Mindestbestellwert wenn man nur Bremsgummis braucht....

marchisio
21.01.2005, 11:36
solange die Bewertungen fair bleiben, halte ich das nicht für problematisch.

Auf rennradtips.de (http://rennradtips.de) können bereits Bewertungen eingereicht werden..

zwanzich
21.01.2005, 11:41
Stimmt, daran habe ich nicht gedacht! Habe jetzt spontan auch keine Idee, wie man das unterbinden könnte. Allerdings könnten die Shopinhaber, die hier auch posten, damit auch auf die Schnauze fallen, wenn rauskommt wie sie ihren Laden anpreisen und wie er wirklich ist...


Da fällt mir doch
http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=31140&highlight=anti-keha
als klassisches Beispiel ein.
Gibt's denn da was neues? :D

sdaub
21.01.2005, 11:43
solange die Bewertungen fair bleiben, halte ich das nicht für problematisch.

Auf rennradtips.de (http://rennradtips.de) können bereits Bewertungen eingereicht werden..

Es ist natürlich die Frage, ob die dann auch fair bleiben, oder ob da zuviel Werbung mit reinkommt. So wie jetzt zum Beispiel für den oben genannten Link von dir. (schon zum 2. mal die Werbung untergebracht... :) )

stanlee
21.01.2005, 12:02
So, die Liste habe ich hier:
http://www.rennradlinks.de/kat6.html

und wer macht den Rest! :D

Bruno
21.01.2005, 13:06
Ich finde die Idee der Datenbank auch gut.
ABER: objektiv kann sowas auch dann nicht sein, wenn sich keine Händler einschleichen (können). Denn so Punkte wie "Freundlichkeit" sind doch sehr vom Kunden abhängig… Was mir als unfreundlich erscheint, ist vielleicht bei einem anderen der "normale" Umgangston… Ebenso Zuverlässigkeit oder Fachwissen: hängt auch von der Sicht des Bestellers – und seiner eigenen Kenne der Materie – ab! Wie soll jemand, der sich selbst schlecht auskennt, OBJEKTIV ermitteln, daß er übel beraten wurde? Merkt er ja dann nicht!

sdaub
21.01.2005, 13:13
Ich finde die Idee der Datenbank auch gut.
ABER: objektiv kann sowas auch dann nicht sein, wenn sich keine Händler einschleichen (können). Denn so Punkte wie "Freundlichkeit" sind doch sehr vom Kunden abhängig… Was mir als unfreundlich erscheint, ist vielleicht bei einem anderen der "normale" Umgangston… Ebenso Zuverlässigkeit oder Fachwissen: hängt auch von der Sicht des Bestellers – und seiner eigenen Kenne der Materie – ab! Wie soll jemand, der sich selbst schlecht auskennt, OBJEKTIV ermitteln, daß er übel beraten wurde? Merkt er ja dann nicht!

Stimmt und es muss ja sowieso jeder selber entscheiden wo er was kaufen will.

Also lasst uns doch hier jetzt mal Daten zusammentragen.
Jeder der will schreibt zu einem oder mehreren Läden was und ich was das dann mal zusammen:

Hier der Anfang:
--bike-components.de
--Guter übersichtlicher Internetauftritt,
--unkomplizierte Bestellung,
--nur 2 Euro Versankosten bei Bestellungen über 50 E und Vorkasse (Nachnahme 7 E), unter 50 E kommen 3 E zuschlag hinzu.
--Produkte für Rennrad und MTB von folgenden Herstellern (zu viele um hier alle zu Posten, ist meines erachtens nicht auf irgendetwas spezialisiert)
--gute Preise