PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen zu breit?



Monaco
08.11.2018, 08:25
Servus,

sorry für die schlechte Bildquali, ich hoffe man kann es trotzdem erkennen. Spricht was dagegen, so zu fahren? Oder ist der Reifen doch einen Tick zu breit?

Pedalierer
08.11.2018, 08:29
Wenn Du die Fäden alle abschnippelst, sollte es gerade so gehen. So würde ich es nicht fahren.

pinguin
08.11.2018, 08:48
Vergiss es, wenn das Rad auch nur einen Hauch Dreck sieht... Was ist das für ne Karre?

Birdman
08.11.2018, 08:57
Vielleicht doch noch mal ein paar mehr und bessere Bilder machen. Auf dem Bild kann die Perspektive eventuell auch täuschen.
Streifen die Fäden denn bereits am Rahmen/der Gabel?

Onkeltilman
08.11.2018, 09:16
Ich habe jetzt einige Monate mit Minimalclearance gelebt. Bei der letzten großen Tour musste ich 2x die Räder zum Reinigen rausnehmen. Aber der Abstand bei dir sollte passen :)


https://www.bilder-upload.eu/thumb/ed6a04-1541664902.jpg (https://www.bilder-upload.eu/bild-ed6a04-1541664902.jpg.html)

Marin
08.11.2018, 09:22
Wenn der Reifen in Kurven nicht streift geht das so. Muss halt sauber bleiben.

T-lo
08.11.2018, 12:57
Bauchschmerzen würde mir da auch nur mit dem Reifenprofil aufgesammelter Dreck machen.

Mit einem meiner Räder fahre ich dieses Setup seit mehreren Tausend Kilometern:

https://fotos.rennrad-news.de/f3/4/444/444075-sjueye67cxsc-img_5393-large.jpg

Mountainbiker
08.11.2018, 13:06
Das geht schon wenn dich ein paar Kratzer im Lack nicht stören. War jahrelang damit unterwegs:

https://foto-thumbnails.mtb-news.de/cache/1170_auto_1_1_0/97/aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS92My8xOS8xOT Q5LzE5NDk1MjItYTFxbzV2bjF1MnJxLXA0MjgwMDAyLW9yaWdp bmFsLmpwZw.jpg

Steinchen und anderes wurde da direkt vom Reifen geschabt. :ä

Marin
08.11.2018, 13:06
Meine 35er streifen auch bei 3.5 bar an der Bremse, zum Glück fahre ich mit 2.8 :D

Monaco
08.11.2018, 20:55
Erstmal danke für die Antworten!


Vergiss es, wenn das Rad auch nur einen Hauch Dreck sieht... Was ist das für ne Karre?

Es handelt sich um den Hobel:

http://www.biker-boarder.de/shopware/2016Kona-Esatto-D-2016-black-red-Rennrad_detail_96561.html


Wenn der Reifen in Kurven nicht streift geht das so. Muss halt sauber bleiben.

Da das Radl als reines Winterradl gekauft wurde, wirds wohl eher nicht sauber bleiben. ;)

Die Reifen heute Morgen waren Michelin Jet Cyclocross 30-622, gemessene Breite 32,5.

Habe jetzt Vittoria Cross XN Pro 31-622 montiert, die haben real 30.

Eigentlich würde ich lieber die Michelin fahren, denke aber, die Vittoria passen doch besser.

pinguin
08.11.2018, 21:23
Ja, lass das mal so. Du ärgerst dich nur, wenn du bei Winterwetter doch mal a bissl off-road fahren willst.

mgabri
08.11.2018, 21:40
Da ist kein nennenswertes Profil in dem der Dreck kleben bleiben kann.

Onkeltilman
09.11.2018, 00:00
Dreck findet immer seinen Weg; mMn haben beide Reifen genug Freiheit.

Ich würde aber die Schnupsel von den Reifen abscheiden. Sieht ja grässlich aus! ;)

mgabri
09.11.2018, 08:22
Ich würde aber die Schnupsel von den Reifen abscheiden. Sieht ja grässlich aus! ;)
Die Angstwürmer fährt man ab

hahnru
09.11.2018, 08:48
Die Angstwürmer fährt man ab

Da wünsche ich viel Spaß dabei.:D

Im nassen spritzen die auch ordentlich.

PAYE
09.11.2018, 09:03
Da ist kein nennenswertes Profil in dem der Dreck kleben bleiben kann.

Bei mir waren es primär kleine Splitt-Steinchen, die gerne am Reifen kleben blieben und so dann den Rahmen quasi "sandstrahlten" beim Durchlauf. :(
So fetzte es den Lack bis tief ins Carbon hinein ab.

Das passiert gerne bei Asphaltarbeiten, wenn der frische Teer noch klebrig ist.
Auch die Unterseite des Felgenbremskörpers wurde davon verkratzt.

Habe dann letztlich doch lieber eine etwas schmaleren und weniger hoch bauenden Mantel montiert.