PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Windstopper BIB kurz für den Herbst



coopera
07.11.2018, 12:01
Hallo Leute

ich bin auf der Suche nach einer kurzen Hose die aber etwas dicker gefüttert ist und vorne einen Windstopper hat.

ich hab normale kurze und eine dicke lange, aber wie jetzt ist es oftmals genau dazwischen, mit der Langen Nalini bist du wie im kelomat, mit der kurzen dünnen und Beinlinge ist es zu kalt im Leistenbereich...

ist die assos so eine?

https://www.assos.com/t-tiburushorts-s7?quantity=1&g=t-tiburushorts-s7_Black%20Volkanga-1-M.jpg&color=104

https://www.gorewear.com/de/de-de/gore-c5-traegerhose-kurz-limited-edition-100429.html?dwvar_100429_color=9901&cgid=gw_sport_cycling#start=1&cgid=gw_sport_cycling

die gore hat so wie ich das lese nur einen Windstopper sitzpolster?

bei nalini steig ich nicht durch was was ist und die seite ist auch grottig:(

habt ihr noch einen tip?

Voreifelradler
07.11.2018, 12:03
Bei Gore C7 nehmen.

Ansonsten Castelli Nanoflex Bib

[k:swiss]
07.11.2018, 12:34
oder...castelli nano flex pro. die hat das bessere X2 Polster, Kiss find ich nicht ganz so prall.

Voreifelradler
07.11.2018, 12:36
;5821006']oder...castelli nano flex pro. die hat das bessere X2 Polster, Kiss find ich nicht ganz so prall.


Mit mein Lieblingspolster :)

Montesodi
07.11.2018, 12:48
Die Assos T.Tiburu fahre ich selber und bin sehr zufrieden damit. Kombiniere diese mit Castelli Nanoflex Knielingen. Bis so ca. 12 Grad runter eine top Kombi.
Bei noch kühleren Temperaturen würde ich dann zu einer langen Hose greifen. Das ist aber halt sehr individuell. Andere fahren die Tiburu sicher noch bei tieferen Temperaturen.

Verarbeitung, Qualität und Sitzpolster finde ich bei der Tiburu sehr gut. Ich würde die wieder kaufen.

axti
07.11.2018, 13:53
Castelli Omloop.

Mr.Spock
07.11.2018, 20:15
Die Assos T.Tiburu fahre ich selber und bin sehr zufrieden damit. Kombiniere diese mit Castelli Nanoflex Knielingen. Bis so ca. 12 Grad runter eine top Kombi.
Bei noch kühleren Temperaturen würde ich dann zu einer langen Hose greifen. Das ist aber halt sehr individuell. Andere fahren die Tiburu sicher noch bei tieferen Temperaturen.

Verarbeitung, Qualität und Sitzpolster finde ich bei der Tiburu sehr gut. Ich würde die wieder kaufen.

Meine Empfehlung auch ganz klar die Tiburu. Ich fahre sie auch weit unter 10 Grad , dann mit Beinlingen , auch Assos.
Die Tiburu trägt sich super angenehm, ist eines meiner Lieblingsteile für Frühjahr und Herbst (und milde Wintertage)

gögo
07.11.2018, 20:18
...
Verarbeitung, Qualität und Sitzpolster finde ich bei der Tiburu sehr gut. Ich würde die wieder kaufen.

+1

Ich fahre die Hose mit den EVO7 Beinlingen im Trockenen bis 5° runter. Wenn es nass ist, ab 8° aufwärts bis 15°. Vorne, im empfindlichen Bereich ist die Hose schön winddicht. leichter Regen perlt recht lange ab und wenn es nass wird zieht das Gewebe nicht so viel Wasser.

Edit:

Nochmal +1


Meine Empfehlung auch ganz klar die Tiburu. Ich fahre sie auch weit unter 10 Grad , dann mit Beinlingen , auch Assos.
Die Tiburu trägt sich super angenehm, ist eines meiner Lieblingsteile für Frühjahr und Herbst (und milde Wintertage)

coopera
08.11.2018, 08:01
Ich glaub da gehts klar in Richung assos Tiburu;)

besten dank an die hilfe ich werde die mal probieren:Applaus:

wegen der Größe
90 hüfte
75kilo
185 hoch...

L müsste passen

https://www.assos-onlineshop.de/epages/61803937.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61803937/Categories/%22Gr%C3%B6%C3%9Fentabelle%22

waldfrucht
08.11.2018, 12:22
Ich würde auch mal nach der Castelli Omloop schauen. Die hat auch das X2 Polster und ist noch länger geschnitten bzw. bis an die Knie.
Außerdem schau mal bei bestpeaceguard nach deren Unterhemden. Die haben welche die den Windschutz/Windstopper bis ganz ganz... nach unten haben.